Fellbach

Bewaffneter Raubüberfall auf Spielhalle

Kurz nach Mitternacht haben am Dienstag zwei bewaffnete Männer eine Spielhalle in Fellbach (Rems-Murr-Kreis) überfallen, drei Männer mit Pistolen bedroht und einen von ihnen niedergeschlagen. weiterlesen
Artikelbild: Helmut Schmutz fährt mit seinem Militär-Jeep die Neubaustrecken-Baustellen ab

Auf Abwegen

Helmut Schmutz fährt mit seinem Militär-Jeep die Neubaustrecken-Baustellen ab

Wenn Helmut Schmutz die Abenteuerlust packt, setzt er sich in seinen Jeep und geht auf Tour. Früher fuhr der Rentner in die Alpen, nach Serbien und Kroatien, heute tuckert er über die Baustellen der Schnellbahntrasse zwischen Ulm und Hohenstadt. weiterlesen

Verurteilt, verzogen, verstorben

Ermittler: Islamisten-Szene in und um Ulm hat sich beruhigt, besteht aber weiter

Die einst als gefährlich beschriebene Islamistenszene in Ulm/Neu-Ulm hat sich nach Angaben der Polizei weitgehend beruhigt. Die Region ist keine Hochburg mehr. Entwarnung gibt es dennoch nicht. weiterlesen

Ärzte im Verdacht

Ermittlungen gegen Mannheimer Mediziner

Mediziner des Mannheimer Uniklinikums sollen Geld verschoben haben. Stadt und Land prüfen nun Änderungen der Doppelstruktur des Krankenhauses. weiterlesen
Artikelbild: Muslime bauen in Heilbronn auf einem zentrumsnahen Areal

Moschee als Gewinn für die Stadt

Muslime bauen in Heilbronn auf einem zentrumsnahen Areal

Der Bau einer Moschee bekommt in Heilbronn besondere Bedeutung. Muslime beten nicht mehr an der Peripherie, sie rücken in die Stadtmitte vor und unterstreichen damit ihren Platz in der Gesellschaft. weiterlesen
Artikelbild: Neuer Prozess gegen Ex-Sicherungsverwahrte - Fußfessel durchschnitten

Angestaute Wut

Neuer Prozess gegen Ex-Sicherungsverwahrte - Fußfessel durchschnitten

14 Jahre Knast, vier Wochen Freiheit: Die Ex-Sicherungsverwahrte Carmen F. steht erneut wegen Brandstiftung vor Gericht. Zum Prozessauftakt ließ sie ein Geständnis verlesen - ihre Motive bleiben rätselhaft. weiterlesen

Stuttgart

Harter Kern der Rechtsextremen ist geblieben

Die rechte Szene in Bund und Land ist in den letzten 23 Jahren geschrumpft. Ihre Mitglieder aber sind jünger und gewaltbereiter. weiterlesen

"Fatal kurzsichtig"

5500 Einwände gegen die Filderbahnhof-Planung von Stuttgart 21

Erneutes Kräftemessen zwischen S-21-Gegnern und Bahn: Gestern startete die Anhörung zum Flughafenbahnhof. Es ging um schon bekannte grundsätzliche Bedenken, aber auch um ein neues Gutachten. weiterlesen

Besigheim

40-jähriger Autofahrer bei Unfall schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in der Nähe von Besigheim (Landkreis Ludwigsburg) ist ein 40 Jahre alter Autofahrer schwer verletzt worden. weiterlesen
Artikelbild: Finanzminister präsentiert Eckpunkte für Doppelhaushalt 2015/16

Stuttgart

Finanzminister präsentiert Eckpunkte für Doppelhaushalt 2015/16

Finanzminister Nils Schmid (SPD) wird heute dem Kabinett die Eckpunkte für den Doppelhaushalt 2015/16 vorstellen. weiterlesen

