Schlecht gerechnet?

Dem LTT werden Finanzierungslücken vorgeworfen

Das LTT soll während der letzten Intendanz so schlecht gewirtschaftet haben, dass dem Nachfolger nun ein sechsstelliger Betrag fehlt. Das behauptet jedenfalls ein Schreiben, das dem Landeskunstministerium zuging. weiterlesen

Kein Geld: entfällt: Das junge LTT bittet um Spenden fürs Jubiläum
Touristen im Schlosshof von Hohentübingen

Wieder mehr Touris

Übernachtungszahlen stiegen erneut

Schweizer und Italiener besuchen Tübingen besonders gerne und bleiben auch über Nacht. Das zeigen die neuen Beherbergungszahlen des Statistischen Landesamts. weiterlesen

Bauvoranfrage ist eingereicht

Hotelpläne liegen vor / Investor Steinbach sehr zuversichtlich

Die erste Voraussetzung für die Realisierung des Hotels bei der Stadthalle ist erfüllt worden: Noch vor dem heutigen Stichtag ist die Bauvoranfrage auf dem Rathaus eingegangen. weiterlesen
Sie leiten das Mammographie-Screening-Zentrum in der Tübinger Karlstraße: Die Gynäkologin Prof. Ute ...

Bessere Prognosen

Die Gynäkologin Krainick-Strobel zur Debatte um Brustkrebs und Screening-Programme

Wie sinnvoll ist das Mammographie-Screening? Eine Studie stellte die regelmäßigen Röntgenuntersuchungen zur Früherkennung von Brustkrebs jüngst infrage. Das TAGBLATT sprach mit Prof. Ute Krainick-Strobel, die mit dem Radiologen Dr. Martin Majer das Tübinger Mammographie-Zentrum leitet. Ihre Erfahrung zeige: Mit dem Screening werden Tumore früher entdeckt. Für Patientinnen bedeute das eine schonendere Behandlung und bessere Prognosen, so Krainick-Strobel. weiterlesen Millipay Micropayment

Gletscher-Unfall

Trauer um Paar aus Gomaringen

Das Ehepaar, das am Sonntag in Norwegen an einem Gletscher verunglückte, stammte aus dem Südwesten. Die Tragödie bewegt auch die Norweger. weiterlesen

Luster: Eltern vor Augen ihrer Kinder von Eis erschlagen Die Kinder blieben unverletzt: Gomaringer Ehepaar bei Gletscherunfall getötet

Kommentar Öffentlicher Nahverkehr

Abenteuer unterwegs nach Ofterdingen (9)

Vorigen Donnerstagmorgen fuhr ich mit dem Bus von Ofterdingen nach Mössingen, draußen war Sommer, drinnen sorgte ein Gebläse für geradezu winterliche Kühle. In Mössingen hieß es umsteigen in ein Wagenabteil der Hohenzollerischen Landesbahn. Etwa im selben Moment, in dem mir Reisende auffielen, die mit merkwürdig roten Köpfen auf ihren Sitzen klebten, spürte ich, warum das so war. weiterlesen
Auf ihren neuen Spielplatz im Tübinger Westen werden die Hobby-Kicker noch lange warten müssen. ...

Da piept es überall

Metallreste im Boden halten den Bau des Kleinspielfeldes an der Aischbachschule auf

Aus dem neuen Kleinspielfeld bei der Aischbachschule wird dieses Jahr wohl nichts mehr. Nachdem im Juni eine Panzer granate auf dem Platz gefunden wurde, muss das aufge füllte Gelände jetzt zwei Meter tief ausgehoben werden. weiterlesen
Wie weit ist es noch bis zur Wurmlinger Kapelle?

