Artikelbild: Tübingens Stadtplaner wird Baubürgermeister bei Ivo Gönner

Tim von Winning geht nach Ulm

Tübingens Stadtplaner wird Baubürgermeister bei Ivo Gönner

Tim von Winning wird Baubürgermeister in Ulm. Dort wählte der Gemeinderat am Mittwoch den Leiter des Tübinger Fachbereichs Planen, Entwickeln, Liegenschaften zum Nachfolger von Alexander Wetzig. weiterlesen

Brand in Wohnheim

Feuerwehr findet hilflosen Mann

Am Dienstagabend brannte es in einem städtischen Wohnheim in der Marienburger Straße. Gegen 21 Uhr bemerkten Zeugen, dass Rauch aus dem Gebäude quoll. Sie alarmierten die Rettungskräfte. weiterlesen

Kommentar Haushaltsberatung

Die hohe Kunst des Kompromisses

Bisher lief das so ab mit dem Haushalt und der Presse: Die Verwaltung präsentierte ihren fast 600 Seiten dicken Entwurf in einer Pressekonferenz und legte ihn am selben Abend dem Gemeinderat vor. Ein paar Wochen später war dann die „Raschelstunde“, in der Seite für Seite des Werks durchgeblättert wurde und die Stadträte Fragen stellten. Und wieder Wochen später, nachdem die Fraktionen ihre Anträge gestellt und nicht-öffentlich einen Kompromiss ausgehandelt hatten, wurde eben jener Kompromiss mit vielen Lobesworten an die Verhandlungsführung und über die faire Debatte in einer Gemeinderatssitzung präsentiert. Da konnten wir dann zwar schreiben, wie das Ergebnis aussah, nicht aber, wie es zustande gekommen war. weiterlesen Millipay Micropayment
Im Jahr 1824 gründeten unter anderen schwäbische Einwanderer die Stadt Ann Arbor. Die schwäbischen ...

Die Fernbeziehung hält

Dieses Jahr feiern Tübingen und Ann Arbor ihre 50-jährige Partnerschaft

6812 Kilometer, achteinhalb Stunden reine Flugzeit, einmal über den Atlantik: Über diese Entfernung muss eine Freundschaft erstmal 50 Jahre halten. Im Fall von Ann Arbor und Tübingen hat sie das getan. weiterlesen
Artikelbild: Nach dem Plazet für das neue Outlet-Center in Metzingen bangen Reutlingen und Tübingen um ihren Handel

Boss darf bauen

RP genehmigt weitere Outlet-Flächen in Metzingen

Die Outlet-City Metzingen darf weiter wachsen. Gestern erklärte das Regierungspräsidium, dass es gegen die Expansionspläne von Hugo Boss nichts einzuwenden hat. Wie berichtet, will der Konzern den Fabrikverkauf in Metz ingen um fast 11 000 auf über 40 000 Quadratmeter ausweiten – sehr zum Ärger der beiden Städte Tübingen und Reutlingen, die nun weiteren Aderlass fürchten. weiterlesen

Ein dicke Scheibe von der Salami: Nach dem Plazet für das neue Outlet-Center in Metzingen bangen Reutlingen und Tübingen um ihren Handel Millipay Micropayment
Im Dezember protestierten Kinder, Eltern und Erzieherinnen von Kindertagesstätten vor der ...

Plötzlicher Geldsegen aus Stuttgart für Tübinger Kitas

Ausbau der Kinderbetreuung wird nun doch nicht reduziert

Die Kinderbetreuung in Tübingen wird wie ursprünglich beschlossen ausgebaut. Konkret heißt dies weniger Schließtage und mehr Personal und damit Qualität. Seine Pläne, die Verbesserungen zu bremsen, sind vom Tisch, sagte Oberbürgermeister Boris Palmer gestern dem TAGBLATT. Grund für die überraschende Wende ist mehr Geld vom Land. weiterlesen Millipay Micropayment
Auf der Jagd nach Geräuschen: Die Jugendlichen durften aufnehmen, was immer sie wolltenBild: Metz

Radio kann jeder

Junge Menschen lernen das Radio-Machen beim inklusiven Kurs

Aufnehmen, schneiden, moderieren. Zum Radio gehört mehr, als viele denken. Um junge Menschen ans Radio heranzuführen, lud das Freie Radio Wüste Welle jetzt zu einem Radio-Workshop ein. Angesprochen waren ausdrücklich auch Menschen mit Behinderung. weiterlesen Millipay Micropayment
Artikelbild: Verkehrsverein setzt auch auf kreative Souvenirs abseits des Üblichen

Selbstgebastelte Stocherkähne

Verkehrsverein setzt auch auf kreative Souvenirs abseits des Üblichen

Bedruckte T-Shirts, bunte Tassen, Kühlschrankmagnete mit Fotomotiv – diese Touristen-Souvenirs gibt es auf der ganzen Welt. Aber speziell designte Waschbecken-Stöpsel oder den Stocherkahn zum Selberbasteln findet man nur hier in Tübingen. weiterlesen Millipay Micropayment

