Der Sparkassen-Vorstand vor der Hauptgeschäftsstelle: Hans Lamparter, Jürgen Ferber und Christoph ...

In der Zinsklemme

Kreissparkasse will Filialen schließen und bei Mitarbeitern sparen

Trotz Mario Draghis Niedrigzinspolitik und der Kundenwanderung ins Internet ist die Geschäftslage der Kreissparkasse Tübingen stabil. Für die Zukunft will man sich aber verschlanken. Die Zahl der Mitarbeiter soll sinken, Filialen sollen geschlossen werden. weiterlesen Millipay Micropayment

Maschinengewehr im Keller

Schöffengericht verurteilte Tübinger Waffennarr zu Bewährungsstrafe

Ein Tübinger Handwerker hatte sich über Jahrzehnte ein stattliches Waffenarsenal zugelegt, darunter Kriegsgerät wie Handgranaten und ein Maschinengewehr. weiterlesen
Wie schon Mitte März streiken die Beschäftigten in Kindergärten auch am kommenden Montag. ...

Betreut trotz Streik

Stadt hat für Notdienste in Kindergärten und Schulen gesorgt

Die Stadt Tübingen richtet am kommenden Montag, 20. April, von 7 bis 17 Uhr Notdienste in den Kindertagesstätten und in der Schulkindbetreuung ein. Die Gewerkschaften Verdi und GEW haben die Beschäftigten erneut zum Streik aufgerufen. weiterlesen

Nur Notbetreuung: In den Rottenburger Kitas wird am Montag gestreikt Tübingen/Reutlingen: Am Montag ist wieder Streik in den Kitas Streik-Notdienste für Tübinger Kindertagesstätten und Schulkindbetreuung
Klappt schon ganz gut: Die „Late Night Big Band Rottenburg“, dirigiert von Karl Friedrich Baur, bei ...

Bekanntes und Unerhörtes

Auch neue Sounds kann man bei der 6. Rottenburger Kulturnacht entdecken

„Wach bleiben“ heißt erneut das Motto am morgigen Samstagabend in Rottenburg. 35 Veranstalter präsentieren oder vermitteln an 30 Orten in der Stadt große und kleine Kunst – Poesie, Malerei, Musikalisches aller (Ton-)Arten, Bekanntes und Unerhörtes. weiterlesen
Artikelbild: Warnstreik bei der Bahn trifft Berufsverkehr im Südwesten

Fünf Leichtverletzte · Zugausfälle und Verspätungen bis in den Nachmittag

Im Hauptbahnhof kollidierten am Donnerstag zwei Triebwagen

Zwei voll besetzte Pendlerzüge sind am Donnerstagmorgen am Tübinger Hauptbahnhof heftig zusammengestoßen. Fünf Fahrgäste wurden leicht verletzt, zwei Triebwagen beschädigt. Bis in den Nachmittag hinein kam es auf der Strecke zwischen Stuttgart und Tübingen sowie weiter Richtung Aulendorf zu Zugausfällen und Verspätungen. weiterlesen

Liveauskunft der Deutschen Bahn
Artikelbild: Die Raser waren beim Blitz-Marathon vorgewarnt

Bis Donnerstagmittag verzeichnete die Polizei nur wenige Verstöße

Die Raser waren beim Blitz-Marathon vorgewarnt

"Und wegen dem bescheuerten Marathon fahren sie wieder mit 60 über die Landstraße. Supergeil. Blitzt von mir aus jeden Tag, aber bitte kündigt es nicht mehr an!" So kommentierte ein Tagblatt-Leser bei Facebook. Auch die blitzenden Polizisten hatten am Donnerstag ganz klar den Eindruck, dass die Autofahrer dank der vielen Presseberichte bestens vorgewarnt waren.  weiterlesen
Der Poltringer Jürgen Sturm vor dem Kreuzfahrtschiff „Mein Schiff 1“. Vielleicht bekommen er und ...

