Artikelbild: Mutmaßlicher Messerstecher festgenommen

Lebensgefährlich verletzt: 20-Jähriger bricht 32-Jährigem mit Tritten mehrfach den Schädel

Brutale Attacke auf dem Tübinger Holzmarkt

Am Donnerstagabend wurde ein 32-jähriger Tübinger auf dem Holzmarkt brutal angegriffen: Ein 20-Jähriger soll ihn niedergeschlagen und anschließend mehrfach gegen seinen Kopf getreten haben. weiterlesen

Reutlingen

Reifenhändler Reiff arbeitet sich aus der Verlustzone

Der Reifen- und Technikhändler Reiff hat es in der ersten Jahreshälfte wieder in die schwarzen Zahlen geschafft. weiterlesen

Haft für Truppführer

Mitglied einer Schock-Anrufer-Bande verurteilt

Ein 37-jähriger Litauer ist gestern vom Tübinger Landgericht wegen banden- und gewerbsmäßigen Betrugs zu vier Jahren und acht Monaten Gefängnis verurteilt worden. weiterlesen

Kommentar

Zwangsbetreuung an der Schule

Die Schülerbetreuung an den Tübinger Grundschulen soll verlässlicher werden – zukünftig sind mindestens drei Nachmittage verbindlich zu buchen. Das beschloss der Gemeinderat (wie berichtet) am Montag. Der Elterninformationsabend zu diesem Thema an der Hechinger-Eck-Grundschule im Mai war lang – und hitzig. Es dauerte allein schon eine Stunde, bis die Eltern verstanden hatten, was sie wie an Betreuung buchen können. Falsch: müssen! weiterlesen
Artikelbild: Wie analytische Chemie Schmuggler überführt und Krankheiten bekämpft

Der Blick geht immer tiefer

Wie analytische Chemie Schmuggler überführt und Krankheiten bekämpft

Viel genauer, schneller und detailreicher als noch vor wenigen Jahren können Chemiker heute feinste Spuren von Stoffen erfassen und analysieren. Das hat auch Auswirkungen auf die Gesellschaft und den Alltag. Welche, das erklärte Prof. Carolin Huhn bei ihrer Sommeruni-Vorlesung. weiterlesen Millipay Micropayment

Soltau und der Staatsanwalt

Existenzen gefährdet: Anlieger machen im Gemeinderat ihrem Unmut Luft

„Wie sollen wir das bezahlen? Das geht an unsere Existenz!“ Immer wieder waren diese Sätze zu hören. Aufgebrachte Bürger von Kusterdingen – die mit fünfstelligen Erschließungsbeiträgen zur Kasse gebeten werden – machten am Mittwoch im Gemeinderat ihrem Unmut lautstark Luft. weiterlesen Millipay Micropayment
Artikelbild: Vorteil Wohngemeinschaft: Spielkameraden für den Nachwuchs und Hilfe für die Mutter

Lieber zusammen alleinerziehend

Vorteil Wohngemeinschaft: Spielkameraden für den Nachwuchs und Hilfe für die Mutter

Wer allein ein Kind großzieht, ist dreifach belastet - mit Beruf, Betreuung und Haushalt. Um das besser auszuhalten, suchen sich manche hilfsbereite Mitbewohner - und ziehen mit ihrem Nachwuchs in eine WG. weiterlesen

Ausgleich mit Opfer gesucht

Schwurgericht: Drei Jahre und zehn Monate Haft für Ex-Rocker

Der 39-Jährige, der am 4. Januar vor der Bar „Mezcalitos“ einen anderen Gast mit dem Messer angriff, muss wegen gefährlicher Körperverletzung drei Jahre und zehn Monate ins Gefängnis. Vom Anklagevorwurf auf versuchten Totschlag rückte das Schwurgericht ab. weiterlesen
Artikelbild: Foto-Finish im Rennen um „Deutschlands schönsten Wanderweg“

Mössingen will den Hype: Schnucken oder Sieg?

Foto-Finish im Rennen um „Deutschlands schönsten Wanderweg“

David gegen Goliath, Albtrauf gegen Lüneburger Heide: Derzeit ringt der Mössinger Dreifürstensteig um den Titel „Deutschlands schönster Wanderweg“. Es winkt eine Riesenportion touristische Publicity. weiterlesen
Hier hält Christoph Schneck gegen die TSG Tübingen. Am Samstag will der Torhüter des TB ...

