Im Brennpunkt

Ein Band der Trauer und des Mitgefühls

Angehörige, Freunde und Mitschüler der Opfer des Flugzeugabsturzes nehmen Abschied. Ihr Mitgefühl zeigen Menschen in Haltern wie in Südfrankreich. weiterlesen
Artikelbild: Regierungsbericht bringt haarsträubenden Skandal über wilde Sex-Partys in Kolumbien ans Licht

Drogenkartelle bezahlten Prostituierte für US-Fahnder

Regierungsbericht bringt haarsträubenden Skandal über wilde Sex-Partys in Kolumbien ans Licht

Eigentlich sollten US-Agenten in Kolumbien Rauschgifthändlern das Handwerk legen. Stattdessen ließen sie sich auf Sex-Orgien ein - bezahlt von Kartellen. So steht es in einem Bericht des US-Justizministeriums. weiterlesen
Artikelbild: Verhalten des Germanwings-Co-Piloten wirft Sicherheitsfragen auf

Das Schweigen des Andreas L.

Verhalten des Germanwings-Co-Piloten wirft Sicherheitsfragen auf

Er saß im Cockpit, obwohl er krankgeschrieben war. Der Co-Pilot, der die Germanwings-Katastrophe verursacht hat, ließ seine Firma darüber im Unklaren. Für die Branche stellen sich neue Sicherheitsfragen. weiterlesen
Artikelbild: Bund weist Forderung nach Geld für Asyl zurück: Kritik aus Stuttgart

Berlin/Stuttgart

Bund weist Forderung nach Geld für Asyl zurück: Kritik aus Stuttgart

Das Bundesinnenministerium hat die Forderung der Länder nach mehr Bundesmitteln für die Unterbringung von Flüchtlingen zurückgewiesen. weiterlesen
Artikelbild: Germanwings-Pilot führte Absturz willentlich herbei

Lufthansa-Chef entsetzt: "Das macht uns fassungslos"

Germanwings-Pilot führte Absturz willentlich herbei

Dramatische Wende im Fall des abgestürzten Germanwings-Flugzeugs: Der Co-Pilot steuerte den Airbus offenbar vorsätzlich in die Katastrophe. weiterlesen

Kommentar · Airbus-Pilot

Albtraum

Neben tiefer Trauer erfasst das Land nach dem Absturz des Germanwings-Airbus nun Fassungslosigkeit. Wie kann es sein, dass ein junger Mann 149 Unschuldige mit in den Tod reißt? Auf Bildern lächelt der 28-Jährige in die Kamera, strahlt Zufriedenheit aus. weiterlesen
Artikelbild: Wie ist der Zutritt zum Cockpit gesichert?

Flugzeugsicherheit

Wie ist der Zutritt zum Cockpit gesichert?

Vor den Terror-Anschlägen vom 11. September 2001 in den USA standen die Cockpit-Türen häufig offen, Mitglieder der Crew und gelegentlich auch Passagiere konnten während des normalen Flugs zu den Piloten gelangen. weiterlesen

Flugzeugabsturz

Schwierige Identifizierung

Für die Angehörigen ist es wichtig, schnell Gewissheit über die Identität der Absturzopfer zu bekommen. "Bei einem Absturz ist die Ausgangslage klarer, weil es Passagierlisten gibt", sagt Professorin Stefanie Ritz-Timme, die das Institut für Rechtsmedizin an der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf leitet. weiterlesen

EU-Ausländer dürfen hoffen

Generalanwalt: Jobsuchern kann Hilfe nicht einfach verwehrt werden

Pauschal dürfen EU-Bürger nicht von Sozialhilfe ausgeschlossen werden. Einzelfallprüfung ist notwendig, fordert der Generalanwalt am EuGH. weiterlesen
Artikelbild: Arabische Staaten greifen unter saudischer Führung militärisch ein

Konflikt im Jemen eskaliert

Arabische Staaten greifen unter saudischer Führung militärisch ein

Schiitische Rebellen kontrollieren den Jemen - sunnitische Staaten antworten nun mit Luftschlägen. Anführer der Allianz ist Saudi-Arabien, das auch eine Bodenoffensive nicht ausschließt. Es herrscht Krieg. weiterlesen

