„Hat ziemlich gut funktioniert“

Tübinger Tropenmediziner testeten in Afrika mit Erfolg einen neuen Ebola-Impfstoff

Ein Medikament gegen Ebola gibt es noch nicht, aber bald vermutlich einen Impfstoff. Eine klinische Studie, die das Tübinger Tropeninstitut gestern vorstellte, verlief ausgesprochen ermutigend. weiterlesen Millipay Micropayment

Günstig und schön, aber falsch

Im Internet lockte ein attraktives Wohnungsangebot eine Tübingerin fast in eine Falle

Es war ein ungewöhnlich attraktives Wohnungsangebot, auf das eine 29-jährige Tübingerin kürzlich auf der online-Plattform immobilienscout24 stieß. Dass sie dann doch skeptisch wurde, bewahrte sie vermutlich vor dem Verlust von 1000 Euro. weiterlesen
Artikelbild: Stationäre Geschwindigkeitsmessung wohl frühestens im Jahr 2016 vor dem Weilheimer Kneiple möglich

Anwohner wollen weniger Lärm und mehr Sicherheit

Stationäre Geschwindigkeitsmessung wohl frühestens im Jahr 2016 vor dem Weilheimer Kneiple möglich

Weilheim. „Wir wundern uns alle, dass da noch nichts passiert ist.“ Das sagt Rolf Kegreiss, der in der Weilheimer Kronenstraße wohnt. Wie viele Nachbarn beobachtet er täglich, mit welch hoher Geschwindigkeit Auto-, Motorrad- und Lastwagenfahrer auf dem Weg nach Derendingen oder in Richtung Rottenburg den Zebrastreifen vor dem Weilheimer Kneiple passieren. weiterlesen Millipay Micropayment
Für Baby (ganz rechts) ist das kurze Gras noch auf Augenhöhe, während Gretel, die beiden Martinas ...

Ein Paradies für Schildkröten

Die Pflegestation für die herrenlosen Panzertiere sucht einen Nachfolger

Die Terrasse ist dem Männchen vorbehalten, der Garten gehört den zehn Weibchen – bei Sigrid K. (siehe Kasten) in der Tübinger Südstadt dreht sich so ziemlich alles um Schildkröten. Die 71-Jährige betreibt eine Schildkröten-Station. Und sucht jemanden, der sie nach und nach übernimmt. weiterlesen Millipay Micropayment
Artikelbild: Casting vor der Alten Aula: Opfer eines TAGBLATT-Aprilscherzes

Am Mittwoch missglückte die erste Probe für den „Tatort“ Tübingen

Casting vor der Alten Aula: Opfer eines TAGBLATT-Aprilscherzes

Tübingen. Treffpunkt zum Casting sollte gestern um 11 Uhr vor der Alten Aula sein, kurz vor dem Glockenschlag der Stiftskirche hatten sich 19 Frauen und Männer eingefunden. Im TAGBLATT hatten sie gelesen, dass das ARD eine neue „Tatort“-Serie plane, diesmal aus Tübingen mit den Kommissaren Maren Kroymann und Dominique Horvitz. „Mord in der Anatomie“ solle die erste Folge heißen, es würden noch Statisten gesucht. weiterlesen

Heute: Suche nach Statisten für beliebte Krimi-Serie / Zwei Ex-Tübinger als Kommissare: „Tatort“ künftig aus Tübingen
Der Anstieg des Wegs vom Crona-Parkhaus zur Augenklinik macht Rollstuhlfahrern zu schaffen – erst ...

Weg zur Klinik zu weit und zu steil

Behindertenbeauftragte wollen Parkhaus auf dem Schnarrenberg

Ältere, Kranke und Rollstuhlfahrer kommen mit dem Weg vom Crona-Parkhaus zur künftigen Augenklinik nicht klar. Das demonstrierten Betroffene und Interessenvertreter gestern auf Initiative des Kreisbehindertenbeauftragten Willi Rudolf vor Journalisten. Sie setzen sich für ein neues Parkhaus ein. weiterlesen

Tübingen

Schwelbrand in Weilheimer WG-Wohnzimmer

Im Bahnwärterhäuschen zwischen Tübingen und Weilheim kam es am Dienstagabend zu einem Schwelbrand im WG-Wohnzimmer. weiterlesen
Artikelbild: Die Umbauphase wird durch den Anbau allerdings ebenfalls verlängert

Die Kunsthalle bekommt eine verlängerte Rückseite

Die Umbauphase wird durch den Anbau allerdings ebenfalls verlängert

Tübingen. Kunsthallen-Besucher müssen sich bis zur nächsten großen hausgemachten Schau noch ein gutes Weilchen gedulden. Bis Ende 2016 sollen die Umbauarbeiten auf der Wanne noch andauern. Eigentlich sollte das Haus schon im Frühsommer dieses Jahres renoviert sein, aber dieser Terminplan kann nicht eingehalten werden. weiterlesen Millipay Micropayment
In der Mensa Prinz Karl in der Tübinger Altstadt gibt es donnerstags vegetarisches und veganes ...

