Beim Parken aufgekratzt - Brief mit "heiklem Anliegen" ans TAGBLATT

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Boris Palmer wegen Unfallflucht

Wer immer eine Rechnung mit OB Boris Palmer offen haben mag, er hätte sich kaum einen besseren Heimzahltag aussuchen können. Drei Tage vor der Wahl ging am Donnerstag ein Brief beim TAGBLATT ein, dessen anonymer Verfasser die Redaktion mit einem „heiklen Anliegen“ konfrontierte. weiterlesen

Die anderen Erwachsenen

Nach 20 Jahren ist die Schulsozialarbeit in Rottenburg eine feste Größe

1994 wurde an der Hohenberghauptschule die erste Stelle für einen Schulsozialarbeiter in Rottenburg eingerichtet. Inzwischen sind Schulsozialpädagogen an allen weiterführenden Schulen der Stadt im Einsatz. weiterlesen
Artikelbild: Verkehrs- und Informationsfluss bei der Bahn geraten ins Stocken

Bahnreisende müssen sich auf Zugausfälle einstellen

Die Lokführer streiken übers Wochenende wieder

Die Gewerkschaft der Lokführer hat ihre Mitglieder erneut zum Streik aufgerufen. Der Güterverkehr soll heute bereits von 15 Uhr an bestreikt werden, der Personenverkehr dann von 2 Uhr nachts an. weiterlesen

Lede Abal unter Druck

CDU wirft dem Grünen-Abgeordneten Lüge vor

Der Tübinger Landtagsabgeordnete Daniel Lede Abal geriet in die Streitereien um die NSU-Enquetekommission des Landtags. Die CDU bezichtigt ihn der Lüge und verlangt seinen Rückzug als Obmann der Grünen. weiterlesen
Artikelbild: Mit einer Ausstellung im Gemeindehaus präsentiert der Lustnauer Geschichtsverein am Samstag sein neues Bilder-Buch

Entlang der Alber- und Dorfstraße: „Vom Goldersbach zum Neckar“

Mit einer Ausstellung im Gemeindehaus präsentiert der Lustnauer Geschichtsverein am Samstag sein neues Bilder-Buch

Sie war schmal und wacklig – und für lange Zeit die einzige Verbindung der Lustnauer über den damals noch nicht korrigierten und kanalisierten Neckar hinweg zu den Wiesen und Weiden in der Talebene.  weiterlesen

Bestürzt über OB-Ton

Flüchtlinge - Landrat reagiert auf Palmers Kritik

Der Disput zwischen Landrat und OB Boris Palmer zum Thema Flüchtlinge geht weiter. Gestern reagierte Joachim Walter auf Palmers Äußerungen zum Esslinger Flüchtlingsaufnahme-Stopp. weiterlesen

Prozess am Landgericht um Überfall

Angeklagter entschuldigte sich

Nach dem Überfall auf eine Spielhalle in Derendingen Anfang Januar 2013 müssen sich derzeit ein 54-Jähriger und eine mutmaßliche Mittäterin vor dem Landgericht verantworten. Am Mittwoch sagte die Angestellte aus, die der Angeklagte mit einer Pistole bedroht hatte. weiterlesen

Kein Grund zur Händler-Sorge

Baubürgermeister Soehlke weist Vorwürfe von Beatrice Soltys zurück

Oberbürgermeister-Kandidatin Beatrice Soltys hat ihrem Konkurrenten Boris Palmer im Wahlkampf wiederholt vorgeworfen, die Planungen für den Europaplatz und den Güterbahnhof würden den Handel in der Altstadt gefährden. Der Handel- und Gewerbeverein (HGV) fragte bei Baubürgermeister Cord Soehlke nach. Der gab jetzt Entwarnung. weiterlesen Millipay Micropayment
Haben derzeit gut Lachen: Wolfgang Braun, Kirsten Gaiser-Dölker und Willi Kemmler vom ...

Geld für gute Taten

55 000 Euro - Gomaringer Bürgerstiftung steht kurz vor ihrer Gründung

Die Bürgerstiftung Gomaringen nimmt Gestalt an: Über 50 000 Euro sind bereits zugesagt, jetzt liegt der Ball bei den Behörden. Ende des Jahres könnte die Stiftung an den Start gehen. weiterlesen Millipay Micropayment

Skepsis bei großen Fraktionen

Klares Bekenntnis zur Stadtbahn von den Grünen vor der Entscheidung am Montag

Am Montag kann der Reutlinger Kreistag die Vollbremsung der Regiostadtbahn einleiten: Wenn die Fraktionen nicht weitere Planungsschritte genehmigen, dürfte die Region mit diesem Projekt in absehbarer Zeit nicht zum Zug kommen. weiterlesen
Artikelbild: OB-Kandidatencheck im Sudhaus: Aussicht auf Künstler-Ateliers

