Hannover

Drei Länder wollen Kooperationsverbot im Bildungsbereich abschaffen

Die von der Bundesregierung angekündigte Lockerung des Kooperationsverbots von Bund und Ländern im Bereich der Hochschulen reicht nach Ansicht mehrerer Bundesländer nicht aus. weiterlesen

Baiersbronn

47-Jähriger stirbt bei Arbeitsunfall

Ein 47 Jahre alter Mann ist in Baiersbronn (Kreis Freudenstadt) bei einem Arbeitsunfall ums Leben gekommen. weiterlesen

Weinheim

Mann findet Weltkriegs-Granate auf Weide

Eine amerikanische Handgranate aus dem Zweiten Weltkrieg hat ein 54-Jähriger auf einer Weide in Weinheim (Rhein-Neckar-Kreis) entdeckt. weiterlesen

Stuttgart

Eisenbahner demonstrieren gegen Verschlechterung von Sozialstandards

Mehrere Hundert Eisenbahner haben am Dienstag im Stuttgarter Hauptbahnhof gegen eine mögliche Verschlechterung ihrer Arbeitsbedingungen protestiert. weiterlesen

Mannheim

Mann fährt auf Autobahn vor Müdigkeit Schlangenlinien

Ein übermüdeter Autofahrer ist auf der Autobahn 6 bei Mannheim Schlangenlinien gefahren und von der Polizei aus dem Verkehr gezogen worden. weiterlesen

Kuchen

Einbrecher will durch selbstgesägtes Loch in Lokal einsteigen

Auf außergewöhnliche Art und Weise hat ein Ganove in eine Gaststätte in Kuchen (Kreis Göppingen) einbrechen wollen. weiterlesen

Heidelberg

Mann nach Mutprobe tot aus Neckar geborgen

Ein 33-Jähriger ist nach einem Sprung in den Neckar auf Höhe einer Schleuse bei Heidelberg tot aus dem Fluss geborgen worden. weiterlesen

Freiburg

«Ice Bucket Challenge» spült Spenden nach Freiburg

Im Zuge der «Ice Bucket Challenge» strömen die Spenden zur Deutschen Gesellschaft für Muskelkranke (DGM). weiterlesen

Stuttgart

Nur wenige Gemeinden erhöhen Sätze für Gewerbesteuer

Die Unternehmen in Baden-Württemberg profitieren von der vergleichsweise guten Haushaltslage von Städten und Gemeinden: Im ersten Quartal setzten nur 22 Kommunen ihren Gewerbesteuersatz hinauf, drei haben ihn gesenkt, wie der Gemeindetag Baden-Württemberg am Dienstag mitteilte. weiterlesen
Artikelbild: Tuttlingen und Biberach haben die höchsten Geburtenraten im Land

Stuttgart

Tuttlingen und Biberach haben die höchsten Geburtenraten im Land

Die Baden-Württemberger sind nach jüngsten Zahlen des statistischen Landesamts im gesamtdeutschen Vergleich ziemlich geburtsmüde: Eine geringere Geburtenrate gibt es nur in den Stadtstaaten Berlin, Bremen und Hamburg sowie im Saarland, wie ein Sprecher des Statistischen Landesamts am Dienstag mitteilte. weiterlesen

Heilbronn

77-Jähriger schlägt mit Beil auf Ehefrau ein

Wohl aus Eifersucht hat ein 77-jähriger Mann aus Heilbronn seine gleichaltrige Ehefrau mehrfach mit einem Beil auf den Kopf geschlagen. weiterlesen

Ulm

Bundeswehr bringt vier verletzte ukrainische Soldaten nach Ulm

Vier in der Ukraine verletzte Soldaten werden am Dienstagabend im Bundeswehrkrankenhaus Ulm erwartet. weiterlesen
Artikelbild: Gutes Storchenjahr in Baden-Württemberg geht zu Ende

Salem

Gutes Storchenjahr in Baden-Württemberg geht zu Ende

Selten ist es den Störchen im Südwesten so gut gegangen wie in diesem Jahr. weiterlesen

Sasbachwalden

Acht Einbrüche in fünf Stunden: 41-Jähriger festgenommen

Innerhalb von fünf Stunden soll ein 41-Jähriger acht Einbrüche im Raum Sasbachwalden (Ortenaukreis) verübt haben. Doch dann flog er auf. weiterlesen

Stuttgart

Prozess gegen mutmaßliche Mitglieder einer türkischen Terrorgruppe

Vor dem Oberlandesgericht Stuttgart hat am Dienstag der Prozess gegen vier mutmaßliche Mitglieder einer türkischen Terrorgruppe begonnen. weiterlesen
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10  | nächste Seite »
Bildergalerien und Videos

Walter Tigers präsentieren das neue Team

SSC Tübingen schlägt TSG II mit 5:1 Millipay Micropayment

Toter und Totalschäden: Ein Massencrash zum Üben

Friedrichstraße feiert ihr neues Gesicht

Rallye von Rottenburg in den Orient

Die Kandidaten für die Bürgermeisterwahl in Kirchentellinsfurt | Christine Falkenberg

Adebar ist wieder da: Störche sammeln sich im Kreis

Kreisliga A: Altingen schlägt Lustnau 3:2 Millipay Micropayment

Beachparty in Oberndorf: Bei 15 Grad in den Heuballen-Pool

Das Brunnenwasserfest in Bildern

Die Kandidaten für die Bürgermeisterwahl in Kirchentellinsfurt: Markus Appenzeller

An der Uni Tübingen entsteht ein 3D-Modell des römischen Rottenburg

Kreisliga A3: Eintracht Rottenburg - SC Azurri Mössingen 0:1 Millipay Micropayment

8. Reutlinger Oldtimertag auf dem Marktplatz

Kunststücke mit dem JoJo: Europameister Carlos Braun aus Entringen

Wakeboarding auf der Ammer in Tübingen schlägt Wellen

Falscher Straßenbelag in der Tübinger Friedrichstraße

Samstag Zaz, Sonntag LaBrassBanda beim Sommer-Open-Air

Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Anzeige


Die Woche im Rückklick
Artikelbild: Elf Menschen zur Behandlung in die Klinik

Wissen, was war

Die Woche vom 23. bis 29. August: Streit um Boris Palmer, Feuer in der Melanchthonstraße und eine peinliche Verwechslung

Aktive Singles auf
date-click
Anzeige


Zeitzeugnisse
Szene um 1914, Soldaten auf dem Weg zum Bahnhof Eyach winken in Börstingen einer Frau zu, die mit ...

Mit den Kindern des Feindes geteilt

Zum Themenabend „1914 – Feld der Ehre – Ährenfelder“ lud das Börstinger Dorfmuseum Kulturtankstelle am Samstagabend ins Gasthaus Lamm. Dort gab es zu den Lesungen und einer kleinen Ausstellung auch „schmackhafte Kriegskost“.

Anzeige


Ihr Kontakt zur Redaktion