Artikelbild: Gerücht: Moderator will angeblich nur noch zwei Wett-Shows machen

Wird Lanz der Stuhl zu heiß?

Gerücht: Moderator will angeblich nur noch zwei Wett-Shows machen

Seit Monaten heißt es, jede Ausgabe von "Wetten, dass . . ?" könne die letzte sein. Immer öfter kommt die Frage auf, wie lange das ZDF die Talfahrt noch trägt. Jetzt soll angeblich sogar Lanz ans Aufgeben denken. weiterlesen

Blick in die Welt

Anrüchige Kampagne in Israels Zügen

Israels Bahn wirbt neuerdings mit Deodorants - wahlweise mit Knoblauch- oder Stinktierduft. Es ist Teil einer Kampagne für besseres Benehmen im Zug. weiterlesen
Artikelbild: Drei Forscher erklären gehobene Laune: Nicht nur die Wärme hat Einfluss aufs Gemüt

Warum ein Frühlingstag uns so gut tut

Drei Forscher erklären gehobene Laune: Nicht nur die Wärme hat Einfluss aufs Gemüt

Richtig schöne, warme Sonnenstrahlen: Nach dem Winter tut ein warmer Frühlingstag so richtig gut. Doch woher kommt die gute Laune eigentlich? Forscher aus drei Fachgebieten kennen die Antwort. weiterlesen
Artikelbild: Suche nach verschollener Boeing geht weiter - doch die Zeit wird knapp

Blackbox bald still

Suche nach verschollener Boeing geht weiter - doch die Zeit wird knapp

Auch nach 13 Tagen Suche im Indischen Ozean fehlt von der verschollenen Boeing der Malaysian Airlines jede Spur. Die Zeit läuft davon. Und noch immer kommen neue Fragen zum Verschwinden hinzu. weiterlesen

Mexiko-Stadt

Drogen-Boss der "Tempelritter" in Mexiko getötet

Marineinfanteristen haben in Mexiko einen der Anführer des Drogenkartells "Caballeros Templarios" getötet. Enrique "Kike" Plancarte Solís sei bei einem Gefecht in der Ortschaft Colón im Bundesstaat Querétaro ums Leben gekommen, berichteten Medien. weiterlesen

München

Mann attackiert Stewardess mit Rasierklinge

Ein illegaler Einwanderer aus dem Kosovo hat auf dem Flug von München nach Budapest eine Stewardess als Geisel genommen und verletzt. Das Flugzeug der Lufthansa musste umdrehen und landete wieder in München. weiterlesen

Tod im S-Bahn-Tunnel

13-jähriger Junge in Berlin umgekommen

Beim heimlichen Spielen in einem Berliner S-Bahn-Tunnel ist ein 13-jähriger Junge ums Leben gekommen. Wie die Polizei gestern mitteilte, fanden Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei die Leiche am späten Montagnachmittag in einem S-Bahn-Tunnel unweit des Deutschen Technikmuseums in Berlin-Kreuzberg. weiterlesen

Reiseveranstalter sorgt mit Video für Aufmerksamkeit

Sex-Rettungsplan für Dänemark

Kann Sex Dänemarks Zukunft retten? Ein dänischer Reiseveranstalter versucht es - frei nach dem Motto "Do it for Denmark". weiterlesen

Verden

Richter soll Examensfragen verhökert haben

Gegen einen Richter aus Niedersachsen wird wegen Korruptionsverdachts ermittelt. Bei der Festnahme soll er eine Pistole bei sich gehabt haben. weiterlesen
Artikelbild: Neuer Leitfaden für Jugendliche

Sicher durch das Internet

Neuer Leitfaden für Jugendliche

Jugendliche nutzen das Internet völlig selbstverständlich. Doch dabei stoßen sie auch auf viele Fragen. Ein Leitfaden soll richtiges Verhalten im Netz anregen. weiterlesen
Artikelbild: Flughafen-Soli und App für Helikoptereltern

Die besten April-Scherze: Katzenberger beim "Tatort"?

