Sparkassen Carre in Tübingen

Die Sparkasse schließt Filialen

22 Standorte im Kreis betroffen · Langfristiger Personalabbau

Niedrigzinsphase und Internet hinterlassen auch bei der Kreissparkasse Tübingen ihre Spuren. Das regionale Geldinstitut kündigt die Schließung von 14 Filialen an. Die Beratung soll nicht darunter leiden, sondern sogar verbessert werden. Personalabbau soll durch Ruhestand und Wechsel, also ohne Kündigungen oder Abfindungen erreicht werden. weiterlesen

Kommentar · Kreissparkasse: Vom Bank- zum Computer-Schalter Millipay Micropayment
Artikelbild: Die größte Automesse der Region rund ums Landratsamt (Video)

Nur noch heute: Die neusten Modelle, elegante Oldtimer und viel Faszinierendes rund ums Thema Auto

Die größte Automesse der Region rund ums Landratsamt (Video)

Rund um das Landratsamt und das Sparkassen Carré präsentiert sich am Samstag von 12 bis 19 Uhr und am Sonntag, 5. Juli, von 11 bis 18 Uhr zum dritten Mal die autoMOBIL, die größte Automesse der Region. weiterlesen

autoMOBIL in Tübingen - die größte Automesse der RegionautoMOBIL in Tübingen - die größte Automesse der Region
Löwen-Laden

Der Löwen-Laden ist los

Der Genossenschaftsladen in der Kornhausstraße hat eröffnet

Ein Dorfladen mitten in der Stadt: So etwas gibt es vermutlich nur in Tübingen. Am Donnerstag wurde der genossenschaftlich geführte Nahversorger in der Tübinger Altstadt eröffnet. weiterlesen
Artikelbild: Was drei Amselkinder mit dem Gemüsehandel zu tun haben

Damit die Katze sie nicht fressen konnte

Was drei Amselkinder mit dem Gemüsehandel zu tun haben

Es ist nicht unbedingt das, was die Experten empfehlen, wenn kleine Vogelküken aus dem Nest gefallen sind. Aber Gerlinde Beck ist das egal. „Ich habe viel Liebe für die Tiere übrig“, meinte die 48-jährige Tübingerin zum TAGBLATT. weiterlesen
Artikelbild: Erfolgreicher Kinder-Protest: Der Dampf ist raus

Die Stadt möchte das Maschinendenkmal am Spielplatz Frischlinstraße „ertüchtigen“

Erfolgreicher Kinder-Protest: Der Dampf ist raus

"So eine Identifikation mit etwas, das wir abbauen wollten, hab‘ ich noch nicht erlebt!“ Der städtische Tiefbauamtsleiter Albert Füger wundert sich immer noch über die Wogen, die von der Absicht der Tübinger Stadtverwaltung ausgelöst wurden, die alte Baustellen-Dampfwalze vom Spielplatz bei der Musikschule in der Frischlinstraße zu entfernen. weiterlesen
Der stellvertretende Ministerpräsident Nils Schmid übergibt die Staufermedaille an ...

Zur Nachahmung empfohlen

Minister Schmid ehrt TAGBLATT-Verlegerin Elisabeth Frate für sozialen Einsatz

Der stellvertretende Ministerpräsident Nils Schmid hat TAGBLATT-Verlegerin Elisabeth Frate gestern die Staufermedaille des Landes überreicht und sich für Zeitungen und für soziales Engagement stark gemacht. weiterlesen
Artikelbild: Hellas vor dem Referendum: Wie Griechen aus Tübingen die aktuelle Lage bewerten

Hängepartie für das Volk

Hellas vor dem Referendum: Wie Griechen aus Tübingen die aktuelle Lage bewerten

Am kommenden Sonntag soll die griechische Bevölkerung in einem Referendum über das Angebot der Gläubiger abstimmen. Wie denken in Tübingen lebende Griechen über die geplante Abstimmung und die Verhältnisse in Griechenland? weiterlesen
Die Leitung des Hauses vereint auf dem roten Sofa: Direktorin Susanne Marschall und Geschäftsführer ...

