Kennen Sie Tübingen? Hans-Joachim Lang (vor dem Münzgeschäft, im blauen Hemd und mit Mütze) ...

Von der Weltkunde zum Tagblatt

Hans-Joachim Lang führte Interessierte zu den Häusern, die in Tübingen Zeitungs-Geschichte machten

Es sind zwei stattliche Häuser an der Ecke Holzmarkt/Münzgasse – und ein geschichtsträchtiges dazu: Hier, wo vor 200 Jahren die Familie Cotta lebte, wurde die erste Tageszeitung Tübingens gegründet. Idealer Ausgangspunkt für die Führung zum Zeitungswesen in Tübingen, zu der das Kulturamt am Montag in seiner Reihe „Kennen Sie Tübingen?“ einlud. weiterlesen
Timea Simon (Mitte) und ihre Bandkolleginnen (links Terry-Joe) warten auf das Urteil der Jury. Für ...

Tübingerin bei „Popstars“ eine Runde weiter

Herausfordernder Timea-Song mit schnellen Rap-Passagen

Die „Sing and Win“-Gewinnerin von 2012 Timea Simon überraschte in der ersten Sendung der diesjährigen „Popstars“-Staffel mit ihrer Rapdarbietung. Auch am Montagabend überzeugte die ehemalige Tübingerin die Jury nach anfänglichen Schwierigkeiten mit ihrem Rap-Part in „Can’t hold us“ von Macklemore und Ryan Lewis. weiterlesen

Abwesende Minister

Tierversuchsgegner übergeben Unterschriften

Mit einer Unterschriftenaktion wollen die „Ärzte gegen Tierversuche“ die Affenversuche in Tübingen stoppen. Morgen übergeben sie im Landwirtschaftsministerium 110 771 Unterschriften. weiterlesen

Tübingen

Passat stand in Flammen

Tübingen. Montagabend, 22.45 Uhr, Wankheimer Täle: erst hörte der Fahrer „seltsame Geräusche“, dann stand der Motorraum in Flammen. Sofort stellte der 49-jährige Tübinger seinen VW Passat ab, informierte Feuerwehr und Polizei. weiterlesen
Artikelbild: Menschen(s)Kinder!“ – Geschichte der Sophienpflege in Bildern (5): Um 1925 entstanden Postkarten-Motive des Erziehungsheims

Die Rettungsanstalt als Souvenir

Menschen(s)Kinder!“ – Geschichte der Sophienpflege in Bildern (5): Um 1925 entstanden Postkarten-Motive des Erziehungsheims

Die „Rettungsanstalt für verwahrloste Kinder“ in Lustnau gab offensichtlich mit ihren Gebäuden im ehemaligen Klosterhof reichlich Motive fürs Fotografieren.  weiterlesen Millipay Micropayment
Artikelbild: Vergessene Kulturtechnik

Ganz unten

Vergessene Kulturtechnik

Gelegentlich führt einen Alltägliches zu ganz besonderen Plätzen – wie neulich im Supermarkt. Da kaufte ich einen in Plastik eingeschweißten, bereits in Scheiben zerlegten Bergbauern-Käse (mild-nussig), weil ich (sonst kein Freund von Vorgeschnittenem) eine lange Zugfahrt vor mir hatte, es zudem heiß war und ich nicht das ganze Abteil mit der kräftig-würzigen Variante nerven wollte. weiterlesen
Die Tomaten sind schon verkauft: Bela Abeln als stolze Marktfrau in Nizza.Privatbild

Säen, Ernten, Scheren

Eine etwas andere Reise durch Frankreich

Sich in der Welt umschauen, das machen viele Jugendliche nach dem Abitur. Es muss jedoch nicht immer Work and Travel in Australien sein. Auch im Nachbarland Frankreich kann man arbeiten, reisen und das noch mit Erfahrungen in ökologischer Landwirtschaft verbinden. Bela Abeln aus Tübingen wählte eine Möglichkeit des Auslandaufenthaltes, die noch nicht sehr bekannt ist. Hier berichtet sie von ihren Erfahrungen als „WWOOFerin“. weiterlesen Millipay Micropayment
An Seeligs Seite war die OP ein Kinderspiel für sie.Zeichnung: Buchegger

Die nächste Tür zu Alice

Ein Herz spielt verrückt – Der TAGBLATT-Sommerroman (Folge 7)

Was bisher geschah: OB Stefan Stocker hat so seine eigenen Vorstellungen, wie es an der Uniklinik weitergehen soll. Kinderkardiologe Paul-Christian Seelig trifft seine Jugendliebe Sophia wieder und rettet einem Neugeborenen das Leben. Dr. Alice Muller schloss kurz die Augen, atmete tief ein und strich sich den körperbetonten Arztkittel glatt. weiterlesen

Mehr Sprachkurse

Haller-Haid will Lehrern Zugang erleichtern

Viele pensionierte Lehrer würden Flüchtlingen gern Deutschunterricht geben, dürfen es aber nicht, weil ihnen die nötige Zusatzqualifikation fehlt. Die SPD-Landtagsabgeordnete Rita Haller-Haid fordert, die Anforderungen zu senken. weiterlesen Millipay Micropayment
Mit dem neuen Diagnose-Gerät können die Tübinger Mediziner Lage und Ort eines Prostata-Tumors viel ...