Jürgen Sturm rockte das Schiff

Weil engagierte Combos lahmten, verlangten Passagiere nach dem „Blonden“

Das ist dem Poltringer Musikerduo auch noch nicht passiert: Als Doris und Jürgen Sturm auf der Rückreise ihrer Kreuzfahrt auf dem Atlantik schipperten, mussten sie zwei Konzerte in der größten Bar des Dampfers geben. Denn die Combos zuvor überzeugten die Schiffsgäste kaum. Die Sturms aber hatten einen Riesenerfolg. Der könnte ihnen ein Engagement auf einem Luxusdampfer bringen. weiterlesen Millipay Micropayment

Kommentar

Tübingen, der Spitzenreiter

Tübingen ist spitze! Spitze beim Angebot für Kinderbetreuung, spitze in der CO2-Bilanz, bei den Miet- und Grundstückspreisen und bei der Lebensqualität. Tübingen hat das beinahe größte Weinfass, die älteste Platanenallee, die meisten Baugruppen und den fast best-angezogenen Oberbürgermeister. Jetzt hat Tübingen noch einen Superlativ. weiterlesen
Die blau eingezeichneten Gebäude sind Baugruppen vorbehalten, die weißen wollte die Aurelis ...

Aurelis lässt mehr Baugruppen zu

Städtischer Vermarktungsauftakt der Güterbahnhof-Grundstücke

Thaddäus Zajak war der Star bei der städtischen Infoveranstaltung für Baugruppen auf dem Güterbahnhof-Areal. Der Aurelis-Geschäftsführer verblüffte die rund 500 Besucher und die Stadtverwaltung mit der Zusage, dass sich Baugruppen auch in jene Gebäude einkaufen dürften, die die Aurelis eigentlich an Investoren vergeben wollte. weiterlesen Millipay Micropayment
Artikelbild: 20-Jähriger wegen versuchten Totschlags angeklagt

Tübinger Holzmarkt: Brutaler Tritt gegen den Kopf

20-Jähriger wegen versuchten Totschlags angeklagt

Im vergangenen Juli brach ein 20-Jähriger einem 32-Jährigen an der Tübinger Stiftskirche mehrfach den Schädel. Am Mittwoch begann an der Jugendkammer des Landgerichts der Prozess gegen ihn. weiterlesen
Artikelbild: Kleiner Gag – ungefragt

Übrigens

Kleiner Gag – ungefragt

Renderings sind bei Architekten in. Renderings sind jene am Computer erstellten Bilder, die ein geplantes Gebäude, eine geplante Straße oder gleich ein ganzes geplantes Baugebiet so zeigen, als würden sie schon bestehen. Die Projekte sind in die real existierende Umgebung eingefügt, es fahren Autos auf den Straßen. Und Menschen bevölkern die Rad- und Fußwege, die Plätze, Straßen und Terrassen. weiterlesen Millipay Micropayment

Rehe in Bierlingen gerissen

Erst fiel ein Bock, nun eine trächtige Geiß einem Hund zum Opfer

Vermutlich ein frei laufender größerer Hund hat jetzt bereits zum zweiten Mal im Gewann Stumpach zwischen Bierlingen und Felldorf Rehwild gerissen.  weiterlesen
Der Blick vom Steinenbergturm über das UKT-Gelände auf dem Schnarrenberg: Rechts neben das flache ...

Mehrheit für UKT-Parkhaus · Entscheidung am 27. April

Allein AL/Grüne unterstützen die Palmer-Alternative

Alle Fraktionen im Tübinger Gemeinderat außer AL/Grüne befürworten ein Parkhaus für das Uniklinikum auf dem Oberen Schnarrenberg. Das zeigte die Diskussion im Planungsausschuss. Allerdings fordern die meisten Kommunalpolitiker vom UKT, alles für den Umstieg vom Auto auf den ÖPNV zu tun. Auch muss noch eine Rechtsfrage geklärt werden. weiterlesen

Für Schutz des Steinenbergs: Mehrheit im Rat ist für UKT-Parkhaus jetzt und langfristigen Naturschutz Millipay Micropayment

Tübingen

Kleine Feuer in der Crona und im Knast

Die Tübinger Feuerwehr rückte am Dienstag mit zwei Löschzügen zum Uni-Klinikum aus: Die dortige Betriebslöschgruppe hatte bemerkt, dass aus einer Dehnungsfuge zwischen zwei Gebäudeteilen Rauch ausgetreten war. weiterlesen

Tübingen

Hitchcock, Rokka und Spike finden Drogen im Bota

Hitchcock sowie seine Kollegen Rokka und Spike hatten am Montagnachmittag im Alten Botanischen Garten wieder mal ein Erfolgserlebnis: Die drei Spürhunde fanden Cannabis. weiterlesen
Auf den Fotos sind der Vater Harry Bischof und der Sohn Fabian Bischof zu sehen.Bild: Haid