Sechs grüne Spaziergänge rund um Tübingen

Bürger- und Verkehrsverein erneuerte Touren-Empfehlungen

Tübingen. Raus ins Grüne – und zwar zu Fuß: Um Tübingen herum gibt es hübsche Flecken, die einen Spaziergang und Erkundungstouren allemal wert sind. weiterlesen

Im Voraus gezahlt

Fitnessclub-Kunden erwägen Strafanzeige

Der Fitness-Club Active in der Derendinger Straße ist seit 1. August zu. Nach einem TAGBLATT-Bericht meldeten sich weitere Club-Mitglieder, die teils ein Jahr im Voraus gezahlt haben. Auch Kursleiter fordern noch Honorar von Inhaber Thomas Bekker. Der will dazu nichts sagen – und ist vorerst einmal im Urlaub. weiterlesen Millipay Micropayment

Ratlose Kunden und Mitarbeiter - Besitzer nicht erreichbar: Auf einmal war der Fitness-Club dicht Millipay Micropayment
Cool, geil, genial – nein danke, pfui: die Kommentare zu der rasanten Wakeboard-Fahrt auf der ...

Videoclip auf OB Palmers Facebook-Seite sorgt für Bewunderung, Neid, Spott und Ärger

Flotte Spritztour auf der Ammer bereitet Arbeit im Landratsamt

Sascha fand die Sause super, jedenfalls spektakulär genug, um sie OB Boris Palmer auf Facebook zu posten. Worauf der dann verwundert bis bewundernd feststellte: „Für was die Ammer nicht alles taugt!“ Einer freilich konnte dem heißen Ritt auf dem renaturierten Flüsschen gar nichts abgewinnen. Naturschutzwart Udo Dubnitzki meldete dem TAGBLATT voller Ingrimm: „Das gehört bestraft!“ weiterlesen

Wakeboarding auf der Ammer in Tübingen schlägt Wellen
Artikelbild: Schnitzel aus der Klappe

Reusten und der Metzgerei-Automat

Schnitzel aus der Klappe

Oh wie dumm: Das Wetter ist doch noch überraschend schön geworden. Einfach ideal für einen spontanen Grillabend. Aber woher jetzt das Fleisch nehmen, wenn man so gar nicht auf die Massenware aus dem Supermarkt-Kühlregal steht und die Last-Minute-Würstchen von der Tanke einem erst recht nicht auf den Teller kommen? Vielleicht sind auch einfach noch ein paar Gäste mehr erschienen als ursprünglich gedacht. weiterlesen
Obwohl er sich mit seinem Jojo regelmäßig die Finger an der rechten Hand blutig spielt, begnügt ...

Trainieren bis das Blut fließt

Trotz der verpatzten Jojo-Weltmeisterschaft hat Carlos Braun die nächsten Titel fest im Blick

Prag ist abgehakt. Jetzt kommen Leipzig und Krakau. Und dann Tokio. Carlos Braun, der 18-jährige Jojo-Akrobat aus Entringen, wurde bei der Weltmeisterschaft am Wochenende nur Zwölfter. Doch im Oktober will er seinen deutschen und im März den europäischen Meistertitel verteidigen. Gelingt ihm das, ist er bei der nächsten Weltmeisterschaft in Japan gesetzt. weiterlesen Millipay Micropayment

Mit Tricks zum Titel - Entringer Schüler ist deutscher Yoyomeister Kunststücke mit dem JoJo: Europameister Carlos Braun aus Entringen
Das ehemaligen Franziskanerinnekloster Klause hinterm Bahnhof wird derzeit zu einem ...

Klause ab November Kita

Umbau des Klosters geht voran / Studenten können im Frühjahr einziehen

Fast fertig ist der Umbau des ehemaligen Franziskanerinneklosters Klause. Bereits zum ersten November soll dort eine städtische Kinderkrippe für Kinder unter drei Jahren starten. weiterlesen Millipay Micropayment
Das Labyrinth lichtet sich. Doch das Feld in Wolfenhausen hat es in sich: Die vier Stationen sind ...

