Artikelbild: Der gebürtige Ellwanger Thomas Geisel ist neuer Oberbürgermeister in Düsseldorf

Ein Schwabe im rheinischen Rathaus

Der gebürtige Ellwanger Thomas Geisel ist neuer Oberbürgermeister in Düsseldorf

Viele hielten es für ein Himmelfahrtskommando. Doch Thomas Geisel hat es geschafft. Der gebürtige Ellwanger hat für die SPD das Düsseldorfer Rathaus erobert. Dafür wird er im Rheinland gebührend gefeiert. weiterlesen
Artikelbild: CDU-Generalsekretär Peter Tauber über Unmut an der Basis, die Zukunft der FDP und seine Wunschkoalition mit den Grünen

"Unsere Wirtschaftspolitiker haben ihre Probleme mit der SPD"

CDU-Generalsekretär Peter Tauber über Unmut an der Basis, die Zukunft der FDP und seine Wunschkoalition mit den Grünen

Seit Dezember ist Peter Tauber (39) Generalsekretär der CDU. Der promovierte Historiker aus Hessen will die Partei für jüngere Wähler attraktiv machen, nicht zuletzt durch schwarz-grüne Zukunftspläne. weiterlesen
Artikelbild: Israelis greifen UN-Schule an

15 Palästinenser sterben - USA heben trotz der Kämpfe Flugverbot auf

Israelis greifen UN-Schule an

Eine israelische Granate zerstört eine UN-Schule und tötet 15 Palästinenser. Sie hatten dort Schutz vor israelischen Angriffen gesucht. weiterlesen

Kommentar · Israel: Zu hoher Preis

Zwei Stunden Todeskampf

Qualvolle Hinrichtung mit improvisierter Giftmischung in Arizona

Eine verpfuschte Hinrichtung hat in den USA erneut einen heftigen Streit über die Todesstrafe entfacht. Mit fast zwei Stunden Todeskampf dauerte sie zwölf Mal so lang wie eine reguläre Exekution. weiterlesen

Stichwort · Todesstrafe: Gift, Gas, Strom und Strang

Regierung tritt zurück

Jazenjuk macht Weg frei für Neuwahlen in der Ukraine

Die ukrainische Regierung ist nach fast fünf Monaten am Ende - halb aus Not, halb aus Kalkül. Eine Parlamentswahl soll den politischen Wandel beschleunigen. Fraglich ist, ob der Osten dann mitwählen kann. weiterlesen

Irak

Ein neuer Präsident für ein zerfallendes Land

Der kurdische Politiker Fuad Masum ist das neue Staatsoberhaupt des Irak. Eine schwere Aufgabe, das Land befindet sich in einer schweren Krise. weiterlesen
Artikelbild: Vor 40 Jahren endete die Militärherrschaft in Griechenland

Aus der Diktatur in die Finanzkrise

Vor 40 Jahren endete die Militärherrschaft in Griechenland

Griechenland steckt tief in der Schuldenfalle. Die Ursachen sind oft hausgemacht und reichen weit zurück - bis in die Anfänge der Demokratie nach dem Ende der Militärherrschaft vor 40 Jahren. weiterlesen

Leitartikel · Sanktionen

Große Worte, kleine Aktionen

Russland ärgert und ereifert sich durchaus über die Sanktionen des Westens. Da haben zwei Schweizer Nationalräte die Teilnahme der russischen Kunstflugstaffel "Russische Recken" an der Flugschau Air 14 in Payerne in Frage gestellt. weiterlesen

Kommentar · CIA

Ohne Rechtfertigung

Das Verbot der Folter ist absolut. Es gilt ohne jede Ausnahme. weiterlesen
Artikelbild: Start der Serie "Nachhaltigkeit": Die Menschheit lebt, als gebe es eine Ersatz-Erde

Bis alles verbraucht ist

Start der Serie "Nachhaltigkeit": Die Menschheit lebt, als gebe es eine Ersatz-Erde