Die Bierlinger Landwirtsfamilie Bischof hat sich einen mobilen Stall angeschafft

Eier aus dem Hühnermobil

Was ein Wohnmobil ist, ist allen klar. Aber welche Bedeutung hat ein Hühnermobil? So ein neuartiges Gefährt zieht seit einigen Wochen die neugierigen Blicke der Starzacher am Ortsrand von Bierlingen auf sich. weiterlesen
Artikelbild: Zum Tod des deutschen Literatur-Nobelpreisträgers

Als Grass Tübingen kampflos einnahm

Zum Tod des deutschen Literatur-Nobelpreisträgers

Man muss ihn nicht gleich auf einen Sockel in Augenhöhe mit Goethe stellen, wie’s die kondolierende Kulturstaatsministerin tut. Günter Grass bleibt auch so bedeutend genug. Vom bislang letzten deutschen Literatur-Nobelpreisträger (nach ihm kam nur noch die aus Rumänien übergesiedelte Herta Müller) wird sicherlich die „Blechtrommel“ bleiben. Und die bisweilen arg ins Kraut schießende Fabulier- und Streitlust. weiterlesen
Artikelbild: Bislang haben sich etwa 26.000 Studierende eingeschrieben

Das Sommersemester an der Uni hat begonnen

Bislang haben sich etwa 26.000 Studierende eingeschrieben

Wer am Montag in Tübingen Bus gefahren, mit der Bahn eingependelt oder einfach durch die Gassen flaniert ist, dem blieb es nicht verborgen: Das Sommersemester hat begonnen.  weiterlesen

Rottenburg

A81: Autofahrer stoppt Jaguar und schlägt den Fahrer

Mitten auf der Autobahn bremste am Sonntagnachmittag gegen 16.45 Uhr ein 35-jähriger Mercedesfahrer einem 32-jährigen Jaguar-Fahrer erst aus und schlug ihm dann ins Gesicht. weiterlesen
Artikelbild: Ersthelfer und Polizisten befreien eingeklemmte Fahrer

Rechts überholt: Zwei Schwerverletzte bei Unfall am Burgholz

Ersthelfer und Polizisten befreien eingeklemmte Fahrer

Bei einem schweren Unfall auf der B 28 wurden am Montagmittag zwei Männer am Burgholz in ihren Autos eingeklemmt. weiterlesen
„Ich habe alle ihre Bücher“ – nicht abzureißen schien der Strom an Fans, die für ein paar Sekunden ...

Der leibhaftige Janosch

Der Besuch eines schüchternen Weltstars in der Galerie Griesshaber

Janosch in Tübingen! Diese Nachricht lockte am Freitag mehr als 100 Gäste in die Galerie Griesshaber. Sie erlebten einen 84-jährigen Weltstar, der eine Stunde lang freundlich-schüchtern seinen Namen in unzählige Bücher schrieb. weiterlesen
Haltet den Moritz Glasbrenner (rechts)! Kirchentellinsfurts Dennis Baumann (Mitte) versucht’s. ...

In Hälfte zwei eingebrochen

Fußball: Kirchentellinsurt im freien Fall nach 0:4 gegen Rottenburg in der Landesliga

Auch im Aufsteiger-Duell mit dem FC Rottenburg hat Landesligist TB Kirchentellinsfurt zum dritten Mal in Serie verloren: „Wenn wir so weiterspielen wie heute, steigen wir ab“, sagte TBK-Trainer Jan Wachsmuth nach dem 0:4 (0:0). weiterlesen

Kirchentellinsfurt unterliegt Rottenburg 0:4 Micropayment Millipay
Die Mittagspause auf den Bänken im Zinser-Eck wäre ziemlich unappetitlich, wenn die Planken nicht ...

Um die illegale Taubenfütterung zu stoppen, droht die Stadt mit 300 Euro Zwangsgeld

Griff in den Geldbeutel des Tierfreunds

„Wenn alle Appelle an die Vernunft nichts nützen, dann hilft nur noch der Griff in den Geldbeutel.“ Das sagt Rainer Kaltenmark, ein umgänglicher Mensch, der aber sehr ungemütlich werden kann, wenn er sich als Ordnungshüter nicht ernst genommen fühlt. Das sollen jetzt all jene Tierfreunde zu spüren bekommen, die es einfach nicht lassen können, die Stadttauben zu mästen. weiterlesen
Artikelbild: Autofahrer will Radler helfen: Karambolage mit Schwerverletzen

Die L 389 war nach dem Unfall für anderthalb Stunden in beiden Richtungen voll gesperrt

Autofahrer will Radler helfen: Karambolage mit Schwerverletzen

Drei Autos und ein Motorrad waren an einem Auffahrunfall am Sonntagmittag auf der Landesstraße L 389 zwischen den Abzweigungen nach Dettingen und Hemmendorf beteiligt. Zwei Menschen wurden dabei schwer verletzt. weiterlesen
Das Antriebssystem der E-Mountainbikes ist zwar eine Unterstützung – die Anstrengung ist den ...