Pflichtbetrieb in der Urlaubsphase

Im WFV-Pokal ist Kirchentellinsfurt Unterdog gegen den SSV Reutlingen

Für manche ist es ein weiterer Test, andere sehen es als echte Pflichtspielpremiere: Am Samstag (15 Uhr) bestreiten vier hiesige Landesligisten ihren Saisonauftakt im WFV-Pokal. Erst um 17 Uhr begrüßt der TB Kirchentellinsfurt den Oberligisten SSV Reutlingen. weiterlesen Millipay Micropayment
Landrat Joachim Walter (vierter von links) zeichnete beim Jahresempfang langjährige und verdiente ...

Mehr sichere Erkenntnisse nötig

Der Pädagoge Ulrich Trautwein sprach beim Jahresempfang des Kreises im Landratsamtamt

„We don‘t need no education“: Mit dem Stück „Another Brick in den Wall“ von Pink Floyd führte das Verbandsjugendblasorchester am Mittwoch im Landratsamt in den Festvortrag Ulrich Trautweins ein. Der Tübinger Pädagogik-Professor hätte die berühmte Zeile des 1979 veröffentlichten Songs zwar noch mitsingen können. Doch inhaltlich ist er völlig gegenteiliger Meinung. weiterlesen Millipay Micropayment
Noch sieht der Platz zwischen Stadthalle und Busbahnhof wenig einladend aus. Das soll sich bald ...

Der Gemeinderat checkt ein

Große Mehrheit für die Fortführung des Hotelprojekts bei der Stadthalle

Der Reutlinger Gemeinderat hat gestern beschlossen, das Hotelprojekt bei der Stadthalle mit einem geänderten Nutzungskonzept fortzuführen. Grüne und RSÖ attackieren dieses Vorgehen aber heftig. weiterlesen Millipay Micropayment

Kommentar: Neues von der wundersamen Branche Millipay Micropayment
Zur Aufführung des Kinderlieds „Zehn kleine Negerlein“ hatten sich die Zöglinge des ...

Schöne Zeit bei den Tanten

Vor 50 Jahren zogen 100 Dettenhäuser Kinder aus dem Schüle an die Schule um

Er war Dettenhausens erster richtiger Kindergarten: Im Jahr 1964 wurde der Schönbuchkindergarten mit einem großen Festakt eröffnet. Sogar der Landrat aus Tübingen kam. Am Samstag wird der 50. Geburtstag gefeiert – ohne Landrat, aber mit Pitta Gyros. weiterlesen Millipay Micropayment

Richtige Richtung

Die Uni zur besseren Hochschulfinanzierung

Die Proteste und Demonstrationen wirken nach: Die grün-rote Landesregierung plant eine verbesserte Hochschulfinanzierung. In der Tübinger Universität freut man sich über die bekannt gegebenen „Eckpunkte“. Aber es gibt noch eine Reihe offener Fragen. weiterlesen
Die stimmgewaltige Norwegerin Rebekka Bakken und die Bigband des Hessischen Rundfunks gastieren ...

Hoffentlich ohne Hagel

Jazz und Klassik locken heute und morgen auf dem Marktplatz

Heute die norwegische Sängerin Rebekka Bakken und die Bigband des Hessischen Rundfunks mit Liedern von Tom Waits, morgen die Philharmonie Konstanz mit den Solisten Kyoko Tanino (Klavier) und Mike Svoboda (Posaune): Auf dem Rottenburger Marktplatz locken zwei Open-Air-Konzerte. weiterlesen Millipay Micropayment

Gabius kann Geschichte schreiben

Bei der deutschen Meisterschaft in Ulm hofft die LAV Tübingen auf mehrere Medaillen

Mit seinem achten Titel über 5000 Meter kann Arne Gabius bei der deutschen Meisterschaft in Ulm Geschichte schreiben. Die LAV Tübingen hat aber noch weitere Titel-Kandidaten. weiterlesen Millipay Micropayment
Kennen Sie Tübingen? Zu Anfang ein Rundgang durchs Justizpalais – hier eine historische Aufnahme.

Liebesdrama und Todesurteil

Führungsreihe für alle, die Tübingen noch nicht gut genug kennen

Seit Jahrzehnten beweist das Tübinger Kulturamt, wie wenig die Tübinger Tübingen kennen. Von Montag an wird wieder an acht Kultursommermontagen gefragt: Kennen Sie Tübingen? weiterlesen

Kusterdingen

Härten als Umweltzone

Kusterdinger Vorstoß in Stuttgart wegen der Tübinger Umweltzone: Bürgermeister Jürgen Soltau fordert in einem Brief ans Verkehrsministerium gleich eine Ausweitung der Zone auf die Härten. weiterlesen
Wie dieser umgestürzte Pflaumenbaum auf dem Steinenberg gingen in den letzten Tagen viele Obstbäume ...

