Artikelbild: Die wahre Identität der japanischen Figur mit Schleifchen löst im Internet viel Wirbel aus

Hello Kitty ist ein Mädchen, kein Kätzchen

Die wahre Identität der japanischen Figur mit Schleifchen löst im Internet viel Wirbel aus

Sie heißt Hello Kitty und sieht aus wie ein Kätzchen. Doch soll die japanische Kultfigur ein kleines englisches Mädchen darstellen. Die Fans sind verwirrt. weiterlesen

Wechselnde Alarmstufen in Island

Erneute Eruption am Vulkan Bárdarbunga - Flughäfen des Landes nicht gesperrt

Der Bárdarbunga gibt keine Ruhe. Den kilometerlangen Lavastrom aus dem Inneren des Vulkans sehen die Experten aber eher gelassen - noch. weiterlesen
Artikelbild: Niederlande feiern in Maastricht 200 Jahre Königreich

Musik, Mode, Máxima

Niederlande feiern in Maastricht 200 Jahre Königreich

200 Jahre Königreich: Das feiern die Niederlande wiederholt und kräftig. Nun in Maastricht mit den Nachbarn. Vier Staatsoberhäupter mit ihren Frauen kommen zur Party mit Musik, Mode und Häppchen. weiterlesen

Vergebliche Flucht

Tumorkranker Junge aus englischer Klinik in Spanien gefunden

Ein britisches Ehepaar holt seinen fünfjährigen krebskranken Sohn aus dem Krankenhaus - weil es eine andere Therapie will. Zwei Tage später wird das Paar in Südspanien festgenommen. Der Junge ist wohlauf. weiterlesen

Altötting

Rinder greifen Bauern an und töten ihn

Ein Bauer ist im oberbayerischen Pleiskirchen (Landkreis Altötting) von seinen Rindern angegriffen und getötet worden. Der 57-Jährige wurde gestern tot auf einer Weide seines Hofes gefunden, teilte die Rosenheimer Polizei mit. weiterlesen

Hannover

Zwei Rentner sterben bei Feuer im Seniorenheim

Bei einem verheerenden Brand in einem Seniorenheim in Hannover sind zwei Menschen ums Leben gekommen und vier verletzt worden. Die Ursache für das Feuer war gestern noch unklar. weiterlesen

Hoffen auf Haselnuss

Rheinland-Pfälzer tritt bei Eis-WM in Italien an

Mit einem besonderen Haselnuss-Eis will Marco Vazzola (30) aus Birkenfeld im Hunsrück Weltmeister bei der Eis-WM in Rimini werden. weiterlesen
Artikelbild: 22 Teams, darunter drei neue Was die Zuschauer in der kommenden "Tatort"-Saison erwartet

Blick in die Welt

22 Teams, darunter drei neue Was die Zuschauer in der kommenden "Tatort"-Saison erwartet

Nach dreimonatiger Sommerpause geht es im "Tatort" mit neuen Fällen weiter. Erwarten können die Zuschauer drei neue Teams, einen Leichenrekord und das Wiedersehen mit Maria Furtwängler. weiterlesen
Artikelbild: Handtuchreservierung als Territorialverhalten am Pool

Der Kampf um die Liege

Handtuchreservierung als Territorialverhalten am Pool

Jedes Jahr im Urlaub der gleiche Ärger: Vor allem Deutsche sichern sich am Pool schon frühmorgens eine Liege mit einem Handtuch. Eine Expertin sagt: Dieses Verhalten stammt aus dem Tierreich. weiterlesen
Artikelbild: Artenvielfalt nimmt ab - Kritik am Massentourismus im Nationalpark

Bedrohtes Wattenmeer

Artenvielfalt nimmt ab - Kritik am Massentourismus im Nationalpark

Die Artenvielfalt im Wattenmeer hat nach Darstellung von Umweltschützern stark abgenommen. "Kaum jemand weiß heute noch, dass auch Katzenhaie, Seepferdchen, Nagelrochen, Störe und Sandkorallen selbstverständlich in das Weltnaturerbe gehören", sagt der Geschäftsführer der Schutzstation Wattenmeer, Harald Förster. weiterlesen
Artikelbild: Schmuggelnde Rentner aus der Provinz