Musik, Cocktails, Thun und Spaß: Das universitäre Zentrum für Medienkompetenz feierte seine Renovierung

Tübingens Hollywood liegt im Brechtbau

Wer hat Lust, einen Dokumentarfilm zu drehen? Oder ein Hörspiel zu inszenieren? Im Zentrum für Medienkompetenz kann man es lernen – sofern man in Tübingen studiert. weiterlesen

Pläne für Behelfs-LEA

Kreisräte empören sich über mögliche Traglufthalle

Will das Land in den Mühlbachäckern eine Behelfs-Erstaufnahmestelle (LEA) für Flüchtlinge errichten? Nichts Genaues weiß man nicht, bekannte Landrat Joachim Walter gestern vor dem Sozial- und Kulturausschuss des Kreistags. Am Freitag gebe es ein Treffen aller Beteiligten. weiterlesen Millipay Micropayment

Stuttgart: Knapp 5000 neue Flüchtlinge im Juni in Baden-Württemberg

Grüne weiter vorne

Tübingens Studierende wählten ihre Vertreter

Die Grünen und die Fachschaften stellen weiterhin die Mehrheit in den Selbstverwaltungsgremien der Tübinger Uni. Die Hochschulgruppe der satirischen „Partei“ ging bei den jüngsten Wahlen leer aus. weiterlesen
Überflieger: Olympiasieger Michael Jung aus Horb gewann im Vorjahr das Springen um den Großen Preis ...

Das wird ein heißes Ding

Am Freitag beginnt das Turnier der Tübinger Reitgesellschaft

Ob Orkan oder Wolkenbruch – beim Turnier der Tübinger Reitgesellschaft haben sie schon fast alle Wetter-Kapriolen erlebt. Am Wochenende aber wird auf Waldhausens Höhe ein Hitzerekord erwartet. Und die besten Nachwuchs-Rösser aus dem Land: 850 Pferde sind gemeldet. weiterlesen
Artikelbild: Studientag im Doppelpack

Viele an der Uni haben psychische Probleme

Jeder fünfte Studierende ist laut einer Studie gesundheitlich auffällig

Wie steht es um die Gesundheit von Deutschlands Studenten? Offenbar haben angehende Akademiker oft großen Stress. Viele gehen damit falsch um. weiterlesen

Derendingen

Kleinkind aus Auto befreit

Die Feuerwehr befreite am Dienstagnachmittag ein einjähriges Mädchen, das versehentlich in einem in der Sonne geparkten Auto eingeschlossen war. weiterlesen
Manuel Rongen

Preis für Rongen

Auszeichnung für soziale Verantwortung

Die Tübinger Firma Natursteine Rongen hat den Mittelstandspreis 2015 für soziale Verantwortung in Baden-Württemberg bekommen. Er wurde feierlich im Neuen Schloss überreicht. weiterlesen

Niedergeschlagen und ausgeraubt

Zwei Männer nahmen am Mittwochmorgen einem Ammerbucher mit Gewalt sein Bargeld ab / Polizei sucht Zeugen

Zwei Männer haben am frühen Mittwochmorgen beim Tübinger Finanzamt einen Mann ausgeraubt. weiterlesen
Selbst der Garten des Lebensphasenhauses taugt für alle Generationen: Das Gemüsehochbeet etwa ist ...

Technik für ein leichteres Leben

Im Lebensphasenhaus dürfen Besucher assistierende Systeme ausprobieren

Das Bett lässt sich per Knopfdruck in einen Sessel verwandeln, eine grüne Lichtleiste führt zum Bad, der Herd senkt sich auf Kinderhöhe: Das „Lebensphasenhaus“, das am kommenden Sonntag, 5. Juli, eröffnet, steckt voller technischer Raffinessen, die das Leben leichter machen. weiterlesen Millipay Micropayment

Technik überall - Ein Blick ins Lebensphasenhaus

Mehr Informationen ins interne Netz

Konsequenz aus der Mitarbeiterbefragung: Die Stadtverwaltung will ihre Beschäftigten besser einbeziehen

Die Stadtverwaltung will ihre interne Kommunikation verbessern und die mittlere Führungsebene aufwerten. Das sind zwei Konsequenzen aus einer Mitarbeiterbefragung vom März 2014. Gestern informierte OB Stephan Neher erst die Presse und anschließend den Gemeinderat über die Ergebnisse. weiterlesen

Kommentar · Mitarbeiterbefragung: Fünf bis Eins
Artikelbild: Tübinger Forscher unterrichten Kollegen in Uganda und Äthiopien

Laborgeräte aus dem 3D-Drucker

Tübinger Forscher unterrichten Kollegen in Uganda und Äthiopien

Viele Dinge, die man im Labor braucht, sind teurer als sie sein müssten, sagt Tom Baden. Der Biologe nutzt deshalb 3D-Drucker, um selbst Laborgeräte herzustellen und bietet die Programme als „Open Labware“ im Internet an. Mit seinem Verein „Trend in Africa“ schult er Forscher an afrikanischen Universitäten darin, wie man für wenig Geld Pipetten und Mikroskope herstellen kann. weiterlesen
Rathaus-Baustelle