Brechend volle Bäume im Kreis Tübingen

Die Obsternte fällt dieses Jahr ganz besonders üppig aus

Von brutal bis bratzelt voll schwankt die Beschreibung für den Fruchtbehang an Pflaume und Zwetschge. So war es schon bei den Kirschen in diesem Jahr. Und auch bei den Äpfeln und Birnen ist eine gute bis sehr gute Ernte zu erwarten. Dafür brechen jetzt viele Äste unter der Last und ganze Bäume kippen um. weiterlesen
Polizeihubschrauber

Zwei Polizeihubschrauber kapitulierten vor einem Maisfeld

Mit Haftbefehl gesucht und auf der Flucht im Grünen verschwunden

Er war wegen „Trunkenheit im Straßenverkehr“ auf der Flucht, aber beim Versteckspiel behielt er offenbar einen klaren Kopf: Ein 24-jähriger Mann ist am Donnerstag einem Streifenwagen und zwei Polizeihubschraubern entkommen. weiterlesen

Sechs Monate Rabatt

Mehrjährige Strafen im Goldladen-Prozess

Mit Haftstrafen zwischen zweieinhalb und dreieinhalb Jahren sowie einer Bewährungsstrafe endete der Berufungsprozess um dem Überfall auf ein Rottenburger Goldankaufsgeschäft und weitere Straftaten. weiterlesen Millipay Micropayment

Vor Mädchen onaniert

Wiederholungstäter in Untersuchungshaft

Die Polizei hat zwei Sexualstraftaten an Kindern aufgeklärt und einen Verdächtigen festgenommen. Der zuständige Richter erließ am Mittwoch Haftbefehl gegen einen 18-jährigen Mann aus Reutlingen. weiterlesen

Deutlicher Anstieg

Zahl der Kirchenaustritte nahm 2013 zu

Die Zahl der Kirchenaustritte hat laut Statistik der Deutschen Bischofskonferenz im vergangenen Jahr deutlich zugenommen. Eine Ursache sieht Generalvikar Clemens Stroppel im Skandal um den Limburger Bischof Tebartz-van Elst. weiterlesen

Wirbel um OB-Brief

CDU greift Palmer wegen Tunnel-Vorstoß an

Im Tübinger Gemeinderat sorgte jetzt ein Brief für Anstoß, den OB Boris Palmer vor zwei Wochen ans Landesverkehrs ministerium geschrieben hat. Darin setzte sich der grüne Rathaus-Chef überraschend für die neue Trassenvariante zur Ortsumfahrung Unterjesingen ein. weiterlesen
Nach dem vielen Regen Anfang der Woche war der Boden auf dem Festival-Gelände in Seebronn ...

Seebronn: Erst Matsch, jetzt Staub

Freitagnachmittag beginnt das 9. Rock-of-Ages-Festival

Die Bühne steht, das 9. Rock of Ages-Festival kann beginnen. Ab 17 Uhr gibt es am Freitag in Seebronn Rockmusik auf die Ohren. Als letzte Bands betritt kurz vor Mitternacht Saxon die Bühne. Headliner am Samstag ist Kansas. weiterlesen
Artikelbild: Stuttgarter Fahrzeug-Hersteller spart und investiert sich gesund

Erfolgreiche Aufholjagd bei Daimler

Stuttgarter Fahrzeug-Hersteller spart und investiert sich gesund

Daimlers Strategie zahlt sich aus: Mit vielen neuen Modellen und Einsparmaßnahmen schraubt der Autobauer Absatz und Wirtschaftlichkeit nach oben. Für das Gesamtjahr gibt man sich optimistisch. weiterlesen

Daimler, BMW, VW, Opel: Konzerne knausern um die Wette Kommentar: Keine Erpressung
Mit dem Erweiterungsbau des Tübinger Uhland-Gymnasiums und dem Umzug ist das letzte große Projekt ...

Mit Lust die Schule geleitet

Ute Leube-Dürr wollte erst in den Ruhestand gehen, wenn der Erweiterungsbau des Uhland-Gymnasiums steht

Bei ihrer Bewerbung vor zehn Jahren wusste Ute Leube-Dürr noch nicht, wie gern sie Schulleiterin sein würde. Als klar wurde, dass das Uhland-Gymnasium einen Erweiterungsbau erhalten wird, hat die jetzt scheidende Chefin kurzerhand um zwei Jahre verlängert. Am Mittwoch wird das Gebäude groß gefeiert. weiterlesen Millipay Micropayment
Auto-Enthusiasten aus Ofterdingen: Daniel Schellhaas und Patrick Wagner mit ihrem BMW.Bild: ...

