Zu einer fröhlichen Demo mit Laternen und Gesang gegen mögliche Kürzungen in den Qualitätsausbau ...

Tritt auf die Bremse

Oberbürgermeister Palmer will die Ausgaben weniger steil wachsen lassen

„Wir müssen in die Eisen steigen und die Ausgaben einbremsen, sonst geraten wir in eine gefährliche Schieflage“, mahnte Oberbürgermeister Boris Palmer gestern Abend den Gemeinderat. Danach stellte er dem Gremium die Eckdaten des Etatentwurfs für 2015 vor. weiterlesen Millipay Micropayment

Kommentar Tübinger Haushalt: Streichen mit dem Schwarzstift

Zwei Verletzte und 100.000 Euro Blechschaden

In die Autoausstellung geschanzt

Bei einem spektakulären Verkehrsunfall in Bad Urach wurden am späten Donnerstagnachmittag die 19-jährige Unfallverursacherin und ein Mitfahrer leicht verletzt. weiterlesen

Stimmen gehört

Landgericht: Therapieplan für Bankräuber

Der psychisch kranke Mann, der am 24. März eine Bankfiliale am Europaplatz überfiel, wurde gestern wegen versuchter räuberischer Erpressung verurteilt. Weil er sich freiwillig stationär weiter behandeln lässt, muss er nicht zwangsweise auf Dauer in eine Klinik. weiterlesen
Die Tübinger Basketballer sind weiter auf der Suche nach dem Ausweg aus dem ...

Bayreuth zeigt Grenzen auf

Walter Tigers gestern Abend beim 70:85 noch gut bedient

Zwischendurch war ein Debakel zu befürchten, am Ende gelang den Walter Tigers immerhin noch Ergebniskosmetik: Beim 70:85 (30:47) gestern Abend in Bayreuth offenbarte das Team von Trainer Igor Perovic phasenweise eklatante Schwächen. weiterlesen Millipay Micropayment
Artikelbild: Insgesamt erwarten die Organisatoren über 300.000 Besucher an den 26 Tagen

Der Reutlinger Weihnachtsmarkt – so international wie nie

Insgesamt erwarten die Organisatoren über 300.000 Besucher an den 26 Tagen

Wenn es nicht noch zur großen Sintflut kommt, dann wird es am Montag nach 26 Tagen Weihnachtsmarkt nur zufriedene Gesichter beim Verkaufspersonal in den Buden sowie bei den Organisatoren geben. Denn die achte Auflage sei schon jetzt ein Riesenerfolg, sagt Horst Bürkle von der veranstaltenden Markt-Werk-Stadt und rechnet mit insgesamt über 300 000 Besuchern. Mittlerweile kämen sogar Busse mit Gästen aus Stuttgart und Ulm. weiterlesen

Bücher unterm Baum

Bei vielen Tübingern kommt Literatur auf den Gabentisch

Was kommt bei den Tübingern besonders gut an? Sind es Romane, Sachbücher oder E-Books? Wir haben uns in einigen Buchläden, wo das Weihnachtsgeschäft erfahrungsgemäß brummt, umgehört. weiterlesen Millipay Micropayment
Artikelbild: Die Nachwuchs-Journalisten des Uhland-Gymnasiums besuchten die Kinderkrebsstation

Schreiben und Spenden für den guten Zweck

Die Nachwuchs-Journalisten des Uhland-Gymnasiums besuchten die Kinderkrebsstation

Der Bleistift war gespitzt und der Notizblock lag griffbereit. Beim Besuch auf der Krebsstation der Kinderklinik machte sich die 6b des Uhland-Gymnasiums am Donnerstag eifrig Notizen. Sie übergab auch eine Spende in Höhe von 900 Euro. weiterlesen
Stephan Schlensog, der Generalsekretär der Stiftung Weltethos, ist für die Werte- Projekte an ...

Gewaltfrei und tolerant miteinander leben

Stiftung Weltethos hat ein Projekt mit kulturübergreifenden Werten für Schulen entwickelt

Welche Werte und Spielregeln brauchen wir? Diese Frage stellt sich der Gesellschaft und den Schulen immer wieder. Egal, ob der Auslöser dafür Anti-Islam-Demos wie in Dresden oder das Tübinger Prügel-Video sind. Die Stiftung Weltethos unterstützt Schulen dabei, eigene Wege zu finden und zu entwickeln. weiterlesen Millipay Micropayment
Hier läuft es schon zweigleisig, wurde dieses Jahr ein zweiter Bahnsteig gebaut: die Schönbuchbahn ...

