© Danny Elskamp - Fotolia.com

Schneller Ermittlungserfolg im Fall der Vergewaltigung an der Hermann-Hepper-Halle

Nach sexueller Misshandlung vier Männer in Haft

Ende März wurde nahe der Hepper-Halle eine 24-jährige Besucherin der „Project-X-Party“ von mehreren Männern vergewaltigt. Nun vermeldet die Polizei einen Ermittlungserfolg: Am Dienstag verhaftete sie sechs Männer. Vier von ihnen sitzen in Untersuchungshaft. weiterlesen

Tübingen

Tübinger Tropenmediziner testet erfolgreich Malaria-Impfstoff

Ein Impfstoff gegen Malaria ist erfolgreich am Menschen getestet worden. weiterlesen
Artikelbild: Das LautLesenLiveFestival im spärlich besuchten Löwen und vor 800 Studenten bei Comedystar Christoph Maria Herbst

Er war da, sie waren da

Das LautLesenLiveFestival im spärlich besuchten Löwen und vor 800 Studenten bei Comedystar Christoph Maria Herbst

Ist das ein Markstein in der Geschichte des Festsaals? Vielleicht wäre das doch zu hoch gegriffen. Immerhin fanden hier ja auch schon SWR-Sausen statt. Und doch: Ein ganzer Festsaal voll, also Herta-Müller-Verhältnisse, diesmal allerdings nahezu ausschließlich junge Menschen, Studenten. weiterlesen Millipay Micropayment
Der vierte Spieler nach Federico Cipollone, Sven Metzger und Philipp Jankowski aus dem aktuellen ...

Träger des TVR im Herzen

Libero Willy Belizer bleibt auch im 16. Jahr beim Bundesligisten Rottenburg

Der dienstälteste Spieler bleibt auch weiterhin beim Bundesligisten TV Rottenburg. Libero Willy Belizer hat seine Vertragslaufzeit um eine weitere Saison verlängert. Damit geht der 29-Jährige in sein 16. Jahr beim TV Rottenburg. weiterlesen

Böblingen

Polizei klärt Einbruchserie rund um Böblingen

Schlag gegen Einbrecher: Die Polizei hat im Raum Böblingen 26 Einbrüche aufgeklärt und elf mutmaßliche Täter aufgespürt. weiterlesen

Mehr Feinstaub in Tübingen als in Gelsenkirchen

Schadstoff-Rangliste: Stuttgart besonders schmutzig, Reutlingen auch

Stuttgart ist sowohl der am höchsten mit Feinstaub als auch mit Stickstoffdioxid belastete Ort in Deutschland. Das geht aus einer Antwort des Bundesumweltministeriums auf eine Kleine Anfrage der Grünen-Fraktion hervor, die der Deutschen Presse-Agentur vorliegt. weiterlesen
Corinna Rabe Privatbild

Mit dem Flow, nicht nur für Mädchen

Corinna Rabe organisiert Märkte mit dem Gespür für Trends

Die Event-Macherin Corinna Rabe von Schwarz & Gehilfen hat ein Gespür fürs junge Shoppingvolk und geht mit dem ersten Tübinger Mädchenflowmarkt am Samstag an den Start. weiterlesen
Michael VolleBild: Agentur Marianne Böttger

„Kein intellektueller Sänger“

Der Opernsänger und ehemalige Firstwald-Schüler Michael Volle tritt in Mössingen auf

Vor 35 Jahren hat Michael Volle sein Abitur am Mössinger Aufbaugymnasium (heute Firstwald-Gymnasium) gemacht. Heute steht er als gefragter Bariton auf den wichtigsten Bühnen der Welt. Mit dem TAGBLATT sprach er über seine Erinnerungen an Mössingen und seinen Weg zum Opernsänger. weiterlesen Millipay Micropayment
Artikelbild: 20-Jähriger wegen versuchten Totschlags angeklagt

In der Spätschicht geklaut

Bewährung für Frauen-Trio nach groß angelegtem Klamottendiebstahl

Wegen schweren Bandendiebstahls verurteilte das Schöffengericht Tübingen am Donnerstag drei Frauen im Alter zwischen 30 und 51 Jahren, die in der Pfäffinger AWG-Mode-Filiale Textilien im Wert von rund 65.000 Euro entwendet haben. weiterlesen