Karlsruhe/Mannheim

Blitzeinschlag löst Feuer aus: Bäume umgestürzt

Ein Blitzeinschlag während eines Unwetters hat am Montag in Wössingen im Kreis Karlsruhe ein Feuer in einem Wohnhaus ausgelöst. weiterlesen

Karlsruhe

Außenstelle für Flüchtlinge wegen Masern geschlossen

Eine Aufnahmestelle für Flüchtlinge in Karlsruhe ist wegen einer Masern-Erkrankung geschlossen worden. weiterlesen

Tübingen

Tübinger Stocherkähne fahren auf Maschsee in Hannover

Baden-Württemberg schickt vier Stocherkähne zur diesjährigen Feier zum Tag der Deutschen Einheit nach Hannover. weiterlesen

Sigmaringen

Fahrer mit Hustenfall - Lastwagen stürzt Böschung hinunter

Der Fahrer eines Lastwagens ist am Montag bei Sigmaringen wahrscheinlich wegen eines Hustenanfalls von einer Bundesstraße abgekommen. weiterlesen

Ihringen

Zug und Lastwagen kollidieren: Zwei Menschen in Lebensgefahr

An einem unbeschrankten Bahnübergang im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald sind am Montag ein Zug und ein Lastwagen kollidiert. weiterlesen
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10  | nächste Seite »
Bildergalerien und Videos

TSV Altingen – SGM Poltringen/Pfäffingen 4:1 Millipay Micropayment

Mobil ohne Auto 2014 im Neckar-Erlebnis-Tal

Umbrisch-Provenzalischer Markt in Tübingen 2014

Tübinger Erbe-Lauf 2014

Demonstration gegen Tierversuche

Primaten, Proteste, Palmer

Die drei Lieblingsorte der Kirchentellinsfurter Bürgermeisterkandidaten: Bernd Haug

Die drei Lieblingsorte der Bürgermeisterkandidaten: Petra Kriegeskorte

TV Derendingen schlägt SV03 Tübingen 4:1 Millipay Micropayment

Ammerbucher Fliegerfest 2014

Stadtfest in Mössingen: Erst feucht, dann fröhlich

Horst Raichle, Bürgermeisterkandidat Kirchentellinsfurt

Trailer zum Poltringer Fliegerfest 2014

SV Seebronn schlägt SV Hailfingen 5:1 Millipay Micropayment

Die Dirndlknacker in Hirrlingen

Walter Tigers präsentieren das neue Team

SSC Tübingen schlägt TSG II mit 5:1 Millipay Micropayment

Toter und Totalschäden: Ein Massencrash zum Üben

Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Anzeige


Die Woche im Rückklick
Auf solchen Booten kommen die Flüchtlinge nach Italien. Wer diese Fahrt überlebt, braucht dringend ...

Wissen, was war

Die Woche vom 13. bis 19. September: Flüchtlinge hinters Landratsamt und weiter Debatte um Tübinger Tierversuche

Aktive Singles auf
date-click
Anzeige


Zeitzeugnisse
Anton Schäfle in Uniform. Das Bild entstand Anfang Februar 1917.

„Ich habe nämlich erbärmlich Hunger“

Der 18-jährige Musketier Anton Schäfle hat seinen Eltern seit seiner Ausbildung zum Soldaten im November 1916 bis zu seinem Fronteinsatz im Juni 1917 Briefe und Feldpostkarten geschickt. Die Wannweilerin Claudia Treutlein hat die Texte entziffert, fehlende Informationen recherchiert, alles dem TAGBLATT für die Veröffentlichung überlassen. Briefe und Karten sind ein Zeugnis des Hungers, den die Soldaten im Ersten Weltkrieg an der Front erleiden mussten. Nicht nur deshalb konnte sich Anton Schäfle für den Ersten Weltkrieg nicht begeistern; der Hof daheim war ihm viel wichtiger.

Anzeige


Ihr Kontakt zur Redaktion