Artikelbild: Karlsruher Kaserne für Flüchtlinge?

Stadt prüft Beschlagnahme - Unterkünfte dringend gesucht

Karlsruher Kaserne für Flüchtlinge?

Karlsruhe braucht mehr Unterkünfte für Flüchtlinge. Auf der Suche nach einer Lösung denkt Baudezernent Michael Obert auch über die Beschlagnahme der Mackensen-Kaserne nach. Die Kaserne steht leer. weiterlesen
Artikelbild: Planung von Schwertransporten ist aufwendig

Kolosse im Nadelöhr

Planung von Schwertransporten ist aufwendig

Tausende Schwertransporte sind täglich auf Deutschlands Straßen unterwegs. Was erfreulich ist für die Wirtschaft, gleicht in vielen Fällen einem wahren Meisterstück in Sachen Planung und Logistik. weiterlesen

Staatsanwälte lehnen Deal ab

Bauunternehmer bot 200 000 Euro für Ende seines Prozesses

Kein Modell Ecclestone: Ein Heilbronner Bauunternehmer bot dem Stuttgarter Landgericht 200 000 Euro für die Einstellung seines Bestechungsprozesses. Doch die Staatsanwaltschaft pocht auf eine Verurteilung. weiterlesen
Artikelbild: Landgericht muss über Abbau des Kunstwerks entscheiden

Streit um das "Mannemer Loch"

Landgericht muss über Abbau des Kunstwerks entscheiden

Die Stadt Mannheim will die Installation "HHole" entfernen. Die Künstlerin will ihr Werk erhalten - oder Entschädigung. Gestritten wird vor Gericht. weiterlesen
Artikelbild: «FR»: Deutscher Atommüll bleibt länger in Frankreich

Berlin

«FR»: Deutscher Atommüll bleibt länger in Frankreich

Der Zeitplan für die Rücknahme deutschen Atommülls aus Frankreich kommt nach einem Bericht der «Frankfurter Rundschau» (Donnerstag) ins Rutschen. weiterlesen
Artikelbild: Innenministerium spricht von "Hohem Fanatisierungsgrad"

Rechtsextreme Szene im Land schreckt vor Waffengewalt nicht zurück

Innenministerium spricht von "Hohem Fanatisierungsgrad"

Erstmals legt das Innenministerium eine Bestandsaufnahme der Entwicklung des Rechtsextremismus im Land seit der Wiedervereinigung vor. Die Erkenntnisse sind teils neu - und alles andere als beruhigend. weiterlesen

Hechingen

Radmuttern gestohlen

Hechingen. In der Nacht zum Dienstag löste ein bisher Unbekannter an einem Pkw, der in der Straße In der Bronnwiesen geparkt war, drei von fünf Radmuttern am Vorderrad. Der Fahrzeugeigentümer bemerkte das noch rechtzeitig auf seiner Fahrt nach Stuttgart. Es ist zu keinem Unfall gekommen. weiterlesen

Althengstett

88-Jähriger nach Unfall mit Lkw in Lebensgefahr

Drei Senioren sind beim Zusammenstoß eines Lastwagens mit einem Auto schwer verletzt worden, ein 88-Jähriger darunter lebensgefährlich. weiterlesen

Stuttgart

Bericht: 32 rechtsextreme Vorfälle in der Südwest-Polizei seit 2002

Mit 32 rechtsextremen Vorfällen innerhalb der baden-württembergischen Polizei haben sich die Staatsanwaltschaften seit 2002 befasst. weiterlesen

Riedlingen

Hoher Sachschaden bei Brand auf Schrottplatz

Ein Feuer hat auf einem kleinen Schrottplatz in Riedlingen (Kreis Biberach) einen Schaden von mindestens 100 000 Euro verursacht. weiterlesen

Stuttgart

66-Jähriger stürzt in S-Bahn und muss wiederbelebt werden

Glück im Unglück hatte ein 66-Jähriger, der am Mittwoch in Stuttgart in der S-Bahn gestürzt ist und daraufhin sein Bewusstsein verloren hat. weiterlesen