Gegen das Sterben im Mittelmeer

Kundgebung zum Schutz von Flüchtlingen / OB als Redner

Gegen das Sterben von Flüchtlingen im Mittelmeer rufen der Tübinger Kreisverband der Grünen und das Asylzentrum zur Kundgebung am Samstag, 25. April, 12 Uhr, am Holzmarkt auf – unterstützt von einem breiten Bündnis an Organisationen und Verbänden. weiterlesen
Klaus Tappeser, 57. Bild: Metz

Bewerber für die Landtagskandidatur der Tübinger CDU (3): Klaus Tappeser

Will vor allem Ansprechpartner sein

Klaus Tappeser gehörte dem Stuttgart Landtag schon einmal knapp zwei Jahre lang an. Jetzt zieht es den 57-jährigen CDU-Kreisvorsitzenden für fünf bis zehn Jahre erneut ins Parlament. weiterlesen Millipay Micropayment

Von den Socken

Aus der CDU vor der Kandidaten-Wahl

In der Politik verfolgen gute Menschen fair und transparent hehre Ziele. Sach- und Personalfragen werden ausschließlich und offen in den zuständigen demokratischen Gremien besprochen und entschieden. weiterlesen

Verkürzter Prozess in Venedig

Bereits im Mai Urteil wegen tödlichen Gondelunfalls möglich

Über anderthalb Jahre nach dem tödlichen Gondelunfall eines ehemaligen Tübinger Jura-Professors in Venedig müssen sich vier Männer vor Gericht verantworten.  weiterlesen

Stuttgart

Verschleppte Tübingerin wieder in Deutschland

Die von ihrem Schweizer Ehemann in Syrien festgehaltene Tübingerin ist nach einem Zeitungsbericht wieder in Deutschland. weiterlesen
Andreas Rothfuß, 48. Bild: Metz

Will für den ganzen Wahlkreis da sein

Bewerber für die Landtagskandidatur der Tübinger CDU (2): Andreas Rothfuß

Als Kanzler der Universität Tübingen ist Andreas Rothfuß Wissenschafts- und Bildungs-experte. Doch der 48-Jährige kommt aus kleinen Verhältnissen. Er traut sich zu, ein Landtagsabgeordneter für den ganzen Wahlkreis zu sein. weiterlesen Millipay Micropayment

Flucht vom Balkan

Kreis hat Asylsuchende auf 45 Standorte verteilt

Der Landkreis Tübingen hat in den vergangenen 16 Monaten 27 neue Standorte aufgetan, um Flüchtlinge mit Erstaufnahmeantrag unterzubringen. Ihre Zahl ist im gleichen Zeitraum von 421 auf 933 angestiegen. weiterlesen
„Man kann die Eltern nicht zwangsbeglücken“: Kultusminister Andreas Stoch sprach in Reutlingen ...

Stoch ganz bei der Gewerkschaftsbasis

Nur fehlt dem SPD-Kultusminister das Geld, um Forderungen zu erfüllen

SPD-Kultusminister Andreas Stoch hat am Mittwochabend auf Einladung des Reutlinger Kreisverbandes in der Volkshochschule vor hundert Zuhörern für seine Politik geworben. weiterlesen Millipay Micropayment

Es gab keine Affäre

Schwurgericht: Attackierte Freundin sagte aus

Wegen versuchten Mordes muss sich derzeit ein 23-Jähriger verantworten, der am 23. Oktober 2014 in Metzingen seine Ex-Freundin attackierte, weil sie sich von ihm getrennt hatte. Die 21-Jährige wies die vom Angeklagten geschilderte Motivlage zurück. weiterlesen Millipay Micropayment
Artikelbild: Tübinger Walter Tigers endlich gerettet – so gut wie

Wallace, Mihailovic und wieder dieser freche Agva führen Tübingen zum klaren Erfolg gegen den MBC

Tübinger Walter Tigers endlich gerettet – so gut wie

„Niemals zweite Liga“, sangen die Fans auf der Stehtribüne, als die letzten Sekunden der Partie runtertickten. Nach dem ungefährdeten 75:54 (30:24) über den Mitteldeutschen BC sind die Walter Tigers zwar noch nicht durch, der Sieg vor 2450 Zuschauern war aber ein großer Schritt Richtung Erstliga-Verbleib. weiterlesen

2016 soll gebaut werden

Stadt will Technologiepark zügig erweitern / Verkehrsführung zur Entlastung der Anwohner

Nicht nur die Biotech-Firma Curevac möchte so bald wie möglich bauen. Laut Baubürgermeister Cord Soehlke gibt es „eine Handvoll weiterer Interessenten“ für Firmen-Grundstücke im erweiterten Technologiepark Obere Viehweide. Die Entwicklung des neuen Quartiers soll deshalb zügig vorangetrieben werden. weiterlesen
Schwungvoller Auftakt: Der Zaininger Musikverein begrüßt den Ministerpräsidenten Winfried ...