Das Tübinger Kunstamt könnte ans Neckarwehr ziehen

OB-Kandidatencheck im Sudhaus: Aussicht auf Künstler-Ateliers

Er brachte die Neuigkeit eher beiläufig in Gespräch: OB Boris Palmer kann sich im ehemaligen Wasserwerk am Stauwehr vorübergehend die Kunstamt-Ateliers vorstellen. Der Standort wird geprüft. Kulturamtsleiterin Daniela Rathe möchte am Neckarkraftwerk dazu noch den Tanz unterbringen. weiterlesen

Kommentar

Kreisräte sollten in die Regiobahn einsteigen

Dass manche in Tübingen über die Trasse einer Stadtbahn diskutieren, ist angesichts der Probleme um das erste Teilstück der Regionalstadtbahn Neckar-Alb skurril. Der Ausbau und die Elektrifizierung der Strecke von Herrenberg über Tübingen und Reutlingen nach Bad Urach ist sinnvoll, nötig und über alle Parteien hin unstrittig. weiterlesen Millipay Micropayment

Tübingen

Uni ist neutral im Wahlkampf

Rektor Bernd Engler sieht die Universität in ungebührlicher Weise in den Wahlkampf hineingezogen. Auch habe er mit Prorektor Heinz-Dieter Assmann keine Differenzen. weiterlesen

Wer kriegt wie viel?

Der Studierendenrat streitet um Zuschüsse für "Querfeldein"

Seit 2013 gibt es nach 36 Jahren wieder eine Verfasste Studentenschaft in Gestalt eines gewählten Studierendenrats (Stura). Davon hat die Öffentlichkeit bisher wenig bemerkt, selbst die inneruniversitäre. Im vergangenen Sommersemester machten nur neun Prozent der Tübinger Studierenden von ihrem Wahlrecht für die 17-köpfige Vertretung Gebrauch. Aber bei dieser Wahl büßten die Linken (Fachschaftsräte und Linke Liste/SDS) ihre dominante Stellung ein, und seither geht es in dem Gremium kontrovers zur Sache. weiterlesen
Artikelbild: Der Wildrosengarten an der Magdeburger Straße soll künftig wieder öffentlich zugänglich werden

Ein fast einzigartiges Kleinod

Der Wildrosengarten an der Magdeburger Straße soll künftig wieder öffentlich zugänglich werden

Mit dem Wildrosengarten an der Magdeburger Straße verfügt Rottenburg über ein fast einzigartiges Kleinod. Der Sozialausschuss des Gemeinderats bewilligte kürzlich 1000 Euro aus dem Topf für Bürgeraktionen für die neue Beschilderung der Pflanzen. Dabei ist der Garten kaum zugänglich: Aus Sicherheitsgründen ist das Betreten nur bei Führungen erlaubt. weiterlesen Millipay Micropayment

Tübingen

Mutmaßlicher Marihuana-Händler in Haft

Wegen des Verdachts des illegalen Handels mit Betäubungsmitteln ermitteln die Staatsanwaltschaft Tübingen und die Kriminalpolizei gegen einen 23-Jährigen und einen und 37-Jährigen aus Balingen und Tübingen. weiterlesen

Tübingen

2000 Unterschriften für Discount-Halle am Bahnhof

Für den Erhalt seiner Discounthalle neben dem Bahnhof hat Vedat Dagarslani inzwischen 2000 Unterschriften gesammelt. weiterlesen
Artikelbild: Kelternstraßen-Rohrbruch – die Leitung war 50 Jahre alt

Stadtwerke: Tübinger Wasserleitungsnetz wird genau überwacht und Stück für Stück erneuert

Kelternstraßen-Rohrbruch – die Leitung war 50 Jahre alt

Der Wasserrohrbruch in der Kelternstraße war bereits der dritte in den vergangenen zwei Jahren, bei dem in Tübingen eine Straße stark unterspült wurde. Im November 2012 traf es die Poststraße, im Februar diesen Jahres die Wilhelmstraße. Ist das Tübinger Leitungsnetz also besonders marode? weiterlesen
Aufkleber „Team Zukunft“ – eine Anleihe diesmal von der CDU. Bild: Hantke

Aber, Herr Doktor!

Schultes-Kandidat Horst Raichle schmückt sich mit fremdem Text

Hin und wieder kommt es wohl vor, dass Bürgermeister-Kandidaten aus dem Wahlprogramm ihrer Mit-Bewerber spicken. So können sie ihre eigenen Vorstellungen über die Entwicklung der Gemeinde anpassen oder optimieren. Um dem Vorwurf des Abkupferns zu entgehen, kleiden sie fremdes Gedankengut jedoch in eigene Worte. weiterlesen

Am Sonntag gilt’s: Briefwahl kann heute noch beantragt werden

Straßenumfrage OB-Wahl

Es ist Wahl – geht jeder hin?

