Alanya

Deutsches Paar in der Südtürkei ermordet

Im südtürkischen Alanya ist ein deutsches Ehepaar in seiner Mietwohnung ermordet aufgefunden worden. Die Leichen der 50-jährigen Frau und ihres 65-jährigen Manns seien im zehnten Stockwerk eines Apartmenthauses entdeckt worden, berichteten türkische Medien. weiterlesen
Artikelbild: Herzzentrum in Berlin unter Verdacht: Manipulation der Krankheitsbefunde

Listenplatz nach Sympathie?

Herzzentrum in Berlin unter Verdacht: Manipulation der Krankheitsbefunde

Sind manche Herzkranke am Herzzentrum Berlin bevorzugt worden? Vielleicht, weil sie Ärzten sympathisch waren? Die Bundesärztekammer hat Verdacht geschöpft, nachdem sie das Zentrum kontrolliert hatte. weiterlesen

Prozess gegen Kriminalbeamten

Kannibalenszene: Auf Verlangen geschlachtet?

Wegen Mordes muss sich der 56-jährige Kriminalbeamte Detlev G. vor dem Landgericht Dresden verantworten. weiterlesen
Artikelbild: Sommerserie Souvenirs - Heute: Tipps für Ägypten-Reisende

Düfte aus Kairo im Flakon

Sommerserie Souvenirs - Heute: Tipps für Ägypten-Reisende

Welche Souvenirs aus den Ferien sind die besten, was geht gar nicht, und was ist Nepp? Keine leichte Aufgabe für Urlauber. Unsere Korrespondenten geben Tipps - heute: Ägypten. weiterlesen
Artikelbild: Laserpointer-Angriffe auf Piloten während der Landung am gefährlichsten

Weniger Blend-Attacken

Laserpointer-Angriffe auf Piloten während der Landung am gefährlichsten

Seit Jahren machen Angriffe mit Laserpointern Piloten zu schaffen. Die Männer und Frauen im Cockpit können sich kaum schützen, Gesundheitsschäden sind möglich. Es gibt aber auch eine gute Nachricht. weiterlesen
Artikelbild: Herzspezialist: Transplantationsärzte sind unter Druck

Interview: Mehr Organspenden würden helfen

Herzspezialist: Transplantationsärzte sind unter Druck

Manipulationsverdacht im Deutschen Herzzentrum. Der Brandenburger Herzspezialist Johannes Albes vermutet dahinter ein Dilemma von Ärzten. weiterlesen

Kommentar · ORGANSPENDE: Das Vertrauen fehlt

Ostfriesland

Richterin lässt Penislänge eines Postboten messen

Die Penislänge eines Paketboten könnte einen Prozess im ostfriesischen Leer entscheiden. Eine Richterin lässt das gute Stück jetzt messen. weiterlesen
Artikelbild: Ein Vierbeiner im Büro kann angeblich wahre Wunder bewirken

Kollege Hund

Ein Vierbeiner im Büro kann angeblich wahre Wunder bewirken

Jimmy verbringt seinen Arbeitstag unter dem Schreibtisch. Der Chihuahua begleitet seit sechs Jahren Frauchen ins Büro. Laut Hundeprofi Rütter können Vierbeiner am Arbeitsplatz "wahre Wunder bewirken". weiterlesen
Artikelbild: Kinderlähmung soll mit zwei Impfstoffen besser bekämpft werden

Im Doppelpack gegen Polio

Kinderlähmung soll mit zwei Impfstoffen besser bekämpft werden

"Salk" oder "Sabin"? Die Frage, welcher Impfstoff effektiver im Kampf gegen Kinderlähmung ist, wird seit Langem kontrovers diskutiert. Eine neue Studie könnte dieser Debatte nun ein Ende setzen. weiterlesen

Chefarzt unter Missbrauchsverdacht

48-jähriger Mediziner soll Patientinnen betäubt und sich an ihnen vergangen haben

Ungeheuerliche Vorwürfe: Ein Chefarzt, fachlich hoch angesehen und bisher unbescholten, soll in Bamberg Patientinnen sexuell missbraucht haben. Eine Medizinstudentin brachte den Fall nun ins Rollen. weiterlesen