Flughafen-Soli und App für Helikoptereltern

Daniela Katzenberger ermittelt im "Tatort" und für den Berliner Pannen-Flughafen soll bald jeder einen "BER-Soli" zahlen - auch an diesem 1. April geisterten wieder unglaubliche Geschichten durch die Welt. weiterlesen
Artikelbild: Echte Nachricht oder Scherz? Kuriose Meldungen der vergangenen Jahre

Mit der "Titanic" in den April

Echte Nachricht oder Scherz? Kuriose Meldungen der vergangenen Jahre

Am 1. April ist Vorsicht angesagt: Allzu gern treiben Witzbolde ihr Unwesen. Auch die Medien schicken die Menschen zuweilen in den April. Doch nicht immer ist eine unglaubliche Meldung auch ein Scherz. weiterlesen
Artikelbild: Im Südwesten beginnt die Saison - Viele haben aufgerüstet

Freizeitparks in Startlöchern

Im Südwesten beginnt die Saison - Viele haben aufgerüstet

Die Maus im Spieleland, "Star Wars" aus Lego und eine Wildwasserbahn an der Bärenhöhle: Die Freizeitparks im Südwesten sind vorbereitet für die Saison 2014. In neue Attraktionen wurde kräftig investiert. weiterlesen
Artikelbild: Mehr Tiere getötet als für angebliches Forschungsprogramm nötig: Jetzt Fangverbot im Südpolarmeer

UN-Gericht stoppt Japans Jagd auf Wale

Mehr Tiere getötet als für angebliches Forschungsprogramm nötig: Jetzt Fangverbot im Südpolarmeer

Jahrelang hat sich Japan auf die Forschung berufen, um seinen Walfang zu rechtfertigen. Zumindest im Südpolarmeer ist nun Schluss damit. weiterlesen
Artikelbild: Fahrer erleidet Herzinfarkt: Auto stürzt in Kanal

Blick in die Welt

Fahrer erleidet Herzinfarkt: Auto stürzt in Kanal

Ein Auto ist am Sonntagabend in den Wesel-Datteln-Kanal im Ruhrgebiet gestürzt. Vier Menschen starben. weiterlesen
Bildergalerien und Videos

Die Welt der Alraune Siebert

Das neue Glockenspiel der Stiftskirche

Stiftskirchenorganist Braun stellt das Glockenspiel vor

Verbraucherminister Bonde in der UDO-Großküche

Abtauchen im Uhlandbad: Gäste unter Wasser

Bodelshausen spielt gegen Poltringen/Pfäffingen 3:3 Millipay Micropayment

Senfit: die Seniorenmesse in Tübingen

104:64 - Tigers wie entfesselt im Abstiegskampf

Guerilla-Merketing mit der Laserkanone

Tübinger Nacht im April 2014

Video-Zusammenfassung: TV Derendingen - SC Freiburg II 1:0 Millipay Micropayment

Wendelsheim unterliegt Hirschau 0:2 Millipay Micropayment

Eine Zinser-Modenschau präsentiert aktuelle Sommertrends

SV Pfrondorf - TSV Hirschau 0:0 Millipay Micropayment

Endlich wieder ein Sieg: Tigers gegen Trier 74:67

Fuchs und Dachs in der Mörikestraße

SV Wurmlingen - TSV Dettingen 2:0 Millipay Micropayment

Hinter den Kulissen der Neckarmüllerei

Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Anzeige


Die Woche im Rückklick
Die beiden Neuankömmlinge im Glockengebälk: Sie stehen (beziehungsweise hängen) für das ...

Wissen, was war

Die Woche vom 12. bis 17. April: Tübinger tauchen ab, ein verdächtiger Patient und ein Glockenspiel für die Stiftskirche

Aktive Singles auf
date-click
Anzeige


Zeitzeugnisse

Vor 50 Jahren: Kanzler Erhard besuchte Tübingen

Das „Wirtschaftswunder“ der Nachkriegszeit verkörperte Ludwig Erhard wohl wie kein anderer: Der CDU-Mann war wohlgenährt, hatte stets eine Zigarre im Mundwinkel „und eine gesunde Farbe des Erfolgs im Gesicht“, bemerkte der TAGBLATT-Chronist, als Erhard zu seinem ersten – und einzigen – Staatsbesuch nach Tübingen kam. Das war vor 50 Jahren, am 24. Februar 1964.

Anzeige


Ihr Kontakt zur Redaktion