Kommentar zur neuen Ersten Bürgermeisterin Tübingens

Die Kritiker der Elche sind selber welche

Christine Arbogast hat es geschafft. Sie wird im Juli Erste Bürgermeisterin Tübingens. Das Wahlergebnis lässt vermuten, was Nachfragen bestätigten: Die Entscheidung fiel vor allem nach parteipolitischen Farben – auch wenn fast alle Stadträte sachliche Gründe anführen. 21 Stimmen für die Nürtinger Amtsleiterin für Bildung, Soziales und Familie sind die Mehrheit von Grün, Rot und Oberbürgermeister Boris Palmer minus eins. weiterlesen Millipay Micropayment
Mit einer klaren Laserbotschaft an prominenten Tübinger Altstadtfassaden animierten am vergangenen Samstagabend Rudi Maikler und David Denuell Tübingens Oberbürgermeister Boris Palmer zum Durchhalten bei Facebook.

Daumen sehr hoch

Guerilla-Marketing mit der Laserkanone

Dieser Text ist der Beweis: Guerilla-Marketing funktioniert. Werbefachleute bezeichnen mit diesem Begriff das Prinzip, mit ungewöhnlichen Aktionen bei gleichzeitig geringem Aufwand möglichst viel Aufsehen zu erregen.  weiterlesen
Nachfolgerin des scheidenden Bürgermeisters Michael Lucke (rechts im Bild) wird Christine Arbogast. OB Boris Palmer gratulierte seiner künftigen Beigeordneten nach der Wahl im Gemeinderat.

Der Tübinger Gemeinderat hat gewählt

Christine Arbogast wird neue Beigeordnete

Christine Arbogast ist die neue Beigeordnete in der Tübinger Verwaltungsspitze. Die 48-jährige Nürtinger Amtsleiterin wurde am Montagaend mit 21 Stimmen vom Tübinger Gemeinderat gewählt. weiterlesen

Arbogast folgt Lucke nach: Tübinger Gemeinderat wählte die Nürtingerin zur Ersten Bürgermeisterin Millipay MicropaymentKommentar zur neuen Ersten Bürgermeisterin Tübingens: Die Kritiker der Elche sind selber welche Millipay Micropayment
Artikelbild: Tübingen verliert Millionen für Kinderbetreuung

Ausgleich geändert

Tübingen verliert Millionen für Kinderbetreuung

Tübingen bekommt in diesem Jahr gut 2,2 Millionen Euro weniger vom Land als geplant für die Kindertagesbetreuung. Grund ist eine Umstellung bei Lastenausgleich und Förderung. weiterlesen

Studienwahl im Zweibettzimmer

Das Leibnizkolleg feierte am Samstag seinen 65. Geburtstag mit vielen ehemaligen Absolventen

In einem Alter, das gemeinhin den Eintritt in den Ruhestand markiert, positioniert sich das Leibnizkolleg neu. Derzeit verhandelt es über die (Wieder-) Annäherung an die Universität. Der Zukunftssicherung diente auch das Jubiläumsfest am Wochenende. weiterlesen Millipay Micropayment
Mit Ska-Musik wartete die Band Wootokka bei der Tübinger Nacht von Samstag auf Sonntag im „Deja ...

Feiern, bis der Tag anbricht

Junges Publikum bevölkerte Gassen, Kneipen und Clubs

Zum achten Mal machten 17 Tübinger Clubs und Lokale die Nacht zum Tage: Die Gäste reisten dafür am Samstag teils von weit außerhalb der Stadtgrenzen an und genossen das Treiben in vollen Zügen. weiterlesen
Zum Preis der Schöpfung tritt im Musiktheater-Stück des Kepler-Gymnasiums ihr ganzes Inventar auf – ...

Gott lässt die Puppen tanzen

Musiktheater des Kepler-Gymnasiums mit Calderóns „Das große Welttheater“

Wir sind alle Schauspieler – Schauspieler des Lebens. Das sagt der Barockdichter Pedro Calderón. Und das sagen der Kammerchor und das Musik- theater des Kepler-Gymnasiums in ihrer neuesten Aufführung. weiterlesen Millipay Micropayment

Symbol für die wunderschöne Region

Naturpark Schönbuch wurde zum Waldgebiet des Jahres gekürt

Der Schönbuch ist seit Samstag offiziell Waldgebiet des Jahres 2014. Beim Festakt im Landratsamt würdigte Alexander Bonde, Minister für den Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, das grüne Kleinod im Herzen Baden-Württembergs. weiterlesen Millipay Micropayment
Artikelbild: Grüße aus dem Kinderheim

Ganz unten

Grüße aus dem Kinderheim

Die Postkarte lag ganz unten in dem Stapel der aufgehobenen Karten. Die meisten von ihnen waren eng beschriftet. weiterlesen
Marktplatz Im Farbenrausch: Levkojen, Ranunkeln, Tulpen, Rosen und verfrühte Sonnenblumen beim ...

