Rote Karte für Hacker

Bundesregierung will IT-Infrastruktur sicherer machen

Nach spektakulären Datendiebstählen will Bundesinnenminister Thomas de Maizière die deutsche IT-Infrastruktur zur "sichersten weltweit" machen. Es geht um sensible Bereiche wie die Stromversorgung. weiterlesen

Bund entlastet Kommunen

Baden-Württemberg profitiert mit mehr als 100 Millionen Euro pro Jahr

Der Bund entlastet die Kommunen jährlich um eine Milliarde Euro. Ob das Geld tatsächlich bei ihnen ankommt, hängt von den Bundesländern ab. weiterlesen
Artikelbild: Ein großes Ätsch!

Glosse

Ein großes Ätsch!

Glück im Unglück für Hillary Clinton: Die frühere US-Außenministerin ist als Beifang im Netz gelandet - und lebt noch. Wäre sie ein Schweinswal, hätten die Fischer von Pullach und Berlin durchaus ihr Ende bedeuten können. weiterlesen
Artikelbild: Verbotener Katzensprung

Ganz unten

Verbotener Katzensprung

Von Würzburg nach Bamberg sind es knapp 100 Kilometer. Ein Katzensprung für das American-Football-Team Würzburg Panthers, als sie Anfang August in den Play-Offs der bayerischen Landesliga bei den Bamberg Bears auflaufen mussten. weiterlesen
Artikelbild: Die kleine Agenda

Leitartikel: Koalition

Die kleine Agenda

Gemessen an den die ganze Welt erschütternden Krisen dieser Tage mögen die offenen Baustellen, die Angela Merkel und ihre schwarz-rote Koalition in den nächsten Monaten zu bearbeiten haben, klein und unbedeutend erscheinen. Und es stimmt ja auch, dass sich die gerade aus dem Urlaub heimgekehrte Kanzlerin und ihr Außenminister sowie weitere Mitglieder ihres Kabinetts derzeit vorrangig darum bemühen sollen, Kriege zu beenden oder zu verhindern und die Not von Menschen zu lindern, die auf der Flucht sind oder sich in existenzieller Gefahr befinden. weiterlesen

Stichwort: Ukraine, Gaza, Irak

Wann ist der Konflikt ein Krieg?

Begriffe für bewaffnete Konflikte gibt es viele - die Übergänge sind oft fließend. Aber wann ist eigentlich von Krieg die Rede? Und wie sind große Konflikte wie zurzeit in der Ukraine, in Gaza und im Irak einzuordnen? Die Arbeitsgemeinschaft Kriegsursachenforschung (Akuf) von der Universität Hamburg unterscheidet zwischen gewaltsamen Auseinandersetzungen und Krieg. weiterlesen

Kommentar: IT-Sicherheit

Meldepflicht dient der Abwehr

Es wird Bundesinnenminister Thomas de Maizière nicht gelingen, Deutschlands IT-Infrastruktur "zur sichersten weltweit" zu machen. Andere Länder haben dieses Thema längst entdeckt, und manche von ihnen wissen dank cleverer, staatlich finanzierter Hacker-Eliten viel besser, wie ein ordentlicher Cyberangriff funktioniert. weiterlesen

Augsburg

Pflegeheim-Chef klagt in Karlsruhe gegen Missstand

Angesichts von Missständen in der Altenpflege zieht der Leiter eines privaten Pflegeheims vor das Bundesverfassungsgericht. Er habe Beschwerde wegen Verletzung der Schutzpflicht Pflegebedürftiger eingereicht, sagt Armin Rieger, Geschäftsführer des Augsburger Pflegeheims "Haus Marie". weiterlesen
Artikelbild: Bevölkerung in der eingeschlossenen Stadt leidet - Prorussische Rebellen inszenieren ihre eigene Normalität

Im Kessel von Donezk

Bevölkerung in der eingeschlossenen Stadt leidet - Prorussische Rebellen inszenieren ihre eigene Normalität

Die ukrainischen Truppen haben Donezk eingekesselt und bombardieren die Stadt. Die Einwohner leiden in Luftschutzbunkern, die Rebellenkämpfer aber hoffen auf die große Gegenoffensive. weiterlesen
Artikelbild: Angleichung der Altersbezüge zwischen Ost und West kommt - Benachteiligung nur gefühlt

Die Rentenmauer steht bis 2020

Angleichung der Altersbezüge zwischen Ost und West kommt - Benachteiligung nur gefühlt

Spätestens 2020 soll die Renteneinheit zwischen West- und Ostdeutschland erreicht sein, hat Bundeskanzlerin Angela Merkel versprochen. Doch das ist schwierig, und Ostdeutsche sind gar nicht benachteiligt. weiterlesen
Artikelbild: Thüringer Untersuchungsausschuss: Politik und Sicherheitsapparat assistierten beim Aufbau der rechtsradikalen Szene