In der Grünen Hölle

Das Steinlachtal-Rennteam W&S-Motorsport kämpft um den Titel am Nürburgring

Daniel Schellhaas und Patrick Wagner fahren mit ihrem BMW bisher eine erfolgreiche Saison am Nürburgring. In ihrer Werkstatt in Ofterdingen schrauben die beiden in jeder freien Minute an ihrem Rennwagen. weiterlesen Millipay Micropayment

Mängel im Vollzug

Rita Haverkamp sprach über Frauen in Gefängnissen

Kaum Fortbildungsmöglichkeiten und zu wenig Personal führt tendenziell zum „Verwahrvollzug“: In der Sommeruni sprach Rita Haverkamp über Frauen in Gefängnissen. weiterlesen
Feines Tweed-Gewebe kennt er – aber diese Web-Art Tweet? Jürgen Moltmann.

Gott twittert nicht, aber der Alteuropäer

Der Tübinger Theologe Jürgen Moltmann hat mehr Tweets als der Papst – und weiß nicht so recht, wieso

„Religiöse Menschen neigen heutzutage dazu, sich in eine Nische zurückzuziehen, dort ihren Dialog miteinander zu führen und den Rest der Welt in Ruhe zu lassen“, meint Jürgen Moltmann. „Das möchte ich nicht.“ Aber möchte er seine Gedanken in die digitale Welt twittern? Er tut‘s zumindest, aber ohne sein Zutun. Eine kuriose Geschichte. weiterlesen
So voll wie hier wird’s in diesem Jahr nicht: Das Mössinger U&D fällt 2014 aus. Stattdessen gibt es ...

Rockmusik und Streetsoccer

Die „Summer Jane“ soll das U&D in diesem Jahr ersetzen – und Geld für 2015 einbringen

Geldnot, Personalmangel, überholtes Konzept – das Mössingen „Umsonst&Draußen“ macht in diesem Jahr Pause. Das Ersatz-Open Air „Summer Jane“ soll jetzt ebenfalls mehr bieten als „nur“ Musik: Von Mittags bis tief in die Nacht ist am 2. August für jeden etwas dabei. weiterlesen Millipay Micropayment
Mit starken Leistungen im Trikot des Mitteldeutschen BC hat Michael Cuffee das Interesse der Tigers ...

Cuffee für die Tigers

Tübingen verpflichtet 31-jährigen Amerikaner / Cook wird wohl gehen

In Las Vegas hat es gefunkt: Beim Einladungsturnier überzeugte Michael Cuffee die Verantwortlichen der Walter Tigers Tübingen – der 31-Jährige bekommt einen Einjahresvertrag beim Erstligisten. weiterlesen Millipay Micropayment
Artikelbild: Busfahrer in der Region legen die Arbeit nieder

Freitag ist Streiktag: Pendler müssen mit Behinderungen rechnen

Busfahrer in der Region legen die Arbeit nieder

Wer am Freitag in Tübingen oder Reutlingen mit den Stadtbussen fahren will, schaut sich besser nach Alternativen um: Die Busfahrer treten erneut in den Warnstreik. weiterlesen
Dieses 1873 erbaute Gebäude in der Südstadt wurde bis 1978 militärisch genutzt. Ab 1938 hieß die ...

Nachdenken über den Ersten Weltkrieg am Freitag auf dem Thiepval-Gelände

Erinnern an den Kriegsbeginn: Vorträge, Lesungen, Führungen

„Mars herrscht jetzt!“, schrieb die „Tübinger Chronik“ in ihrer Ausgabe vom 1. August 1914. Krieg! Der Fachbereich Kunst und Kultur der Universitätsstadt Tübingen lädt 100 Jahre später mit zahlreichen Kooperationspartnern dazu ein, über den Ersten Weltkrieg und seine Folgen nachzudenken. weiterlesen
Artikelbild: Am Samstag öffnet das Maislabyrinth bei Wolfenhausen

Suchspiel auf drei Hektar

Am Samstag öffnet das Maislabyrinth bei Wolfenhausen

Im trockenen Juni wuchs der Mais nur sehr zögerlich, aber nach den heftigen Regenfällen im Juli ist der Landwirt Manfred Maier zuversichtlich: Bis zur Eröffnung am Samstag, 26. Juli, wird der Mais hoch genug gewachsen sein, dass man sich im Feld verirren kann. weiterlesen
Außen hui, innen pfui: Das Schwabenhaus bedarf der Sanierung. Archivbild: Metz