Besuch ohne klare Zusagen

Kretschmann hatte nichts Konkretes für den Kreis Reutlingen dabei

Bei seiner Tour durch die 36 baden-württembergischen Landkreise hat Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) Reutlingen besucht. Landrat Thomas Reumann hatte da einige Wünsche, konkrete Zusagen machte Kretschmann im Alten Lager in Münsingen allerdings keine. weiterlesen

Kommentar · Kretschmann-Besuch: Das Blaue bleibt am Himmel Millipay Micropayment
Artikelbild: Wenn Märchen wahr werden

Skateranlage

Wenn Märchen wahr werden

Was lange währt: 2016 soll die Skateranlage im Bürgerpark endlich realisiert werden, im September 2015 plant Baubürgermeisterin Ulrike Hotz den Baubeschluss im Gemeinderat. weiterlesen Millipay Micropayment
Artikelbild: Pfronstettens Schultes kann groß rauskommen

Klartext von der Alb

Pfronstettens Schultes kann groß rauskommen

Vom Musikverein Zainingen hatten sich viele den gestrigen Tag freigenommen, um Winfried Kretschmann im Alten Lager in Münsingen aufspielen zu können. „Uns ist es wichtig, dass wir dem Ministerpräsidenten mal den Marsch blasen dürfen“, sagte Dirigent Christoph Winkler – auch wenn es nur der Marsch des Kreises Reutlingen war. weiterlesen Millipay Micropayment
Bei der Bundestagswahl 2013 freute sich Klaus Tappeser mit Annette Widmann-Mauz über ihren ...

Mit Schub aus dem Hinterland

Klaus Tappeser geht bei Nominierung für die Landtagswahl als Favorit ins Rennen

180 Neueintritte bei der CDU innerhalb von zwei Monaten, davon allein 130 beim Stadtverband Rottenburg – so viele waren es noch nie vor einer Wahl. Profitieren dürfte davon in erster Linie Klaus Tappeser bei der Nominierung des CDU-Landtagskandidaten im Kreis Tübingen. weiterlesen

Kommentar · CDU-Kandidatenkür: Schwarze Schatten Millipay MicropaymentWill für den ganzen Wahlkreis da sein: Bewerber für die Landtagskandidatur der Tübinger CDU (2): Andreas Rothfuß Millipay MicropaymentBewerber für die Landtagskandidatur der Tübinger CDU (3): Klaus Tappeser: Will vor allem Ansprechpartner sein Millipay Micropayment

Kommentar · CDU-Kandidatenkür

Schwarze Schatten

Die Landtagswahl 2011 hat die Wahlkreis-CDU traumatisiert. Die Tübinger Kandidatin Lisa Federle scheiterte an 21 Stimmen – wohl auch mangels geschlossener Unterstützung durch die eigenen Leute. Nächstes Jahr will die CDU den Wahlkreis nun um jeden Preis von den Grünen zurückholen. weiterlesen Millipay Micropayment

Bitte alle aussteigen

Wannweiler Zughalt außer Plan – mit Folgen

Die Bahn, dein Freund und Helfer. Für 900 000 Euro baut das Unternehmen Zukunft die Bahnsteige in Wannweil um. Steig 2 ist, wie berichtet, derzeit gesperrt. Züge halten dort solange keine. weiterlesen
Regisseurin Britta Kristina Schreiber

Ein großes Plädoyer für Versöhnung

Ariel Dorfmans „Der Tod und das Mädchen“ hat heute Premiere am Tübinger Zimmertheater

Ariel Dorfmans „Der Tod und das Mädchen“ spielt in Chile in der Zeit nach der Pinochet-Diktatur und ist ein großes Plädoyer für Versöhnung. Vor der heutigen Premiere im Zimmertheater (20 Uhr) sprach Dramaturg Michael Hanisch mit Regisseurin Britta Kristina Schreiber weiterlesen
Zwischen technoiden Schrott- und Skelettassoziationen: Hier erinnern Esther Rollbühlers Wesen mal ...

