Artikelbild: Weindorf: Mehrere Hunderttausend Besucher erwartet

Rund ums Viertele

Weindorf: Mehrere Hunderttausend Besucher erwartet

Das Stuttgarter Weindorf ist die größte Probierstube der Stadt: Bis 7. September erwarten die Veranstalter mehrere Hunderttausend Besucher aus der Region. An zwölf Tagen locken 126 Weinlauben. weiterlesen
Artikelbild: Edgar Harwardt macht aus alten Aufzeichnungen der Erdbebenstation Kollagen

Kunst aus dem Seismografen

Edgar Harwardt macht aus alten Aufzeichnungen der Erdbebenstation Kollagen

Die Stuttgarter Erdbebenstation zeichnet jeden kleinen Ruck auf. Lange Zeit hat die Wissenschaft nur die Erdbeben im Blick gehabt. Der Künstler Edgar Harwardt hingegen sieht in den Aufzeichnungen mehr. weiterlesen

Notwendiger Anbau kommt erst Ende 2017

Landesbibliothek muss weiter warten

Weil das geplante Besucherzentrum des Landtags Priorität besitzt, verschiebt sich Baustart beim Anbau der Landesbibliothek auf August 2015. weiterlesen
Artikelbild: Die Arbeiten für die Stadtbahnverlängerung der U 12 nach Münster kommen gut voran

Täglich 70 Zentimeter Tunnel

Die Arbeiten für die Stadtbahnverlängerung der U 12 nach Münster kommen gut voran

Es sind nur 1,1 Kilometer, aber die haben es in sich. Für die Verlängerung der Stadtbahnlinie U 12 vom Hallschlag in Bad Cannstatt zur Aubrücke in Münster müssen 480 Meter Tunnel gebaut werden. weiterlesen

Stuttgart

Auf Heilbronner Straße droht Stau

In den kommenden Wochen müssen Autofahrer auf der B27/Heilbronner Straße mit Verkehrsbehinderungen rechnen. Grund sind umfangreiche Instandhaltungs- und Gleisbauarbeiten zwischen Pragstraße und Friedhofstraße. weiterlesen

Skulpturen weisen den Weg zur Kultur

Entlang der Konrad-Adenauer-Straße wurden viele Werke prominent platziert

Skulpturen weisen den Weg zur Kultur: Entlang der Konrad-Adenauer-Straße wurden in Stuttgart viele Werke prominent platziert. weiterlesen
Artikelbild: Bei Brand zerstörter Generator des Untertürkheimer Wasserkraftwerks aufwendig saniert

Historische Kaplanturbine läuft bald wieder

Bei Brand zerstörter Generator des Untertürkheimer Wasserkraftwerks aufwendig saniert

2013 zerstörte ein Brand im Turbinenhaus des Untertürkheimer Wasserkraftwerks den Generator der historischen Kaplanturbine aus dem Jahre 1924. Bis in zehn Wochen soll sie wieder in Betrieb gehen. weiterlesen

Citytour ist sehr gefragt

Doppeldecker-Cabrio soll auch unter der Woche im Stundentakt fahren

Seit Juli können Touristen mit dem Cabrio-Doppeldecker auf der Stuttgart Citytour die Landeshauptstadt erkunden. Die fahren auf den Bus offenbar ab. weiterlesen

Stuttgart

Seniorin stürzt steilen Hang hinunter

Eine 89 Jahre alte Frau ist am Freitagmorgen einen steilen Hang in Degerloch hinabgestürzt und erst am späten Abend entdeckt worden. weiterlesen

Spitzenkoch für Friedrichsbau-Varieté

Michael Braun übernimmt am 4. Dezember

Spitzenkoch Michael Braun übernimmt ab 4. Dezember die Küche im neuen Domizil des Friedrichsbau Varietés auf dem Stuttgarter Pragsattel. weiterlesen
Artikelbild: Solidarität mit verfolgten religiösen Minderheiten

Stuttgart

Solidarität mit verfolgten religiösen Minderheiten

Ein friedliches Protestzeichen gegen die Terrorbewegung Isalmischer Staat haben am Samstagnachmittag in Stuttgart nach Angaben der Veranstalter 3000 Demonstranten gesetzt. Auf Transparenten forderten die Demonstranten Solidarität und Freiheit für die Christen im Irak. weiterlesen