Schwabenhaus wird saniert

Hochschule für Kirchenmusik bleibt langfristig als Mieter

Das Schwabenhaus in der Gartenstraße wird saniert. Das beschloss der Gemeinderat einstimmig. Der Mietvertrag mit der Landeskirche für die Hochschule für Kirchenmusik soll verlängert werden. weiterlesen
Artikelbild: Mit großer Mehrheit stellte sich der Gemeinderat hinter die Spar-Variante

Bibliothek auf dem Weg

Mit großer Mehrheit stellte sich der Gemeinderat hinter die Spar-Variante

Mit großer Mehrheit beschloss der Gemeinderat am Dienstagabend die Planung einer Stadtbibliothek in der Königstraße. Den Auftrag bekam das Büro Harris + Kurrle, dessen Entwurf beim Architekturwettbewerb siegte. Der soll nun aber nicht realisiert werden, sondern eine Spar-Version für rund sechs Millionen Euro. weiterlesen

Kommentar Stadtbibliothek: Endlich! Millipay Micropayment
Christine Seehagen, 41, und Thomas Waneck, 39, sind die inzwischengar nicht mehr so neuen ...

Christine Seehagen und Thomas Waneck teilen sich die Schulsozialarbeit auf dem Höhnisch

Ein sportliches Team

„Sie machen immer so Sportturniere!“ Das bekam Thoms Waneck oft zu hören, als er sich in Schulklassen vorstelle. Mittlerweile ist er nicht mehr für „so Sportturniere“ zuständig, sondern für die Schulsozialarbeit auf dem Höhnisch. Seine Kollegin Christine Seehagen kam im Januar hinzu. weiterlesen Millipay Micropayment
Neubau? Ausbau? Umbau? Die Zukunft der Tübinger Stadtbücherei in der Nonnengasse ist noch offen. ...

Bundesweiter Leistungsvergleich: Glücksgefühle beim BIX-Rating

Die Tübinger Stadtbücherei schnitt äußerst erfolgreich ab

Nicht nur unsere WM-Kicker haben jetzt den vierten Stern. Den hat Tübingens Stadtbücherei schon länger, und vor allem: jetzt wieder. Zum zweiten Mal in Folge holte sie alle vier Sterne beim bundesweiten Leistungsvergleich des Deutschen Bibliotheksverbands, dem BIX. weiterlesen

Tübinger Stabsstelle Gleichstellung und Integration

Zwei dürfen auf Susanne Omran folgen

Die Stadt schreibt die Leitung der Stabsstelle Gleichstellung und Integration im September aus. Die Nachfolge von Susanne Omran können zwei Teilzeiter antreten. Es kann aber auch eine Person sein, die beide Bereiche abdeckt. Das beschloss jetzt der Tübinger Gemeinderat einstimmig. weiterlesen
Alles was Kindern Spaß macht: Lagerfeuerholz, alte Bretter, Stöcke, andere Kinder. Und weit und ...

Kinder müssen wilder leben, finden Ingrid Löbner und Albert Füger

Auf ins Abenteuer!

Ein paar Holzlatten im Wald, ein Schuttberg auf der Baustelle, ein Morast mit Fröschen drin: Für Kinder, sagen Ingrid Löbner und Albert Füger, sind das die schönsten Spielplätze. Sie ermuntern die Eltern, ihren Kindern mehr Wildnis zu gönnen. weiterlesen
Artikelbild: Fußball: Landesligist spielt vor 120 Zuschauern 2:2 im Testspiel gegen den SSV Reutlingen

Mössingen ärgert den Oberligisten

Fußball: Landesligist spielt vor 120 Zuschauern 2:2 im Testspiel gegen den SSV Reutlingen

Mössingen. Für heute hat Trainer Murat Isik seinen Oberliga-Fußballern des SSV Reutlingen gleich mal ein Straftraining angeordnet. Denn das 2:2 (1:0) gestern Abend im Testspiel vor 120 Zuschauern beim Landesligisten Spvgg Mössingen hatte ihm gar nicht gefallen. Nach bis dahin verdienter 2:0-Führung durch Tore von Dominik Grauer (43. weiterlesen

Von Kämmerei zum Rechnungsprüfungsamt

Rein wird versetzt

Der langjährige Leiter des Fachbereichs Finanzen, Berthold Rein, wird zum 1. September Leiter des städtischen Rechnungsprüfungsamtes. weiterlesen Millipay Micropayment
Der ehemalige Praktiker-Baumarkt im Industriegebiet Mark West steht seit Oktober leer.Bild: de ...