Händlern dauert Sanierung zu lang

Initiative beklagt schleppenden Fortgang der Rathaus-Baustelle

Lärm, Dreck, Dixi-Klos, ein Bauzaun und wenig Arbeiter: Seit drei Jahren hat Burkhard Riegels in seiner Galerie Art Tempto in der Haaggasse die Rathaus-Baustelle vor der Tür. Ihm geht alles viel zu langsam voran, „weil da immer nur höchstens zwei, drei Arbeiter da sind“, sagt er. weiterlesen

Wechsel in der CDU-Fraktion im Gemeinderat

Fischer und Bechtle rücken für Lüllich und Kühn nach

Umbruch in der CDU- Fraktion im Tübinger Gemeinderat: Der Vorsitzende Albrecht Kühn und Sabine Lüllich scheiden aus. Ingrid Fischer und Ulrich Bechtle rücken nach. Neuer Fraktionschef ist Rudi Hurlebaus. weiterlesen
Auch hier staubt’s wieder mal heftig. Die Klamotten lassen sich hinterher auswaschen, die Haare ...

Unbedenkliche Farbbeutelei auf dem Festplatz

Holi-Veranstalter sieht auch nach Explosion in Taiwan keine Gefahr

Am kommenden Samstag fliegen wieder Farbbeutel. Allerdings nicht auf einer Demo, sondern nur zur Gaudi. Genauer: als „Holi-Gaudy“. So heißt das bunte Happening auf dem Tübinger Festplatz, bei dem sich wildfremde Menschen ausgelassen mit Farbbeuteln bekleckern. weiterlesen
Einkaufen, bummeln, schwätzen, sich begegnen: Die Tübinger lieben ihren Wochenmarkt. Bild: Sommer

Frisch, frischer, Wochenmarkt

Regionale Produkte, Bio und Zeit für ein Schwätzchen sind für viele Tübinger ein Muss

Der Tübinger Wochenmarkt auf dem Marktplatz und bei der Jakobuskirche lockt regelmäßig Hunderte Besucherinnen und Besucher an. Doch was gibt es hier, das die Kunden woanders nicht finden? weiterlesen
Bei der Ausstellung „Meet my Sister“ sind 50 Jahre Städtepartnerschaft auf 20 Bannern sorgfältig ...

Tübingen und Ann Arbor feiern 50 Jahre Städtepartnerschaft mit Ausstellungen, Konzert, Festakt und großer Party

Die Freundschaft hält und hält und hält

Die Verbindung zwischen Tübingen und der Partnerstadt Ann Arbor in Michigan lebt seit 50 Jahren von der Bürgerbeteiligung auf beiden Seiten. Dieses Jahr feiern alle das große Jubiläum ausgiebig. weiterlesen
Neubau des Bischöflichen Ordinariats in Rottenburg

Ein „Hugo“ für die barocke Raumschöpfung

Bund Deutscher Architekten zeichnet Ordinariatsgebäude aus

Der Neubau des Diözesanarchivs und Bischöflichen Ordinariats in Rottenburg vom Stuttgarter Architekturbüro LRO Lederer Ragnarsdóttir Oei wird mit dem renommierten Hugo-Häring-Landespreis 2015 ausgezeichnet. Preisverleihung ist am 9. Oktober in Karlsruhe. weiterlesen

Durch Fausthieb verletzt

22-jähriger Stuttgarter beim Rottenburger Neckarfest angegriffen

Auf dem Neckarfest ist am frühen Sonntagmorgen, etwa gegen 2 Uhr, ein 22-jähriger Stuttgarter im Bereich Garten- und Sprollstraße durch den Faustschlag eines noch unbekannten Mannes verletzt worden. weiterlesen
Aufsteiger: Giovanni Hanuman (links, Szene aus dem Hinspiel) und die TSG Tübingen gewinnen auch das ...

