Artikelbild: Höhlenforscher aus Unfallklinik entlassen

Murnau

Höhlenforscher aus Unfallklinik entlassen

Höhlenforscher Johann Westhauser hat knapp zwei Wochen nach seiner spektakulären Rettung aus 1000 Metern Tiefe am Mittwoch die Unfallklinik Murnau verlassen. weiterlesen
Artikelbild: Für die Deutschen muss vor allem das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmen

Das perfekte Urlaubsglück

Für die Deutschen muss vor allem das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmen

In Kürze beginnt die Urlaubs- und Reisezeit, die die schönste Zeit des Jahres werden soll. Doch was macht das persönliche Ferienglück vollkommen? Eine BAT-Studie ist der Frage nachgegangen. weiterlesen

Genua

"Costa Concordia" wird verschrottet

Die italienische Regierung hat die geplante Verschrottung der havarierten "Costa Concordia" im Hafen von Genua abgesegnet. Das Kreuzfahrtschiff werde nach dem vorgesehenen Zeitplan abgewrackt, sagte Italiens Ministerpräsident Matteo Renzi am Montagabend nach einer Kabinettsitzung in Rom. weiterlesen
Artikelbild: Ein Toter und 17 Verletzte an der A 1 bei Sittensen

72-jähriger Lasterfahrer rast in Raststätte

Ein Toter und 17 Verletzte an der A 1 bei Sittensen

Ein Lastwagen rammt an der A1 zwischen Hamburg und Bremen eine Raststätte. Ein Mann stirbt. Mehrere Menschen werden verletzt, auch der Unglücksfahrer. Warum verlor der Mann die Kontrolle? weiterlesen

Nicht für immer und ewig

Millionen Deutsche tragen ein Tattoo - Viele wollen es wieder loswerden

Tattoos gelten als cool, das ist derzeit nicht zuletzt an den Körpern vieler Fußballstars zu sehen. Mehr und mehr Menschen jedoch wollen ihre Verzierungen wieder loswerden - das aber ist nicht so einfach. weiterlesen

Genesung

Höhlenforscher kann demnächst Klinik verlassen

Knapp zwei Wochen nach seiner spektakulären Rettung aus der Riesending-Höhle bei Berchtesgaden kann der Höhlenforscher Johann Westhauser in Kürze die Unfallklinik Murnau verlassen. Der 52-Jährige solle in den kommenden Tagen entlassen werden, berichtete gestern der Leitende Arzt der Neurorehabilitation des Krankenhauses, Marc Schaan. weiterlesen

Oxford

Wissenschaftlich enttarnt: Der Yeti ist ein Tier

Ob Yeti oder Bigfoot - in verschiedenen Regionen der Welt glauben Menschen, haarige Affenmenschen gesichtet zu haben. Gibt es sie wirklich? weiterlesen
Artikelbild: Mordprozess gegen südafrikanischen Sprintstar in entscheidender Phase

Pistorius laut Psychiater voll schuldfähig

Mordprozess gegen südafrikanischen Sprintstar in entscheidender Phase

In den Mordprozess gegen Oscar Pistorius kommt Bewegung. Der Sportler leidet laut Gutachten nicht an einer psychischen Störung. Er ist voll schuldfähig. weiterlesen

Interview mit Dr. Motte

"Wir erlebten Ekstase durch Freude und Techno"

Anfänge 25 Jahre ist es her, dass Parade-Gründer DJ Dr. Motte über den Kurfürstendamm tanzte. Im Interview erinnert sich der 53-Jährige. weiterlesen

Ist Roberto blanco?