Am kommenden Sonntag wird in Tübingen der Oberbürgermeister gewählt. Wir haben uns auf der Straße umgehört, wer am Wahltag seine Stimme abgeben wird. Außerdem fragten wir, warum die Tübinger zur Wahl gehen – oder eben nicht. weiterlesen
Das Ehepaar Laura Lehoczky und Karoly Bajkai betreiben seit Oktober das Café-Restaurant Biesinger ...

Alte Rezepte, neue Küche

Hirrlinger Café-Restaurant Biesinger ist nach einem Jahr Pause wieder offen

Das Ehepaar Laura Lehoczky und Karoly Bajkai teilt zwar nicht denselben Nachnamen, doch dieselbe Gaststätte – es betreibt seit Oktober das Café-Restaurant Biesinger in Hirrlingen. Die beiden kochen, wie ihre Vorgänger, schwäbisch. weiterlesen Millipay Micropayment
Ein schöner Tag im Leben der U19-Fußballer der TSG Balingen: Sie wurden dieses Jahr ...

In eigener Sache

Fußball: Jetzt fürs Tagblatt-Turnier anmelden

Mössingen. An Hallenfußball denken hier noch die Wenigsten – doch wer beim 32. TAGBLATT-Hallenfußballturnier (9. bis 11. Januar 2015 in der Mössinger Steinlach-Halle) mitmachen möchte, sollte sich jetzt anmelden. weiterlesen
Sie schwangen gestern zu fünft den Spaten auf dem Neubau-Areal neben dem Landratsamt (von links): ...

Eine neue Zuflucht

Kreis baut Unterkunft für 96 Flüchtlinge

Der Anlass war groß, die Anzahl der Spaten begrenzt. Zum „kleinen Spatenstich“ für eine neue Flüchtlingsunterkunft neben dem Tübinger Landratsamt begrüßte Landrat Joachim Walter gestern viele Gäste. weiterlesen Millipay Micropayment
Man muss bei Herwegh nur genau hinhören: Biograf Ulrich Enzensberger im Tübinger ...

Herwegh, kein Heldenleben: Ulrich Enzensberger stellte im Zimmertheater einen politisierenden Dichter aus

Von der eisernen Lerche zum eisernen Kanzler

Zu Lebzeiten wurde er gefeiert und vergöttert, danach beizeiten aber vergessen: Der Dichter und Vormärz-Revoluzzer Georg Herwegh. Sein Biograf Ulrich Enzensberger hat ihn jetzt einerseits gewürdigt, um ihn gleich wieder auf Normalmaß zurecht zu stutzen: „Ein paar Gedichte sind gut. Aber es riecht auch nach Erledigtem. Dagegen ist Büchner lebendig.“ weiterlesen Millipay Micropayment
Die Expansion von Osiander kostet viel Zeit: Mit-Geschäftsführer Christian Riethmüller zieht sich ...

Christian Riethmüller hört beim Tübinger Handel- und Gewerbeverein aus Zeitgründen auf / Beruflich stark gefordert

Der Erneuerer des HGV tritt zurück

Er hat den Tübinger Handel- und Gewerbeverein (HGV) auf einen Kurs der Erneuerung gesteuert. Doch jetzt ist Christian Riethmüller als Vorsitzender mit sofortiger Wirkung zurückgetreten. Aber nicht wegen interner Auseinandersetzungen, wie er gegenüber dem TAGBLATT sagt. Die Gründe seien ausschließlich private und berufliche. Die Belastung sei zu hoch, erklärt der Osiander-Geschäftsführer. weiterlesen Millipay Micropayment
Artikelbild: Volleyball: Seit zwölf Jahren Rottenburgs Cheftrainer: Hans Peter Müller-Angstenberger im TAGBLATT-Interview

„Es geht immer ohne jeden“

Volleyball: Seit zwölf Jahren Rottenburgs Cheftrainer: Hans Peter Müller-Angstenberger im TAGBLATT-Interview

Vor zwölf Jahren übernahm Hans Peter Müller-Angstenberger die Volleyballer des TV Rottenburg in der Regionalliga als Trainer. Das ist er heute noch – in der Bundesliga. Vor dem Saisonstart am Samstag (19.30 Uhr gegen TSV Herrsching) spricht der 42-Jährige über die Entwicklung des Vereins, das TV-Desinteresse und Schule als Erholung. weiterlesen Millipay Micropayment

Zugang wird gleich Kapitän

Saisonstart für Bundesligisten TV Rottenburg gegen Neuling Herrsching

Über ein halbes Jahr haben die Volleyballer des TV Rottenburg kein Bundesligaspiel mehr bestritten. Am Samstag (19.30 Uhr, Paul Horn-Arena Tübingen) dürfen sie es wieder. Gegen den ungewöhnlichen Aufsteiger TSV Herrsching (siehe nebenstehender Artikel). weiterlesen

