Neue Regeln umstritten

Geplantes Verbot von Nacktbildern stößt auf Bedenken

Die Pläne der Bundesregierung, im Kampf gegen Kinderpornografie das Strafrecht auszuweiten, stoßen nicht überall auf Gegenliebe. Kriminologen und Psychiater warnen vor übereilten Verschärfungen. weiterlesen
Artikelbild: China, Russland und Saudi-Arabien geben mehr für Rüstung aus

Der Westen spart an Waffen

China, Russland und Saudi-Arabien geben mehr für Rüstung aus

Die weltweiten Rüstungsausgaben sind 2013 erneut gesunken. Viele westliche Nationen sparen bei Neuanschaffungen. Chinas Ausgaben hingegen sind in den vergangenen zehn Jahren dramatisch gestiegen. weiterlesen

Kommentar Ukraine

Brandstifter Putin

Wie immer stirbt in einem Krieg die Wahrheit zuerst - und deshalb bleibt die Lage in der Ukraine weiterhin schwer einschätzbar. Haben pro-russische Separatisten den Einsatz der ukrainischen Spezialkräfte in Slawjansk provoziert oder will Kiew mit seinem harten Einsatz ein Signal aussenden nach dem Motto "Wir sind noch Herr der Lage"? Die Beantwortung dieser Frage ist zweitrangig. weiterlesen

Kommentar Klimawandel

Vorbilder gesucht

Wenn es darum geht, das Klima zu retten, sieht sich Deutschland gern als Vorbild. Nach der Mülltrennung soll die Energiewende der zweite Umwelt-Exportschlager werden. weiterlesen

London

Parlament der Peinlichkeiten

Die Sitten im britischen Unterhaus sind offenbar wenig ehrwürdig. Ein Prozess enthüllt, dass Saufgelage und üble Anmache Alltag sind. weiterlesen

Leitartikel Inklusion

16 Länder - 16 Konzepte

Inklusion in Baden-Württemberg bleibt eine Baustelle. Was die alte Regierung 2010 halbherzig und notgedrungen begonnen hatte, wollte die grün-rote Landesregierung voranbringen. weiterlesen
Artikelbild: Erdogan attackiert seine Kritiker

Türkei

Erdogan attackiert seine Kritiker

Der türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan rechnet mit seinen Gegnern ab. Dabei macht er auch vor dem Verfassungsgericht nicht halt. weiterlesen

Gesetz gegen Nacktbilder

Maas will Handel mit Fotos von unbekleideten Kindern unter Strafe stellen

Ein Gesetzentwurf sieht vor, den Handel mit Nacktbildern von Kindern unter Strafe zu stellen. Die Verschärfung soll auch Tauschbörsen treffen. weiterlesen
Artikelbild: Wie sehr Brüsseler Beschlüsse Landwirte und Verbraucher betreffen

Von Mozzarella und Tomaten

Wie sehr Brüsseler Beschlüsse Landwirte und Verbraucher betreffen

Die Einkaufsliste ist geschrieben: Büffelmozzarella, Schwarzwälder Schinken und Margarine im Supermarkt; Tomaten und eine Gurke vom Markt. Also los. weiterlesen
Artikelbild: Trotz vieler Förderprojekte ist die EU unter Albstädtern selten ein Thema

Wirken im Verborgenen

Trotz vieler Förderprojekte ist die EU unter Albstädtern selten ein Thema

Silke Dieterle kommt mit vielen Albstädtern zusammen. Sie führt mit der Unterstützung dreier Mitarbeiter eine Bäckerei im Stadtteil Tailfingen. weiterlesen
Artikelbild: Rebellen im ostukrainischen Donezk fordern eher Föderalisierung als einen Beitritt zu Russland

Auf dem Anti-Maidan

Rebellen im ostukrainischen Donezk fordern eher Föderalisierung als einen Beitritt zu Russland

Während die Welt rätselt, ob Wladimir Putin auch in die Ostukraine einmarschiert, haben Rebellen in Donezk eine eigene Republik ausgerufen. Doch viele von ihnen glauben dem eigenen Separatismus nicht. weiterlesen
Artikelbild: Deutsches WM-Camp entsteht mitten im Naturschutzgebiet