Wer hat Angst vor Tübinger Galerien?

Pasianotto beim Künstlerbund, Bach bei Gottschick, , Rollbühler & Janle in der Kulturhalle, Bremicker & Kern in der Zimmergalerie

Es ist Nadine Pasianottos Antrittsausstellung beim Künstlerbund und man wundert sich: Antritt? Sowohl durch ihr Engagement in diesem Verein als auch durch ihre Teilnahme an bisherigen Ausstellungen meint man, sie wäre schon lange da. weiterlesen Millipay Micropayment
Artikelbild: Ritter Sport will bis 2025 nur noch mit nachhaltigem Kakao arbeiten

Waldenbuch

Ritter Sport will bis 2025 nur noch mit nachhaltigem Kakao arbeiten

Der Schokoladenhersteller Ritter Sport will seine Tafeln bis 2025 gänzlich mit nachhaltig angebautem Kakao produzieren - was allerdings zu steigenden Preisen führen könnte. weiterlesen

Bildung bis in den Nachmittag

Ganztag an Grundschulen: Bästenhardt- und Rühle-Schule stehen vor der Option auf Veränderung

Die Landesregierung hat starke Anreize gesetzt, damit Grundschulen aufs neue Ganztagsmodell umsteigen. In Mössingen stehen zwei Schulen vor dem Wechsel. weiterlesen

Kein nackter Neuer

Kirchentellinsfurts Bauhof sucht Stinker-Ersatz

Ob sie will oder nicht: Zumindest in einem Punkt gibt die Gemeinde Kirchentellinsfurt dem Tübinger Regierungspräsidium (RP) recht: Wer einen Stinker fährt und nicht mehr in die Umweltzonen hineinfahren darf, wird rasch auf ein Auto mit grüner Plakette umsteigen. So jedenfalls hatte das RP argumentiert, als die fünf „Korridorgemeinden“ Kirchentellinsfurt, Kusterdingen, Nehren, Gomaringen und Mössingen sich beschwert hatten, dass zwischen den beiden Umweltzonen Tübingen und Reutlingen eine Durchfahrt für die Stinker frei gelassen wurde, sie somit mit verstärktem Stinkerverkehr rechnen müssten. Jetzt aber will sich Kirchentellinsfurt früher als geplant einen Stinker-Ersatz zulegen. Denn der 2002 angeschaffte Bauhof-Transporter darf nicht mehr in die stinkerfreien Umweltzonen Reutlingen und Tübingen hinein fahren. weiterlesen
Der Haupteingang der BG wurde besser an die Ambulanz angebunden – rechts der geschwungene Neubau ...

Neubau mit Symbolcharakter

BG-Klinik eröffnet Patientencafé und verbessert Wegführung

Die Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik Tübingen (BG) hat ihren Haupteingang neu gestaltet. Ein Verbindungsbau verkürzt die Wege und beherbergt das neue Patientencafé – an dessen bisherigem Ort künftig die stationäre Aufnahme Platz findet. Dadurch wird wiederum Raum für Veränderungen in der Notfallambulanz frei. weiterlesen

Kein Wanken bei TTIP

Tübinger SPD setzt Mandatsträgern Grenzen

Die EU darf die Freihandelsabkommen TTIP und CETA mit den USA und Kanada nur abschließen, wenn sie keine Klauseln für private Schiedsgerichte zur Durchsetzung von Investorenansprüchen enthalten. Das fordert die Tübinger SPD. weiterlesen Millipay Micropayment
Noch vier Mal schlafen, dann wird‘s ernst – im Training haben die Aspiranten aufs ...

Die Aufregung steigt

Teilnehmer des Stadtlauf-Vorbereitungstrainings fiebern dem Rennen entgegen

Am Samstag ist es wieder so weit: Klein und Groß, Jung und Alt flitzen beim 12. Stadtlauf durch Mössingen. Besonders bei den Teilnehmern des diesjährigen Vorbereitungstrainings der LG Steinlach ist die Vorfreude groß. weiterlesen Millipay Micropayment
Artikelbild: Vor dem Landgericht: Zeugen beobachteten Schlägerei nach der Disko

Ex-Freundin attackiert

Schwurgericht: 23-Jähriger wegen versuchten Totschlags angeklagt

Weil er nicht akzeptierte, dass sich seine Freundin von ihm getrennt hatte, soll ein 23-Jähriger die ihm körperlich deutlich unterlegene Frau am Abend des 23. Oktober 2014 in Metzingen so heftig geschlagen und getreten haben, dass sich die Rillensohle seiner Turnschuhe auf ihrem Gesicht abzeichnete. weiterlesen
Eine Baustelle, die GWG-Chef Gerhard Breuninger zunächst nicht auf seiner Rechnung hatte: Weil sich ...