Den NSU bewusst gedeckt

Thüringer Untersuchungsausschuss: Politik und Sicherheitsapparat assistierten beim Aufbau der rechtsradikalen Szene

Nachlässigkeiten, Sabotage und aktive Unterstützung zugunsten der Neonazi-Terroristen vom NSU. Der Abschlussbericht des Thüringer Untersuchungsausschusses stellt die Behörden in ein braunes Licht. weiterlesen
Artikelbild: Khaled El Masri hat laut Polizei Deutschland offiziell verlassen

Über die Türkei nach Arabien

Khaled El Masri hat laut Polizei Deutschland offiziell verlassen

Der als Folteropfer weltweit bekannt gewordene Deutsch-Libanese Khaled El Masri hat Deutschland verlassen. Über die Türkei ist er an den Golf geflogen. Über seinen Verbleib gibt es ein wildes Gerücht. weiterlesen
Artikelbild: Ministerpräsidenten hielten Akte zum Tod Leo Wohlebs unter Verschluss

Die verhinderte Staatsaffäre

Ministerpräsidenten hielten Akte zum Tod Leo Wohlebs unter Verschluss

Fast 60 Jahre wurden Informationen zu den Todesumständen des einstigen badischen Staatspräsidenten Leo Wohleb als geheime Kommandosache behandelt. Jetzt ist klar warum: Es ging um eine Frau. weiterlesen
Artikelbild: Türkisches Außenministerium verärgert wegen angeblicher BND-Spionage - Deutsche Abgeordnete wiegeln ab

Ankara verlangt eine Erklärung

Türkisches Außenministerium verärgert wegen angeblicher BND-Spionage - Deutsche Abgeordnete wiegeln ab

Dass der BND offiziell den Nato-Partner Türkei ausspioniert, verärgert die Regierung in Ankara. In Deutschland dagegen finden es Abgeordnete von Regierung und Opposition nachvollziehbar. weiterlesen

Von der Leyen will Tabu brechen

Ministerin will Entscheidung über Waffenhilfe diese Woche treffen

Eine Entscheidung über deutsche Waffenlieferungen in den Irak könnte in dieser Woche fallen. Das Thema ist auch in der Union umstritten. weiterlesen
Bildergalerien und Videos

Die Kandidaten für die Bürgermeisterwahl in Kirchentellinsfurt: Markus Appenzeller

An der Uni Tübingen entsteht ein 3D-Modell des römischen Rottenburg

Kreisliga A3: Eintracht Rottenburg - SC Azurri Mössingen 0:1 Millipay Micropayment

8. Reutlinger Oldtimertag auf dem Marktplatz

Kunststücke mit dem JoJo: Europameister Carlos Braun aus Entringen

Wakeboarding auf der Ammer in Tübingen schlägt Wellen

Falscher Straßenbelag in der Tübinger Friedrichstraße

Samstag Zaz, Sonntag LaBrassBanda beim Sommer-Open-Air

Rettung am Bahnübergang: Trainieren für den Ernstfall

Berthold Schneider hat Tätowierte fotografiert

Impressionen von der Tübinger Sommerinsel

Eine erneute Blockade für die B28a in Hirschau

Umschalten auf Ferienstimmung - wie gelingt das am besten?

Altes Blechle: Parade der Oldtimer in Hailfingen

Rock'n'Punk im Jugendhaus Mössingen

Bau des Scheibengipfeltunnels an der Achalm in Reutlingen

Mini-Rock-Festival 2014 in Horb

Demo gegen Antisemitismus in Tübingen

Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Anzeige


Die Woche im Rückklick
Ganz schön zu kämpfen hatten die Tübinger Feuerwehrleute in der Nacht zum Montag, um die ...

Wissen, was war

Die Woche vom 16. bis 22. August: Brennender Triebwagen, neue Hürden für Asylbewerberunterkunft und die große Tübinger Umweltzone

Aktive Singles auf
date-click
Anzeige


Zeitzeugnisse
Szene um 1914, Soldaten auf dem Weg zum Bahnhof Eyach winken in Börstingen einer Frau zu, die mit ...

Mit den Kindern des Feindes geteilt

Zum Themenabend „1914 – Feld der Ehre – Ährenfelder“ lud das Börstinger Dorfmuseum Kulturtankstelle am Samstagabend ins Gasthaus Lamm. Dort gab es zu den Lesungen und einer kleinen Ausstellung auch „schmackhafte Kriegskost“.

Anzeige


Ihr Kontakt zur Redaktion