Volleyball-Bundesliga: „Der geilste Club der Welt“

Tübingen

KfW-Preis für Cegat

Noch eine Auszeichnung für Cegat: Die Tübinger Biotechfirma gewinnt den Unternehmenswettbewerb „KfW-Award Gründer-Champions 2014“ in Baden-Württemberg.  weiterlesen
Artikelbild: Mutmaßlicher Messerstecher festgenommen

80-Jährige im Suzuki-Geländewagen beinahe frontal mit Polizeiauto zusammengestoßen

Alte Dame auf Geisterfahrt: Polizei musste sich quer stellen

Kaum aufzuhalten war am Mittwoch eine 80-Jährige, die mit ihrem Suzuki-Geländewagen auf der kurvenreichen K 6941 von Börstingen Richtung Bierlingen unterwegs war. In einer S-Kurve kam ihr ein Polizeiauto entgegen. Um einen Frontalzusammenstoß zu verhindern, mussten die Beamten nach rechts auf den Grünstreifen ausweichen, weil die Frau auf der Gegenfahrbahn unterwegs war. weiterlesen
Mit charmant-witzigem Groove: Judith Holofernes im franz. K. Bild: Haas

Wenn dich die Welt bedrängt

Judith Holofernes spielte im Reutlinger franz. K auf vielen Instrumenten

Es gibt sicherlich leichtere Jobs als Gitarrenroadie bei Judith Holofernes zu sein. Andauernd wechseln sie und ihre Mitmusiker die Gitarren. Und wenn sie nicht die Gitarre wechseln, dann eben die Ukulelen oder Mandolas. Am Dienstagabend spielte die Frontfrau von „Wir sind Helden“ mit ihrer sechsköpfigen Band im franz. K in Reutlingen. weiterlesen
Kennt von Tübingen hauptsächlich den Blick auf die Mühlstraße: Rapper MC Fitti. Bild: Metz

MC Fitti im Ribingurumu

Mit den Homies mal in Tübingen cornern

Wenn ein Rapper auf Lesereise geht, tritt er anders auf als klassischen Autoren. 190 Zuhörer erlebten am Dienstag im Ribingurumu, wie MC Fitti seinen Erstling „Aus meinem Auspuff kommt Konfetti“ präsentierte. weiterlesen
So könnte eine elektrifizierte Regiostadtbahn aussehen, die auf den Gleisen der Ammertalbahn ...

Land sichert Regionalstadtbahn mit 15 Millionen Euro ab

Geteiltes Echo: Nun sind die Kreistage am Zug

Eine gute und eine schlechte Nachricht gab es gestern aus Stuttgart für die Regionalstadtbahn Neckar-Alb: Das Land übernimmt weitere Risiken der Finanzierung, aber nicht so viel wie in der Region erhofft. weiterlesen

Schadensbegrenzung

Rühle-Schule und Wehr zeigen sich versöhnlich

Lehrer der Rühle-Schule hatten am Samstag die Hauptübung der Feuerwehr an ihrer Einrichtung geschwänzt. Stadt, Schule und Wehr wollen jetzt eine weitere Übung nachholen. weiterlesen
Artikelbild: Verkehrs- und Informationsfluss bei der Bahn geraten ins Stocken

Lokführer im Streik - kaum noch Züge auf der Strecke

Verkehrs- und Informationsfluss bei der Bahn geraten ins Stocken

Der Streik der Lokführer hat am Mittwoch auch rund um Tübingen den Zugverkehr weitgehend lahmgelegt. Das ganz große Chaos blieb aber aus. weiterlesen

Bahn stellt schon am Mittwochvormittag auf Ersatzfahrplan um: Lokführerstreik ab 14 Uhr - Zugausfälle bereits am Morgen
Startklar zum Forschen: Die Höhlen-AG der Gewerblichen Schule Tübingen mit (von links) Silia Koch, ...

Geheimnisse in der Tiefe

Junge Forscher widmeten von ihnen gefundene Höhle ihrem Schulleiter

Erwin Horrer ist wohl der einzige Schulchef bundesweit, nach dem ein Schacht benannt ist. Jungforscher der Höhlen-AG an der Gewerblichen Schule in Tübingen haben ihn Anfang Oktober in Österreich entdeckt. Am Freitag fahren sie wieder hin, um weitere Geheimnisse in der Tiefe des Bergs zu ergründen. weiterlesen Millipay Micropayment

Für den einzelnen Patienten

Immatics und Projektpartner beschreiten bei Krebstherapie neue Wege

Krebsmedikamente – zielgenau hergestellt für jeden einzelnen Patienten: Diese Vision hatten die Immatics-Gründer schon vor mehr als zehn Jahren. Mit dem Projekt Gapvac kehren sie zu diesem Ziel zurück und beschreiten neue Wege in der Krebstherapie. weiterlesen Millipay Micropayment

Schlechtes Verhältnis zur Uni?