Nun droht der Abriss

Ein Jahr nach der Praktiker-Pleite: Keine Interessenten für das Gebäude

Vor einem Jahr hat die Baumarktkette Praktiker Insolvenz angemeldet. Seit Oktober steht auch das Gebäude der ehemaligen Reutlinger Filiale leer. Nun wird ein Abriss des ehemaligen Baumarkts diskutiert. weiterlesen Millipay Micropayment

Mike Svoboda kommt am 26. Juli zur Sommernachtsklassik nach Rottenburg

„Carmen kennt jeder“

Der amerikanische Posaunist und Komponist Mike Svoboda lebte 13 Jahre lang in Dettenhausen, nun in Basel. Mit dem TAGBLATT sprach er über die Arbeit mit Frank Zappa und Karlheinz Stockhausen sowie seine Carmen-Variationen, die er in Rottenburg spielen wird. weiterlesen Millipay Micropayment
Das Tübinger Kepler-Gymnasium.

Kepler-Gymnasium in Dauerkarenz?

Schulleiter lehnten Hinweis auf eine Veranstaltung zum NSU ab

Clemens Binninger war vergangenen Donnerstag in Tübingen. Der CDU-Abgeordnete gehört zu den derzeit wichtigsten Interviewpartnern der Medien in Fragen zum rechtsextremen NSU und der kriminalistischen Aufarbeitung. Dennoch sollte am Kepler-Gymnasium kein Plakat auf die Veranstaltung mit ihm hinweisen – wegen des Verdachts auf Parteipolitik. weiterlesen

Kommentar: Politische Bildung der Schule verwiesen Millipay Micropayment
Gutes Wetter, gute Organisation, viele Teilnehmer und viele Zuschauer: Für die Rottenburger ...

Warum Winfried Kretschmann nicht zum Bürgerwach-Jubiläum kam

Ministerpräsident hatte am Sonntag frei

Das Bürgerwehr-Landestreffen am Sonntag fand ohne Landesvater statt. „Das verdrießt uns etwas“, heißt es bei der Rottenburger Bürgerwache. Kommandant Rudi Ulmer gibt allerdings zu, dass die Art der Einladung an den Ministerpräsidenten etwas ungeschickt war. weiterlesen

Die Aufbauphase ist vorbei

franz. K feiert sein fünfjähriges Bestehen mit einem kleinen Festivalsommer

Das soziokulturelle Zentrum franz. K feiert sein fünfjähriges Bestehen mit einem Festival vom 31. Juli bis zum 16. August. Auch ehrgeizige Pläne für die Zeit danach gibt es genug. weiterlesen
Artikelbild: Warten hat ein Ende: Sperrung der Landhaus-Siedlung aufgehoben

Öschinger Rutschgebiet bleibt unter Beobachtung

Warten hat ein Ende: Sperrung der Landhaus-Siedlung aufgehoben

Nach über 13 Monaten dürfen die Bewohner der Landhaus-Siedlung zurück in ihre Häuser und mit Renovierungsarbeiten beginnen. Das Gebiet gilt seit vergangener Woche als sicher. weiterlesen
Artikelbild: Strobl für längeres gemeinsames Lernen in sechsjähriger Grundschule

Reutlingen

Strobl für längeres gemeinsames Lernen in sechsjähriger Grundschule

CDU-Landeschef Thomas Strobl hat einen Paradigmenwechsel seiner Partei in der Schulpolitik angekündigt. weiterlesen
Die Kinder-Intensivstation auf dem Schnarrenberg kann derzeit nur zehn Kinder aufnehmen. Es fehlt ...

Seit Monaten weniger Betten / Intensivstation besonders betroffen

Uni-Kinderklinik immer noch tief in der Krise

Seit neun Monaten sind vier der 14 Intensivbetten der Uni-Kinderklinik geschlossen. Grund ist Personalmangel. Auch finanziell ist die Kinderklinik nach wie vor tief in den roten Zahlen. Eine Reihe von Neueinstellungen soll jetzt eine Normalisierung bringen. weiterlesen

Kommentar Kinderklinik: Sparen bis die Personaldecke reißt Millipay Micropayment
Gomphotherium

Auf dem Speiseplan

Forscher entdecken Überreste von Rüsseltieren

Beef und Spareribs legt sich der Nordamerikaner heutzutage bei Barbecues gerne auf den Grill. Vor 11.000 Jahren servierte man: gebratenes Rüsseltier weiterlesen
Eine heiße Classic Night im Kreuzeiche-Stadion fand ihren fulminanten Abschluss in einem heißen ...