Unbayerisch bunt

Neues Wiesn-Bierzelt: Promis feiern künftig im Marstall statt im Hippodrom

Dort feierten Promis wie Boris Becker und Paris Hilton - aber das Hippodrom gibt es nicht mehr. Stattdessen hat das Oktoberfest ein neues Bierzelt. Es soll kein Promi-Tempel sein - Champagner gibt es trotzdem. weiterlesen
Artikelbild: Unfreiwillige Eimer-Dusche für George W. Bush

Washington

Unfreiwillige Eimer-Dusche für George W. Bush

Der ehemalige US-Präsident George W. Bush hat an der so genannten "Ice Bucket Challenge" teilgenommen, bei der sich Teilnehmer einen Eimer Eiswasser über den Kopf gießen oder zu Gunsten einer Medizinstiftung spenden. weiterlesen

New York

Millionensumme für unschuldig Verurteilten

Fast zwei Jahrzehnte nach seiner unrechtmäßigen Verurteilung wegen Mordes erhält ein Mann aus New York zehn Millionen Dollar (7,5 Millionen Euro) Entschädigung. Auf diese Summe einigte sich die Stadt New York in einem Vergleich mit Jabbar Collins, wie der Anwalt des 42-Jährigen mitteilte. weiterlesen

München

ADAC fordert mehr Klarheit bei Taxi-Tarifen

Der Autoclub ADAC hat mehr Transparenz bei den Taxi-Tarifen gefordert. In Deutschland gebe es mehr als 800 Tarife, die regional variierten und für den Verbraucher nur schwer zu durchschauen seien, teilte der ADAC unter Berufung auf einen Test von Taxifahrten in München mit. weiterlesen

Bunt und unbayerisch

Neues Wiesn-Bierzelt: Promis feiern künftig im Marstall statt im Hippodrom

Dort feierten Promis wie Boris Becker und Paris Hilton - aber das Hippodrom gibt es nicht mehr. Stattdessen hat das Oktoberfest ein neues Bierzelt. Es soll kein Promi-Tempel sein - Champagner gibt es trotzdem. weiterlesen
Bildergalerien und Videos

Die Kandidaten für die Bürgermeisterwahl in Kirchentellinsfurt | Christine Falkenberg

Adebar ist wieder da: Störche sammeln sich im Kreis

Kreisliga A: Altingen schlägt Lustnau 3:2 Millipay Micropayment

Beachparty in Oberndorf: Bei 15 Grad in den Heuballen-Pool

Das Brunnenwasserfest in Bildern

Die Kandidaten für die Bürgermeisterwahl in Kirchentellinsfurt: Markus Appenzeller

An der Uni Tübingen entsteht ein 3D-Modell des römischen Rottenburg

Kreisliga A3: Eintracht Rottenburg - SC Azurri Mössingen 0:1 Millipay Micropayment

8. Reutlinger Oldtimertag auf dem Marktplatz

Kunststücke mit dem JoJo: Europameister Carlos Braun aus Entringen

Wakeboarding auf der Ammer in Tübingen schlägt Wellen

Falscher Straßenbelag in der Tübinger Friedrichstraße

Samstag Zaz, Sonntag LaBrassBanda beim Sommer-Open-Air

Rettung am Bahnübergang: Trainieren für den Ernstfall

Berthold Schneider hat Tätowierte fotografiert

Impressionen von der Tübinger Sommerinsel

Eine erneute Blockade für die B28a in Hirschau

Umschalten auf Ferienstimmung - wie gelingt das am besten?

Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Anzeige


Die Woche im Rückklick
Ganz schön zu kämpfen hatten die Tübinger Feuerwehrleute in der Nacht zum Montag, um die ...

Wissen, was war

Die Woche vom 16. bis 22. August: Brennender Triebwagen, neue Hürden für Asylbewerberunterkunft und die große Tübinger Umweltzone

Aktive Singles auf
date-click
Anzeige


Zeitzeugnisse
Szene um 1914, Soldaten auf dem Weg zum Bahnhof Eyach winken in Börstingen einer Frau zu, die mit ...

Mit den Kindern des Feindes geteilt

Zum Themenabend „1914 – Feld der Ehre – Ährenfelder“ lud das Börstinger Dorfmuseum Kulturtankstelle am Samstagabend ins Gasthaus Lamm. Dort gab es zu den Lesungen und einer kleinen Ausstellung auch „schmackhafte Kriegskost“.

Anzeige


Ihr Kontakt zur Redaktion