Artikelbild: Auch wenn der letzte Beweis oft schwerfällt: Einige Tierarten haben offenbar ähnliche Gefühle wie Menschen

Denn es fühlt wie Du den Schmerz . . .

Auch wenn der letzte Beweis oft schwerfällt: Einige Tierarten haben offenbar ähnliche Gefühle wie Menschen

Der kleine Schimpanse ist gar nicht begeistert, als die Mutter ihm seine Milch verweigert. Er versucht es immer wieder, wimmert und jammert. weiterlesen

Das Märchen vom tierischen Ernst

Ratten, Affen und Hunde amüsieren sich köstlich - Lachmöwen dagegen zeigen ihre Angst

Für Aristoteles stand fest: "Von allen Lebewesen lacht allein der Mensch." Und wenn man betrachtet, wie zur Karnevalszeit der "Orden wider den tierischen Ernst" verliehen wird, scheinen das heute noch viele zu glauben. Doch Forschungen der letzten Jahre lassen keine Zweifel mehr daran: Lachen kann durchaus tierisch sein. weiterlesen
Artikelbild: Die Seuche lässt sich weder mit Impfungen noch Medikamenten bekämpfen

Ebola: Kampf gegen die Zeit

Die Seuche lässt sich weder mit Impfungen noch Medikamenten bekämpfen

Ebola bedroht Westafrika. Helfer und Experten aus aller Welt bekämpfen die Seuche - mit mobilen Labors, improvisierten Krankenhäusern und Expeditionen in den Regenwald. Auch aus Deutschland kommt Hilfe. weiterlesen

Lanzhou

Benzol verseucht Trinkwasser in chinesischer Stadt

Das Trinkwasser der 2,4 Millionen Einwohner von Lanzhou in China ist mit Benzol verseucht worden. Das Mittel ist in Benzin enthalten und es ist krebserregend. weiterlesen
Artikelbild: Der Zyklon "Ita" hat in Australien nur Sachschaden angerichtet

Entwurzelte Bäume, Strom weg

Der Zyklon "Ita" hat in Australien nur Sachschaden angerichtet

Sachschaden hat der Zyklon "Ita" an Australiens Nordostküste angerichtet: Die Straßen liegen voller Pflanzen, Häuser und Stromleitungen wurden zerstört. Der Zyklon zog gestern abgeschwächt weiter. weiterlesen
Artikelbild: Jens Söring sitzt seit 28 Jahren wegen eines Mordfalls in US-Haft

Warten ohne Hoffnung - Ein Besuch im Gefängnis

Jens Söring sitzt seit 28 Jahren wegen eines Mordfalls in US-Haft

Ist der Deutsche Jens Söring ein blutrünstiger Mörder oder Opfer eines Justizirrtums? Seit 28 Jahren sitzt er in den USA hinter Gittern, bis heute beteuert er seine Unschuld. Unser USA-Korrespondent hat ihn besucht. weiterlesen

Reemtsma-Geld bei Rockern?

Spaniens Polizei verhaftet Deutschen, der Verdächtige erpresst haben soll

Spaniens Polizei nimmt einen Deutschen (62) auf Mallorca fest. Grund: Er wisse, wie das Lösegeld aus der Reemtsma-Entführung gewaschen wurde. weiterlesen

Kate im Sonnenschein - und sie nippt am Weinglas

William nimmt mit Jugend-Rugbyteam Revanche für die Segelniederlage gegen seine Frau

Kate und William in Neuseeland: Jetzt kam ausnahmsweise mal kein Wasser von oben. Dafür schauten die Leute, ob Kate Wasser statt Wein trank. weiterlesen
Artikelbild: Schwerer Wirbelsturm mit Kurs auf Australiens Nordostküste

Zyklon tobt "Down under"

Schwerer Wirbelsturm mit Kurs auf Australiens Nordostküste

Ein mächtiger Zyklon hat sich gestern auf die australische Nordostküste zubewegt. Hunderte Menschen flüchteten in Notunterkünfte. Das Unwetter sollte mitten in der Nacht über die Küste hereinbrechen. weiterlesen
Artikelbild: Das Eierfärben mit Pigmenten aus der Natur kostet viel Zeit, aber kaum Geld