Sportliche Herausforderung

Wolfenhausener Labyrinth trotz Anschlags mit Unkraut-Ex schwer zu knacken

Mit Unkrautvernichtern haben Unbekannte schon in diesem Frühjahr einen Anschlag aufs Wolfenhausener Maislabyrinth verübt. Kahle Stellen am Rand des Feldes an der Kreisstraße 6939 zeugen noch davon. Mit Nachpflanzungen konnte Landwirt Manfred Maier die gröbsten Schäden ausbessern. weiterlesen

Kirchentellinsfurt

Vom Lastwagen überrollt

Bei der Abfuhr von Gelben Säcken ist am Mittwochnachmittag gegen 14.40 Uhr in der Kirchentellinsfurter Mühlbergstraße ein 30-jähriger Mitarbeiter eines Tübinger Entsorgungsbetriebs schwer verunglückt. weiterlesen
Der gelb markierte Bau ist die neue Augenklinik, die weiße Fläche daneben könnte ein provisorischer ...

Fürs Parkhaus wird mobilisiert - Palmer kontert mit Provisorium

Im Klinikum regt sich der Protest gegen die Stellplatznot

Die Parksituation am Uniklinikum ist schon lange ein Ärgernis, dies finden Beschäftigte und Patienten. Wie aber wird es erst, wenn die Augenklinik auf dem Schnarrenberg in Betrieb geht? Mitarbeiter des Klinikums gründeten eine Bürgerinitiative, der Klinikumsvorstand wendet sich außerdem per Flyer an die Patienten. Und die Stadt? Die hat, so Oberbürgermeister Boris Palmer, schon ein Konzept in der Tasche. weiterlesen
Die Katzenbachbrücke in Bad Niedernau ist bald fertig. Die Geländer sind schon befestigt, der ...

Brücke bald fertig

Die Neckartalstraße ist ab 20. September wieder frei

Die Zeit der ellenlangen Staus durch Bad Niedernau neigt sich dem Ende zu. Am 20. September wird die Katzenbachbrücke für den Verkehr freigegeben. Dann werden die Anwohner der Bad-, Bach-, Kanal- und Waldstraße vermutlich erleichtert aufatmen. weiterlesen
Lederhosen, nackerte Waden und viel Blech auf der Bühne sind die Markenzeichen der Powerplay-Truppe ...

Sie tanzten barfuß im Regen

LaBrassBanda begeisterte 1700 Zuschauer beim Open-Air

LaBrassBanda klingt nach einer Blaskapelle, die nach der Probe in der Disco abfeiert. Auch ein Platzregen konnte die Volksmusik-Revoluzzer am Sonntag auf der Open-Air-Bühne vor dem Bischofspalais nicht stoppen. Etwa 1700 begeisterte Zuschauer verfolgten den Auftritt der Blaskapelle aus dem Chiemgau. weiterlesen

Samstag Zaz, Sonntag LaBrassBanda beim Sommer-Open-Air
Neue Aula

Humboldt-Ranking: Selbst Ulm ist internationaler

In der Forschungswelt ist Tübingen wenig bekannt

Als auserwähltes Mitglied der Exzellenz-Initiative gehört die Uni Tübingen zu den zwölf besten in Deutschland. Dieser Status erfordert unter anderem besondere Bemühungen um die Internationalisierung. In einem aktuellen Ranking von ausländischen Humboldt-Stipendiaten schaffte Tübingen es aber nur auf Platz 32. weiterlesen
Artikelbild: Ausführende Firmen haften für falsche Asphaltmischung, die jetzt ersetzt werden muss

Der Belag in der Friedrichstraße muss wieder runter

Ausführende Firmen haften für falsche Asphaltmischung, die jetzt ersetzt werden muss

Am Dienstag wurde der erst Anfang August aufgebrachte neue Belag in der Friedrichstraße wieder abgefräst. Wie berichtet, war ein fehlerhaftes Zementgemisch eingebaut worden. weiterlesen
Artikelbild: Kinder könnten in Münzdorf gezündelt haben

Minderjährige haben Brand ausgelöst

Kinder haben zum zweiten Mal in einer Woche Feuer verursacht

Das Feuer in einer Münzdorfer Scheune bei Hayingen ist am Samstag von zwei Jungen ausgelöst worden. Es ist das zweite Mal innerhalb einer Woche, dass Kinder große Schäden durch Brände verursacht haben. weiterlesen