Walldorf

Einbrecher fesseln Bewohner

Drei Einbrecher haben in Walldorf (Rhein-Neckar-Kreis) Bewohner eines Einfamilienhauses gefesselt und ausgeraubt. weiterlesen
Artikelbild: Oettinger trifft mit neuer EU-Aufgabe auf hohe Erwartungen

Stuttgart

Oettinger trifft mit neuer EU-Aufgabe auf hohe Erwartungen

Die Berufung von Günther Oettinger (CDU) zum neuen EU-Kommissar für die digitale Wirtschaft hat in Baden-Württemberg ein lebhaftes Echo gefunden. weiterlesen
Artikelbild: Busfahrer in der Region legen die Arbeit nieder

Pendler können aufatmen: Kein Bus-Streik zum Schulbeginn

Tarifstreit im privaten Busgewerbe beigelegt

Pünktlich zum Schulbeginn ist ein Streik im privaten Omnibusgewerbe im Südwesten abgewendet worden. weiterlesen
Artikelbild: Integrationsministerin: Flüchtlinge nicht im Freien stehen lassen

Stuttgart

Integrationsministerin: Flüchtlinge nicht im Freien stehen lassen

Integrationsministerin Bilkay Öney (SPD) hat den «extrem erhöhten Zugang an Asylbewerbern» in Karlsruhe als kurzfristigen Vorgang bewertet. weiterlesen
Bildergalerien und Videos

Die drei Lieblingsorte der Bürgermeisterkandidaten: Petra Kriegeskorte

TV Derendingen schlägt SV03 Tübingen 4:1 Millipay Micropayment

Ammerbucher Fliegerfest 2014

Stadtfest in Mössingen: Erst feucht, dann fröhlich

Horst Raichle, Bürgermeisterkandidat Kirchentellinsfurt

Trailer zum Poltringer Fliegerfest 2014

SV Seebronn schlägt SV Hailfingen 5:1 Millipay Micropayment

Die Dirndlknacker in Hirrlingen

Walter Tigers präsentieren das neue Team

SSC Tübingen schlägt TSG II mit 5:1 Millipay Micropayment

Toter und Totalschäden: Ein Massencrash zum Üben

Friedrichstraße feiert ihr neues Gesicht

Rallye von Rottenburg in den Orient

Die Kandidaten für die Bürgermeisterwahl in Kirchentellinsfurt | Christine Falkenberg

Adebar ist wieder da: Störche sammeln sich im Kreis

Kreisliga A: Altingen schlägt Lustnau 3:2 Millipay Micropayment

Beachparty in Oberndorf: Bei 15 Grad in den Heuballen-Pool

Das Brunnenwasserfest in Bildern

Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Anzeige


Die Woche im Rückklick
Ein Versuchsaffe hat sich den Schädel blutig gekratzt.Bild: Soko Tierschutz/BUAV

Wissen, was war

Die Woche vom 6. bis 12. September: Betreuerin stürzt am Lichtenstein in den Tod, Mann vergeht sich an Stute, Kritik an Affenversuchen

Aktive Singles auf
date-click
Anzeige


Zeitzeugnisse
Anton Schäfle in Uniform. Das Bild entstand Anfang Februar 1917.

„Ich habe nämlich erbärmlich Hunger“

Der 18-jährige Musketier Anton Schäfle hat seinen Eltern seit seiner Ausbildung zum Soldaten im November 1916 bis zu seinem Fronteinsatz im Juni 1917 Briefe und Feldpostkarten geschickt. Die Wannweilerin Claudia Treutlein hat die Texte entziffert, fehlende Informationen recherchiert, alles dem TAGBLATT für die Veröffentlichung überlassen. Briefe und Karten sind ein Zeugnis des Hungers, den die Soldaten im Ersten Weltkrieg an der Front erleiden mussten. Nicht nur deshalb konnte sich Anton Schäfle für den Ersten Weltkrieg nicht begeistern; der Hof daheim war ihm viel wichtiger.

Anzeige


Ihr Kontakt zur Redaktion