Blick in die Welt

Nach Erdrutsch kaum Hoffnung für Vermisste

Nach dem schweren Erdrutsch im US-Staat Washington sehen die Behörden wenig Chancen, noch Überlebende zu finden. "Die meisten von uns hier glauben, dass wir niemanden mehr lebend finden werden", sagte der Leiter des Notfallmanagements von Snohomish County, John Pennington. weiterlesen

Blick in die Welt

16-Jähriger unter Mordverdacht

Tagelang wurde die 18-jährige Lisa Marie aus Tornesch bei Pinneberg vermisst. Als man sie fand, war die junge Frau tot. weiterlesen
Artikelbild: Ulrike Folkerts setzt Zeichen gegen Wasserknappheit

Baden-Baden

Ulrike Folkerts setzt Zeichen gegen Wasserknappheit

«Tatort»-Kommissarin Ulrike Folkerts (52) setzt ihre Prominenz dafür ein, um auf den katastrophalen Wassermangel in weiten Teilen von Afrika und Asien aufmerksam zu machen. weiterlesen
Artikelbild: Angehörige reagieren auf Bestätigung des Flugzeugabsturzes verzweifelt

In die Trauer mischt sich Wut

Angehörige reagieren auf Bestätigung des Flugzeugabsturzes verzweifelt

Trauer und Tumulte: Die Nachricht vom Absturz des am 8. März verschollenen Flugzeuges nehmen die Familien mit Erschütterung auf. Es gibt blanke Wut - gegen Malaysia Airlines und die Reporter, die sie jagen. weiterlesen
Artikelbild: Angehörige kritisieren geplantes Mahnmal für Breivik-Opfer

Schnitt durch Insel umstritten

Angehörige kritisieren geplantes Mahnmal für Breivik-Opfer

Eine Schneise in einer benachbarten Insel: Um das Denkmal für Breivik-Opfer ist in Norwegen Streit ausgebrochen. Die Jury weist die Kritik an den Plänen für die zerschnittene Insel strikt zurück. weiterlesen
Artikelbild: Erdrutsch in den USA fordert mindestens acht Todesopfer

Schlammlawine verschüttet ein Dorf

Erdrutsch in den USA fordert mindestens acht Todesopfer

Erst kam heftiger Regen, dann ein gewaltiger Erdrutsch: Vom Dorf Oso im Westen der USA ist nicht mehr viel übrig, die Hoffnung auf Überlebende sinkt. weiterlesen

Luftbeulen schuld an mildem Winter

Experte: Keine Folge des Klimawandels

Eiskalt in den USA und frühlingshaft in Deutschland: Als Beleg für den Klimawandel taugt dieser Winter aber nicht, sagt der Experte Peter Höppe. weiterlesen
Artikelbild: Erstes Gotteshaus für Polizisten eröffnet - Gemeinde auf Zeit

Streifenwagen vor der Kirche

Erstes Gotteshaus für Polizisten eröffnet - Gemeinde auf Zeit

Autobahn- und Radlerkirchen sind bekannt. Aber eine Polizeikirche? In Sachsen-Anhalt gibt es jetzt Deutschlands erstes Gotteshaus für diese Berufsgruppe. Ein Schon- und Schutzraum fernab der Dienststelle. weiterlesen

Rosenheim

Ein tödlicher Schlag vor Gericht

Mit einem Geständnis und einer Entschuldigung des Angeklagten hat der Prozess um einen tödlichen Faustschlag vor einer Rosenheimer Diskothek begonnen. Der 25-Jährige sagte vor dem Traunsteiner Landgericht aus, er habe sich provoziert gefühlt, weil ihm das Opfer den Stinkefinger gezeigt habe. weiterlesen
Artikelbild: Die Argen wird von Naturschützern zur Flusslandschaft 2014/2015 gewählt

Wo Fledermäuse und Libellen leben

Die Argen wird von Naturschützern zur Flusslandschaft 2014/2015 gewählt

Es passt wie die Faust aufs Auge: Am vergangenen Samstag, dem Tag des Wassers, ist die rund 100 Kilometer lange Argen in der Stadt Wangen zur Flusslandschaft des Jahres gekürt worden. weiterlesen
Artikelbild: Luftfahrtexperte sieht Hinweise darauf, dass der Deutsche Weißkopf das US-Brüderpaar Wright abgehängt hat

Wem gebührt der Titel des Flugpioniers?