Scheune bei Hayingen niedergebrannt: Kinder könnten in Münzdorf gezündelt haben

Umleitung für Busse

Hirschau mit Stadtverkehr schwer erreichbar

Nach Stadt und Bund baut nun auch das Land: Vom kommenden Montag, 18. August, an ist – wie berichtet – die Landesstraße zwischen Tübingen und Hirschau gesperrt. Das hat auch Auswirkungen auf den Busverkehr. weiterlesen
Sophia Elisabeth ist auf dem Bild gerade zwei Tage alt und scheint den Pressetermin im Arm von ...

Deutlich mehr Geburten

Dieses Jahr werden an der Frauenklinik wohl 3000 Kinder zur Welt kommen

Geburtenrückgang? In Tübingen keine Spur davon. Sowohl an der Tübinger Uni-Frauenklinik als auch in den Melderegistern der Stadt Tübingen steigt die Zahl der Neugeborenen deutlich an – aus den unterschiedlichsten Gründen. weiterlesen Millipay Micropayment

Auch der Weilheimer Menhir ist dabei

3D-Modelle archäologischer Denkmale gehen online

Das Landesamtes für Denkmalpflege im Regierungspräsidium Stuttgart setzt ein neues Pilotprojekt um. Das sei deutschlandweit einmalig, so das Landesamt. weiterlesen

In der BG Klinik brannte am Sonntag ein Transformator

Niemand wurde bei dem Feuer in den Technikräumen verletzt – der Klinikbetrieb wurde nicht beeinträchtigt

Ein Feuer im Traforaum der Berufsgenossenschaftlichen Klinik (BG) hat die Tübinger Feuerwehr am frühen Sonntagabend gelöscht. Verletzt wurde bei dem Brand auf dem Schnarrenberg niemand. Auch für die Patienten der BG Klinik gab es laut Polizei keine Beeinträchtigungen. weiterlesen
Artikelbild: Sommerturnier des Reitvereins Pulvermühle: hinter den Kulissen des Dußlinger Pferdenarren-Events

Mit Lilly Marleen an der Wiesaz

Sommerturnier des Reitvereins Pulvermühle: hinter den Kulissen des Dußlinger Pferdenarren-Events

Mitten im Streuobstparadies: erhöhtes Pferdeäpfel- Aufkommen. Am Wochenende trafen sich dreihundert Reiter und vierhundert Vierbeiner zum Sommerturnier des Dußlinger Reitvereins auf der Pulvermühle. weiterlesen

Tübingen

Brandstiftung im Wohnheim

Wegen des Verdachts der schweren Brandstiftung ermittelt das Kriminalkommissariat Tübingen nach einem Feuer am Sonntagabend im Tübinger Männerwohnheim in der Eberhardtstraße.  weiterlesen
Artikelbild: Das Bundeslager der Pfadfinder auf dem Münsinger Schachen ist wieder bezogen worden

Das ganz große Unwetter ist nach der Evakuierung ausgeblieben

Das Bundeslager der Pfadfinder auf dem Münsinger Schachen ist wieder bezogen worden

Münsingen. Um 7.25 Uhr ist gestern Morgen das Lager des Bunds christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder (VCP) auf dem Schachen bei Münsingen wieder freigegeben worden. Zwischen 9 und 11. weiterlesen Millipay Micropayment
Palästina-Flaggen wehten am Samstag bei der Demo gegen den Krieg in Gaza. Eine der Rednerinnen war ...

Das Völkerrecht angemahnt

Große Resonanz für Demo gegen den Krieg in Gaza

Zur Demo „Gegen den Krieg und für einen gerechten Frieden im Nahen Osten“ lud am Samstag der Verein Arabischer Akademiker. Vor zirka 250 Teilnehmern erinnerte Sprecher Adwan Taleb an das Leiden der Kinder und wandte sich gegen eine politische Instrumentalisierung des Antisemitismus. weiterlesen
In ihrem Eröffnungssong „On Ira“ haut Zaz auf die Pauke und träumt vom Teekochen in Amman und den ...