Alle Welt gibt sich nachhaltig. Das rettet unsere Lebensbasis aber nicht. Wasser, Boden, Luft, Rohstoffe so zu nutzen, dass sie stets bereitstehen, verlangt mehr, sagt Prof. Schmidt-Bleek. Er warnt vor "grünen Lügen". weiterlesen
Artikelbild: Opposition fordert Rücktritt von Bayerns Staatskanzleichefin - Seehofer lehnt ab

Haderthauer in Bedrängnis

Opposition fordert Rücktritt von Bayerns Staatskanzleichefin - Seehofer lehnt ab

Bayerns Staatskanzleichefin Haderthauer ist in einer unangenehmen Lage: Die Opposition fordert ihren Rücktritt. Ministerpräsident Seehofer stellt sich zwar hinter sie, doch vorüber ist die Affäre noch nicht. weiterlesen

Machtwort zur Pkw-Maut

SPD-Chef Gabriel fordert Koalitionstreue - Zollgewerkschaft skeptisch

In der Debatte um die Pkw-Maut springt SPD-Chef Sigmar Gabriel der CSU bei und mahnt Koalitionstreue an. Dagegen bezweifelt die Zoll-Gewerkschaft, dass die Maut schon Anfang 2016 umzusetzen wäre. weiterlesen
Artikelbild: Der singende Doppel-Bill

Washington

Der singende Doppel-Bill

"Rocky", "Das Wunder von Bern" oder "Hinterm Horizont": Heutzutage muss alles und jeder irgendwie für ein Musical herhalten. Während früher hauptsächlich Katzen, Rollschuhfahrer oder Entstellte auf der Bühne sangen und herumhampelten, werden mittlerweile auch Boxer, Fußballer und der Mauerfall zum modernen Tanztheater mit Gesang verwurstet. weiterlesen
Bildergalerien und Videos

150 Jahre Feuerwehr Ofterdingen

Jazz & Klassik in Rottenburg

Rock of Ages 2014

Afrikafest in Tübingen

700 Jahre Bürgerwache Rottenburg

Dorfstraßenfest Kirchentellinsfurt

10. Tübinger Rosenfest

Der zehnte 24-Stundenlauf von Dettenhausen

Drei Tage umsonst und draußen: Das achte KuRT-Festival hat eröffnet

Grillen wie ein Profi

Tübingen fiebert mit der National-Elf im Finale

So feierten Tübingen und Reutlingen den WM-Titel

Hoch zu Ross: Die Stadtgarde feierte

Tübinger Fußballfans nach dem 7:1 im WM-Halbfinale Deutschland gegen Brasilien

Busfahrer-Warnstreik am 8. Juli 2014 im Tübinger Stadtverkehr

Busfahrer-Streik im Tübinger Stadtverkehr

Fest im Französischen Viertel

In Dusslingen wurde der Acker gerockt

Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Anzeige


Die Woche im Rückklick
Wie dieser umgestürzte Pflaumenbaum auf dem Steinenberg gingen in den letzten Tagen viele Obstbäume ...

Wissen, was war

Die Woche vom 19. bis 25. Juli: Brutaler Angriff auf dem Holzmarkt, übervolle Obstbäume und Busfahrer im Streik

Aktive Singles auf
date-click
Anzeige


Zeitzeugnisse

Ein Haus mit schönen Töchtern

Die Neckarhalde galt als „reizvolle Lage mit schönen Gärten bis an den Fluß“. So beschrieb das SCHWÄBISCHE TAGBLATT in seiner Rubrik „Die Straße der Berühmtheiten“ die Neckarhalde in der Ausgabe vom 1. August 1947. Namentlich erwähnt wurde darin auch das Gebäude in der Neckarhalde 32, das andere Eigentümer hatte, bevor es 1931 in den Besitz der evangelischen Kirchengemeinde überging.

Anzeige


Ihr Kontakt zur Redaktion