Die GWG hat 2014 mehr Geld verbaut als jemals zuvor in ihrer Geschichte

Das Zins-Tief sorgt für Hochbetrieb

Die GWG hat das historische Tief bei den Zinsen eifrig genutzt, um die akute Wohnungsnot in Tübingen zu lindern: Im Geschäftsjahr 2014 hat die städtische Baugesellschaft mehr Geld in den Neubau, die Modernisierung und Instandhaltung von Wohnungen gesteckt als jemals zuvor. Und auch in den nächsten Jahren will Tübingens größter Vermieter kräftig weiterwachsen. weiterlesen
Stadtführer Ekkehard Kaupp zeigt einen alten Stadtplan von Rottenburg und Ehingen.Bild: Keicher

Nah ans Wasser gebaut

Wie tausend Jahre nach den Römern die Neue Stadt entstand und daraus Rottenburg

Ekkehard Kaupp hatte sich ins mittelalterliche Gewand gekleidet und führte als Albrecht II. von Hohenberg 20 Interessierte die Grenzen der „Neuen Stadt“ entlang, die der Graf zwischen 1270 und 1290 gründete. Heute heißt sie Rottenburg. weiterlesen
Rottenburger Gauklerfest: Andy Snatch englischer Artist, Feuer auf dem Seil.

Die Gaukler kommen

Rottenburg feiert verkaufsoffenen Sonntag mit Varieté, Artistik und Zauberei

Weit über 20 000 Besucher bilanzierte der Rottenburger Handels- und Gewerbeverein (HGV) voriges Jahr beim Gauklerfest. Am kommenden Sonntag gibt es die 12. Ausgabe dieses kontinuierlich wachsenden Ereignisses für die ganze Familie, das mit einem verkaufsoffenen Sonntag verbunden ist. weiterlesen

Landschaften auf der Gitarre

Oliver Glückler alias „Er-sieht-durch-Wasser“ konzertierte in Poltringen

Alleine schon das Pseudonym „Er-sieht-durch-Wasser“ machte viele der Besucher in der Clemenskirche in Poltringen auf den Gitarristen neugierig. Oliver Glückler heißt der, und er bot Werke von Bach über Zeitgenössisches bis hin zur Eigenkomposition. weiterlesen Millipay Micropayment
Jennifer Kornprobst als Ismene.Bild: LTT

Sie will es wissen

Unter den Brettern (!) des LTT hatte „Ismene, Schwester von“ Premiere

Die Zuschauer nehmen den Bühnennebeneingang vom Foyer aus, steigen Treppen hinunter, enge Gänge, teils müssen sie den Kopf etwas einziehen – und landen in jenem Raum, dessen Decke die Dielen des Bühnenbodens im großen LTT-Saal sind. Hier sind wir also auf der Bühnen-abgewandten Seite der Geschichte und gleichzeitig in einem Hades-ähnlichen Verließ des Vergessenwerdens. Hier lebt, vegetiert, wartet, hadert seit tausenden von Jahren Ismene, Schwester von Antigone. weiterlesen

Tübinger baut in Reutlingen Unfall beim Überholen

Mit dem Maserati in den Gegenverkehr gekracht

Trotz durchgezogener Mittellinie wähnte sich ein 60-jähriger Tübinger am Montagabend in Reutlingen mit seinem Maserati auf der Überholspur.  weiterlesen
Artikelbild: Mehr medizinische Versorgung für Versuchstiere

Tübingen

Mehr medizinische Versorgung für Versuchstiere

Das Max-Planck-Institut (MPI) in Tübingen hat auf Kritik an Tierversuchen reagiert und die Zahl der Tierärzte und -pfleger von drei auf fünf erhöht. weiterlesen

Kommentar

Rechtlich ist der Weg fürs Parkhaus frei

Das Universitätsklinikum Tübingen (UKT) hat gegen die Stadtverwaltung im Ergebnis zumindest den Rechtsstreit ums Parkhaus gewonnen. weiterlesen

Tagsüber rücken sie öfter aus

Die Rauchmelder-Pflicht beschert der Tübinger Feuerwehr mehr Einsätze

Die Zahl der Einsätze, zu denen die Tübinger Feuerwehr gerufen wird, nimmt stetig zu. Das sagte Tübingens Feuerwehrkommandant Michael Oser bei der Hauptversammlung in der Hermann-Hepper-Halle. weiterlesen
Augustine Rubit (rechts, hier im Hinspiel gegen Bonn) war gestern mal wieder bester ...

