Gewitter über Weilheim

Starker Regen überflutete im Kreis Tübingen Straßen und Keller

Unwetter vom Montagabend lässt die Flüsse anschwellen

Vergangene Nacht gewitterte es heftig - und es fiel so viel Regen, wie schon lange nicht mehr. Die Feuerwehren im Kreis Tübingen mussten nach ersten Informationen etwa 60 Mal ausrücken. Am schwersten traf es Teile des Neckartals - und den Schönbuch. weiterlesen

Überschwemmungen nach heftigen Regenfällen im Kreis Tübingen

Ganz unten

Hund, Katz, Mensch, Maus

Neulich auf dem Martplatz sah mich ein Hund so fragend an, dass ich ihm gerne geantwortet hätte. Aber ich wusste ja nicht, was er wissen wollte. Was denkt so ein Hund? Er wird sich jedenfalls nicht denken, dass sein Mensch beim Gassigehen nur wegen ihm da raus geht. weiterlesen
Die erhellten Pagodenzelte spiegeln sich im Anlagensee wider. Archivbild

Für Genießer

Am Mittwoch öffnet die Tübinger Sommerinsel

Wer nicht sofort mit Ferienbeginn in den Urlaub fährt, kann ab Mittwoch im Anlagenpark entspannen und schlemmen. Die 13. Tübinger Sommerinsel wird am Mittwoch, 30. Juli, um  17 Uhr eröffnet. weiterlesen
In der Medienwerkstatt Pixel im Epplehaus programmieren (von links) Laszlo Kirchner, Teamleiterin ...

Den Roboter zum Laufen bringen

Das Jugendmediencafé heißt jetzt „Pixel“

Eine Treppe an der Rückseite vom bunten Epplehaus in der Karlstraße führt in den ersten Stock. Hier ist – etwas versteckt – die Medienwerkstatt für Jugendliche untergebracht. Sie hat einen neuen Namen: Pixel. weiterlesen Millipay Micropayment
Draußen war es schon zu nass, also versammelten sich die alten und neuen Stadträte in der Aula fürs ...

Gelöbnisse zum Wohl der Stadt

Rückblicke und Würdigungen vor der Vereidigung der neuen Stadträte

Seit gestern Abend hat Tübingen ein neues Stadtparlament: Alle neu und wiedergewählten Stadträtinnen und Stadträte wurden auf das Wohl der Stadt verpflichtet. Aber erst, nachdem Oberbürgermeister Boris Palmer und der älteste scheidende Rat Kurt Sütterlin auf die vergangenen Jahre zurückgeblickt hatten. weiterlesen
Bündel schnüren und lospilgern: Am Ziel stand für die Krebspatientinnen, die sich auf den Jakobsweg ...

Wie zwei Frauen sich nach ihren Krebs-Behandlungen auf den Jakobsweg machten und Ruhe und Selbstbesinnung fanden

Sie war’n dann mal weg

Eine Krebsdiagnose, damit muss man erst einmal zurechtkommen. Und dann der mühsame Behandlungsweg! Bei zwei Krebspatientinnen nahm er einen anderen Verlauf: Sie machten sich mit ärztlichem Rat und fachlicher Begleitung auf den Jakobsweg. weiterlesen Millipay Micropayment
Vor gut einem Jahr übernahm Ulrike Feirer-Mangold – hier vor dem „Shipboard Girl“, das ...

Die Notbremse gezogen

Schulamt will vakanten Chefposten im Westen schnell wieder besetzen

Eine Gemeinschaftsschule aufzubauen und zwei Kollegien zusammenzuführen sei eine „sehr große Herausforderung“, sagt Ulrike Feirer-Mangold. „Die Strukturveränderungen brauchen viel Zeit, die wir nicht hatten.“ So begründet die ehemalige Schulleiterin der Gemeinschaftsschule West, warum sie das Staatliche Schulamt um Versetzung bat. weiterlesen Millipay Micropayment

Neue Rektorin: Ulrike Feirer-Mangold geht ins Kreuzerfeld Millipay Micropayment
Wald statt Stein-Wüste: Daniel Lede Abal, Roland Irslinger und Manuel Rongen (von links) im ...

Wohin mit all den Steinen?

Daniel Lede Abal besuchte den Natursteinpark Rongen

Manuel Rongen füllt mit dem Recyceln von Natursteinen seit über 20 Jahren eine Marktlücke. Doch der Tübinger Natursteinpark muss das Gelände verlassen und einen anderen Platz suchen – bisher vergeblich. weiterlesen Millipay Micropayment
Jedes der drei ultraschnellen „HiSeq2500“-Sequenziergeräte im Cegat-Neubau kostet eine dreiviertel ...

