Tübingen/Reutlingen

Öffentlicher Dienst streikt

Die Gewerkschaft Verdi ruft in der Tarifrunde für den öffentlichen Dienst der Länder für den heutigen Freitag landesweit zu Warnstreiks auf. weiterlesen

Kommentar

Mehr Pflege-Geld und Beratungsbedarf

Wann bekommen auch Menschen mit Behinderungen Pflegeleistungen? Wie lässt sich der vierwöchige Urlaub so planen, dass man für die pflegebedürftige Mutter nicht gleich das ganze finanzielle Polster für die Kurzzeit- und Verhinderungspflege aufbraucht? Warum profitieren so wenig Menschen mit psychischen Erkrankungen von den neuen gesetzlichen Verbesserungen? Der Info-Abend am Mittwoch im Tübinger Landratsamt zum neuen sogenannten Ersten Pflegestärkungsgesetz hat eines ganz deutlich gemacht: Die finanziellen Verbesserungen für pflegebedürftige Menschen können nur dann wirklich abgerufen werden, wenn sich Betroffene oder deren Angehörige in die Bestimmungen vertiefen. weiterlesen Millipay Micropayment

Nie den Lebensmut verloren

Leni Grebe feierte im Tübinger Samariterstift ihren 100. Geburtstag

Ihren Vater lernte sie nie kennen – er starb im Ersten Weltkrieg, bevor sie geboren wurde. Ihr Mann kam nicht mehr aus Stalingrad im Zweiten Weltkrieg zurück. Den Lebensmut hat Leni Grebe trotz dieser Schicksalsschläge nie verloren. Jetzt durfte sie ihren 100. Geburtstag feiern. weiterlesen Millipay Micropayment

Ein wichtiger Schritt

Annette Widmann-Mauz informierte über das neue Erste Pflegestärkungsgesetz

Was verbessert sich mit der Pflegereform? Beim Informationsabend mit der parlamentarischen CDU-Staatssekretärin Annette Widmann-Mauz waren sich Zuhörer wie Referentin einig: Das seit Januar geltende Erste Pflegestärkungsgesetz „ist ein Schritt in die richtige Richtung“. weiterlesen Millipay Micropayment

Kommentar: Mehr Pflege-Geld und Beratungsbedarf Millipay Micropayment

Haus & Grund stellte Ergebnisse von Vermieter-Befragung vor

Gemeinsam gegen den Wohnungsleerstand: Stadt will auf Eigentümer zugehen

Eine Wohnung in Tübingen ist so begehrt wie teuer: Von mehr als 8 Euro pro Quadratmeter geht auch der Vermieter-Verband Haus & Grund aus. Der hatte erstmals seine Mitglieder befragt. Die in mancher Hinsicht besonderen Tübinger Ergebnisse wurden gestern präsentiert. weiterlesen

Tübingen

Mit dem Honda in die Leitplanke

Eine 19-jährige Hondafahrerin kam am Donnerstagnachmittag auf der B 27 von der Fahrbahn ab und krachte in die Leitplanke. weiterlesen
Artikelbild: Knockin’ on Tübingens Door: Ein Weltstar kommt

Am 21. Juni singt Bob Dylan auf den Mühlbachäckern

Knockin’ on Tübingens Door: Ein Weltstar kommt

Einer der berühmtesten und einflussreichsten Musiker der Welt kommt im Sommer nach Tübingen: Bob Dylan. Der Folk- und Rocksänger tritt am Sonntag, 21. Juni, mit Band auf den Mühlbachäckern auf. weiterlesen
Grünes Licht für freie Plätze im Crona-Parkhaus. So haben AL/Grüne es bei ihren Beobachtungen ...

Gemeinderatsfraktion hält weiteres Parkhaus auf dem Schnarrenberg für überflüssig

Grüne zählen jede Menge freie Parkplätze

Gibt es am Universitätsklinikum Tübingen auf dem Schnarrenberg wirklich zu wenig Parkplätze? Die Fraktion von AL/ Grünen im Gemeinderat hatte ihre Zweifel und zählte jetzt nach. Ergebnis: Es ist viel Luft auf den Parkdecks. Folgerung: Das umstrittene neue Parkhaus ist unnötig. Allerdings stehen die Zählungen im Widerspruch zu offiziellen Messungen. weiterlesen
Artikelbild: Lebensmittelkontrolleure fanden Ekliges in Kneipen und Betrieben

Käfer im Schinken, Schabe im Teig

Lebensmittelkontrolleure fanden Ekliges in Kneipen und Betrieben

Über 3000 Mal rückten Mitarbeiter des Landratsamtes vergangenes Jahr in Betrieben zu Hygiene-Kontrollen an. Die allermeisten der entdeckten Verstöße gegen das Lebensmittelrecht waren harmlos. Doch bei einigen mussten auch die erfahrenen Kontrolleure schlucken. weiterlesen

Tübingen

Betrunken ohne Führerschein, Chef saß daneben

In Schlangenlinien war in der Nacht zum Donnerstag ein Opel Vivaro in der Hechinger Straße unterwegs. Eine Polizeistreife wollte den verdächtigen Lieferwagen gegen 23.45 Uhr an der Kreuzung Galgenbergstraße einer Kontrolle unterziehen. weiterlesen
„Französische Fenster“ bis zum Boden sorgen für viel Licht in den Räumen der neuen Asylunterkunft ...

