Artikelbild: Schutzbrille oder Teleskop: viele Zuschauer bei partieller Eklipse

Freie Sicht auf die Finsternis

Schutzbrille oder Teleskop: viele Zuschauer bei partieller Eklipse

Ideale Bedingungen für das Himmelsspektakel: Ob in der Schule, vom Büro oder auf der Straße – bei wolkenfreiem Himmel verfolgten viele Tübinger die Sonnenfinsternis. Besonders groß war der Andrang auf die Teleskope der Sternwarte. weiterlesen

Kommentar · Sonnenfinsternis: Ko(s)misches Spektakel Millipay MicropaymentAlle Augen zum Himmel: Die Sofi im Kreis Tübingen

Umstrittene Themen im Rat

Mensa, Güterbahnhof, Outlet: Am Montag wird entschieden

Eine happige Tagesordnung hat die Verwaltung dem Gemeinderat für seine Sitzung am kommenden Montag, 23. März, verpasst: 27 Tagesordnungspunkte füllen den Abend. weiterlesen

Tübingen

Dealer im Bota festgenommen

Eine Streife des Polizeireviers Tübingen beobachtete am Mittwochabend gegen 20.45 Uhr im Alten Botanischen Garten einen mutmaßlichen Drogendeal.  weiterlesen

Tübingen

Motorradfahrer schwer verletzt

Beim Hechinger Eck wurde am Donnerstagabend ein Motorradfahrer schwer verletzt.  weiterlesen

Tübingen

Auto brennt in Garage

Am Donnerstagabend brach in einer Garage in der Straße Im Winkelrain ein Feuer aus. Kurz vor 20 Uhr bemerkten Passanten, dass Rauch aus der Doppelgarage drang.  weiterlesen

Übrigens

Die dunkle Bedrohung

Was für ein Frühlingsvormittag! Die Sonne schien durchs Fenster, ich sah hinaus: Strahlend blauer Himmel. Aber irgendwie leuchtete da mehr als sonst am Firmament. Zunächst hielt ich es für eine Reflexion in den (selbstverständlich doppelt verglasten) Fensterscheiben. weiterlesen Millipay Micropayment
Der Europaplatz wird umgestaltet. Beim Wie haben Bürger mitgeredet, um dem Gemeinderat eine ...

Regeln fürs Mitmischen

Für die Bürgerbeteiligung in Tübingen wurden vier Grundsätze erarbeitet

Die Tübinger Bürger sollen mitmischen, wenn es um Entscheidungen geht, die viele betreffen – zum Beispiel darum, wie der Europaplatz umgebaut werden soll. Damit Bürgerbeteiligung gelingt, hat ein bunt gemischter Arbeitskreis nun Grundsätze dafür entworfen. weiterlesen Millipay Micropayment
Nichts wie raus: Das derzeit warme Frühlingswetter nutzen Bewohner der gammeligen Asylunterkunft in ...

Flüchtlingsunterkunft Weilheim: Landrat räumt Sanierungsbedarf ein

Der Kreistag informierte sich über die Bedingungen

Was unternimmt das Tübinger Landratsamt gegen die baulich heruntergekommene Flüchtlingsunterkunft in Weilheim? Wie viel Miete zahlt es dem Vermieter Michael Diener und lässt sich der Mietvertrag ändern? Im Kreistag gab‘s am Mittwoch eine lebhafte Diskussion. weiterlesen

Konzertierte Aktion

Schlachthof gilt auch als konzertsaalwürdig

Der neu formierte Verein „Ein Saal für Tübingen“ erheischte neulich im Kulturausschuss, in Gestalt des Fragestellers und Vereinssprechers Albrecht Kühn (CDU), von Christine Arbogast eine Auskunft: Wie hält sie, die neue Kulturbürgermeisterin, es eigentlich mit dem Wunsch nach einem Konzertsaal? Die Antwort fiel klar genug aus: „Den kann ich uneingeschränkt bejahen“, meinte Arbogast. weiterlesen
Schüler führen Interviews, sammeln Geschichten und drehen einen Film für ein Projekt zum Thema ...

Was ist mit mir?

Erwachsene sollen die Meinung von Kindern beachten

Die Klasse 3a der Grundschule Wanne machte am Dienstagnachmittag auf dem Holzmarkt auf Kinderrechte aufmerksam. Sie wollen, dass die Meinung von Kindern bei Umzügen und Veränderungen gehört wird. weiterlesen Millipay Micropayment

Kommentar · Streik der Erzieherinnen

Rotstift für die schwarze Null

Wieder mal so ein Streik à la Bahn: Der Streik richtet sich gegen die Arbeitgeber, direkt betroffen ist aber erstmal die zahlende Kundschaft. Viele Eltern dürften am Mittwoch „not amused“ gewesen sein, weil sie improvisieren mussten: Wohin mit den Kleinen, weil die Kita zu war? weiterlesen Millipay Micropayment
Andrang auf den Schulbus nach Unterrichtsschluss: Langfristig sollen alle Schülerinnen und Schüler ...