Elektrisch verstärkt über Trails und Schotter radeln

Neuer Trend E-Mountainbike: Mit voller Power über die Piste

Viel Action haben hunderte begeisterte Zuschauer am Sonntag beim ersten Rennen der German EMTB Masters in Münsingen erlebt. Bei der von der Firma Bosch gesponserten neuen Rennserie fuhren 27 elektronisch unterstützte Mountainbiker um den Sieg – und darum, einen Trend noch populärer zu machen. weiterlesen

Mit dem E-Mountainbike durch Wald und Flur

Unfallfahrer hält kurz an und macht sich dann aus dem Staub

Betrunkener Fußgänger wird von Pkw überrollt

In der Nacht zum Sonntag ist in Reutlingen ein Mann, der betrunken auf der Straße lag, von einem  Pkw überrollt und schwer verletzt worden. Der Autofahrer beging Fahrerflucht. weiterlesen
In einem hart umkämpften und bis zur Schlussirene spannenden Match gewann Basketball-Erstligist am Sonntag gegen medi Bayreuth mit 75:71.

Basketball-Bundesliga

Walter Tigers landen wichtig(st)en Sieg im Abstiegskampf

War das schon die Rettung? Mit dem knappen Heimsieg über medi Bayreuth  hat Basketball-Erstligist Walter Tigers am Sonntag einen großen Schritt in Richtung Klassenerhalt gemacht. Da auch Crailsheim am Abend gewonnen hat, beträgt der Abstand zum Abstiegsplatz 17 aber weiterhin nur vier Punkte. weiterlesen

Tübinger Basketballer ringen Tabellennachbarn nieder

Tübingen

Motorrad erfasst Fußgänger: Beide schwer verletzt

Ein 44-jähriger Motorradfahrer hat am Freitag in Tübingen einen 24-jährigen Fußgänger angefahren. weiterlesen
Anzeige


Bildergalerien und Videos

Schwerer Unfall am Burgholz

Die Magnolienblüte in der Stuttgarter Wilhelma

Kirchentellinsfurt unterliegt Rottenburg 0:4 Millipay Micropayment

Tübinger Basketballer ringen Tabellennachbarn nieder

Party bis in die Puppen bei der Tübinger Nacht

Mit dem E-Mountainbike durch Wald und Flur

Feuer in der Rottenburger Innenstadt

Handball-Bezirksliga: TV Rottenburg - TV Großengstingen (29:28) Millipay Micropayment

Basketball-Bundesliga: Tigers - Hagen

Zum letzten Mal U40

Anzeige


Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Umfrage

Soll beim Universitätsklinikum auf dem Schnarrenberg ein weiteres Parkhaus gebaut werden?



Ja 109 78%
 
Nein 28 20%
 
Ich weiß noch nicht 2 2%
 
Die Woche im Rückklick

Wissen, was war

Die Woche vom 11. bis 17. April: Drogen im Bota, ein wichtiger Tigers-Sieg im Abstiegskampf und ein Triebwagen-Unfall im Tübinger Hauptbahnhof

Aktive Singles auf
date-click
Das TAGBLATT-Zeitungsarchiv
Artikelbild: Das Redaktionsarchiv des SCHWÄBISCHEN TAGBLATTS

Sie suchen? Wir finden.

Wer kennt das nicht: Ausgerechnet den Artikel zum Thema, das einen gerade beschäftigt, hat man verpasst. Oder man braucht dringend einen Überblick über eine regionale Fragestellung. Das TAGBLATT-Archiv hilft weiter.

Ihr Kontakt zur Redaktion
Schwäbisches Tagblatt 

07071/934-0

Tagblatt Online
07071/934-0
Steinlach Bote 07473/9507-0
Rottenburger Post 07472/1606-16
Reutlinger Blatt 07121/3259-50
Neckar Chronik Horb 07451/9009-30
Tagblatt Anzeiger 07071/934-0