Von Barock bis Hardrock

Das 14. Open Air zog 2300 Gäste in den Bann

So viel Hitze bei der Classic Night war noch nie – und so viel Crossover auch nicht. Das Programm, das einen gewagten Bogen von Barock bis Hardrock spannte, verzauberte die Zuschauer. Und das Brillant-Feuerwerk setzte einen fulminanten Schlusspunkt. weiterlesen Millipay Micropayment
Auftritt beim Wettbewerb für Nachwuchsmusiker: Der 20-jährige Benedikt Sienz kam ins Finale von „Sing and Win“.

Das Finale kann kommen

Auftakt zum „Sing and Win“-Wettbewerb

Der Blaue Turm war Schauplatz des „Sing and Win“-Castings. In dem wurden die besten Sänger Tübingens für das Finale am 16. Oktober im Sparkas-sen-Carrégefunden. weiterlesen
Bedingungsloses Grundeinkommen? Grundeinkommen plus?: Bernd Villhauer, Götz Werner und Rudolf ...

Von wegen Hängematte

Götz Werner und Rudolf Hickel stritten im Weltethos-Institut übers Grundeinkommen

„Klüger wirtschaften“ heißt die Kult-Reihe im Weltethos-Institut, zu der auch am Freitag wieder 300 Menschen kamen: Zu „dm“-Gründer Götz Werner, der sich mit Ökonom Rudolf Hickel übers „bedingungslose Grundeinkommen“ stritt. Und einen neuen Namen für die Reihe forderte: „Menschlich wirtschaften!“ weiterlesen Millipay Micropayment
Wer ist die Schönste Kandidatin für den Garten? Die Besucher des Rosenfestes im Park am Tübinger ...

Schönheiten in Begleitung

Zehntes Tübinger Rosenfest zieht rund 7500 Besucher an den Anlagensee

Mitten im Rosen-Sommerloch stieg dieses Jahr das Tübinger Rosenfest. Die ausstellenden Betriebe brachten trotzdem blühende Exemplare mit und viele Begleitpflanzen, die das Blühloch ausfüllen. weiterlesen Millipay Micropayment

10. Tübinger Rosenfest
Ein Mössinger Gruß an den Rottenburger Verein: Super 8. Bild: Rippmann

Lebensfreude mit Blues

Rottenburger Freizeit- und Kultur-Verein feierte sein „Zehnerle“

Der Verein zur Steigerung der Lebensfreude feierte am Samstag sein zehnjähriges Bestehen. Am Abend kamen mehrere hundert Besucher auf das Vereinsgrundstück beim Kreuzerfeld. Dort trat die Band Super 8 zum ersten Mal seit zwölf Jahren wieder gemeinsam auf. weiterlesen
Beim Tübinger Afrika-Festival gab es viele Gelegenheiten zum Mitmachen – hier mit der Tänzerin ...

Reggae zwischen Couscous und Kochbanane

Feines Essen und Musik: vier heiße Tage auf dem Tübinger Festplatz

Noch größer als im vergangenen Jahr und noch viel heißer: Das Areal des Afrika-Festivals auf dem Tübinger Festplatz wurde vergrößert – die Veranstalter um Susan Tatah rechneten mit 30 000 Zuschauern. weiterlesen Millipay Micropayment

Afrikafest in Tübingen
Spektakuläre Sprünge beim Dirtjump-Contest im Belsener Dirtbike-Park.Bild: Rippmann

Superman und Double-Backflip

Malik Haase und Till Eißler erfolgreich beim Dirtjump-Contest im Belsener Bike-Park

Teilnehmer aus ganz Süddeutschland waren am Samstag auf der Bike-Anlage in Ernwiesen beim dritten Dirtjump-Contest dabei. Bei extremer Hitze zeigten die Fahrer spektakuläre Sprünge. weiterlesen
Der Mann – das scheue Wesen: Der Andrang beim gestrigen Männergesundheitstag im Foyer der ...

„Wir kommen nicht an den Mann“

Trotzdem versuchte es die Klinikums-Urologie am Sonntag mit einem Tag der Männer-Gesundheit

„Sehr geehrte Herren und Damen“, sagte ein Redner. Nicht, um die Frauen zurückzusetzen, sondern um es auf die eigent liche Zielgruppe zuzuspitzen: Beim Gesundheitstag im Kupferbau ging es um das schwache Geschlecht in Sachen Vorsorge, Ernährung et cetera: die Männer. weiterlesen
Hände in die Höhe – Stimmung vor der Bühne beim Auftritt der Mannheimer Rapper von Konvoy am ...

Ein heißes Festival

13 000 strömten am Wochenende zu KuRT aufs Reutlinger Bruderhaus-Gelände

13 000 überwiegend junge Leute sind am Wochenende aufs Reutlinger KuRT-Festival auf dem Bruderhaus-Gelände geströmt. Es war heiß – und die Musik war noch heißer. weiterlesen

Drei Tage umsonst und draußen: Das achte KuRT-Festival hat eröffnet
Die Pantasonics sorgen bei den Wagenburg-Kulturtagen für Stimmung auf der Bühne und im Publikum. ...