Prorektor Assmann attackiert, Rektor Engler verteidigt OB Palmer

Heftige Angriffe seitens der Universität verblüfften Oberbürgermeister Boris Palmer beim SWR-Duell der OB-Kandidaten am Montagabend. Prorektor Heinz-Dieter Assmann sprach von einem schlechten Verhältnis der Uni zur Stadt. Kandidatin Beatrice Soltys schloss sich an. Rektor Bernd Engler widersprach gestern. weiterlesen Millipay Micropayment

Kommentar · OB-Wahl

Geklickte Denkzettel, gewagte Strategien

Boris Palmer tritt nicht mehr zum zweiten Wahlgang an und ist Anfang 2015 nicht mehr Oberbürgermeister von Tübingen. Unvorstellbar? Der Amtsinhaber hat zunächst auf dem TAGBLATT-Podium und dann mehrfach anderswo gesagt: „Wenn ich im ersten Wahlgang nicht vorne liege, trete ich zum zweiten nicht an.“ weiterlesen
1977 kam Margot Käßmann nach Tübingen, um Theologie zu studieren. Gestern wurde ihr die ...

Ex-EKD-Ratspräsidentin Margot Käßmann: Das Gewissen schärfen

Ehrensenatorin sprach über Reformation und Politik

Glaube darf sich nicht hinter Kirchenmauern verstecken, sondern muss im Alltag stattfinden, sagt Margot Käßmann. Beim Festakt zum Semesterauftakt sprach die gestern zur Ehrensenatorin der Universität ernannte Theologin über „Reformation und Politik“. weiterlesen Millipay Micropayment
© Danny Elskamp - Fotolia.com

Rottenburger Fallzahlen: Mehr Stress in der Kernstadt

Bei Verbrechen 2013 starkes Stadt-Land-Gefälle

Die Rottenburger Stadtteile sind sicher. In der Kernstadt sind die Kriminalitätszahlen allerdings durchaus auf urbanem Niveau. weiterlesen

Einen Schritt weiter

Barbara Bosch lobt als Städtetagspräsidentin den Stuttgarter Flüchtlingsgipfel

Reutlingens OB Barbara Bosch begrüßt den Stuttgarter Flüchtlingsgipfel. Doch die Probleme seien nicht gelöst, unterstrich die Städtetagspräsidentin gestern in einem Pressegespräch. Auch in Reutlingen fehle Wohnraum für die Flüchtlinge. weiterlesen

Kommentar Flüchtlinge: Nicht dramatisieren – aber anpacken Millipay Micropayment

Mehr für Flüchtlinge

Tübinger Gemeinderat will Gipfeltreffen

Einen Tübinger Flüchtlingsgipfel hat die FDP-Fraktion des Gemeinderats angeregt. Die Idee fanden alle Stadträte so gut, dass sie sich dem Antrag anschlossen. Die Stadtverwaltung soll nun vorbereitende Gespräche führen. weiterlesen
Artikelbild: Die Leiche lag drei Wochen lang im Wald

Er schoss beim Spielhallen-Überfall in den Teppichboden

Mutmaßliches Täter-Duo von Derendingen vor Gericht

Mit einer Pistole in der Hand soll ein 54-Jähriger am 8. Januar 2013 ein Spielcasino in Derendingen überfallen haben. Seit Dienstag ist er wegen schwerer räuberischer Erpressung vor dem Landgericht angeklagt. Wegen Beihilfe muss sich eine 41-Jährige verantworten. weiterlesen

Sieben Jahre für Gewalttäter

Mann bedrohte Obdachlose und schlug zwei Frauen

Der 32-Jährige, der mit dem Messer Geld von zwei Mitbewohnern in einer Obdachlosen-Unterkunft erpressen wollte und zwei Frauen in Reutlingen sowie Pfullingen brutal ins Gesicht schlug, ist vom Landgericht Tübingen zu sieben Jahren Haft verurteilt worden. weiterlesen
Für Bob Asch (Mitte, roter Kreis), den langjährigen Leiter des „Tufts-in-Tuebingen“-Programms, ...

Filmemacher Eric Asch zeigt am Freitag erstmals in Tübingen seine Doku über seinen Vater Bob Asch

Auf den Spuren von „Pirat“

Nach dem Tod seines Vaters Robert („Bob“) Asch entdeckte der Tübinger Filmemacher Eric Asch dessen umfangreiche Stasi-Akte. War am Ende auch sein amerikanischer Vater in geheimdienstliche Tätigkeiten verstrickt? In einem Dokumentarfilm erzählt Eric Asch von seiner Spurensuche, die zu einer sehr persönlichen Recherche wurde. weiterlesen Millipay Micropayment

War Vater ein Spion?: Tübinger Doku in eigener Sache: Eric Aschs „Deckname Pirat“
Sie treffen sich wöchentlich, zum Kochen, zum Singen, zum Diskutieren. Nun wollen sie das ...