Verkehrsminister feiert Ausbau als großen Erfolg

Ministerium: Schönbuchbahn „größtes Schienen-Projekt“

Die Reaktionen vor Ort waren nicht ganz so euphorisch. „Glück gehabt“, hieß es in Böblingen – dass man noch so viel Geld bekommen habe. In Stuttgart wird die Förderung des Ausbaus der Schönbuchbahn als großer Erfolg gefeiert. weiterlesen Millipay Micropayment
11000 Pflänzchen stehen in den Startlöchern: Die ehemalige Deponie „Grube“ wird derzeit ...

„Grube“ wird rekultiviert

Revier- und Kreisförster legen Jahresbericht für Mössinger Forst vor

Kindergärten und Schulen in Mössingen können vom Frühjahr an das „Grüne Klassenzimmer“ nutzen. Auf dem Gelände der ehemaligen Erddeponie Grube läuft die Rekultivierung. weiterlesen

Fast eine halbe Million

LTT-Finanzloch: Stadt will 233.000 Euro tragen

Im Tübinger Gemeinderat kommt am Donnerstag auch das LTT-Defizit zur Sprache: Es wird auf fast 484.000 Euro beziffert, davon über zwei Drittel durch Verschulden des Theaters. weiterlesen
Spitzenkoch Simon Tress (links im Bild) kostet mit Küchenleiter Jürgen Gramer sowie den Köchen Alex ...

Gans für 50 Gäste

Spitzenkoch Simon Tress bereitete zusammen mit Häftlingen ein Festessen

Zum dritten Mal kochte der Spitzenkoch Simon Tress mit Insassen der Justizvollzugsanstalt ein Weihnachtsmenü. Eingeladen waren dazu heuer Männer der Oase, einer sozialen Einrichtung für trockene Alkoholiker. weiterlesen

Mädchen rettet sich mit einem Sprung

Tonnenschwerer Anhänger kracht in Tübinger Bushaltestelle

Mit einem Sprung musste sich ein zehnjähriges Mädchen am Mittwochnachmittag vor einem führerloser Lastwagenanhänger in Sicherheit bringen. weiterlesen

Schloss Roseck wird saniert

Neuer Eigentümer will historische Bausubstanz erhalten

Die Planung der privaten Sanierung von Schloss Roseck geht voran.  weiterlesen
Ein Darm-Buch ist zu Weihnachten der Renner: Wolfgang Schramm versorgt Kunden in seiner ...

Genuss geht immer

In Mössingen läuft das Weihnachtsgeschäft unterschiedlich

Bei den einen steppt der Bär, bei den anderen herrscht noch Flaute: Beim derzeitigen Weihnachtsgeschäft machen Mössinger Einzelhändler derzeit reichlich unter schiedliche Erfahrungen. weiterlesen Millipay Micropayment
Kurt Hafner kurz vor seinem Tod im Jahr 2006 in der Ausstellung „Plakate des Tübinger ...

Überaltert und überholt

Der Tübinger Kunstverein gibt jetzt in seinem 59. Jahr auf

Es gab ihn vor dem Künstlerbund, und ohne ihn hätte es den Künstlerbund so vielleicht auch nicht gegeben: 1956 wurde der Tübinger Kunstverein gegründet. Jetzt ist er allerdings in Auflösung begriffen. weiterlesen
Artikelbild: Erste Stellungnahme des mutmaßlichen Mörders vor Gericht

Landgericht: Jugendleiter in freikirchlicher Pfadfindergruppe war auf Durchsuchung vorbereitet

Missbrauchsprozess: Angeklagter soll Belastungsmaterial entsorgt haben

Im Prozess gegen den ehemaligen Pfadfinder-Jugendleiter, dem vielfacher sexueller Missbrauch von Jungen angelastet wird, beleuchtete gestern der leitende Ermittler die Tatumstände und das Umfeld. weiterlesen

Mit Drohungen zum Schweigen gezwungen: Jugendleiter aus freikirchlichem Umfeld wegen schweren sexuellen Missbrauchs angeklagt
Seit Mittwoch stehen immer frische Blumen vor dem Haus in der Aixer Straße. Hier kam der 23-jährige ...

Nach tödlichem Sturz vom Balkon: Hilfe für trauernde Mutter

Anne Girir-von Viebahn sammelt für Beerdigung

Niemand weiß, wie es passiert ist: In der Nacht auf Dienstag, 9. Dezember, stürzte der 23-jährige Timm Waschkies vom Balkon im vierten Stock eines Hauses in der Aixer Straße. Um seine alleinerziehende Mutter zu unterstützen, sammelt eine Bekannte Geld für sie. weiterlesen
Die in den vergangenen Jahren gut beauftragte Nehrener Baufirma Hipp und Strassenburg steckt in – ...

