Das Team der Jugendfarm Derendingen bei der Arbeit. Von links: Gitta Haas, Christian Dettweiler, ...

Zuerst ziehen die Kaninchen ein

Viel zu tun gibt es bei den Bauarbeiten an der Kinder- und Jugendfarm Derendingen

Bretter stapeln sich, überall stehen Werkzeugkisten und vier Helfer sind auf der Kinder- und Jugendfarm in Derendingen vollauf damit beschäftigt, alte Wände einzureißen und neue aufzubauen. Die Zeit drängt, denn schon am 21. September ist die Eröffnung. weiterlesen Millipay Micropayment
Asha HannaleckBild: Siebert

Ausgleich zum Alltag

10 Kilometer, 10 Wochen, 10 Läufer: Asha Hannaleck trainiert

Bis zum Startschuss am 21. September stellt das TAGBLATT Läuferinnen und Läufer vor, die sich beim gemeinsamen Training auf den Tübinger Erbe-Lauf vorbereiten. weiterlesen
Derzeit bewacht noch allerlei Getier aus Plastik und Weißbeton das Waldhörnle-Areal. Es könnte bald ...

Tauschhandel fürs Sudhaus

Die Stadt will ein Parkhaus neben das Kultur- und Gewerbezentrum bauen

Eigentlich sollte der Ausbau des Sudhaussaals längst abgeschlossen sein. Doch das Projekt geriet ins Stocken – Einsprüche von Nachbarn, Bedenken des Regierungspräsidiums. Jetzt scheint eine Lösung in Sicht: Die Stadt will direkt neben dem Sudhaus ein Parkhaus errichten. weiterlesen Millipay Micropayment
Wakeboarding, eine Mischung aus Wasserski und Wellenreiten, bei der oft Hindernisse im Weg sind. ...

Wenn Fun-Faktor auf Flora und Fauna trifft

Wellenreiter Florian Pappon macht sich für eine Wakeboard-Anlage im Kreis stark

„Es muss ein Platz im Landkreis Tübingen geschaffen werden, an dem Wakeboarden regulär betrieben werden darf“: Das wünscht sich Florian Pappon schon länger. Die flotte Spritztour eines Wakeboarders auf der Ammer in Tübingen brachte den Rottenburger dazu, sich erneut an Kommunen und Behörden zu wenden. Ende vergangenen Jahres sah das Landratsamt keine geeigneten Wasserflächen für diesen Sport im Kreisgebiet. weiterlesen Millipay Micropayment

Frau im Zug belästigt

Exhibitionist onaniert vor 23-Jähriger im Regionalexpress

Tübingen. Eine 23-Jährige wurde gestern in einem Regionalexpress gegen 16.15 Uhr zwischen Stuttgart und Tübingen belästigt. Ein Unbekannter setzte sich ihr gegenüber in die Sitzgruppe und begann auf Höhe des Bahnhofs Reutlingen zu onanieren, während er die Frau anstarrte. weiterlesen
Artikelbild: „Kunst überm Sofa“ (6): Wissam Chaaban flüchtete vor dem Krieg

Der Wandbehang ist ein Erbstück aus dem Libanon

„Kunst überm Sofa“ (6): Wissam Chaaban flüchtete vor dem Krieg

Tübingen. Er kocht im „Bellevue“ und bezeichnet Tübingen als seine Heimat. Wissam Chaaban verbrachte die ersten Kindheitsjahre im Libanon – bis der Krieg ausbrach. Einige Bilder sind in seiner Erinnerung fest verankert: Der Vater, der mit dem Gewehr am Fenster steht, der Koffer im Treppenhaus, der explodiert, die Flucht über die Niederlande nach Deutschland. weiterlesen
Zwei Tage wollten sie in Tübingen bleiben: Hans Wismans und seine Frau Willeke Frijns vor ihrem ...

Tübingen, größer als gedacht

Trotz viel Regen ist der Campingplatz am Neckar auch die sen Sommer gut frequentiert

Das schlechte Wetter ist auf dem Tübinger Campingplatz kein Thema. Die meisten Plätze sind belegt. Im Schnitt bleiben die Gäste nur 1,8 Tage. Aber manche verlängern, wenn sie die Stadt kennengelernt haben. weiterlesen Millipay Micropayment
Mit Blick auf den Innenhof an der Alexanderstraße erläutert Stadtplaner Tim von Winning (rechts) ...