Blick in die Welt

Schmuggelnde Rentner aus der Provinz

Wenig kritisch, aber amüsant: Im ersten "Tatort" der Saison wollen einige Rentner ihren Lebensabend verschönern - und werden zu Schmugglern. weiterlesen

Aschewolke in Sicht

Flugverkehr in Deutschland rüstet sich gegen Gefahr aus Island

Eine Aschewolke aus Island soll den Luftverkehr in Deutschland nicht noch einmal so überrumpeln wie vor vier Jahren. Staatliche Stellen wappnen sich. weiterlesen

Anklage gegen Hoeneß-Erpresser erhoben

Vorbestrafter 50-Jähriger bei fingierter Geldübergabe gefasst

Gegen den Erpresser von Uli Hoeneß, der dem Ex-Boss des FC Bayern Probleme im Gefängnis angedroht hatte, ist jetzt Anklage erhoben worden. weiterlesen

Nach Unfall mit drei Toten

Geisterfahrerin entschuldigt sich vor Gericht

Mit einer Entschuldigung hat eine 62-jährige Falschfahrerin einen Prozess gegen sie eröffnet. Es geht um einen Geisterfahrer-Unfall mit drei Toten. weiterlesen
Artikelbild: Sommerserie Souvenirs - Heute: Mitbringsel aus China

Das kleine rote Buch

Sommerserie Souvenirs - Heute: Mitbringsel aus China

Welche Souvenirs aus den Ferien sind die besten, was geht gar nicht, und was ist Nepp? Keine leichte Aufgabe für Urlauber. Unsere Korrespondenten geben Tipps - heute: Souvenirs aus China. weiterlesen
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10  | nächste Seite »
Bildergalerien und Videos

Walter Tigers präsentieren das neue Team

SSC Tübingen schlägt TSG II mit 5:1 Millipay Micropayment

Toter und Totalschäden: Ein Massencrash zum Üben

Friedrichstraße feiert ihr neues Gesicht

Rallye von Rottenburg in den Orient

Die Kandidaten für die Bürgermeisterwahl in Kirchentellinsfurt | Christine Falkenberg

Adebar ist wieder da: Störche sammeln sich im Kreis

Kreisliga A: Altingen schlägt Lustnau 3:2 Millipay Micropayment

Beachparty in Oberndorf: Bei 15 Grad in den Heuballen-Pool

Das Brunnenwasserfest in Bildern

Die Kandidaten für die Bürgermeisterwahl in Kirchentellinsfurt: Markus Appenzeller

An der Uni Tübingen entsteht ein 3D-Modell des römischen Rottenburg

Kreisliga A3: Eintracht Rottenburg - SC Azurri Mössingen 0:1 Millipay Micropayment

8. Reutlinger Oldtimertag auf dem Marktplatz

Kunststücke mit dem JoJo: Europameister Carlos Braun aus Entringen

Wakeboarding auf der Ammer in Tübingen schlägt Wellen

Falscher Straßenbelag in der Tübinger Friedrichstraße

Samstag Zaz, Sonntag LaBrassBanda beim Sommer-Open-Air

Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Anzeige


Die Woche im Rückklick
Artikelbild: Elf Menschen zur Behandlung in die Klinik

Wissen, was war

Die Woche vom 23. bis 29. August: Streit um Boris Palmer, Feuer in der Melanchthonstraße und eine peinliche Verwechslung

Aktive Singles auf
date-click
Anzeige


Zeitzeugnisse
Szene um 1914, Soldaten auf dem Weg zum Bahnhof Eyach winken in Börstingen einer Frau zu, die mit ...

Mit den Kindern des Feindes geteilt

Zum Themenabend „1914 – Feld der Ehre – Ährenfelder“ lud das Börstinger Dorfmuseum Kulturtankstelle am Samstagabend ins Gasthaus Lamm. Dort gab es zu den Lesungen und einer kleinen Ausstellung auch „schmackhafte Kriegskost“.

Anzeige


Ihr Kontakt zur Redaktion