Hoffnung bei Prostatakrebs

Wie gefährlich ein Tumor ist, kann jetzt besser eingeschätzt werden

Muss ein Prostatakrebs operiert werden oder lässt man ihn besser in Ruhe? Das war bislang eine schwere Entscheidung für die Betroffenen. Ein neues, in Tübingen weiterentwickeltes Verfahren erleichtert jetzt Patienten und Medizinern die Einschätzung. Tübinger Ärzte sprechen von einem „Quantensprung“ in der Diagnose. weiterlesen

Ammertalbahn

Gleisarbeiten in der Nacht

Im Zuge der Sanierung und Modernisierung der Ammertalbahn-Strecke zwischen Tübingen und Herrenberg könnte es in dieser Woche auch nachts laut werden.  weiterlesen

Tübingen

Mit Adam auf Eos gekracht

Tübingen. Unachtsamkeit ist laut Polizei die Ursache für einen Verkehrsunfall, der sich am Sonntag gegen 19 Uhr auf der Konrad-Adenauer-Straße in Tübingen ereignete. weiterlesen
Gleichmäßig verteilen: Der 14-jährige Paul Storek half am Samstag bei der Obstannahme in Weilheim. ...

Obstannahme in Weilheim · Mehr Geld für kleinere Äpfel

Dutzende Obstanbauer brachten am Samstag ihre Ernte

Der heiße Sommer macht dem Obstbau zu schaffen. Dennoch zeigten sich am Samstag viele zufrieden, als sie ihre Äpfel ablieferten. Und auch das Entgelt fiel vergleichsweise hoch aus. weiterlesen

Fünfzig Gruppen wollen bauen

Zu viele Bewerber am Tübinger Güterbahnhof

Meher als 50 Baugruppen haben sich für Häuser im Neubaugebiet „Güterbahnhof“ beworben. Nur zehn bis höchstens 14 kommen zum Zuge. Wer das sein wird, wird am Samstag, 24. September, entschieden. weiterlesen
„Kilchberg ist seit vier Wochen nicht mehr legal mit dem Fahrzeug erreichbar“, sagt Hans Schaible ...

Viele Fahrer machen kehrt

Kilchberger Händler ärgern sich über Beschilderung der L370-Umleitung

Solang die Bühler Ortsdurchfahrt gesperrt ist, leitet die Stadt den überörtlichen Verkehr aus Rottenburg und Herrenberg in Richtung Tübingen großräumig jenseits des Neckars um. Kilchberger Händler fühlen sich abgehängt. Jetzt gibt es wegen der Beschilderung böses Blut. weiterlesen
Anzeige


Bildergalerien und Videos

Landesligatipps mit tzu, hdl und mv

Die Tübinger Band Skipjacks im Portrait

TVR-Teambuilding bei der Kartoffelernte

Neuntes Oldtimerfest in Reutlingen

Sternschnuppennacht am 12. August 2015

Wehrnafahra in Poltringen

4000 trotzten mit Rea Garvey dem Regen

Clueso lockte die Massen nach Rottenburg

Wehrnafahra: Skurrile Boote, seltsame Kostüme

SSV kickt den KSC 3:1 aus dem DFB-Pokal

Anzeige


Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Die Woche im Rückklick

Wissen, was war

Die Woche vom 1. bis 7. August: Bei Rohrverlegungsarbeiten kam auf der Dußlinger Baustelle ein Arbeiter ums Leben

Aktive Singles auf
date-click
Anzeige


Das TAGBLATT-Zeitungsarchiv
Artikelbild: Das Redaktionsarchiv des SCHWÄBISCHEN TAGBLATTS

Sie suchen? Wir finden.

Wer kennt das nicht: Ausgerechnet den Artikel zum Thema, das einen gerade beschäftigt, hat man verpasst. Oder man braucht dringend einen Überblick über eine regionale Fragestellung. Das TAGBLATT-Archiv hilft weiter.

Ihr Kontakt zur Redaktion
Schwäbisches Tagblatt 

07071/934-0

Tagblatt Online
07071/934-0
Steinlach Bote 07473/9507-0
Rottenburger Post 07472/1606-16
Reutlinger Blatt 07121/3259-50
Neckar Chronik Horb 07451/9009-30
Tagblatt Anzeiger 07071/934-0