Konstanz

Konstanzer Landrat fordert Ausnahmen bei Pkw-Maut in Grenzregionen

Der Konstanzer Landrat Frank Hämmerle (CDU) hat eine Ausnahmeregelung bei der geplanten Pkw-Maut für Grenzregionen gefordert. weiterlesen
Becken, „Felsentor“ und Kioskgebäude sind schon aus dem Boden gewachsen. 2015 kann man hier ...

Neues Freibad wächst

Herrenbergs OB freut sich über Baufortschritt – und Finanzpuffer

Über den sichtlichen Baufort-schritt in „Längenholz“ freut sich nicht nur der OB. Auch bei den Stadtwerken, die für das Millionenprojekt zuständig sind, ist man beglückt, wie rasch es mit dem neuen Herrenberger Freibad vorangeht. weiterlesen Millipay Micropayment
Artikelbild: Freiburger Ermittler suchen den Mörder eines Achtjährigen

Totes Kind im Bach

Freiburger Ermittler suchen den Mörder eines Achtjährigen

Ein kleiner Junge aus Freiburg ist getötet worden. Vom Täter fehlt jede Spur. Eine Sonderkommission aus 50 Beamten versucht, das Verbrechen aufzuklären. Sie ist auf jeden noch so kleinen Hinweis angewiesen. weiterlesen
Artikelbild: Tourismusprojekt Klosterstadt kommt teurer als erwartet

Meßkirch muss nachschießen

Tourismusprojekt Klosterstadt kommt teurer als erwartet

Droht der Stadt Meßkirch durch den Campus galli ein finanzielles Desaster? Das Interesse des Publikums an der Klosterstadt im Aufbau ist geringer als erwartet. Doch Schultes Arne Zwick zeigt sich optimistisch. weiterlesen
Artikelbild: Innenministerium: Große Unterschiede bei Überprüfungen von Schützen und Jägern

Laxe Kontrollen in vielen Waffenbehörden

Innenministerium: Große Unterschiede bei Überprüfungen von Schützen und Jägern

Seit dem Amoklauf von Winnenden gelten schärfere Waffengesetze. Sind die Kommunen mit den Kontrollen überfordert? Diesen Schluss legt ein SWR-Beitrag nahe. Die Landesregierung räumt Probleme ein. weiterlesen

Tauberbischofsheim

Landrat will Kaserne für Asyl beschlagnahmen

Der Landrat des Main-Tauber-Kreises will für Asylbewerber notfalls Gebäude beschlagnahmen. Eine Kaserne könnte dann zur Unterkunft werden. weiterlesen

Millionen für Privatschulen

Land erhöht wie versprochen die Zuschüsse - Verband noch nicht zufrieden

Die Landesregierung stützt die Privatschulen erneut mit Millionen und erfüllt damit ein Versprechen aus dem Koalitionsvertrag von 2011. Doch richtig glücklich sind die freien Schulen damit noch immer nicht. weiterlesen

Stuttgart

Schöffe im S-21-Prozess ausgeschlossen

Im Wasserwerfer-Prozess am Landgericht Stuttgart ist ein weiterer Schöffe ausgewechselt worden. Wie die Vorsitzende Richterin Manuela Haußmann mitteilte, bestehe eine "begründete Besorgnis der Befangenheit". weiterlesen

Nach CDU/FDP-Absage

SPD lädt Thierse als Festredner in den Landtag ein

Ex-Bundestagspräsident Wolfgang Thierse (SPD) wird nun doch im Stuttgarter Landtag reden - auf Einladung der SPD. Nachdem CDU und FDP ihn als Festredner für eine Gedenkveranstaltung des Landtags zum 25. Jahrestag des Mauerfalls abgelehnt hatten, spricht Thierse am 8. November bei einer Veranstaltung der SPD-Fraktion zum selben Thema. weiterlesen