Luftfahrtexperte sieht Hinweise darauf, dass der Deutsche Weißkopf das US-Brüderpaar Wright abgehängt hat

Wer hat vor 110 Jahren den ersten Motorflug der Welt absolviert? Die Brüder Wright oder Gustav Weißkopf? Die Debatte hält an, jetzt will ein Experte neue Hinweise zugunsten Weißkopfs gefunden haben. weiterlesen
Artikelbild: Eine Routinekontrolle im Zug zwischen Kaufbeuren und Kempten wird zum Drama

Jagdszenen in der Regionalbahn

Eine Routinekontrolle im Zug zwischen Kaufbeuren und Kempten wird zum Drama

Nach der Schießerei in einem voll besetzten Zug im Allgäu ist die Identität der Täter geklärt. Einer von ihnen starb, ein weiterer liegt im Koma. Am Wochenende erläuterte die Polizei, was sich in der Bahn abspielte. weiterlesen

Flug MH370

Suchtrupps schöpfen Hoffnung

Gibt es bei der Suche nach der verschollenen Boeing eine neue Spur? Ein deutsches Spezial-U-Boot könnte bei der Fahndung nach dem Wrack helfen. weiterlesen

Fahrgast-Kontrolle eskaliert

Schießerei im Zug: Polizisten verletzt, Täter tot

Dramatische Szenen in einer Regionalbahn im Allgäu. Als Polizisten die Fahrgäste kontrollieren, kommt es zu einer gewalttätigen Auseinandersetzung. Ein Polizist wird angeschossen, ein Täter stirbt. weiterlesen
Artikelbild: Schlechtes Wetter erschwert Flugzeugsuche

Blick in die Welt

Schlechtes Wetter erschwert Flugzeugsuche

Die Suche nach dem verschwundenen Passagierflugzeug bleibt weiter ohne Ergebnis. Hinweise von australischer Seite haben sich noch nicht bestätigt. weiterlesen
Bildergalerien und Videos

Das neue Glockenspiel der Stiftskirche

Stiftskirchenorganist Braun stellt das Glockenspiel vor

Verbraucherminister Bonde in der UDO-Großküche

Abtauchen im Uhlandbad: Gäste unter Wasser

Bodelshausen spielt gegen Poltringen/Pfäffingen 3:3 Millipay Micropayment

Senfit: die Seniorenmesse in Tübingen

104:64 - Tigers wie entfesselt im Abstiegskampf

Guerilla-Merketing mit der Laserkanone

Tübinger Nacht im April 2014

Video-Zusammenfassung: TV Derendingen - SC Freiburg II 1:0 Millipay Micropayment

Wendelsheim unterliegt Hirschau 0:2 Millipay Micropayment

Eine Zinser-Modenschau präsentiert aktuelle Sommertrends

SV Pfrondorf - TSV Hirschau 0:0 Millipay Micropayment

Endlich wieder ein Sieg: Tigers gegen Trier 74:67

Fuchs und Dachs in der Mörikestraße

SV Wurmlingen - TSV Dettingen 2:0 Millipay Micropayment

Hinter den Kulissen der Neckarmüllerei

Lagerhallenbrand in Pfäffingen

Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Anzeige


Die Woche im Rückklick
Die beiden Neuankömmlinge im Glockengebälk: Sie stehen (beziehungsweise hängen) für das ...

Wissen, was war

Die Woche vom 12. bis 17. April: Tübinger tauchen ab, ein verdächtiger Patient und ein Glockenspiel für die Stiftskirche

Aktive Singles auf
date-click
Anzeige


Zeitzeugnisse

Vor 50 Jahren: Kanzler Erhard besuchte Tübingen

Das „Wirtschaftswunder“ der Nachkriegszeit verkörperte Ludwig Erhard wohl wie kein anderer: Der CDU-Mann war wohlgenährt, hatte stets eine Zigarre im Mundwinkel „und eine gesunde Farbe des Erfolgs im Gesicht“, bemerkte der TAGBLATT-Chronist, als Erhard zu seinem ersten – und einzigen – Staatsbesuch nach Tübingen kam. Das war vor 50 Jahren, am 24. Februar 1964.

Anzeige


Ihr Kontakt zur Redaktion