Eckball, Freistoß, Kopfball, Tor

3:1 im Rückspiel in Biberach: A-Junioren der TSG steigen in die Verbandsstaffel auf

Die A-Junioren der TSG Tübingen spielen in der kommenden Saison in der Verbandsstaffel. Nach dem 1:0 im Hinspiel gewann der Bezirksstaffel-Meister auch das Aufstiegs-Rückspiel beim FV Biberach mit 3:1. Dank der Standards. weiterlesen

A-Juniorenfußball: FV Biberach - TSG Tübingen 1:3 Micropayment Millipay
Diese liebliche Märchenburg zerfetzt bald Zuschauernerven. Archivbild: Kuball

Die Psycho-Burg

„Fluch der Karibik“-Regisseur Gore Verbinski dreht auf Hohenzollern

Im kommenden Jahr ist Preußens architektonisches Schmuckstück weltweit in dunklen Räumen zu sehen. Ein US-Starregisseur dreht auf Burg Hohenzollern seinen neuen Kinofilm. Es wird ein Thriller. weiterlesen
Der Schiebeparkplatz an der Wilhelmstraße: Sollen auf der letzten größeren Tübinger ...

Schiebeparkplatz als möglicher Wohnheim-Standort

Pennplätze statt Parkplätze? Initiativen für bezahlbares Wohnen

Familien mit Kindern und Studierende, Alleinerziehende und Geringverdiener: Viele ächzen unter den steigenden Tübinger Mieten. Stadtverwaltung und Gemeinderat haben die Brisanz des Themas erkannt. Es gibt verschiedene Ideen – etwa den Bau neuer Wohnheimplätze für Studierende auf dem Schiebeparkplatz. weiterlesen

So funktioniert der Tübinger Schiebeparkplatz
Barbara Neumann-Landwehr

Barbara Neumann-Landwehr wird Nachfolgerin von Tim von Winning

Tübingens neue Stadtplanerin kommt aus Fellbach

Der Gemeinderat hat am Montagabend die Leiterin des Fellbacher Stadtplanungsamt nach Tübingen geholt: Die Räte wählten die 52-jährige Barbara Neumann-Landwehr zur neuen Leiterin des  Fachbereichs Planen, Entwickeln, Liegenschaften. weiterlesen
Bergrutsch am Buchberg nach dem Starkregen vor zwei Jahren. Bild: Franke

Es besteht Lebensgefahr am Berg

In Talheim soll nach dem 2013er Erdrutsch die Flur bereinigt werden

Im Juni vor zwei Jahren rutschte nicht nur der Berg bei der Öschinger Landhaussiedlung ab: Auch in Talheim geriet nach dem damaligen Starkregen Erde in Bewegung – allerdings in einem unbewohnten Gebiet. Jetzt soll die Flur dort bereinigt werden. weiterlesen
Seit drei Tagen unterwegs, 110 Kilometer in den Knochen und trotzdem bester Laune: Die ...

Strampeln für viele Spenden

Die dreitägige Tour Ginkgo fand in Dettenhausen einen würdigen Abschluss

Großer Applaus, dicke Spendenschecks und strampelnde Politiker – am Samstag nahm die Tour Ginkgo, eine Benefiz-Radtour zugunsten chronisch kranker und behinderter Kinder, in Dettenhausen ihr Ende. weiterlesen Millipay Micropayment

Gönningen

Wieder ein Exhibitionist am Badesse

An den Gönninger Badeseen tummeln sich nicht nur Erholungssuchende. Erneut war dort am Sonntagnachmittag ein Exhibitionist zugange.  weiterlesen
Dieter Thomas Kuhn, wie ihn sein Publikum liebt: auffällig angezogen und nah an den Leuten dran. ...

Schlager und Retro-Mode der Siebziger waren Trumpf

Auftritt von Dieter Thomas Kuhn war ein Erfolg auf allen Ebenen

Feiertagsstimmung in Tübingen: Die gute Laune des Konzerts von Dieter Thomas Kuhn am Freitag schwappte nach dessen Ende mit einem guten Teil der 8000 Besucher in die Innenstadt hinüber. weiterlesen

Hossa! DTK begeistert in Tübingen 8000 FansZuschauer loben DTK-Konzert und Veranstalter

LEA nicht abgelehnt

Oberbürgermeister widerspricht Landrat Walter

Oberbürgermeister Boris Palmer stellt klar, dass er eine Landeserstaufnahmestelle (LEA) für Flüchtlinge in Tübingen nie abgelehnt habe. weiterlesen
Rund 700 Tierschützer protestierten am Samstag in Tübingen gegen die Versuche an Primaten des ...

Geordneter Demozug der Tierschützer durch die Stadt und vors Max-Planck-Institut

700 gegen Versuche an Affen und Ratten

Nach wie vor haben die Tierversuchsgegner keine Mühe, ihre Anhänger zu mobilisieren. Gut 700, so schätzt das Ordnungsamt, zogen am Samstag wieder protestierend durch Tübingen. weiterlesen

Demo gegen Tierversuche am Samstag in Tübingen

Tübingen

Überfall vorm Blauen Turm: Täter unbekannt

Eine junge Tübingerin ist in der Nacht zum Sonntag in der Friedrichstraße überfallen und ausgeraubt worden. weiterlesen
Das 40. Neckarfest war jung, es schien, als hätte sich die gesamte Rottenburger Jugend samt ...