Erste Gemeinderatssitzung

Proteste gegen Mannheimer NPD-Stadtrat

Oberbürgermeister Peter Kurz (SPD) hat bei der ersten Sitzung des neugewählten Mannheimer Gemeinderats an den Stadtrat der rechtsextremen NPD appelliert, seine politische Gesinnung zu überdenken. Es würden keine Menschen ausgegrenzt, sondern Ideologien, sagte Kurz. weiterlesen

Lauchheim

Ermittlungen gegen Pfarrer dauern noch an

Seit Ende April dieses Jahr ist der katholische Pfarrer von Lauchheim (Ostalbkreis) vom Dienst suspendiert. Laut Ermittler bestehe gegen ihn der Anfangsverdacht, dass er kinderpornografisches Material besessen hat. weiterlesen

Stuttgart

FDP fordert zweite Erstaufnahmestelle für Flüchtlinge

Steigende Flüchtlingszahlen und ein masern-bedingter Aufnahmestopp in der Landeserstaufnahmestelle (LEA) alarmieren die FDP im Landtag. weiterlesen
Artikelbild: Städte klagen über weniger Geld für Kleinkindbetreuung

Stuttgart

Städte klagen über weniger Geld für Kleinkindbetreuung

Der Städtetag hat sich betroffen über den Rückgang der Fördermittel vom Land für die Kleinkindbetreuung gezeigt. weiterlesen
Artikelbild: Behörde: Keine Falschaussage Stumpfs vor U-Ausschuss Schlossgarten I

Stuttgart

Behörde: Keine Falschaussage Stumpfs vor U-Ausschuss Schlossgarten I

Der frühere Stuttgarter Polizeipräsident Siegfried Stumpf hat laut Staatsanwaltschaft Stuttgart vor dem Untersuchungsausschuss Schlossgarten I keine Falschaussage gemacht. weiterlesen

Holzgerlingen

Vier Verletzte bei Unfall mit Chlorgas

Bei einem Unfall haben vier Mitarbeiter eines Gesundheitszentrums in Holzgerlingen (Kreis Böblingen) leichte Chlorgasvergiftungen erlitten. weiterlesen
Bildergalerien und Videos

Afrikafest in Tübingen

700 Jahre Bürgerwache Rottenburg

Dorfstraßenfest Kirchentellinsfurt

10. Tübinger Rosenfest

Der zehnte 24-Stundenlauf von Dettenhausen

Drei Tage umsonst und draußen: Das achte KuRT-Festival hat eröffnet

Grillen wie ein Profi

Tübingen fiebert mit der National-Elf im Finale

So feierten Tübingen und Reutlingen den WM-Titel

Hoch zu Ross: Die Stadtgarde feierte

Tübinger Fußballfans nach dem 7:1 im WM-Halbfinale Deutschland gegen Brasilien

Busfahrer-Warnstreik am 8. Juli 2014 im Tübinger Stadtverkehr

Busfahrer-Streik im Tübinger Stadtverkehr

Fest im Französischen Viertel

In Dusslingen wurde der Acker gerockt

Spring- und Dressurreiten in Turnier-Vollendung

Im Laufschritt durch die Reutlinger Altstadt

Gräber über Gräbern: Die Sülchen-Ausgrabung in Rottenburg

Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Anzeige


Die Woche im Rückklick
Artikelbild: 51-Jähriger wird in Altingen von einer Kreuzotter gebissen

Wissen, was war

Die Woche vom 12. bis 18. Juli:Weltmeister-Jubel, Interview mit Die Partei-Stadtrat und ein mysteriöser Schlangenbiss

Aktive Singles auf
date-click
Anzeige


Zeitzeugnisse

Ein Haus mit schönen Töchtern

Die Neckarhalde galt als „reizvolle Lage mit schönen Gärten bis an den Fluß“. So beschrieb das SCHWÄBISCHE TAGBLATT in seiner Rubrik „Die Straße der Berühmtheiten“ die Neckarhalde in der Ausgabe vom 1. August 1947. Namentlich erwähnt wurde darin auch das Gebäude in der Neckarhalde 32, das andere Eigentümer hatte, bevor es 1931 in den Besitz der evangelischen Kirchengemeinde überging.

Anzeige


Ihr Kontakt zur Redaktion