3 Profs, 2 Chefs = 1 neue Firma

Bundesweit einmalige Kooperation zur Bakterienflora im Darm

„Mikroben bestimmen unser Schicksal mit – im Bösen wie im Guten“, sagt Detlef Weigel. Der Max-Planck-Forscher hat sich nun mit zwei Tübinger Professorenkollegen und der Biotechfirma Cegat zusammengetan. Bei der bundesweit einzigartigen Kooperation geht es um den Einfluss vor allem der Darm-Bakterienflora auf Krankheiten. weiterlesen Millipay Micropayment

Angriff auf dem Holzmarkt

Opfer außer Lebensgefahr / Polizei vernimmt Zeugen

Der 32-Jährige, der vergangenen Donnerstag auf dem Tübinger Holzmarkt zusammengeschlagen wurde, schwebt nach Auskunft der Staatsanwaltschaft nicht mehr in Lebensgefahr.  weiterlesen

Lebensgefährlich verletzt: 20-Jähriger bricht 32-Jährigem mit Tritten mehrfach den Schädel: Brutale Attacke auf dem Tübinger Holzmarkt

Tübingen-Lustnau

Wieder Einbruch in Gartenhäuser

Mindestens fünf Gartenhäuschen sind in der Nacht zum Sonntag in Lustnauer Schrebergärten aufgebrochen worden.  weiterlesen

Unwetter für Montagnachmittag vorhergesagt

Der Deutsche Wetterdienst erwartet heftige Gewitter

Der Deutsche Wetterdienst hat am Montagvormittag eine Vorabinformation herausgegeben, in der vor möglichen Unwettern und schweren Gewittern auch in den Landkreisen Tübingen und Reutlingen gewarnt wird. Die Warnung gilt  von Montagnachmittag, 14 Uhr, bis Dienstagmorgen, 2 Uhr. weiterlesen
Artikelbild: Unwetter hat Region Neckar-Alb geprägt - Abstimmung über Hagelflieger

Beschuss aus der Superzelle

Unwetter hat Region Neckar-Alb geprägt - Abstimmung über Hagelflieger

Vor einem Jahr tobte in der Region Neckar-Alb ein beispielloser Hagelsturm. Das Unwetter mit Geschossen bis zu 14 Zentimetern Durchmesser hat Spuren hinterlassen - überall, auch in der Seele der Menschen. weiterlesen
Rustikale Dynamik: das traditionelle Bühler Schaltkarrenrennen am gestrigen ...

Weil Festtrubel verbindet

Bühl versetzte sich am Wochenende mit Böllerschüssen in Feierstimmung

Am Wochenende feierte Bühl sein allsommerliches Dorffest in der Ortsmitte. Ein paar tausend Gäste folgten der Einladung von Ortsvorsteher Gerhard Neth, „einen Gang herunterzuschalten“ und mitzufeiern. weiterlesen Millipay Micropayment
Die beiden Nachwuchs-Talente Eva Siegmann und Linus Hartmann vom Tübinger Tanzclub Rot-Gold ...

Auch an Regentagen Lichtschutzfaktor 50 verwenden

Tübinger Hautarzt beim Info-Truck der Deutschen Krebshilfe: Für die Prävention von Hautkrebs genügen recht einfache Mittel

In der Bundesrepublik erkranken jährlich 500.000 Menschen an Krebs. Mit einer Info-Show gibt die Deutsche Krebshilfe Tipps zur Prävention. Am Samstag war Station in Tübingen. weiterlesen Millipay Micropayment
Bildergalerien und Videos

Überschwemmungen nach heftigen Regenfällen im Kreis Tübingen

150 Jahre Feuerwehr Ofterdingen

Jazz & Klassik in Rottenburg

Rock of Ages 2014

Afrikafest in Tübingen

700 Jahre Bürgerwache Rottenburg

Dorfstraßenfest Kirchentellinsfurt

10. Tübinger Rosenfest

Der zehnte 24-Stundenlauf von Dettenhausen

Drei Tage umsonst und draußen: Das achte KuRT-Festival hat eröffnet

Grillen wie ein Profi

Tübingen fiebert mit der National-Elf im Finale

So feierten Tübingen und Reutlingen den WM-Titel

Hoch zu Ross: Die Stadtgarde feierte

Tübinger Fußballfans nach dem 7:1 im WM-Halbfinale Deutschland gegen Brasilien

Busfahrer-Warnstreik am 8. Juli 2014 im Tübinger Stadtverkehr

Busfahrer-Streik im Tübinger Stadtverkehr

Fest im Französischen Viertel

Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Anzeige


Die Woche im Rückklick
Wie dieser umgestürzte Pflaumenbaum auf dem Steinenberg gingen in den letzten Tagen viele Obstbäume ...

Wissen, was war

Die Woche vom 19. bis 25. Juli: Brutaler Angriff auf dem Holzmarkt, übervolle Obstbäume und Busfahrer im Streik

Aktive Singles auf
date-click
Anzeige


Zeitzeugnisse

Ein Haus mit schönen Töchtern

Die Neckarhalde galt als „reizvolle Lage mit schönen Gärten bis an den Fluß“. So beschrieb das SCHWÄBISCHE TAGBLATT in seiner Rubrik „Die Straße der Berühmtheiten“ die Neckarhalde in der Ausgabe vom 1. August 1947. Namentlich erwähnt wurde darin auch das Gebäude in der Neckarhalde 32, das andere Eigentümer hatte, bevor es 1931 in den Besitz der evangelischen Kirchengemeinde überging.

Anzeige


Ihr Kontakt zur Redaktion