Duft und Farbe tanken

Antik- und Frühlingsmarkt belebten am Wochenende die Tübinger Altstadt

Kräuter und Frühlingsblumen waren ein Renner beim Tübinger Frühlingsmarkt gestern. Großer Andrang herrschte außerdem an den Antiquitätenständen in der Altstadt. weiterlesen

Tübingen

Der Jugendtreff rückt näher

Die Kaufverhandlungen für „Jacques’ Wein-Depot“ stehen „kurz vor dem Ende“. Das sagte Tübingens Erster Bürgermeister Michael Lucke im Sozialausschuss. In Bahnhofsnähe soll, wie berichtet, ein Jugendcafé als Zwischenlösung entstehen. weiterlesen
Artikelbild: Skin fuhr mit dem Auto auf Fasnetsbesucher zu

Drei Tankstellen an einem Abend überfallen

Räuber erbeutete am Samstag mehrere Tausend Euro

Drei Tankstellen hat ein maskierter Mann am Samstagabend überfallen: Zwischen 20.45 und 23.20 Uhr erbeutete er in Tübingen und Mössingen mehrere Tausend Euro. weiterlesen

26-Jährige schwer verletzt

Kia überschlägt sich und landet in Baumgruppe

Schwer verletzt wurde die Fahrerin eines Kia, die am Samstagmorgen von der B28 abkam und sich mit ihrem Auto überschlug. weiterlesen

Tübingen

Fehler beim Fahrstreifenwechsel

Reichlich Blechschaden gab es bei einem Unfall am Freitagabend auf der B27. weiterlesen
Bildergalerien und Videos

Küken schlüpfen im Museum

Kiebingen: Fliegende Eier im und neben dem Korb

Der Mittelaltermarkt auf dem Thiepvalgelände

Die Welt der Alraune Siebert

Das neue Glockenspiel der Stiftskirche

Stiftskirchenorganist Braun stellt das Glockenspiel vor

Verbraucherminister Bonde in der UDO-Großküche

Abtauchen im Uhlandbad: Gäste unter Wasser

Bodelshausen spielt gegen Poltringen/Pfäffingen 3:3 Millipay Micropayment

Senfit: die Seniorenmesse in Tübingen

104:64 - Tigers wie entfesselt im Abstiegskampf

Guerilla-Merketing mit der Laserkanone

Tübinger Nacht im April 2014

Video-Zusammenfassung: TV Derendingen - SC Freiburg II 1:0 Millipay Micropayment

Wendelsheim unterliegt Hirschau 0:2 Millipay Micropayment

Eine Zinser-Modenschau präsentiert aktuelle Sommertrends

SV Pfrondorf - TSV Hirschau 0:0 Millipay Micropayment

Endlich wieder ein Sieg: Tigers gegen Trier 74:67

Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Anzeige


Die Woche im Rückklick
Die beiden Neuankömmlinge im Glockengebälk: Sie stehen (beziehungsweise hängen) für das ...

Wissen, was war

Die Woche vom 12. bis 17. April: Tübinger tauchen ab, ein verdächtiger Patient und ein Glockenspiel für die Stiftskirche

Aktive Singles auf
date-click
Anzeige


Zeitzeugnisse

Vor 50 Jahren: Kanzler Erhard besuchte Tübingen

Das „Wirtschaftswunder“ der Nachkriegszeit verkörperte Ludwig Erhard wohl wie kein anderer: Der CDU-Mann war wohlgenährt, hatte stets eine Zigarre im Mundwinkel „und eine gesunde Farbe des Erfolgs im Gesicht“, bemerkte der TAGBLATT-Chronist, als Erhard zu seinem ersten – und einzigen – Staatsbesuch nach Tübingen kam. Das war vor 50 Jahren, am 24. Februar 1964.

Anzeige


Ihr Kontakt zur Redaktion