Stuttgart

Demonstranten protestieren gegen Gewalt im Nordirak

Rund 1500 Menschen haben am Samstag in Stuttgart gegen gewaltsame Übergriffe auf religiöse Minderheiten im Nordirak und im Nahen Osten demonstriert. weiterlesen

Stuttgart

89-jährige Schwerverletzte erst viele Stunden nach Sturz entdeckt

Eine 89 Jahre alte Frau hat sich bei einem Sturz an einem Hang in Stuttgart-Degerloch schwer verletzt und ist erst viele Stunden später gerettet worden. weiterlesen
Artikelbild: Studie: Stuttgarts Autofahrer gehören im deutschlandweiten Vergleich zu den ehrlichsten

Mehr als 400 Benzin-Diebe jährlich

Studie: Stuttgarts Autofahrer gehören im deutschlandweiten Vergleich zu den ehrlichsten

Volltanken, aber nicht zahlen: In Stuttgart klauten Autofahrer im vergangenen Jahr 421 Mal Sprit von der Zapfsäule. Damit zählen die Tankstellen-Kunden in der Landeshauptstadt laut einer Studie zu den ehrlicheren. weiterlesen

Hilfe bei Wohnungssuche für Studierende in Stuttgart

Haus und Grundbesitzerverein will seine Mitglieder motivieren, Wohnraum zur Verfügung zu stellen

In wenigen Wochen beginnt an den Stuttgarter Hochschulen und Universitäten das Wintersemester. Auch hunderte Erstsemester werden ihr Studium in Stuttgart und Umgebung beginnen. weiterlesen
Bildergalerien und Videos

Mobil ohne Auto 2014 im Neckar-Erlebnis-Tal

Umbrisch-Provenzalischer Markt in Tübingen 2014

Tübinger Erbe-Lauf 2014

Demonstration gegen Tierversuche

Primaten, Proteste, Palmer

Die drei Lieblingsorte der Kirchentellinsfurter Bürgermeisterkandidaten: Bernd Haug

Die drei Lieblingsorte der Bürgermeisterkandidaten: Petra Kriegeskorte

TV Derendingen schlägt SV03 Tübingen 4:1 Millipay Micropayment

Ammerbucher Fliegerfest 2014

Stadtfest in Mössingen: Erst feucht, dann fröhlich

Horst Raichle, Bürgermeisterkandidat Kirchentellinsfurt

Trailer zum Poltringer Fliegerfest 2014

SV Seebronn schlägt SV Hailfingen 5:1 Millipay Micropayment

Die Dirndlknacker in Hirrlingen

Walter Tigers präsentieren das neue Team

SSC Tübingen schlägt TSG II mit 5:1 Millipay Micropayment

Toter und Totalschäden: Ein Massencrash zum Üben

Friedrichstraße feiert ihr neues Gesicht

Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Anzeige


Die Woche im Rückklick
Auf solchen Booten kommen die Flüchtlinge nach Italien. Wer diese Fahrt überlebt, braucht dringend ...

Wissen, was war

Die Woche vom 13. bis 19. September: Flüchtlinge hinters Landratsamt und weiter Debatte um Tübinger Tierversuche

Aktive Singles auf
date-click
Anzeige


Zeitzeugnisse
Anton Schäfle in Uniform. Das Bild entstand Anfang Februar 1917.

„Ich habe nämlich erbärmlich Hunger“

Der 18-jährige Musketier Anton Schäfle hat seinen Eltern seit seiner Ausbildung zum Soldaten im November 1916 bis zu seinem Fronteinsatz im Juni 1917 Briefe und Feldpostkarten geschickt. Die Wannweilerin Claudia Treutlein hat die Texte entziffert, fehlende Informationen recherchiert, alles dem TAGBLATT für die Veröffentlichung überlassen. Briefe und Karten sind ein Zeugnis des Hungers, den die Soldaten im Ersten Weltkrieg an der Front erleiden mussten. Nicht nur deshalb konnte sich Anton Schäfle für den Ersten Weltkrieg nicht begeistern; der Hof daheim war ihm viel wichtiger.

Anzeige


Ihr Kontakt zur Redaktion