Im Süden viel Neues

Stadtplaner zeigt 100 Interessierten ein wenig bekanntes Tübingen

Das Französische Viertel und das Loretto sind bundesweit bekannte Vorzeigequartiere Tübingens. Aber das Gebiet südlich davon entlang der Alexanderstraße und der Königsberger Straße ist selbst vielen Einheimischen fremd. Ein Rundgang in der Reihe „Kennen Sie Tübingen?“ änderte das nun – zumindest bei den Teilnehmern. weiterlesen

Modell im Futur

Neue Lehrerzuteilung ab 2015 noch unklar

Ein Modellversuch soll im Schulamtsbezirk Tübingen-Reutlingen von 2015 an die Lehrer der weiterführenden Schulen gerechter verteilen helfen. So berichtete am Montag die „Stuttgarter Zeitung“ und überraschte damit auch die Schulzuständigen im Regierungspräsidium. weiterlesen

Beschluss noch nicht gefallen: Tübingen als Modellregion für neue Lehrerzuweisung im Gespräch
Viele Stocherkähne liegen am Casino; aber die Stocherer hier sitzen alle in einem Boot – mit ihrem ...

Liebeserklärungen im Fluss

Gigaliner, Grillfahrten, Krach - Mit Stocherkahnfahrern auf dem Neckar

Unerschütterlich stehen sie hinten auf dem Kahn, stochern und steuern ganze Geburtstagsgesellschaften neckaraufwärts und -abwärts. Professionelle Flussschiffer – eine Frau ist auch dabei. Sie verstehen sich als echte Tübingen-Botschafter. weiterlesen

Kommentar · Stocherkahn: Tübingen von unten Millipay Micropayment

Beute sichergestellt

Verhaftung nach Raubüberfall in Tübingen

Das Kriminalkommissariat Tübingen hat vergangenen Donnerstag einen 26-jährigen Mann aus Gambia festgenommen. Er steht in dringendem Tatverdacht, Anfang August im Botanischen Garten einen 20-jährigen Landsmann überfallen und ausgeraubt zu haben. weiterlesen

Tübingen

Einbrecher gescheitert

Lustnau. Zwei Fenster und die Eingangstür eines Versicherungsbüros in Lustnau hielten am Wochenende einem Einbruchsversuch stand. weiterlesen

Tübingen

Abgeordnete Hänsel kritisiert Schul-Kooperation mit Bundeswehr

Tübingen. Die Tübinger Bundestagsabgeordnete Heike Hänsel (Linke) kritisiert die von Kultusminister Andreas Stoch (SPD) und Oberst Michael Kuhn vom baden-württembergischen Landeskommando der Bundeswehr unterzeichnete neue Kooperationsvereinbarung scharf und fordert die Landesregierung auf, die Vereinbarung zu kündigen. weiterlesen

Tübingen

Einbrecher klaut Geld und Geräte

Tübingen. In die Caffe-Bar Centrale in der Tübinger Doblerstraße ist in der Nacht zum Montag eingebrochen worden. weiterlesen
Bildergalerien und Videos

Die Kandidaten für die Bürgermeisterwahl in Kirchentellinsfurt: Markus Appenzeller

An der Uni Tübingen entsteht ein 3D-Modell des römischen Rottenburg

Kreisliga A3: Eintracht Rottenburg - SC Azurri Mössingen 0:1 Millipay Micropayment

8. Reutlinger Oldtimertag auf dem Marktplatz

Kunststücke mit dem JoJo: Europameister Carlos Braun aus Entringen

Wakeboarding auf der Ammer in Tübingen schlägt Wellen

Falscher Straßenbelag in der Tübinger Friedrichstraße

Samstag Zaz, Sonntag LaBrassBanda beim Sommer-Open-Air

Rettung am Bahnübergang: Trainieren für den Ernstfall

Berthold Schneider hat Tätowierte fotografiert

Impressionen von der Tübinger Sommerinsel

Eine erneute Blockade für die B28a in Hirschau

Umschalten auf Ferienstimmung - wie gelingt das am besten?

Altes Blechle: Parade der Oldtimer in Hailfingen

Rock'n'Punk im Jugendhaus Mössingen

Bau des Scheibengipfeltunnels an der Achalm in Reutlingen

Mini-Rock-Festival 2014 in Horb

Demo gegen Antisemitismus in Tübingen

Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Anzeige


Die Woche im Rückklick
Ganz schön zu kämpfen hatten die Tübinger Feuerwehrleute in der Nacht zum Montag, um die ...

Wissen, was war

Die Woche vom 16. bis 22. August: Brennender Triebwagen, neue Hürden für Asylbewerberunterkunft und die große Tübinger Umweltzone

Aktive Singles auf
date-click
Anzeige


Zeitzeugnisse
Szene um 1914, Soldaten auf dem Weg zum Bahnhof Eyach winken in Börstingen einer Frau zu, die mit ...

Mit den Kindern des Feindes geteilt

Zum Themenabend „1914 – Feld der Ehre – Ährenfelder“ lud das Börstinger Dorfmuseum Kulturtankstelle am Samstagabend ins Gasthaus Lamm. Dort gab es zu den Lesungen und einer kleinen Ausstellung auch „schmackhafte Kriegskost“.

Anzeige


Ihr Kontakt zur Redaktion