Hipp und Strassenburg beantragt Insolvenz / Verwalter bemüht sich um 14 Beschäftigte / Staatsanwaltschaft ermittelt

Nehrener Abbruch-Spezialist in Schieflage

Ein Großkunde, der nicht zahlt: Das ist zumindest ein Grund für den aktuellen Insolvenzantrag der Nehrener Baufirma Hipp und Strassenburg. weiterlesen
Von wegen Fluchttiere: Koljah, Panik Panzer und Danger Dan. Zusammen sind sie die ...

Die unerträgliche Idylle im Paradies

Rap gegen Rechts und Antilopengang am Freitag im franz.K

Ihr Titel „Beate Zschäpe hört U2“ hat der Antilopengang zu einiger Bekanntheit verholfen. Der Band droht eine Unterlassungsklage. Im TAGBLATT-Interview spricht Daniel Pongartz alias Danger Dan über das Paradies, Klick-Zahlen und über rappende Neonazis. weiterlesen
Hat sich den Traum vom eigenen Laden erfüllt: Rukiye Yildiz (links) mit TAGBLATT-Praktikantin ...

Im Reich der glitzernden Kleider

Rukiye Yildiz verkauft in ihrem Laden knappe Outfits und Hochgeschlossenes

Ob Balkanshop oder türkischer Supermarkt, Thai-Imbiss oder vietnamesische Küche – die Karl-straße ist ein multikultureller Kosmos in Reutlingen. Mitten drin der türkische Modeladen „La Vida Fashion“ – in dem hat sich TAGBLATT-Praktikantin Sophia Ansari umgeschaut. weiterlesen
Sich spielend näher kommen: Albert Riek (links vorn) und Elmar Zebisch (rechts hinten) kommen ...

Wer hilft Flüchtlingen?

Neuer Freundeskreis sammelt Spenden

Ein neuer Freundeskreis kümmert sich um die Integration der Flüchtlinge auf dem DHL-Gelände – gibt Sprachunterricht und macht offene Spielangebote. Zu Weihnachten sammelt er Spenden, die an die Flüchtlinge verteilt werden. weiterlesen

Gut die Hälfte der Rottenburger Schülerschaft findet einen Jugendgemeinderat wichtig

Viele sind dafür, aber kaum einer will‘s machen

55 Prozent der Rottenburger Jugendlichen fänden es wichtig bis sehr wichtig, einen Jugendgemeinderat einzurichten. Das geht aus einer Umfrage zum Thema Jugendbeteiligung in der Stadt hervor. weiterlesen

Neuer Rekord-Haushalt

110-Millionen-Euro-Marke geknackt / 73 Haushaltsanträge in zwei Tagen beraten

Neuer Rekord: 110 Millionen Euro in Einnahmen und Ausgaben umfasst der Haushaltsplan der Stadt Rottenburg fürs kommende Jahr. Und noch ein Rekord: 73 Haushaltsanträge standen zur Debatte, zwei Tage lang rangen die sieben Ratsfraktionen mit der Verwaltung, was finanzierbar ist und was nicht. weiterlesen
Artikelbild: Tübingens Erstliga-Basketballer verlieren in Quakenbrück

Basketball-Bundesliga: Walter Tigers verlieren mit 70:85

Deutliche Tübinger Auswärtsniederlage in Bayreuth

Klatsche in Bayreuth: Tübingens Erstliga-Basketballer Walter Tigers kassierten am Donnerstagabend eine weitere Auswärtsniederlage. Sie verloren gegen medi Bayreuth mit 70:85 (30:47). weiterlesen

Bayreuth zeigt Grenzen auf: Walter Tigers gestern Abend beim 70:85 noch gut bedient Millipay Micropayment
Athena im Kreis ihrer neuen Kollegen der Abteilung „Autonome Motorik“ am Max-Planck-Institut für ...