Chansons als kosmopolitische Melange

Sängerin Zaz begeisterte am Samstagabend mit wildem Stilmix

Arabische Gesänge, Salsa, Jazz und einen Chanson von Edith Piaf erklangen am Samstag vor dem Bischofspalais. Isabel Geffroy alias Zaz bediente sich beim Open Air mehrerer Stilrichtungen und begeisterte die 2300 Zuschauer mit ihrer rauchig-markanten Altstimme. weiterlesen

Samstag Zaz, Sonntag LaBrassBanda beim Sommer-Open-Air
Großauftrieb an der Bahnstrecke in Altingen: Die Feuerwehr übte den Einsatz nach einem schweren ...

Simulierter Unfall am Ammertalbahnübergang (Video)

Spektakuläre kreisübergreifende Feuerwehrübung in Altingen

Ein Bahnunfall mit zwei Autos und mehreren Verletzten simulierte die Feuerwehr Altingen bei einer Übung am Samstag. Über 100 Schaulustige verfolgten die Rettungssimulation. weiterlesen

Rettung am Bahnübergang: Trainieren für den Ernstfall

Handschellen statt Handtasche

Tübinger Polizei nimmt renitenten Dieb fest

In Handschellen musste die Polizei am frühen Samstagmorgen einen 18-Jährigen abführen. weiterlesen

Auch Bürgerpflichten

Albert Bodenmiller stellt weiter Fragen

Der streitbare frühere BfH-Gemeinderat Albert Bodenmiller will der Verwaltung auch nach seiner Verabschiedung aus dem Ehrenamt auf die Finger schauen. Wie, das zeigte er in der jüngsten Gemeinderatssitzung. weiterlesen
Bildergalerien und Videos

An der Uni Tübingen entsteht ein 3D-Modell des römischen Rottenburg

Kreisliga A3: Eintracht Rottenburg - SC Azurri Mössingen 0:1 Millipay Micropayment

8. Reutlinger Oldtimertag auf dem Marktplatz

Kunststücke mit dem JoJo: Europameister Carlos Braun aus Entringen

Wakeboarding auf der Ammer in Tübingen schlägt Wellen

Falscher Straßenbelag in der Tübinger Friedrichstraße

Samstag Zaz, Sonntag LaBrassBanda beim Sommer-Open-Air

Rettung am Bahnübergang: Trainieren für den Ernstfall

Berthold Schneider hat Tätowierte fotografiert

Impressionen von der Tübinger Sommerinsel

Eine erneute Blockade für die B28a in Hirschau

Umschalten auf Ferienstimmung - wie gelingt das am besten?

Altes Blechle: Parade der Oldtimer in Hailfingen

Rock'n'Punk im Jugendhaus Mössingen

Bau des Scheibengipfeltunnels an der Achalm in Reutlingen

Mini-Rock-Festival 2014 in Horb

Demo gegen Antisemitismus in Tübingen

Der Erweiterungsbau am Uhland-Gymnasium ist fertig

Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Anzeige


Die Woche im Rückklick
Neue Aula

Wissen, was war

Die Woche vom 9. bis 15. August: Gletscher-Unglück, Humboldt-Ranking, Ammer-Spritztour und Stellplatz-Not

Aktive Singles auf
date-click
Anzeige


Zeitzeugnisse
Szene um 1914, Soldaten auf dem Weg zum Bahnhof Eyach winken in Börstingen einer Frau zu, die mit ...

Mit den Kindern des Feindes geteilt

Zum Themenabend „1914 – Feld der Ehre – Ährenfelder“ lud das Börstinger Dorfmuseum Kulturtankstelle am Samstagabend ins Gasthaus Lamm. Dort gab es zu den Lesungen und einer kleinen Ausstellung auch „schmackhafte Kriegskost“.

Anzeige


Ihr Kontakt zur Redaktion