Im Brennpunkt

Fein, aber gefährlich

Feinstaub Als Feinstaub, Schwebstaub oder englisch "Particulate Matter" (PM) bezeichnet man winzige Teilchen in der Luft. Sie sinken nicht sofort zu Boden, sondern bleiben eine Weile in der Atmosphäre. weiterlesen

"Die Russen sind da"

In der Ostukraine tobt eine Propagandaschlacht

Noch schweigen die Waffen, doch es tobt ein Krieg der Gerüchte und Falschmeldungen in der Ostukraine. Moskau und Kiew überbieten sich mit Propagandameldungen, Freund und Feind verschwimmen. weiterlesen

Kiew bittet um Blauhelme

Ukrainischer Übergangspräsident ruft Uno an - Gespannte Ruhe im Osten

In der Ostukraine bereiten sich prorussische Kämpfer auf einen möglichen Angriff ukrainischer Einheiten vor. Die EU verschärft die Sanktionen gegen Moskau. weiterlesen

Mehr Ärzte, aber viele Mediziner vor dem Ruhestand

Mangel trotz Zuwachs

Rekordzahlen bei den Ärzten - und trotzdem sind die Aussichten nicht beruhigend. Denn immer mehr Mediziner stehen vor dem Ruhestand. Auf dem Land und in der Allgemeinmedizin klaffen Lücken. weiterlesen
Artikelbild: Schwerstkranker Bouteflika will zum vierten Mal Präsident Algeriens werden

Viele junge Leute verlassen deswegen ihre Heimat

Schwerstkranker Bouteflika will zum vierten Mal Präsident Algeriens werden

Trotz seines hohen Alters und gesundheitlicher Probleme tritt Algeriens Staatschef Abdelaziz Bouteflika bei der Präsidentenwahl erneut als Favorit an. Unter den jungen Algeriern wächst aber der Unmut. weiterlesen

Hate-Slam

Wenn Leser Autoren hassen

Journalisten mit Migrationshintergrund lesen in Stuttgart rassistische Briefe von Lesern vor. Ihr Ziel: Den Hass durch Lachen entlarven. weiterlesen

Kommentar Rüstung

Ein erster Schritt

Deutsche Panzer rollen in aller Welt. Sie sind begehrt, sie stärken die Macht autoritärer Herrscher ebenso wie die Ertragslage der heimischen Rüstungsindustrie. weiterlesen

Leitartikel Börse

China wertet Frankfurt auf

Der Finanzplatz Frankfurt hat eine mächtige Aufwertung erfahren. Die Öffentlichkeit hat davon wenig Notiz genommen. weiterlesen
Artikelbild: Steckt der russische Militärgeheimdienst hinter der Revolte in der Ostukraine?

Durchtrainierte Krieger mit schwarz glänzenden Stiefeln

Steckt der russische Militärgeheimdienst hinter der Revolte in der Ostukraine?

Die Ostukraine steht am Abgrund zum Bürgerkrieg. In der Stadt Slawjansk stürmen bewaffnete Kämpfer Gebäude, vereinzelt gibt es Feuergefechte. Welche Rolle Russland dabei spielt, ist unklar. weiterlesen

Tote in Ostukraine: UN-Sicherheitsrat berät auf Wunsch Russlands über Lage in der Ukraine Kommentar Ukraine: Brandstifter Putin

Neue Regeln umstritten

Geplantes Verbot von Nacktbildern stößt auf Bedenken

Die Pläne der Bundesregierung, im Kampf gegen Kinderpornografie das Strafrecht auszuweiten, stoßen nicht überall auf Gegenliebe. Kriminologen und Psychiater warnen vor übereilten Verschärfungen. weiterlesen
Artikelbild: China, Russland und Saudi-Arabien geben mehr für Rüstung aus

Der Westen spart an Waffen

China, Russland und Saudi-Arabien geben mehr für Rüstung aus

Die weltweiten Rüstungsausgaben sind 2013 erneut gesunken. Viele westliche Nationen sparen bei Neuanschaffungen. Chinas Ausgaben hingegen sind in den vergangenen zehn Jahren dramatisch gestiegen. weiterlesen

Kommentar Klimawandel

Vorbilder gesucht

Wenn es darum geht, das Klima zu retten, sieht sich Deutschland gern als Vorbild. Nach der Mülltrennung soll die Energiewende der zweite Umwelt-Exportschlager werden. weiterlesen

London

Parlament der Peinlichkeiten

Die Sitten im britischen Unterhaus sind offenbar wenig ehrwürdig. Ein Prozess enthüllt, dass Saufgelage und üble Anmache Alltag sind. weiterlesen
Bildergalerien und Videos

Die Welt der Alraune Siebert

Das neue Glockenspiel der Stiftskirche

Stiftskirchenorganist Braun stellt das Glockenspiel vor

Verbraucherminister Bonde in der UDO-Großküche

Abtauchen im Uhlandbad: Gäste unter Wasser

Bodelshausen spielt gegen Poltringen/Pfäffingen 3:3 Millipay Micropayment

Senfit: die Seniorenmesse in Tübingen

104:64 - Tigers wie entfesselt im Abstiegskampf

Guerilla-Merketing mit der Laserkanone

Tübinger Nacht im April 2014

Video-Zusammenfassung: TV Derendingen - SC Freiburg II 1:0 Millipay Micropayment

Wendelsheim unterliegt Hirschau 0:2 Millipay Micropayment

Eine Zinser-Modenschau präsentiert aktuelle Sommertrends

SV Pfrondorf - TSV Hirschau 0:0 Millipay Micropayment

Endlich wieder ein Sieg: Tigers gegen Trier 74:67

Fuchs und Dachs in der Mörikestraße

SV Wurmlingen - TSV Dettingen 2:0 Millipay Micropayment

Hinter den Kulissen der Neckarmüllerei

Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Anzeige


Die Woche im Rückklick
Die beiden Neuankömmlinge im Glockengebälk: Sie stehen (beziehungsweise hängen) für das ...

Wissen, was war

Die Woche vom 12. bis 17. April: Tübinger tauchen ab, ein verdächtiger Patient und ein Glockenspiel für die Stiftskirche

Aktive Singles auf
date-click
Anzeige


Zeitzeugnisse

Vor 50 Jahren: Kanzler Erhard besuchte Tübingen

Das „Wirtschaftswunder“ der Nachkriegszeit verkörperte Ludwig Erhard wohl wie kein anderer: Der CDU-Mann war wohlgenährt, hatte stets eine Zigarre im Mundwinkel „und eine gesunde Farbe des Erfolgs im Gesicht“, bemerkte der TAGBLATT-Chronist, als Erhard zu seinem ersten – und einzigen – Staatsbesuch nach Tübingen kam. Das war vor 50 Jahren, am 24. Februar 1964.

Anzeige


Ihr Kontakt zur Redaktion