Beim Neckarfest in Rottenburg amüsierten und drängten sich zigtausend Menschen

Eine Riesige Party mit Jugend und Veteranen

Auch im vierzigsten Jahr seines Bestehens schreibt das Rottenburger Neckarfest seine Erfolgsgeschichte weiter. Bereits am frühen Samstagabend wälzten sich die Menschenmassen durch die Innenstadt. Bei bestem Wetter und entsprechender Stimmung genossen die Besucher das große Unterhaltunsangebot. weiterlesen

Das Neckarfest lockte Tausende nach Rottenburg
Alles andere als Bioabfall – Kunststoffe, Metall, Glas, Lumpen und Verbundstoffe werden aus den ...

Störstoffe in der Biotonne – was tun? 15 Euro zahlen? Zum Amt schlappen? Oder selbst Hand anlegen?

Im Clinch mit fünf Millionen Schimmelpilzen

Es ist eines dieser Ereignisse, die man erst einmal unterschätzt. Ein roter Zettel in der Biotonne? Das kann so schlimm nicht sein, denkt man. Man nimmt den Zettel, liest ihn, liest ihn nochmal, hat aber immer noch keine Ahnung von der Tragweite der Sätze, die dort stehen. weiterlesen

Von Eskalation überfordert

Amtsgericht: Fünf junge Männer wegen Schlägerei am Haagtor verurteilt

Fünf junge Männer aus Bodelshausen wurden wegen gemeinschaftlicher gefährlicher Körperverletzung verurteilt. Das Jugendschöffengericht hält sie für die Alleinverantwortlichen bei einer Schlägerei in der Haaggasse im Mai 2013, bei der drei Männer verletzt wurden. weiterlesen Millipay Micropayment
Das Foyer im Rathaus am Markt ist noch nicht fertig, aber jetzt schon ist gut zu sehen, welch ...

Leiter des Unimuseums beklagt Nichtbeachtung seiner Schätze durch die Stadt

Pferdchen und Venus sollen ins Rathaus

Das Foyer im Rathaus am Markt wird ein schöner, heller, großer Raum – mit einer Glasfront zum Marktplatz hin. Die bisherigen Ideen der Stadtverwaltung zu seiner Nutzung stießen im Verwaltungsausschuss auf wenig Gegenliebe. Das wiederum weckt Begehrlichkeiten – vor allem bei Ernst Seidl, dem Leiter des Museums der Universität. weiterlesen
Anzeige


Bildergalerien und Videos

Reutlinger Altstadtlauf 2015

Holi Gaudy auf dem Tübinger Festplatz

autoMOBIL in Tübingen - die größte Automesse der Region

autoMOBIL in Tübingen - die größte Automesse der Region

Reit- und Springturnier der Tübinger Reitgesellschaft

50 Jahre Städtepartnerschaft Tübingen - Ann Arbor

Technik überall - Ein Blick ins Lebensphasenhaus

A-Juniorenfußball: FV Biberach - TSG Tübingen 1:3 Millipay Micropayment

Das Neckarfest lockte Tausende nach Rottenburg

Demo gegen Tierversuche am Samstag in Tübingen

Anzeige


Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Die Woche im Rückklick

Wissen, was war

Die Woche vom 27. Juni bis 3. Juli: Sparkasse spart ein, Kühn steigt aus, Kuhn spielt auf

Aktive Singles auf
date-click
Anzeige


Das TAGBLATT-Zeitungsarchiv
Artikelbild: Das Redaktionsarchiv des SCHWÄBISCHEN TAGBLATTS

Sie suchen? Wir finden.

Wer kennt das nicht: Ausgerechnet den Artikel zum Thema, das einen gerade beschäftigt, hat man verpasst. Oder man braucht dringend einen Überblick über eine regionale Fragestellung. Das TAGBLATT-Archiv hilft weiter.

Ihr Kontakt zur Redaktion
Schwäbisches Tagblatt 

07071/934-0

Tagblatt Online
07071/934-0
Steinlach Bote 07473/9507-0
Rottenburger Post 07472/1606-16
Reutlinger Blatt 07121/3259-50
Neckar Chronik Horb 07451/9009-30
Tagblatt Anzeiger 07071/934-0