Leitartikel · Wohnungsmarkt

Nur Bauen hilft

Vor Wochen, als noch davon auszugehen war, dass heuer 450.000 Flüchtlinge nach Deutschland kommen und nicht 800.000, sorgten Politiker für Furor; darunter der daraufhin von seiner Partei gescholtene baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann. Sie schlugen vor, Asylbewerber doch besser dort unterzubringen, wo noch oder schon Platz vorhanden ist: in Leerständen jener ostdeutschen Städte, die von Abwanderung und Auszehrung gekennzeichnet sind. weiterlesen
Artikelbild: Kanzlerin spricht mit Asylbewerbern in Heidenau - Neue Anschläge

Mob buht Merkel aus

Kanzlerin spricht mit Asylbewerbern in Heidenau - Neue Anschläge

Kanzlerin Angela Merkel hat sich bei allen bedankt, die sich Hass und Hetze entgegenstellen. Zugleich gab es drei neue Anschläge auf Asylheime. weiterlesen

Merkel und der Hass von Heidenau: Kanzlerin Angela Merkel wird bei Besuch in sächsischer Flüchtlingsunterkunft beschimpft

Brüssel

Serbien und Kosovo räumen Streitigkeiten aus

Die serbische und die kosovarische Regierung haben jahrelang schwelende Konflikte beigelegt. Die EU-Außenbeauftragte lobt die Vereinbarungen. weiterlesen

Kommentar · Geheimdienste

Halbherzig

Den großen Wurf hat die Koalition gescheut. Der Sachverständige, der den mehr als 10 000 deutschen Geheimdienstlern künftig unter die Krempe des Schlapphuts blicken darf, soll Unterstützung von bis zu 30 Mitarbeitern erhalten, doch die Unabhängigkeit, wie sie Datenschutz- und Wehrbeauftragter genießen, bleibt ihm verwehrt. weiterlesen

Stichwort · Dublin-Verfahren

Erleichterung für Syrer

Deutschland will syrische Asylbewerber nicht mehr in andere EU-Länder zurückschicken, über die sie in die Europäische Union eingereist sind. Eine neue Regelung im Bundesamt für Migration und Flüchtlinge sieht vor, dass das sogenannte Dublin-Verfahren für Syrer ausgesetzt wird. weiterlesen
Artikelbild: "Staubfrau" vom 11. September stirbt an Krebs

New York

"Staubfrau" vom 11. September stirbt an Krebs

Ihr Foto ging nach den Terroranschlägen auf das World Trade Center um die Welt. Kaum 14 Jahre später ist "Staubfrau" Marcy Borders gestorben. weiterlesen
Artikelbild: Auf Frankreichs Antillen-Insel Guadeloupe hadern die Bewohner mit einem Millionen-Projekt

Streit um teures Museum der Sklaverei

Auf Frankreichs Antillen-Insel Guadeloupe hadern die Bewohner mit einem Millionen-Projekt

Schwarzer Granit für ein stockdunkles Kapitel französischer Geschichte: Auf Guadeloupe steht das größte Museum der Sklaverei. Umstritten ist nicht nur das teure Gebäude, sondern auch die Ausstellung. weiterlesen
Artikelbild: In der Ukraine sollen ab 1. September die Waffen schweigen - mal wieder

Chance auf Feuerpause?

In der Ukraine sollen ab 1. September die Waffen schweigen - mal wieder

Der Krieg in der Ostukraine ist ebenso festgefahren wie die Verhandlungen zu seiner Befriedung. Beide Seiten scheren sich nicht um die Vereinbarungen von Minsk. Jetzt soll es einen neuen Anlauf geben. weiterlesen
Artikelbild: Wissenschaftler des Bundestages sehen Verstöße gegen Grundgesetz

Zweifel an Sterbehilfe-Entwürfen

Wissenschaftler des Bundestages sehen Verstöße gegen Grundgesetz

Könnte man verbotene und erlaubte Sterbehilfe im Alltag wirklich von einander trennen? Nein, sagen Wissenschaftler des Bundestages. Sie äußern verfassungsrechtliche Bedenken gegen Gesetzenwürfe. weiterlesen

Ungarn: Tränengas gegen Flüchtlinge

Asylsuchende verweigern Fingerabdrücke

In Ungarn sind Polizisten hart gegen Flüchtlinge vorgegangen: Die Sicherheitskräfte setzten gestern in einem Aufnahmelager Tränengas ein. weiterlesen

Aufseher für Agenten

Neuer Beauftragter soll bestehendem Gremium zuarbeiten

Die Bundesregierung will die Kontrolle der Geheimdienste verschärfen. Dazu soll es einen Ständigen Beauftragten nebst 20 bis 30 Mitarbeitern geben. Ein echter Geheimdienstbeauftragter wird er nicht sein. weiterlesen

Kommentar · Geheimdienste: Halbherzig
Artikelbild: EU-Kommission betont: Schengen-Freiheit ist nicht verhandelbar

Debatte über Kontrollen in Zügen

EU-Kommission betont: Schengen-Freiheit ist nicht verhandelbar

Nach dem vereitelten Thalys-Attentat fordern erste Politiker die Wiedereinführung von Grenzkontrollen in Zügen. Die Schengen-Freiheit wird zum Sicherheitshindernis ausgerufen. Die EU-Kommission wehrt sich. weiterlesen

EU will Ungarn helfen

Kommission bietet Geld für Flüchtlingslager - Zustrom hält an

Das EU-Land Ungarn erlebt derzeit einen großen Andrang von Flüchtlingen. Die Europäische Union will die Lage nun durch ein Aufnahmelager entschärfen. Andere Länder wollen das Militär einsetzen. weiterlesen

Kassenbeitrag steigt 2016

Versicherten drohen im Schnitt bis zu 100 Euro Mehrkosten pro Jahr

Nach Jahren mit Überschüssen wird das Geld bei den Krankenkassen knapper. Nun zeichnet sich ein deutliches Defizit ab - und damit höhere Beiträge. weiterlesen
Anzeige


Bildergalerien und Videos

Landesligatipps mit tzu, hdl und mv

Die Tübinger Band Skipjacks im Portrait

TVR-Teambuilding bei der Kartoffelernte

Neuntes Oldtimerfest in Reutlingen

Sternschnuppennacht am 12. August 2015

Wehrnafahra in Poltringen

4000 trotzten mit Rea Garvey dem Regen

Clueso lockte die Massen nach Rottenburg

Wehrnafahra: Skurrile Boote, seltsame Kostüme

SSV kickt den KSC 3:1 aus dem DFB-Pokal

Anzeige


Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Die Woche im Rückklick

Wissen, was war

Die Woche vom 1. bis 7. August: Bei Rohrverlegungsarbeiten kam auf der Dußlinger Baustelle ein Arbeiter ums Leben

Aktive Singles auf
date-click
Anzeige


Das TAGBLATT-Zeitungsarchiv
Artikelbild: Das Redaktionsarchiv des SCHWÄBISCHEN TAGBLATTS

Sie suchen? Wir finden.

Wer kennt das nicht: Ausgerechnet den Artikel zum Thema, das einen gerade beschäftigt, hat man verpasst. Oder man braucht dringend einen Überblick über eine regionale Fragestellung. Das TAGBLATT-Archiv hilft weiter.

Ihr Kontakt zur Redaktion
Schwäbisches Tagblatt 

07071/934-0

Tagblatt Online
07071/934-0
Steinlach Bote 07473/9507-0
Rottenburger Post 07472/1606-16
Reutlinger Blatt 07121/3259-50
Neckar Chronik Horb 07451/9009-30
Tagblatt Anzeiger 07071/934-0