In vier Jahren zahlen alle Eltern gleich

Zuschuss für Monatsfahrkarten künftig unabhängig von Schulart / Kreistag will über Mindestentfernung neu beraten

Bisher erhielten Hauptschüler ermäßigte Busfahrkarten für ihren Schulweg. Doch die Grenzen zwischen den Schularten verschwimmen. Vom nächsten Schuljahr an zahlen alle Eltern für ihre Kinder ab der fünften Klasse gleich – egal, ob sie aufs Gymnasium, in die Gemeinschaftsschule oder auf eine andere Schule gehen. weiterlesen Millipay Micropayment

Tübingen

Millionen gegen resistente Keime

Ein europäisches Forschungsprogramm soll die Ausbreitung von multiresistenten Mikroben stoppen. Für ein Teilprojekt unter Tübinger Leitung stehen 8 Millionen Euro zur Verfügung. weiterlesen
Auch aus Tübingen strömten viele in die Nachbarstadt: Erzieher/innen auf dem Weg zur Reutlinger ...

Warnstreik an Kitas: „Jetzt ist Oberkante!“

Erzieherinnen: Höhere Gehaltsstufen wegen höherer Belastung

Kinder und ihre Erzieherinnen waren am Mittwoch auf der Straße. Die einen, weil sie vor geschlossenen Kita-Türen standen. Die anderen, weil sie dem Aufruf der Gewerkschaft Verdi zum Warnstreik folgten. Massenhaft, wie im vollen Streiklokal Franz K. weiterlesen
Artikelbild: Sechsjähriger steigt in den nächsten Zug

IC im Zwei-Stunden-Takt

Bahn will Fernverkehr in der Region ausbauen – bis 2030

Am Mittwoch verkündete die Deutsche Bahn in Berlin auf einer Pressekonferenz ihre Pläne für die nächsten 15 Jahre. Dazu gehört auch ein Ausbau des Intercity-Netzes.  weiterlesen

Bahn plant mehr Züge: Zusätzliche Großstädte im Fernverkehr
Anzeige


Bildergalerien und Videos

Feuer in der Rottenburger Innenstadt

Handball-Bezirksliga: TV Rottenburg - TV Großengstingen (29:28) Millipay Micropayment

Basketball-Bundesliga: Tigers - Hagen

Zum letzten Mal U40

Unfall beim Museum: Sattelzug gegen Tübus

Fußball-Bezirksliga: SV 03 Tübingen - TV Derendingen 2:1 Millipay Micropayment

Frühlings- und Antiquitätenmarkt in Tübingen

TV Rottenburg - SWD Powervolleys Düren

Alle Augen zum Himmel: Die Sofi im Kreis Tübingen

Patrick Donmoyer spricht Pennsylvaanisch Deitsch

Anzeige


Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Umfrage

Soll beim Universitätsklinikum auf dem Schnarrenberg ein weiteres Parkhaus gebaut werden?



Ja 109 78%
 
Nein 28 20%
 
Ich weiß noch nicht 2 2%
 
Die Woche im Rückklick

Wissen, was war

Die Woche vom 21. bis 27. März: Partielle Sonnenfinsternis, Jettenburger Brandstifter gesteht, Laster rammt Stadtbus und Feuer in Reutlinger Hochhaus

Aktive Singles auf
date-click
Das TAGBLATT-Zeitungsarchiv
Artikelbild: Das Redaktionsarchiv des SCHWÄBISCHEN TAGBLATTS

Sie suchen? Wir finden.

Wer kennt das nicht: Ausgerechnet den Artikel zum Thema, das einen gerade beschäftigt, hat man verpasst. Oder man braucht dringend einen Überblick über eine regionale Fragestellung. Das TAGBLATT-Archiv hilft weiter.

Ihr Kontakt zur Redaktion
Schwäbisches Tagblatt 

07071/934-0

Tagblatt Online
07071/934-0
Steinlach Bote 07473/9507-0
Rottenburger Post 07472/1606-16
Reutlinger Blatt 07121/3259-50
Neckar Chronik Horb 07451/9009-30
Tagblatt Anzeiger 07071/934-0