Quartier in gefährdetem Paradies

Deutsches WM-Camp entsteht mitten im Naturschutzgebiet

Bauschutt im Wald ist erst der Anfang. Umweltschützer in Brasilien befürchten, dass das Naturparadies, in dem das deutsche WM-Quartier entsteht, durch die Weltmeisterschaft und Touristen geschädigt wird. weiterlesen
Artikelbild: Die Technik hat viele tierische Jobs ersetzt, aber nicht alle

Hü, Kollege Pferd

Die Technik hat viele tierische Jobs ersetzt, aber nicht alle

Das Pferd denkt wie ein richtiger Arbeitskollege mit: Wenn Jürgen Duddek aus March bei Freiburg mit seinem Votan im Wald ist, erlebt er das immer wieder. Votan, das ist Duddeks 15 Jahre altes Kaltblut-Pferd, ein stämmiger, wunderschöner Ardenner Wallach, mit dem er im Schwarzwald gefällte Bäume aus dem Unterholz zieht. weiterlesen
Artikelbild: In Asien und Afrika werden die Dickhäuter als Helfer eingesetzt

Elefanten mit der "Rüssel-Cam"

In Asien und Afrika werden die Dickhäuter als Helfer eingesetzt

Uih, sind die groß: Vor allem Kindern entfährt dieser Satz, wenn sie im Zoo zum ersten Mal vor einem Elefanten stehen. Doch auch den Erwachsenen flößen die gewaltigen, runzligen Tiere gehörigen Respekt ein. weiterlesen
Artikelbild: SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann über Energiewende, Datenschutz und den Widerstand der CDU beim Abbau der kalten Progression

"Wir werden die Strompreise stabilisieren"

SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann über Energiewende, Datenschutz und den Widerstand der CDU beim Abbau der kalten Progression

Seit Dezember 2013 ist Thomas Oppermann (59) Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion. Er muss die Zusammenarbeit mit den Koalitionspartnern CDU/CSU organisieren. Der Start war eher holprig. weiterlesen
Bildergalerien und Videos

Küken schlüpfen im Museum

Kiebingen: Fliegende Eier im und neben dem Korb

Der Mittelaltermarkt auf dem Thiepvalgelände

Die Welt der Alraune Siebert

Das neue Glockenspiel der Stiftskirche

Stiftskirchenorganist Braun stellt das Glockenspiel vor

Verbraucherminister Bonde in der UDO-Großküche

Abtauchen im Uhlandbad: Gäste unter Wasser

Bodelshausen spielt gegen Poltringen/Pfäffingen 3:3 Millipay Micropayment

Senfit: die Seniorenmesse in Tübingen

104:64 - Tigers wie entfesselt im Abstiegskampf

Guerilla-Merketing mit der Laserkanone

Tübinger Nacht im April 2014

Video-Zusammenfassung: TV Derendingen - SC Freiburg II 1:0 Millipay Micropayment

Wendelsheim unterliegt Hirschau 0:2 Millipay Micropayment

Eine Zinser-Modenschau präsentiert aktuelle Sommertrends

SV Pfrondorf - TSV Hirschau 0:0 Millipay Micropayment

Endlich wieder ein Sieg: Tigers gegen Trier 74:67

Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Anzeige


Die Woche im Rückklick
Die beiden Neuankömmlinge im Glockengebälk: Sie stehen (beziehungsweise hängen) für das ...

Wissen, was war

Die Woche vom 12. bis 17. April: Tübinger tauchen ab, ein verdächtiger Patient und ein Glockenspiel für die Stiftskirche

Aktive Singles auf
date-click
Anzeige


Zeitzeugnisse

Vor 50 Jahren: Kanzler Erhard besuchte Tübingen

Das „Wirtschaftswunder“ der Nachkriegszeit verkörperte Ludwig Erhard wohl wie kein anderer: Der CDU-Mann war wohlgenährt, hatte stets eine Zigarre im Mundwinkel „und eine gesunde Farbe des Erfolgs im Gesicht“, bemerkte der TAGBLATT-Chronist, als Erhard zu seinem ersten – und einzigen – Staatsbesuch nach Tübingen kam. Das war vor 50 Jahren, am 24. Februar 1964.

Anzeige


Ihr Kontakt zur Redaktion