Neues Wohnheim bietet Platz für 96 Flüchtlinge

Ende März sollen die Bewohner in den Kreisbau-Neubau einziehen

Noch in diesem Monat können die ersten Flüchtlinge die neue Unterkunft hinterm Tübinger Landratsamt beziehen. Den in Rot- und Gelb-Tönen leuchtenden Neubau in Modulbauweise zeigten gestern Kreisbau, Architekt Gottfried Haefele und Mitarbeiter des Landratsamts der Öffentlichkeit. weiterlesen
Mehr Zeit als mit dem eigenen Partner verbringen die beiden Landesvorsitzenden der Grünen Oliver ...

Asylpolitik ist Chefsache

Die Landes-Grünen setzen bei der Wahl stark auf den Ministerpräsidenten

Gute Wirtschaftsdaten, Lob von unerwarteter Seite, wenig Reibungsverluste: Nach eigener Wahrnehmung läuft gerade alles rund bei den baden-württembergischen Grünen. Thekla Walker und Oliver Hildenbrand strahlen demonstrativ Optimismus aus. Ein Spaziergang wird der Landtagswahlkampf für sie dennoch nicht, ist ihnen klar. weiterlesen

Sperrgebiet schrumpft

Schindhau und Wankheimer Täle weitgehend frei

Ein Großteil des Schindhaus ist seit Donnerstag wieder offiziell für Spaziergänger freigegeben. Auf etwa zwei Hektar vermuten Fachleute jedoch weiter gefährliche Munition. Sie soll im Herbst geräumt werden. weiterlesen
Impfstoff von Curevac. Archivbild: Metz

Curevac auf BFA-Areal

Stadt arbeitet mit Hochdruck an Bebauungsplan

Der Kauf des ehemaligen BFA-Geländes auf der Oberen Viehweide durch die Stadt ist so gut wie beschlossen. Wenn alles glatt läuft, könnte die boomende Biotech-Firma Curevac, bei der jüngst Bill Gates eingestiegen ist, dort im Frühjahr 2016 mit dem geplanten Neubau loslegen. weiterlesen
Artikelbild: Trotz Bedenken wegen Hochwasserschutz stimmten Ortsbeirat und Planungsausschuss der Bebauung zu

Lustnau soll einen urbanen Stadteingang bekommen

Trotz Bedenken wegen Hochwasserschutz stimmten Ortsbeirat und Planungsausschuss der Bebauung zu

Geballter Anwohnerprotest hat dazu geführt, dass die Stadtverwaltung und der Eigentümer des Eckgrundstücks zwischen Stuttgarter und Nürtinger Straße in Lustnau umgeplant haben. Fünf Wohnblocks sind dort vorgesehen. weiterlesen
« vorherige Seite | 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Anzeige


Bildergalerien und Videos

Handball-Bezirksliga: TV Rottenburg - TV Großengstingen (29:28) Millipay Micropayment

Basketball-Bundesliga: Tigers - Hagen

Zum letzten Mal U40

Unfall beim Museum: Sattelzug gegen Tübus

Fußball-Bezirksliga: SV 03 Tübingen - TV Derendingen 2:1 Millipay Micropayment

Frühlings- und Antiquitätenmarkt in Tübingen

TV Rottenburg - SWD Powervolleys Düren

Alle Augen zum Himmel: Die Sofi im Kreis Tübingen

Patrick Donmoyer spricht Pennsylvaanisch Deitsch

Tübinger Abiturienten zur Deutsch-Prüfung

Anzeige


Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Umfrage

Soll beim Universitätsklinikum auf dem Schnarrenberg ein weiteres Parkhaus gebaut werden?



Ja 109 78%
 
Nein 28 20%
 
Ich weiß noch nicht 2 2%
 
Die Woche im Rückklick

Wissen, was war

Die Woche vom 21. bis 27. März: Partielle Sonnenfinsternis, Jettenburger Brandstifter gesteht, Laster rammt Stadtbus und Feuer in Reutlinger Hochhaus

Aktive Singles auf
date-click
Das TAGBLATT-Zeitungsarchiv
Artikelbild: Das Redaktionsarchiv des SCHWÄBISCHEN TAGBLATTS

Sie suchen? Wir finden.

Wer kennt das nicht: Ausgerechnet den Artikel zum Thema, das einen gerade beschäftigt, hat man verpasst. Oder man braucht dringend einen Überblick über eine regionale Fragestellung. Das TAGBLATT-Archiv hilft weiter.

Ihr Kontakt zur Redaktion
Schwäbisches Tagblatt 

07071/934-0

Tagblatt Online
07071/934-0
Steinlach Bote 07473/9507-0
Rottenburger Post 07472/1606-16
Reutlinger Blatt 07121/3259-50
Neckar Chronik Horb 07451/9009-30
Tagblatt Anzeiger 07071/934-0