Rundum Bio

Das Eierfärben mit Pigmenten aus der Natur kostet viel Zeit, aber kaum Geld

Bunte Eier sind ein Muss im Osternest. Zu kaufen gibt es sie in jedem Supermarkt. Wer diesen oft schon vor Monaten gelegten Eiern nicht recht traut, färbt am besten selbst. Wer zudem viel Zeit hat, färbt vollbio. weiterlesen
Artikelbild: Auf den Köter gekommen

Blick in die Welt

Auf den Köter gekommen

Mit "Kot&Köter" erscheint die erste Zeitschrift für Hundehasser. Die Zielgruppe: Postboten, Kindergärtnerinnen und Jogger. weiterlesen

Blick in die Welt

Flecken, Muster, Abdrücke

Ei-Beschaffenheit Weiße Eier eignen sich zum Färben naturgemäß besser als braune - vor allem, wenn hellere Farben gewünscht sind. Am besten verwendet man Eier, die etwa eine Woche alt sind. weiterlesen

Blick in die Welt

Herzogin Kate betört im Nautik-Look

Sie gibt immer und überall eine gute Figur ab: Beim Wettsegeln in Neuseeland hat Herzogin Kate zudem ihren Gatten Prinz William geschlagen. weiterlesen
Artikelbild: Fall Peggy: Anwalt des verurteilten Ulvi K. wirft Ermittlern fragwürdige Methoden vor

Schokolade für eine Aussage

Fall Peggy: Anwalt des verurteilten Ulvi K. wirft Ermittlern fragwürdige Methoden vor

Eine falsche Zeugenaussage, ein angeblich falsches Geständnis und ein Angeklagter, der mit Applaus begrüßt wird: Seit gestern wird der mysteriöse Fall der spurlos verschwundenen Peggy neu aufgerollt. weiterlesen
Artikelbild: Dokumentation über Jerusalem - Ein Film mit vielen Wahrheiten

24 Stunden Wahnsinn

Dokumentation über Jerusalem - Ein Film mit vielen Wahrheiten

Ein Film über den "Wahnsinn in dieser Stadt" soll es sein, doch die Macher steckten selbst mittendrin: Am Samstag läuft auf Arte und dem Bayerische Rundfunk die Ganztagsdokumentation "24 Stunden Jerusalem". weiterlesen
Bildergalerien und Videos

Küken schlüpfen im Museum

Kiebingen: Fliegende Eier im und neben dem Korb

Der Mittelaltermarkt auf dem Thiepvalgelände

Die Welt der Alraune Siebert

Das neue Glockenspiel der Stiftskirche

Stiftskirchenorganist Braun stellt das Glockenspiel vor

Verbraucherminister Bonde in der UDO-Großküche

Abtauchen im Uhlandbad: Gäste unter Wasser

Bodelshausen spielt gegen Poltringen/Pfäffingen 3:3 Millipay Micropayment

Senfit: die Seniorenmesse in Tübingen

104:64 - Tigers wie entfesselt im Abstiegskampf

Guerilla-Merketing mit der Laserkanone

Tübinger Nacht im April 2014

Video-Zusammenfassung: TV Derendingen - SC Freiburg II 1:0 Millipay Micropayment

Wendelsheim unterliegt Hirschau 0:2 Millipay Micropayment

Eine Zinser-Modenschau präsentiert aktuelle Sommertrends

SV Pfrondorf - TSV Hirschau 0:0 Millipay Micropayment

Endlich wieder ein Sieg: Tigers gegen Trier 74:67

Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Anzeige


Die Woche im Rückklick
Die beiden Neuankömmlinge im Glockengebälk: Sie stehen (beziehungsweise hängen) für das ...

Wissen, was war

Die Woche vom 12. bis 17. April: Tübinger tauchen ab, ein verdächtiger Patient und ein Glockenspiel für die Stiftskirche

Aktive Singles auf
date-click
Anzeige


Zeitzeugnisse

Vor 50 Jahren: Kanzler Erhard besuchte Tübingen

Das „Wirtschaftswunder“ der Nachkriegszeit verkörperte Ludwig Erhard wohl wie kein anderer: Der CDU-Mann war wohlgenährt, hatte stets eine Zigarre im Mundwinkel „und eine gesunde Farbe des Erfolgs im Gesicht“, bemerkte der TAGBLATT-Chronist, als Erhard zu seinem ersten – und einzigen – Staatsbesuch nach Tübingen kam. Das war vor 50 Jahren, am 24. Februar 1964.

Anzeige


Ihr Kontakt zur Redaktion