Mehr als nur ein „Veggie-Day“

Veganes Essen und vegane Kleidung sind nicht mehr nur exotisch

Die meisten Menschen sind Omnivoren (Allesesser). Daneben gibt es Vegetarier, und daneben wächst eine Gruppe heran, die konsequent auf alle tierischen Produkte verzichtet: die Gruppe der Veganer. Sie meidet alles, was der Mensch den Tieren abringt. Wie und wo lebt es sich ohne Fleisch, Fisch, Butter, Eier, Milch und Käse in Tübingen? weiterlesen
Artikelbild: Die Arbeitslosenzahlen gingen erneut zurück

Mehr Beschäftigte

Die Arbeitslosenzahlen gingen erneut zurück

Im März gab es in den Landkreisen Tübingen und Reutlingen 200 Arbeitslose weniger als noch im Februar. Im Vergleich zum März 2014 waren es 405 Arbeitslose weniger. weiterlesen
Artikelbild: Wo gibt es nicht-tierische Kost in Rumänien?

Mit Sojamilch in Cluj

Wo gibt es nicht-tierische Kost in Rumänien?

Vegan fasten im alternativ-grünen Tübingen? Nichts leichter als das. In allen Cafés, die ich besuche, gibt es Cappuccino, der mit geschäumter Sojamilch hergestellt ist. Vegane Falafel, Salate, Linsensuppe oder Gemüsepfanne erweisen sich als wohlschmeckende Alternativen zu Fleisch, Fisch, Käsebrot und Spiegelei. weiterlesen Millipay Micropayment

Tritte im Blauen Turm

Spieler der Tigers in Schlägerei verwickelt

Gegen 3.30 Uhr kam es in der Nacht zum Sonntag im VIP-Bereich des „Blauen Turms“ zu einer Schlägerei. Am Ende musste ein Student mit blutender Platzwunde in die Klinik. An dem Vorfall sollen zwei Basketballer der Walter Tigers beteiligt gewesen sein. weiterlesen
Viel Betrieb ist an der Bushaltestelle vor der BG-Klinik. Auch das flache Parkhaus dahinter ist oft ...

Auch die BG braucht Parkraum

Lange Warteliste für Tiefgarage / Betriebsrat: Parkhaus ist nötig

Auch den Beschäftigten der Berufsgenossenschaftlichen Unfallklinik (BG) fehlen Parkplätze. Der Betriebsratsvorsitzende Ralf Schmid hält neue Parkhäuser für nötig. Zugleich fordert er ein Verkehrskonzept für den Schnarrenberg. Dass das Jobticket des Universitätsklinikums (UKT) kaum Entlastung gebracht hat, wundert Schmid nicht. Die BG habe schließlich 20 Jahre Erfahrung mit einem Jobticket. weiterlesen

Anmache beobachtet

Polizei sucht Zeugen im Vergewaltigungsfall

Eine 15-köpfige Ermittlungsgruppe der Kriminalpolizei arbeitet derzeit mit Hochdruck an der Aufklärung der sexuellen Gewalttat gegen eine 24-jährige Frau. Sie war in der Nacht auf Sonntag von einem jungen Mann auf den Schulhof der Gemeinschaftsschule West gelockt und dort von mindestens zwei Männern vergewaltigt worden. weiterlesen

Unter einem Vorwand von der Party weggelockt / Kriminalpolizei sucht vier Männer im Alter zwischen 20 und 30 Jahren: 24-Jährige hinter der Hepper-Halle vergewaltigt
Anzeige


Bildergalerien und Videos

Schönes und Leckereien bei der Garten und Gaumen

Schwerer Unfall am Burgholz

Die Magnolienblüte in der Stuttgarter Wilhelma

Kirchentellinsfurt unterliegt Rottenburg 0:4 Millipay Micropayment

Tübinger Basketballer ringen Tabellennachbarn nieder

Party bis in die Puppen bei der Tübinger Nacht

Mit dem E-Mountainbike durch Wald und Flur

Feuer in der Rottenburger Innenstadt

Handball-Bezirksliga: TV Rottenburg - TV Großengstingen (29:28) Millipay Micropayment

Basketball-Bundesliga: Tigers - Hagen

Anzeige


Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Umfrage

Soll beim Universitätsklinikum auf dem Schnarrenberg ein weiteres Parkhaus gebaut werden?



Ja 109 78%
 
Nein 28 20%
 
Ich weiß noch nicht 2 2%
 
Die Woche im Rückklick

Wissen, was war

Die Woche vom 11. bis 17. April: Drogen im Bota, ein wichtiger Tigers-Sieg im Abstiegskampf und ein Triebwagen-Unfall im Tübinger Hauptbahnhof

Aktive Singles auf
date-click
Das TAGBLATT-Zeitungsarchiv
Artikelbild: Das Redaktionsarchiv des SCHWÄBISCHEN TAGBLATTS

Sie suchen? Wir finden.

Wer kennt das nicht: Ausgerechnet den Artikel zum Thema, das einen gerade beschäftigt, hat man verpasst. Oder man braucht dringend einen Überblick über eine regionale Fragestellung. Das TAGBLATT-Archiv hilft weiter.

Ihr Kontakt zur Redaktion
Schwäbisches Tagblatt 

07071/934-0

Tagblatt Online
07071/934-0
Steinlach Bote 07473/9507-0
Rottenburger Post 07472/1606-16
Reutlinger Blatt 07121/3259-50
Neckar Chronik Horb 07451/9009-30
Tagblatt Anzeiger 07071/934-0