Im Wagen vor mir gibt‘s Kultur

Hunderte kamen zu den Wagenburg-Kulturtagen

Die Wagenburg-Kulturtage lockten am Wochenende vor allem am Samstagabend mehrere Hundert Besucher aufs Gelände: Es spielten die Tübinger Bands The Neros und Pantasonics. weiterlesen
Felicia Langer übte bei der Friedenskundgebung auf dem Holzmarkt scharfe Kritik an der israelischen ...

Wir weigern uns, Feinde zu sein

Bei der Friedensstadt-Kundgebung gab es zornige Kritik an Israel

Bei der Abschluss-Kundgebung der diesjährigen Friedensstadt-Kampagne gab es am Samstag auf dem Holzmarkt harte Kritik am Einmarsch der israelischen Armee in den Gaza-Streifen. Frieden und Gerechtigkeit, so erklärte dabei die Tübinger Menschenrechtsaktivistin Felicia Langer, werde es im Nahen Osten nur geben, wenn die Weltgemeinschaft die israelische Regierung von ihrer rigiden Besatzungspolitik abbringe. weiterlesen Millipay Micropayment
Knapp eine Stunde nach dem tödlichen Unfall am Sonntagvormittag auf der B28: Zwei Tübinger Feuerwehrleute räumen nach der Bergung des toten Unfallopfers aus dem Peugeot die Leitungen für ihr schweres Gerät zusammen.

Tödliche Fahrt im Suff

49-Jähriger starb beim Frontalcrash mit alkoholisiertem Fahrer

Beim Frontalzusammenstoß zweier Autos wurde am Sonntagvormittag auf der B 28 zwischen Tübingen und Unterjesingen ein 49-jähriger Tübinger getötet. Der Unfallverursacher stand unter Alkoholeinfluss. weiterlesen
Artikelbild: 2.000 Gardisten feiern 700. Geburtstag der Bürgerwache

Uniformiert, mit Gewehren und Fanfaren

2.000 Gardisten feiern 700. Geburtstag der Bürgerwache

Uniformiert, mit Gewehren und Fanfaren sind am Sonntag rund 2.000 Gardisten, Reiter und Musiker durch die Altstadt von Rottenburg gezogen. weiterlesen

700 Jahre Bürgerwache Rottenburg
Bildergalerien und Videos

Mahlzeit in Bildern: Natter verschlingt Kröte

Überschwemmungen nach heftigen Regenfällen im Kreis Tübingen

150 Jahre Feuerwehr Ofterdingen

Jazz & Klassik in Rottenburg

Rock of Ages 2014

Afrikafest in Tübingen

700 Jahre Bürgerwache Rottenburg

Dorfstraßenfest Kirchentellinsfurt

10. Tübinger Rosenfest

Der zehnte 24-Stundenlauf von Dettenhausen

Drei Tage umsonst und draußen: Das achte KuRT-Festival hat eröffnet

Grillen wie ein Profi

Tübingen fiebert mit der National-Elf im Finale

So feierten Tübingen und Reutlingen den WM-Titel

Hoch zu Ross: Die Stadtgarde feierte

Tübinger Fußballfans nach dem 7:1 im WM-Halbfinale Deutschland gegen Brasilien

Busfahrer-Warnstreik am 8. Juli 2014 im Tübinger Stadtverkehr

Busfahrer-Streik im Tübinger Stadtverkehr

Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Anzeige


Die Woche im Rückklick
Wie dieser umgestürzte Pflaumenbaum auf dem Steinenberg gingen in den letzten Tagen viele Obstbäume ...

Wissen, was war

Die Woche vom 19. bis 25. Juli: Brutaler Angriff auf dem Holzmarkt, übervolle Obstbäume und Busfahrer im Streik

Aktive Singles auf
date-click
Anzeige


Zeitzeugnisse

Ein Haus mit schönen Töchtern

Die Neckarhalde galt als „reizvolle Lage mit schönen Gärten bis an den Fluß“. So beschrieb das SCHWÄBISCHE TAGBLATT in seiner Rubrik „Die Straße der Berühmtheiten“ die Neckarhalde in der Ausgabe vom 1. August 1947. Namentlich erwähnt wurde darin auch das Gebäude in der Neckarhalde 32, das andere Eigentümer hatte, bevor es 1931 in den Besitz der evangelischen Kirchengemeinde überging.

Anzeige


Ihr Kontakt zur Redaktion