Eine Studie sieht Stuttgart erneut ganz vorn

Die Kulturhauptstadt verteidigt ihren Titel

Laut einer Studie bleibt die Stadt Stuttgart mit ihrem großen Kulturangebot und einer hohen Nachfrage bundesweit weiter die Nummer eins. weiterlesen
Artikelbild: Wilhelma-Förderverein unterstützt das Millionenprojekt und begrüßt 30 000. Mitglied

Erste Pläne für neue Elefantenanlage

Wilhelma-Förderverein unterstützt das Millionenprojekt und begrüßt 30 000. Mitglied

Beim nächsten Großprojekt, dem Neubau eines Elefantengeheges, wird der Wilhelma-Förderverein sich finanziell im großen Stil beteiligen. Im kommenden Jahr soll bereits der Architektenwettbewerb starten. weiterlesen
Artikelbild: Neugestaltung der Straßen und Gehwege rund um das Einkaufsareal liegt im Zeitplan

"Gerber": Endspurt für die Straßenbauer

Neugestaltung der Straßen und Gehwege rund um das Einkaufsareal liegt im Zeitplan

Zwischen Paulinenbrücke und Sophienstraße eröffnet in wenigen Tagen das neue Einkaufszentrum "Gerber" erstmals seine Pforten. Die Neugestaltung der umliegenden Straßen ist bereits weit fortgeschritten. weiterlesen

CDU plädiert für Stadtbahnlinie zum Uni-Campus Hohenheim

Kapazitäten der bestehenden Linien nach Ansicht der Fraktion ausgelastet - Direkte Verbindung zur City

Die Studierendenzahlen an der Universität Hohenheim erreichen Jahr für Jahr neue Höchstmarken. Mittlerweile ist die Marke von 10 000 erreicht. weiterlesen

Stuttgart

Mann schaut Kinderpornografie im Internetcafé

Völlig sichtbar für andere hat sich ein Mann in einem Internetcafé in Stuttgart Kinderpornografie angeschaut. weiterlesen
Artikelbild: Stuttgarter Flughafen erwartet keine Störung durch Lufthansa-Streik

Stuttgart/München

Stuttgarter Flughafen erwartet keine Störung durch Lufthansa-Streik

Der geplante Streik der Lufthansa-Piloten in Frankfurt dürfte nach derzeitigem Stand keine größeren Auswirkungen auf Reisende am Stuttgarter Flughafen haben. weiterlesen

Schulstart in Stuttgart

Verkehrsachsen versinken im Chaos

Gewohntes Bild zum Schulstart: Tausende Menschen sind am Montagmorgen im Großraum Stuttgart im Stau gestanden. weiterlesen
Artikelbild: 30 000 Besucher bei Brauereifest

Bier und Musik

30 000 Besucher bei Brauereifest

Am Wochenende hat die Privatbrauerei Dinkelacker-Schwaben Bräu ihr Brauereifest im Stuttgarter Süden gefeiert. Laut Stefan Seipel, dem Marketing-Leiter der Brauerei hätten dem launischen Spätsommerwetter zum Trotz gut 30 000 Besucher das Fest besucht. weiterlesen
Artikelbild: Im Chemischen Untersuchungsamt wird so ziemlich alles untersucht

Schadstoffen auf der Spur

Im Chemischen Untersuchungsamt wird so ziemlich alles untersucht

Von der Schminke bis Lebensmitel: Im Chemischen und Veterinäruntersuchungsamt Stuttgart wird so ziemlich alles auf Schadstoffe untersucht. 2013 wurden 24 000 Proben unter die Lupe genommen. weiterlesen
Artikelbild: Taufstein der Hospitalkirche kehrt zurück - Aufstellung am 3. Oktober

Aus dem Wald zurück ins Gotteshaus

Taufstein der Hospitalkirche kehrt zurück - Aufstellung am 3. Oktober

Jahrzehntelang hat der Taufstein im Sindelfinger Wald gelegen. Jetzt zeichnet sich ab, dass das steinerne Becken nach der Restauration zurück in die Stuttgarter Hospitalkirche kommt, wo es bis zum Krieg war. weiterlesen

Suchtpraxis erfolgreich gestartet

20 Drogenabhängige haben mit Diamorphin-Therapie begonnen - 30 auf der Warteliste

Die vor zwei Monaten eröffnete Stuttgarter Suchtpraxis hat Zulauf: 20 Schwerstdrogenabhängige bekommen bereits künstlich hergestelltes Heroin. weiterlesen
Artikelbild: Auslieferung für 2016 geplant - SSB hat mittlerweile 184 Fahrzeuge