Bonns Routine entscheidet

Walter Tigers Tübingen unterliegen beim Vierten mit 80:89

Mehr als Schnuppern am Sieg war nicht drin: Vor 5200 Zuschauern haben die Walter Tigers Tübingen gestern in Bonn mit 80:89 (43:44) verloren. Schon am Mittwoch erwarten die Tübinger den Mitteldeutschen BC. weiterlesen Millipay Micropayment

Opfer provozierte

Zeuge: Schimpftirade vor dem ersten Schlag

Im Prozess wegen versuchten Totschlags auf dem Tübinger Holzmarkt sagten am Montag weitere Zeugen aus – darunter auch ein Student, der die Zeit unmittelbar vor dem ersten Schlag schilderte. weiterlesen

Etappensieg fürs UKT

Parkhaus darf schnell genehmigt werden

Für den möglichen Bau eines Parkhauses auf dem Schnarrenberg bei der neuen Augenklinik ist kein neuer Bebauungsplan nötig. Mit dieser Aussage gab das Regierungspräsidium als Aufsichtsbehörde nun dem Universitätsklinikum Tübingen (UKT) im juristischen Streit mit der Stadt Tübingen Recht. Das beschleunigt den möglichen Bau eines Parkhauses. Die Entscheidung fällt der Gemeinderat am Montag, 27. April. weiterlesen

Kommentar: Rechtlich ist der Weg fürs Parkhaus frei

Ebinger tritt nicht an

CDU-Bewerberfeld ohne Tübinger Vorsitzende

Die Tübinger CDU-Stadtverbandsvorsitzende Sandra Ebinger hat ihre Bewerbung um die Landtagskandidatur ihrer Partei im Wahlkreis zurückgezogen. weiterlesen

Hirrlingen als zweite Heimat

Georgios und Anastasia Constantinidis feiern heute Goldene Hochzeit

Hirrlingen. Die Eheleute stammen aus dem nordgriechischen Dorf Kerkini bei Serres. Wie es vor fünfzig Jahren in Griechenland noch üblich war, stellten die Eltern den Kontakt zwischen dem künftigen Bräutigam und der Braut her. Damals war sie 16 und er 23 Jahre alt. weiterlesen Millipay Micropayment
Artikelbild: Meret Becker spielte im franz. K Musik für einsame Cowboys

Frau in der Wüste

Meret Becker spielte im franz. K Musik für einsame Cowboys

Reutlingen.Ein älterer Gitarrist (Buddy Sacher – ehemals Art Vitalis) mit gepflegtem Hut und einer museal anmutenden Steel Guitar, daneben Meret Becker in einem weißen Spitzenkleid, das vor 200 Jahren in jedem Saloon, westlich des Mississippi für Entzücken gesorgt hätte. Auf der rechten Seite der Bühne der Perkussionist Tayfun Schulzke und links „der kleinstmögliche Chor“, wie Becker lachend erklärt. Und los geht es am Freitagabend im fast ausverkauften franz. weiterlesen
Ganz normales Notfallprogramm: FSJ-ler Jan-Lukas Krammer und Erzieherin Carola Keller mit einer ...

Notfallbetrieb am Horemer

640 Euro unter dem Durchschnitt · Erzieherinnen streiken

Das Kinderhaus Horemer auf der Wanne hatte sich für den gestrigen Tag auf ungewohnten Andrang eingestellt. Die Kindertagesstätte ist eine von drei Notfalleinrichtungen Tübingens, die die Stadt für den Streik der Beschäftigten im kommunalen Sozial- und Erziehungsdienst organisiert hat. weiterlesen
Vor allem am Sonntag strömten bei strahlendem Sonnenschein die Besucher aufs Tübinger ...