Sie wollen eine gewählte Vertretung

Rottenburger Migrantinnen fordern mehr kommunale Mitsprache

Am Samstag wird das offene Rottenburger Integrationsforum wieder einmal in der Mensa des Paul-Klee-Gymnasiums diskutieren. Eine international gemischte Frauengruppe will nun Taten sehen: Sie fordert einen offiziellen, gewählten Integrationsbeirat für die Stadt. weiterlesen

Entscheidung naht

Kreistag beschließt über Regiobahn

Wer trägt das Risiko, wenn der Bundeszuschuss für die Regiostadtbahn nicht wie erhofft fließt? Darum geht es am Mittwoch bei einem Gespräch zwischen Vertretern der Region und der Landesregierung in Stuttgart einmal mehr. Im Anschluss beschließt der Tübinger Kreistag, ob weitergeplant oder das Projekt ausgesetzt wird. weiterlesen
Ines Papert beim Eisklettern in Norwegen: Auch für Frauen gilt: Solche Touren schafft man nicht ...

Sie ist zäh bis zur Sturheit

Zur Eröffnung der B 12-Halle gab Spitzenkletterin Ines Papert Einblicke in ihre Eis-Welten

Jetzt habt ihr ja was, wo ihr auf eure Ziele hin trainieren könnt, sagte Ines Papert zur Eröffnung des Kletter- und Boulderzentrums B 12 am Wochenende. Die Berchtesgadenerin weiß, wovon sie spricht: Sie ist eine der weltbesten Kletterinnen. weiterlesen Millipay Micropayment

Klettern in sieben Farben: Boulder- und Präventionssportzentrum an der Bismarckstraße eröffnet Millipay Micropayment
Zentnerschwere Felsbrocken liegen auf der Terrasse der total zerstörten Wohnung in Reusten. Der ...

Ammerbuch mit Anliegern uneins – Gemeinde übernimmt aber Sicherungskosten

Auf den Reustener Felssturz folgte der Krach um die Kosten

Die Anlieger des Felssturzes in Reusten sind nicht gut auf die Gemeinde-Oberen von Ammerbuch zu sprechen – wie am Montagabend im Gemeinderat unüberhörbar war: „Ich lasse mich nicht bevormunden!“, polterte einer aus dem Publikum. weiterlesen Millipay Micropayment

Rottenburger Handy-Räuber gefasst

Überfall auf 16-Jährige anscheinend aufgeklärt

Wegen räuberischen Diebstahls ermittelt das Kriminalkommissariat Tübingen gegen einen 34-jährigen Rottenburger, der einer 16-Jährigen das Smartphone entrissen und sie dabei leicht verletzt haben soll. weiterlesen
Eingesperrt wie Tiere im Käfig: Zuvor hatten sie zum Generalstreik aufgerufen. Eine Szene aus „Ein ...

„Das war knackig“

Franz Xaver Ott zieht als Autor und Dramaturg des Generalstreik-Projekts Bilanz

Nach vielen Vorstellungen des Generalstreik-Stücks gab es Standing Ovations. „Die Begeisterung war einmalig“, sagt Autor und Dramaturg Franz Xaver Ott. Und nicht nur die Zuschauer waren euphorisch. Über 90 Prozent der Laiendarsteller vom vergangenen Jahr gehörten auch in dieser Spielzeit zum Ensemble. weiterlesen Millipay Micropayment
Artikelbild: Tübinger Doku in eigener Sache: Eric Aschs „Deckname Pirat“

War Vater ein Spion?

Tübinger Doku in eigener Sache: Eric Aschs „Deckname Pirat“

Der aus Tübingen stammende Filmemacher Eric Asch hat einen Dokumentarfilm über seinen Vater Robert gedreht. Anlass war die Entdeckung einer 3000 Seiten dicken Akte, die die Stasi über den früheren Leiter des Deutsch-amerikanischen Instituts geführt hat. „Deckname Pirat“ läuft am Freitag im Kino Museum. weiterlesen
Artikelbild: Das Studierendenwerk bietet zwei Räume mit je acht Betten an

Zur Überbrückung ins Notlager

Das Studierendenwerk bietet zwei Räume mit je acht Betten an

Nie ist der Tübinger Wohnmarkt angespannter als im Oktober, wenn Erstsemester und Studienortwechsler eine Unterkunft brauchen. Für etwas Entspannung sollen Notquartiere sorgen. weiterlesen
Artikelbild: Ruben Neugebauer wieder frei

Reutlingen

Ruben Neugebauer wieder frei

Zu den drei deutschen Fotojournalisten, die am Samstag in der Südost-Türkei festgenommen wurden, gehört Ruben Neugebauer.  weiterlesen