Übrigens

Ohne Netz, aber mit doppeltem Boden

Die Demnächst-Alten, also sagen wir mal die der Vergreisung mit Riesenschritten sich nähernde Generation der Ü-40-Jährigen, sind keine Technik-Stürmer. Die Programmierung von Spül- und Waschmaschine gelingt ihnen mit Leichtigkeit, dank Navi finden sie auch kollisionsfrei aus ihrem Wohngebiet heraus bis nach Lyon. Das Aufnehmen von Fernsehprogrammen scheitert allenfalls an Wackelkabeln, ist aber an und für sich kein strukturelles Problem mangelnder Intelligenz. Sie laden Videos in YouTube hoch und legen Daten in der Cloud ab. weiterlesen
Im Motion-Lab – dem Bewegungslabor des Hertie-Instituts für klinische Hirnforschung (HIH) – wird ...

Sich tanzend therapieren

Videospiele können Beweglichkeit von Parkinson-Patienten fördern

Videospiele können Parkinson-Patienten helfen, sicherer zu gehen oder Bewegungsabläufe wieder neu zu erlernen. Das zeigen Pilotstudien Tübinger Neurologen. weiterlesen

Tübingen

Kinderwagen kippt im Bus um

Ein Kinderwagen ist am Montagmorgen in einem Linienbus in Tübingen umgestürzt. Das fünf Monate alte Kleinkind erlitt leichte Verletzungen.  weiterlesen

Tübingen

Radler schwer am Kopf verletzt

Schwere Kopfverletzungen zog sich ein 36-jähriger Mann am Samstag bei einem Sturz vom Rad zu. weiterlesen

14 Beamte finden bei vierstündiger Kontrolle am Freitag kleine Mengen Cannabis, Amphetamine und Kokain

Polizei kontrolliert Partygänger in der Tübinger Eisenbahnstraße

Am vergangenen Freitag wurde eine Techno- und Drum & Bass-Party im besetzten Haus in der Eisenbahnstraße 41 gefeiert. Das nutzte die Rauschgiftermittlungsgruppe des Polizeipräsidiums Reutlingen, um mit Kollegen aus Göppingen und zwei Hundeführern Besucher auf Drogen zu kontrollieren. weiterlesen

Berichtigung

Podiumsdisussion mit Inge Jens erst am 23. März

Durch ein Versehen wurde die Podiumsdiskussion des Kreisseniorenrats mit inge Jens missverständlich angekündigt. Sie findet nicht heute, sondern erst in einem Monat statt. weiterlesen Millipay Micropayment

Neben dem Staat versagten viele Medien

Tanja Thomas führt die unkritische Berichterstattung über die NSU-Mordermittlungen auf Schwarmverhalten zurück

„Dönermorde.“ Ein Unwort, doch keines zeigt besser, wie staatliche Behörden bei der Aufklärung der Terrorserie des NSU versagten – aber auch Journalisten bei ihrer Berichterstattung. Denn von ihnen wurde dieser Begriff geprägt. Die meisten Medien gaben die Deutungsmuster der Ermittler unkritisch wider. Das belegt eine Studie der Otto-Brenner-Stiftung. Die Tübinger Medienwissenschaftlerin Tanja Thomas gehört zum Autorenteam. weiterlesen
Anzeige


Bildergalerien und Videos

Vietnamesen feiern in Bodelshausen Neujahr

Raubkatzen verlieren Thriller gegen Drachen

Zeitung in der Schule: Die Party in Bildern

Der TVR erreicht die Playoffs

Der Umzug in Ergenzingen in Bildern

Der Umzug in Seebronn in Bildern

Kinderumzug am Montag in Rottenburg

Gambische Fasnet in Rottenburg

Fasnet 2015 in Rottenburg am Neckar

Kirchentellinsfurt: Entmachtung des Bürgermeisters Bernd Haug

Anzeige


Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Umfrage

Soll beim Universitätsklinikum auf dem Schnarrenberg ein weiteres Parkhaus gebaut werden?



Die Woche im Rückklick

Wissen, was war

Die Woche vom 21. bis 28. Februar: Streit um Augenklinik-Parkhaus, Tübingens Stadtplaner geht nach Ulm und Boss darf Outlets ausbauen

Aktive Singles auf
date-click
Das TAGBLATT-Zeitungsarchiv
Artikelbild: Das Redaktionsarchiv des SCHWÄBISCHEN TAGBLATTS

Sie suchen? Wir finden.

Wer kennt das nicht: Ausgerechnet den Artikel zum Thema, das einen gerade beschäftigt, hat man verpasst. Oder man braucht dringend einen Überblick über eine regionale Fragestellung. Das TAGBLATT-Archiv hilft weiter.

Ihr Kontakt zur Redaktion
Schwäbisches Tagblatt 

07071/934-0

Tagblatt Online
07071/934-0
Steinlach Bote 07473/9507-0
Rottenburger Post 07472/1606-16
Reutlinger Blatt 07121/3259-50
Neckar Chronik Horb 07451/9009-30
Tagblatt Anzeiger 07071/934-0