Mehr als 9000 Besucher bei der TAGBLATT-Messe

Ideen von nah und fern für „Garten und Gaumen“

Die Besucher lobten die Vielfalt, die 90 Aussteller freuten sich vor allem am Sonntag über den Andrang: Die vierte Auflage der TAGBLATT-Messe „Garten und Gaumen“ am Wochenende am alten Tübinger Schlachthof und in der Shedhalle kam prima an. weiterlesen

Schönes und Leckeres: Die Garten & Gaumen in BildernSchönes und Leckereien bei der Garten und Gaumen
Selbst genähte barocke Gewänder und aktuelle Streetwear auf selbst gebauten Skateboards: Neunt- und ...

Bummeln, Zuhören, Mitmachen

Die Rottenburger Kulturnacht beeindruckte wieder mit ihrer Vielfalt

Etablierte Kultureinrichtungen und innovative Musikkneipen, Lesungen und Filme, Kirchen und Schulklassen – die sechste Rottenburger Kulturnacht bot am Samstagabend wieder eine beeindruckende Vielfalt. Viele Veranstaltungen waren überfüllt. Aber einige abseits gelegene Locations hätten sich mehr Publikum gewünscht. weiterlesen Millipay Micropayment
Morgens um sieben rückte der Combat Commmand V unter General Mozat über das Ammertal nach Tübingen ...

Zeit der Ungewissheit

Vor genau 70 Jahren begann die französische Besatzung in Tübingen

Morgen vor 70 Jahren, am 19. April 1945, rückten die Soldaten der 5. französischen Panzerdivision in Tübingen ein. In der von Bombenangriffen nahezu unversehrten Unistadt stießen sie kaum auf Widerstand. In einem Projektseminar befassen sich derzeit das Seminar für Zeitgeschichte und das Deutsch-Französische Kulturinstitut intensiv mit der französischen Besatzungszeit in Tübingen. Einer der Studierenden, Yannick Lengkeek, fasst die Ereignisse nochmal zusammen. weiterlesen
Der Sparkassen-Vorstand vor der Hauptgeschäftsstelle: Hans Lamparter, Jürgen Ferber und Christoph ...

In der Zinsklemme

Kreissparkasse will Filialen schließen und bei Mitarbeitern sparen

Trotz Mario Draghis Niedrigzinspolitik und der Kundenwanderung ins Internet ist die Geschäftslage der Kreissparkasse Tübingen stabil. Für die Zukunft will man sich aber verschlanken. Die Zahl der Mitarbeiter soll sinken, Filialen sollen geschlossen werden. weiterlesen Millipay Micropayment
Anzeige


Bildergalerien und Videos

Tübinger Tigers besiegen Mitteldeutschen BC 75:54

SV Unterjesingen - SV Seebronn 0:2 Millipay Micropayment

Schönes und Leckeres: Die Garten & Gaumen in Bildern

Bilder vom Huby-Stück in Dettenhausen

Großer Andrang bei Gönninger Tulpenblüte

Schönes und Leckereien bei der Garten und Gaumen

Schwerer Unfall am Burgholz

Die Magnolienblüte in der Stuttgarter Wilhelma

Kirchentellinsfurt unterliegt Rottenburg 0:4 Millipay Micropayment

Tübinger Basketballer ringen Tabellennachbarn nieder

Anzeige


Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Umfrage

Soll beim Universitätsklinikum auf dem Schnarrenberg ein weiteres Parkhaus gebaut werden?



Ja 109 78%
 
Nein 28 20%
 
Ich weiß noch nicht 2 2%
 
Die Woche im Rückklick

Wissen, was war

Die Woche vom 18. bis 24. April: Mutmaßliche Vergewaltiger gefasst, Christoph Maria Herbst las und Streik der Erzieherinnen

Aktive Singles auf
date-click
Das TAGBLATT-Zeitungsarchiv
Artikelbild: Das Redaktionsarchiv des SCHWÄBISCHEN TAGBLATTS

Sie suchen? Wir finden.

Wer kennt das nicht: Ausgerechnet den Artikel zum Thema, das einen gerade beschäftigt, hat man verpasst. Oder man braucht dringend einen Überblick über eine regionale Fragestellung. Das TAGBLATT-Archiv hilft weiter.

Ihr Kontakt zur Redaktion
Schwäbisches Tagblatt 

07071/934-0

Tagblatt Online
07071/934-0
Steinlach Bote 07473/9507-0
Rottenburger Post 07472/1606-16
Reutlinger Blatt 07121/3259-50
Neckar Chronik Horb 07451/9009-30
Tagblatt Anzeiger 07071/934-0