20 weitere Stadtbahnen bestellt

Auslieferung für 2016 geplant - SSB hat mittlerweile 184 Fahrzeuge

Gestern wurde die letzte von 20 neuen Stadtbahnen, die seit 2012 in Berlin hergestellt wurden, an die Stuttgarter Straßenbahnen AG (SSB) ausgeliefert. Allerdings wird sie nicht die letzte bleiben. weiterlesen
Artikelbild: Staatsgalerie jetzt Kulturdenkmal

Stuttgart

Staatsgalerie jetzt Kulturdenkmal

Jetzt ist sie ein Kulturdenkmal, die Neue Staatsgalerie von Architekt James Stirling. Geadelt wird damit ein Bau, der bei der Einweihung vor 30 Jahren geteilte Meinungen hervorrief. weiterlesen

Verkehrschaos in der Innenstadt

In zwei Tunnel ging nichts mehr

Eine technische Störung im Heslacher Tunnel und ein Unfall im Wagenburgtunnel sorgten gestern für Verkehrschaos in der Stuttgarter Innenstadt. weiterlesen
Artikelbild: Heino tritt mit seiner Band am 5. Oktober im Cannstatter Wasenzelt auf

"Ich würde es genau so noch einmal machen"

Heino tritt mit seiner Band am 5. Oktober im Cannstatter Wasenzelt auf

Im Dezember wird er 76 und er hat 60 Jahre Bühnenerfahrung. Beim Schlagertag am 5. Oktober wird Heino mit seiner Band im Cannstatter Wasenzelt auftreten. Edgar Rehberger hat mit ihm gesprochen. weiterlesen
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10  | nächste Seite »
Bildergalerien und Videos

Die drei Lieblingsorte der Bürgermeisterkandidaten: Petra Kriegeskorte

TV Derendingen schlägt SV03 Tübingen 4:1 Millipay Micropayment

Ammerbucher Fliegerfest 2014

Stadtfest in Mössingen: Erst feucht, dann fröhlich

Horst Raichle, Bürgermeisterkandidat Kirchentellinsfurt

Trailer zum Poltringer Fliegerfest 2014

SV Seebronn schlägt SV Hailfingen 5:1 Millipay Micropayment

Die Dirndlknacker in Hirrlingen

Walter Tigers präsentieren das neue Team

SSC Tübingen schlägt TSG II mit 5:1 Millipay Micropayment

Toter und Totalschäden: Ein Massencrash zum Üben

Friedrichstraße feiert ihr neues Gesicht

Rallye von Rottenburg in den Orient

Die Kandidaten für die Bürgermeisterwahl in Kirchentellinsfurt | Christine Falkenberg

Adebar ist wieder da: Störche sammeln sich im Kreis

Kreisliga A: Altingen schlägt Lustnau 3:2 Millipay Micropayment

Beachparty in Oberndorf: Bei 15 Grad in den Heuballen-Pool

Das Brunnenwasserfest in Bildern

Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Anzeige


Die Woche im Rückklick
Ein Versuchsaffe hat sich den Schädel blutig gekratzt.Bild: Soko Tierschutz/BUAV

Wissen, was war

Die Woche vom 6. bis 12. September: Betreuerin stürzt am Lichtenstein in den Tod, Mann vergeht sich an Stute, Kritik an Affenversuchen

Aktive Singles auf
date-click
Anzeige


Zeitzeugnisse
Anton Schäfle in Uniform. Das Bild entstand Anfang Februar 1917.

„Ich habe nämlich erbärmlich Hunger“

Der 18-jährige Musketier Anton Schäfle hat seinen Eltern seit seiner Ausbildung zum Soldaten im November 1916 bis zu seinem Fronteinsatz im Juni 1917 Briefe und Feldpostkarten geschickt. Die Wannweilerin Claudia Treutlein hat die Texte entziffert, fehlende Informationen recherchiert, alles dem TAGBLATT für die Veröffentlichung überlassen. Briefe und Karten sind ein Zeugnis des Hungers, den die Soldaten im Ersten Weltkrieg an der Front erleiden mussten. Nicht nur deshalb konnte sich Anton Schäfle für den Ersten Weltkrieg nicht begeistern; der Hof daheim war ihm viel wichtiger.

Anzeige


Ihr Kontakt zur Redaktion