Materialermüdung an der Wasserleitung

Kelternstraße wegen Rohrbruchs bis Freitag stadteinwärts gesperrt

Ein Wasserrohr brach in der Nacht zum Montag in der Kelternstraße. Die wurde stark unterspült. Die Reparatur dauert voraussichtlich bis Freitag, die Straße bleibt halbseitig gesperrt. weiterlesen
Artikelbild: Feuerwehr kämpft gegen Braunkohlestaub (Video)

Unfall beim Entladen am Asphaltmischwerk - Lastwagenfahrer verletzt

Feuerwehr kämpft gegen Braunkohlestaub (Video)

Weil sich der Deckel am Silo eines Lastwagens beim Entladen öffnete, hat sich am Montag in Nehren Braunkohlestaub über eine Fläche von mehreren Hundert Metern ausgebreitet. weiterlesen

Explosiver Braunkohlestaub verteilte sich unter Hochdruck Explosiver Braunkohlestaub beim Nehrener AsphaltmischwerkStaubwolken über dem Mischwerk: Explosives Braunkohlematerial trat am Montagnachmittag in Nehren aus Millipay Micropayment
Artikelbild: An einem Reutlinger Gymnasium wird eine Klasse mit Tablets unterrichtet

Pauken per iPad

An einem Reutlinger Gymnasium wird eine Klasse mit Tablets unterrichtet

Klassenzimmer 2.0: Am Friedrich-List-Gymnasium in Reutlingen wird seit Schuljahrsbeginn eine 9. Klasse mit iPads unterrichtet. Die Schüler sind begeistert. Der Weg zur "digitalen Lern-Revolution" ist aber weit. weiterlesen

Den Kapitalismus bei den Eiern packen

Unaufhaltsam unterhaltsamer höherer Blödsinn: Philipp Löhles Komödie „Genannt Gospodin“ am LTT

Dieser Junge, den alle Gospodin nennen, hat genug. Arbeit scheut er sowieso, Leistungsdenken findet er bescheuert. Und dann haben ihm bekloppte Tierschützer sein geliebtes Lama abgeknöpft, die Geschäftsgrundlage zum sanften Schnorrerdasein. weiterlesen Millipay Micropayment
Kein Remmidemmi im alten Löwen-Kino: Liedermacherin Sarah Lesch setzte lieber auf ...

Auf zum Nächsten!

Die „Tübinger Nacht“ hielt 4000 Feierfreudige in der Altstadt auf Trab

Dreißig Plattenaufleger, Partymacher und Live-Acts trieben vorgestern Tübingens Kneipen und Clubs um – und dabei die Nachtschwärmer durch die Stadt. Ein Streifzug. weiterlesen

Tumulte bei Jugendspiel

Schlägerei, Polizei und Spielabbruch in Lustnau

Beim A-Junioren-Spiel der SGM Lustnau/Pfrondorf und des TSV Betzingen ist es am Samstagmittag zu einem Polizeieinsatz gekommen. Beteiligte suchten aus Angst im Sportheim Schutz. weiterlesen
Es geht um viel mehr als nur um weniger Zölle: Herta Däubler-Gmelin beim Tübinger SPD-Ortsverein. ...

Europäische Standards nicht absenken

Herta Däubler-Gmelin kritisierte bei den Tübinger Genossen die geplanten Freihandelsabkommen

Sie ist eine prominente Kritikerin der geplanten Freihandelsabkommen TTIP und CETA. Jetzt vertrat die frühere SPD-Bundesjustizministerin Herta Däubler-Gmelin ihre Position in Tübingen. Verhandelt wird hinter verschlossenen Türen – das nennt sie undemokratisch. weiterlesen Millipay Micropayment
Rettungsteams im Einsatz: Einsatzkräfte des Roten Kreuzes üben an einer Puppe die Reanimation bei ...

Polizei übt auch Nichtschießen

Tausende strömten zum Tübinger Blaulichttag im Steinlachwasen

Feuerwehr, Technisches Hilfswerk, Polizei und Rettungsdienste: Sie alle haben am gestrigen Sonntag im Tübinger Steinlachwasen beim zweiten Blaulichttag über ihre Arbeit informiert. Tausende Besucher kamen. weiterlesen Millipay Micropayment
Arzthelferin Antonella Faggiano nahm Basri Avci bei der Registrierungsaktion für Stammzellenspender ...

Große Solidarität mit dem zweijährigen Rottenburger

Nicht nur der kleine Berat könnte von Typisierungsaktion profitieren

624 Menschen kamen am Samstag in die Rottenburger Festhalle, um sich für die Deutsche Knochenmarkspenderdatei (DKMS) registrieren zu lassen. Viele von ihnen waren türkischer Abstammung. Anlass war der zweijährige, an Thalassämie erkrankte Berat. weiterlesen
Artikelbild: Viertes Spiel, vierte Niederlage: Walter Tigers bleiben im Tabellenkeller

Der sechsfache Meister war zu stark

Viertes Spiel, vierte Niederlage: Walter Tigers bleiben im Tabellenkeller

Basketball-Erstligist Walter Tigers Tübingen ist auch im vierten Spiel der noch jungen Saison als Verlierer vom Feld gegangen. weiterlesen

Schwarze Serie hält: Tigers verlieren gegen Bamberg
Über 50 Berufe hat er schon gehabt, jetzt will Norbert Walter sein Wissen über Pilze ...

