Artikelbild: Studie: Stuttgart bleibt Deutschlands Kulturhauptstadt

Stuttgart/Hamburg

Studie: Stuttgart bleibt Deutschlands Kulturhauptstadt

Stuttgart bleibt laut einer Studie die Großstadt mit dem reichhaltigsten Kulturangebot in ganz Deutschland. weiterlesen
Artikelbild: Kritzelei auf Toilette entdeckt - Schule wird am 9. Juli geschlossen

Amok-Drohung an Gymnasium

Kritzelei auf Toilette entdeckt - Schule wird am 9. Juli geschlossen

Eine im Mädchen-WC an die Wand geschriebene Amoklauf-Drohung hat die Schulleitung des Fanny-Leicht-Gymnasiums in Aufruhr versetzt. Vorsichtshalber wird die Schule für einen Tag geschlossen. weiterlesen
Artikelbild: Geweihe sind auch Kopfschmuck und Statussymbol

Waffen für den Paarungskampf

Geweihe sind auch Kopfschmuck und Statussymbol

Ausgewählte Hirschgeweihe aller Art sind von heute an in einer Sonderausstellung im Stuttgarter Museum am Löwentor zu sehen - auch von solchen Hirscharten, die längst ausgestorben sind. weiterlesen

SSB legt gemischte Jahresbilanz 2013 vor

Finanzierung bleibt das größte Problem

Die Stuttgarter Straßenbahnen AG (SSB) hat ihre Bilanz für das Jahr 2013 vorgelegt. Das Jahresergebnis ist für das Unternehmen kein Grund zum Jubeln. weiterlesen

Stuttgart

Sexsteuer: Tantra-Masseurin geht in Berufung

Sind Tantra-Massagen ein sexuelles Vergnügen und damit steuerpflichtig? Nein, sagt Monika Kochs, die Ganzkörpermassagen in Stuttgart anbietet. Weil die Stadt das aber anders sieht und von ihr Vergnügungssteuer verlangt, zog Kochs zunächst vor das Verwaltungsgericht, verlor aber. weiterlesen
Artikelbild: Wasserwerferprozess kommt nur langsam voran

Stuttgart

Wasserwerferprozess kommt nur langsam voran

Die juristische Aufarbeitung des eskalierten Polizeieinsatzes gegen Stuttgart-21-Gegner am 30. September 2010 kommt vor dem Landgericht nur schleppend voran. weiterlesen

Stuttgart: Polizist: Für den Wasserwerfer-Einsatz gab es keine Einschränkungen

Stuttgart

Stuttgart 21: Anstich für Baugrube steht unmittelbar bevor

Der Anstich der Baugrube für den umstrittenen Stuttgart-21-Tiefbahnhof steht unmittelbar bevor. weiterlesen

Stuttgart

Jugendlicher soll auf 38-Jährigen eingeprügelt haben

Ein 16-Jähriger soll Mitte Juni in der Stuttgarter Innenstadt auf einen 38-Jährigen losgegangen sein und ihn lebensgefährlich verletzt haben. weiterlesen
Artikelbild: Daimler und Klinikum Stuttgart kooperieren in der Unfallforschung

Für mehr Sicherheit im Verkehr

Daimler und Klinikum Stuttgart kooperieren in der Unfallforschung

In vielen Autos ist Technik verbaut, die hilft, Unfälle zu vermeiden oder deren Folgen zu mindern. Das Klinikum Stuttgart und die Daimler AG arbeiten zusammen, um die Sicherheit zu verbessern. weiterlesen

Kartellamt bestätigt Vergabe der Netze

Schönau-Beschwerde zurückgewiesen

Im Streit um die Neuvergabe der Konzession für Strom und Gas durch die Stadt Stuttgart haben die Elektrizitätswerke Schönau (EWS) eine Schlappe erlitten. weiterlesen

Im "XXL-Cabrio" unterwegs

Offener Doppeldecker der Stuttgart Citytour ab heute im Einsatz

Stuttgart will mit offenen Doppeldeckerbussen den Tourismus ankurbeln. Seit heute tourt solch ein Bus durch die Stadt und steuert die Sehenswürdigkeiten. Damit folgt die Stadt dem Vorbild anderer Citys. weiterlesen

Stuttgart

Gangolf Stocker klagt in Karlsruhe

Gangolf Stocker, SÖS-Stadtrat und engagierter Stuttgart-21-Gegner, hat beim Bundesverfassungsgericht eine Verfassungsbeschwerde erhoben. Stocker wehrt sich damit gegen ein Urteil des Landgerichts Stuttgart. Dieses hatte ihn am 31. Januar dieses Jahres verurteilt, weil er als Leiter einer Protestkundgebung am Hauptbahnhof gegen Versammlungsauflagen verstoßen hatte. weiterlesen
Artikelbild: Befragung von Angeklagten im Wasserwerfer-Prozess fortgesetzt

Stuttgart

Befragung von Angeklagten im Wasserwerfer-Prozess fortgesetzt

Mit der Befragung der beiden angeklagten Polizisten ist am Dienstag der Wasserwerfer-Prozess um den «Schwarzen Donnerstag» fortgesetzt worden. weiterlesen

Stuttgart

Arbeitsvermittler bietet Job gegen Sex an: Anklage

Ein 62 Jahre alter Mitarbeiter der Arbeitsagentur in Stuttgart soll Frauen lukrative Jobs gegen Sex angeboten haben. weiterlesen
« vorherige Seite | 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Bildergalerien und Videos

Demo gegen Antisemitismus in Tübingen

Der Erweiterungsbau am Uhland-Gymnasium ist fertig

Mahlzeit in Bildern: Natter verschlingt Kröte

Überschwemmungen nach heftigen Regenfällen im Kreis Tübingen

150 Jahre Feuerwehr Ofterdingen

Jazz & Klassik in Rottenburg

Rock of Ages 2014

Von der Bauruine zum Hotel an der Blauen Brücke

Afrikafest in Tübingen

700 Jahre Bürgerwache Rottenburg

Dorfstraßenfest Kirchentellinsfurt

10. Tübinger Rosenfest

Der zehnte 24-Stundenlauf von Dettenhausen

Drei Tage umsonst und draußen: Das achte KuRT-Festival hat eröffnet

Grillen wie ein Profi

Tübingen fiebert mit der National-Elf im Finale

So feierten Tübingen und Reutlingen den WM-Titel

Hoch zu Ross: Die Stadtgarde feierte

Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Anzeige


Die Woche im Rückklick
Marode Fertigteile: An den Lärmschutzwänden vor und hinter dem B27-Tunnel löst sich der Leichtbeton ...

Wissen, was war

Die Woche vom 26. Juli bis 1. August: OB-Wahlkampf-Auftakt, bröckelnder Lärmschutz und viel Schulisches vor den Ferien

Aktive Singles auf
date-click
Anzeige


Zeitzeugnisse

Ein Haus mit schönen Töchtern

Die Neckarhalde galt als „reizvolle Lage mit schönen Gärten bis an den Fluß“. So beschrieb das SCHWÄBISCHE TAGBLATT in seiner Rubrik „Die Straße der Berühmtheiten“ die Neckarhalde in der Ausgabe vom 1. August 1947. Namentlich erwähnt wurde darin auch das Gebäude in der Neckarhalde 32, das andere Eigentümer hatte, bevor es 1931 in den Besitz der evangelischen Kirchengemeinde überging.

Anzeige


Ihr Kontakt zur Redaktion