Leitartikel · CSU

Die Ich-AG

Wenn die Pkw-Maut heute im Bundestag mit den Stimmen von Union und SPD verabschiedet wird, hat sich die kleinste Koalitionspartei durchgesetzt - die CSU, wieder einmal. Zur Erinnerung: Die Sozialdemokraten lehnen das Projekt bis heute ab, beugen sich aber der Koalitionsdisziplin. weiterlesen
Artikelbild: Der irre Bahnhofsbauer

Video

Der irre Bahnhofsbauer

Er heißt Juan Joya Borja, er nennt sich "El Risitas", er kennt sich aus mit Themen wie Muslimbrüder, MacBook und Varoufakis. Klingt übermenschlich, doch göttlich an El Risitas sind nur sein wieherndes Lachen und die riesige Zahnlücke, die dabei zutage tritt. weiterlesen

Bund soll für Sprachkurse zahlen

Länder fordern mehr Geld und frühe Integration von Asylsuchenden

Die Zahl der Flüchtlinge nach Deutschland steigen. Der Bund will Ländern und Kommunen dafür eine Milliarde Euro bereitstellen. Zu wenig, sagen diese. weiterlesen

Kommentar · Landtagswahl

Sprengstoff für beide Lager

Umfragen sind keine Wahlergebnisse, schon klar. Aber sie geben Fingerzeige, in diesem Fall mindestens drei. weiterlesen

Dramatische Wende

Staatsanwalt Robin: Co-Pilot hatte den Willen, dieses Flugzeug zu zerstören

Es ist kaum vorstellbar: Der Co-Pilot des Fluges 4U-9525 soll den Absturz bewusst herbeigeführt haben. Aufzeichnungen des Sprachrekorders weisen darauf. Staatsanwalt Robin zeichnet die letzten Minuten nach. weiterlesen
Anzeige


Bildergalerien und Videos

Handball-Bezirksliga: TV Rottenburg - TV Großengstingen (29:28) Millipay Micropayment

Basketball-Bundesliga: Tigers - Hagen

Zum letzten Mal U40

Unfall beim Museum: Sattelzug gegen Tübus

Fußball-Bezirksliga: SV 03 Tübingen - TV Derendingen 2:1 Millipay Micropayment

Frühlings- und Antiquitätenmarkt in Tübingen

TV Rottenburg - SWD Powervolleys Düren

Alle Augen zum Himmel: Die Sofi im Kreis Tübingen

Patrick Donmoyer spricht Pennsylvaanisch Deitsch

Tübinger Abiturienten zur Deutsch-Prüfung

Anzeige


Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Umfrage

Soll beim Universitätsklinikum auf dem Schnarrenberg ein weiteres Parkhaus gebaut werden?



Ja 109 78%
 
Nein 28 20%
 
Ich weiß noch nicht 2 2%
 
Die Woche im Rückklick

Wissen, was war

Die Woche vom 21. bis 27. März: Partielle Sonnenfinsternis, Jettenburger Brandstifter gesteht, Laster rammt Stadtbus und Feuer in Reutlinger Hochhaus

Aktive Singles auf
date-click
Das TAGBLATT-Zeitungsarchiv
Artikelbild: Das Redaktionsarchiv des SCHWÄBISCHEN TAGBLATTS

Sie suchen? Wir finden.

Wer kennt das nicht: Ausgerechnet den Artikel zum Thema, das einen gerade beschäftigt, hat man verpasst. Oder man braucht dringend einen Überblick über eine regionale Fragestellung. Das TAGBLATT-Archiv hilft weiter.

Ihr Kontakt zur Redaktion
Schwäbisches Tagblatt 

07071/934-0

Tagblatt Online
07071/934-0
Steinlach Bote 07473/9507-0
Rottenburger Post 07472/1606-16
Reutlinger Blatt 07121/3259-50
Neckar Chronik Horb 07451/9009-30
Tagblatt Anzeiger 07071/934-0