„So ein Schwachsinns-Gesetz“

Norbert Walter regt sich darüber auf, dass jeder nur ein Kilo Pilze am Tag sammeln darf

Norbert Walter ist da – das hört man am schallenden Lachen im Redaktionsflur. Walter steht im Sekretariat, zeigt einen unscheinbaren braunen Pilz auf einem Papiertüchlein und lacht und lacht. Dabei hat der Pilz überhaupt nichts Witziges an sich. Im Gegenteil. weiterlesen Millipay Micropayment
Kurz darauf wurden es noch viel mehr, so dass etliche auch auf dem Flur stehen mussten: überfüllter ...

Ammerbuch will helfen

Freundeskreis für Flüchtlinge im Werden – großer Zulauf bei Infoabend im Rathaus

Riesenandrang im Entringer Rathaus am Donnerstagabend: Rund 75 Leute quetschten sich in den kleinen Sitzungssaal – und diskutierten, wie sie in Ammerbuch am besten Flüchtlingen helfen könnten. weiterlesen

Kommentar: Alle Achtung, Ammerbuch Millipay Micropayment
Artikelbild: Landgericht: Brutaler Vergewaltiger verurteilt

Das Alarmsignal überhört: 22-Jähriger steht in Reutlingen vor Gericht

Hat KBF-Mitarbeiter Notlage eines Rollstuhlfahrers zu spät bemerkt?

Wegen fahrlässiger Tötung muss sich derzeit ein 22-Jähriger vor dem Amtsgericht Reutlingen verantworten. Am 7. Februar 2012 soll er als Fahrer der Körperbehinderten-Förderung Neckar-Alb (KBF) zu spät reagiert haben, als das Alarmsignal am Beatmungsgerät eines Rollstuhlfahrers anschlug. weiterlesen Millipay Micropayment
Anzeige


Bildergalerien und Videos

Basketball-Regionalliga: Tübingen schlägt Kaiserslautern 81:76 Millipay Micropayment

Bernd Haug ist frisch gewählter Bürgermeister von Kirchentellinsfurt

Der alte ist der neue

Bernd Haug wird Bürgermeister in Kirchentellinsfurt

Boris Palmer als Tübinger OB wiedergewählt

Volleyball-Bundesliga: TV Rottenburg - TSV Herrsching 3:1

Himmel & Erde - Kloster- und Naturparkmarkt Bebenhausen

Wählen gehen - Projektion am Tübinger Schimpfeck

Dies Universitatis zum Wintersemesterbeginn 2014

Vera Staiger gewinnt das Sing-and-Win-Finale

Explosiver Braunkohlestaub verteilte sich unter Hochdruck

Explosiver Braunkohlestaub beim Nehrener Asphaltmischwerk

Video vom Tübinger Fußball-Derby: TSG II gegen SV 03 II Millipay Micropayment

Schwarze Serie hält: Tigers verlieren gegen Bamberg

Whisky oder Wurst gefällig? Eindrücke vom Regionalmarkt

Jubel und Buhrufe beim Tübinger Entenrennen

Wehr und Rettungsdienst proben den Ernstfall

Tagblatt-Podium zur OB-Wahl

Anzeige


Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Die Woche im Rückklick
Die Expansion von Osiander kostet viel Zeit: Mit-Geschäftsführer Christian Riethmüller zieht sich ...

Wissen, was war

Die Woche vom 11. bis 17. Oktober: Unfallflucht-Ermittlung gegen Boris Palmer, Prügelei bei Jugend-Spiel, Riethmüller-Rückzug beim HGV

Aktive Singles auf
date-click
Anzeige


Das TAGBLATT-Zeitungsarchiv
Artikelbild: Das Redaktionsarchiv des SCHWÄBISCHEN TAGBLATTS

Sie suchen? Wir finden.

Wer kennt das nicht: Ausgerechnet den Artikel zum Thema, das einen gerade beschäftigt, hat man verpasst. Oder man braucht dringend einen Überblick über eine regionale Fragestellung. Das TAGBLATT-Archiv hilft weiter.

Ihr Kontakt zur Redaktion
Schwäbisches Tagblatt 

07071/934-0

Tagblatt Online
07071/934-0
Steinlach Bote 07473/9507-0
Rottenburger Post 07472/1606-16
Reutlinger Blatt 07121/3259-50
Neckar Chronik Horb 07451/9009-30
Tagblatt Anzeiger 07071/934-0