Schlagerlegende gerät in Turbulenzen: Haftbefehl und Taschenpfändung

Dass Roberto Blanco mit Musik Schlagzeilen machte, ist lange her. Stattdessen: Berichte über Fremdgehen, ein uneheliches Kind, Bigamie-Vorwürfe, Scheidung, neue Hochzeit. Vorläufiger Höhepunkt: ein Haftbefehl. weiterlesen
Artikelbild: Bei der Loveparade stand immer der Spaß im Vordergrund

Tanzen für die Liebe

Bei der Loveparade stand immer der Spaß im Vordergrund

Trillerpfeife, Sonnenblume, viel nackte Haut - die Loveparade-Jahre sind die Zeit der fröhlichen Hedonisten. 1989 wird die Technoparty erstmals gefeiert. Was bleibt nach dem tödlichen Unglück von dem Mythos? weiterlesen

Interview mit Dr. Motte: "Wir erlebten Ekstase durch Freude und Techno"
Artikelbild: Dänemark enteignet Trunkenbolde am Steuer ohne Verwarnung

Wer zu viel getankt hat, ist sein Auto los

Dänemark enteignet Trunkenbolde am Steuer ohne Verwarnung

Dänemarks Polizei greift durch: Sie nimmt stark alkoholisierten Autofahrern die Autos weg - ohne Entschädigung. Das betrifft auch Touristen. weiterlesen

Hildesheim

Erzieherin filmt Missbrauch der eigenen Tochter

Jahrelang missbraucht ein Mann ein Mädchen - und die Mutter des Kindes, eine Erzieherin, filmt die sexuellen Übergriffe. Angeblich aus Liebe zu ihrem Partner. weiterlesen

Neu Delhi

Zwei Häuser in Indien eingestürzt

Bei zwei Hauseinstürzen in Indien sind mindestens 21 Menschen getötet worden - dutzende weitere wurden vermisst. In der Hauptstadt Neu Delhi brach am Samstag ein dreistöckiges Wohnhaus in sich zusammen. weiterlesen
Artikelbild: Neue Abgründe im Leben des 2011 verstorbenen BBC-Moderators Jimmy Savile

Vom TV-Liebling zum Monster

Neue Abgründe im Leben des 2011 verstorbenen BBC-Moderators Jimmy Savile

Jimmy Savile, schriller Moderator der BBC, war einst der Fernseh-Liebling der britischen Nation. 2012 kamen furchtbare Enthüllungen ans Licht - seither verdichtet sich das Bild eines Kriminellen. weiterlesen
« vorherige Seite | 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Bildergalerien und Videos

150 Jahre Feuerwehr Ofterdingen

Jazz & Klassik in Rottenburg

Rock of Ages 2014

Afrikafest in Tübingen

700 Jahre Bürgerwache Rottenburg

Dorfstraßenfest Kirchentellinsfurt

10. Tübinger Rosenfest

Der zehnte 24-Stundenlauf von Dettenhausen

Drei Tage umsonst und draußen: Das achte KuRT-Festival hat eröffnet

Grillen wie ein Profi

Tübingen fiebert mit der National-Elf im Finale

So feierten Tübingen und Reutlingen den WM-Titel

Hoch zu Ross: Die Stadtgarde feierte

Tübinger Fußballfans nach dem 7:1 im WM-Halbfinale Deutschland gegen Brasilien

Busfahrer-Warnstreik am 8. Juli 2014 im Tübinger Stadtverkehr

Busfahrer-Streik im Tübinger Stadtverkehr

Fest im Französischen Viertel

In Dusslingen wurde der Acker gerockt

Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Anzeige


Die Woche im Rückklick
Wie dieser umgestürzte Pflaumenbaum auf dem Steinenberg gingen in den letzten Tagen viele Obstbäume ...

Wissen, was war

Die Woche vom 19. bis 25. Juli: Brutaler Angriff auf dem Holzmarkt, übervolle Obstbäume und Busfahrer im Streik

Aktive Singles auf
date-click
Anzeige


Zeitzeugnisse

Ein Haus mit schönen Töchtern

Die Neckarhalde galt als „reizvolle Lage mit schönen Gärten bis an den Fluß“. So beschrieb das SCHWÄBISCHE TAGBLATT in seiner Rubrik „Die Straße der Berühmtheiten“ die Neckarhalde in der Ausgabe vom 1. August 1947. Namentlich erwähnt wurde darin auch das Gebäude in der Neckarhalde 32, das andere Eigentümer hatte, bevor es 1931 in den Besitz der evangelischen Kirchengemeinde überging.

Anzeige


Ihr Kontakt zur Redaktion