Athena soll den Menschen helfen

Roboter lernt am Tübinger Max-Planck-Institut für Intelligente Systeme das Stehen, Gehen und Balancieren

Athena ist eine Maschine mit zwei Armen und zwei Beinen, die in der Zukunft Menschen helfen soll – in zerstörten Kraftwerken, bei Naturkatastrophen, in eingestürzten Häusern oder in unwegsamem Gelände. Noch ist Athena nur die Hülle dieser Idee: Stehen, Gehen und Balancieren möchten ihr Wissenschaftler des Tübinger Max-Planck-Instituts für Intelligente Systeme (MPI IS) beibringen. weiterlesen
Herzstück des Unternehmens: das Wasserwerk in Poltringen. Archivbild: Bauer

Es fließt einiges ins Ammertal

Zweckverband Wasserversorgung investiert 1,5 Millionen in Enthärtungsanlage

Ein leichtes Minus verbuchte die Ammertal-Schönbuch-Gruppe im letzten Geschäftsjahr. „Das verschmerzen wir“, sagt ASG-Chefin Astrid Stepanek. 2015/ 2016 wird kräftig investiert. weiterlesen Millipay Micropayment

Prozess wegen blutiger Mai-Nacht in Hirrlingen

Amtsgericht verurteilt drei junge Männer wegen einer Schlägerei

Eine Schlägerei am 30. April in Hirrlingen: Deswegen standen am Montag vier Jugendliche aus dem Raum Rottenburg fünfeinhalb Stunden lang vor dem Amtsgericht. Sie hatten einen 16-jährigen Wurmlinger angegriffen und übel zugerichtet. weiterlesen
Operationsmethoden und neu entwickelte Implantate wurden an diesem Affen am Tübinger ...

Soko Tierschutz: Material wurde anonym zugespielt

Weitere Bilder zu Affenversuchen veröffentlicht

Bilder von Versuchsaffen mit mehreren Implantaten im Kopf hat die Soko Tierschutz auf ihrer Internetseite veröffentlicht. Die Max-Planck-Gesellschaft hat bestätigt, dass diese Bilder am Tübinger Max-Planck-Institut für Biologische Kybernetik entstanden. Dabei sei es um die Dokumentation von Operationsmethoden gegangen. weiterlesen
Was guckst du? Der Comedian Kaya Yanar war auch mit Mundschutz lustig. Hier brachte er auf der ...

Privater Plausch mit dem Promi

Comedian Kaya Yanar besuchte krebskranke Kinder

Der 15-jährige Erik war an Leukämie erkrankt, galt als gesund und hatte im Sommer einen Rückfall. Ihn und einige andere krebskranke Kinder und Jugendliche besuchte der TV-und Bühnenkomiker Kaya Yanar in der Kinderklinik. weiterlesen

Im Einsatz gegen die Gewöhnung

Die Hackerin Constanze Kurz sprach über das Leben in der Überwachungsgesellschaft

Wie, wo und von wem jeder Einzelne überwacht wird oder werden kann, ist ein komplexes Thema – es handelt von NSA und BND, von Prism und Auroragold, von gehackten Unterseekabeln und Bewegungsprofilen. Mit Constanze Kurz brachte eine der besten Kennerinnen auf diesem Gebiet etwas Ordnung in das Chaos. Bei den 250 Zuhörern blieb vor allem ein beklemmendes Gefühl. weiterlesen

Muss das alles sein?

Härten-Rat sieht Streichpotenzial im Haushalt

Ein neuer Rekordhaushalt, knapp drei Millionen Euro neue Kreditaufnahme – das ist den Freien Wählern (FWV) in Kusterdingen zu viel. Wie im vergangenen Jahr fordert die stärkste Gemeinderatsfraktion Einsparungen beim Etat, der am heutigen Mittwoch in öffentlicher Sitzung (20 Uhr, Rathaus Kusterdingen) verabschiedet werden soll. weiterlesen

Tübingen

Hungriger Dieb verspeist Beute beim Warten auf die Polizei

Auf Essen und Alkohol hatte es ein 19-Jähriger abgesehen, der am Montagabend in einen Einkaufsmarkt in der Eisenbahnstraße einbrach. weiterlesen

Vorfahrt missachtet

Bei Bodelshausen zwei Autofahrer schwer verletzt

Zwei Schwerverletzte und 50.000 Euro Sachschaden - so die Bilanz eines Unfalls am Dienstagvormittag zwischen Bodelshausen und Hechingen. weiterlesen
Weihe der neuen Jann-Orgel in der Rottenburger Weggentalkirche: Nach Ansage des Orgelbauers werden ...

Königin aus Niederbayern

Die neue Jann-Orgel im Weggental wurde am Sonntag feierlich eingeweiht

Mit Wortgottesdienst und Konzert wurde die Einweihung der neuen Weggental-Orgel am Abend des dritten Adventssonntags festlich begangen. Gut 300 Gläubige und Musikfreunde füllten die barocke Wallfahrtskirche. weiterlesen
Gestern auf dem Spielfeld Gegner, sonst viel gemeinsam unterwegs: Julian Albus (links) und Akeem ...

Kumpels über die Distanz hinweg

Julian Albus und Akeem Vargas, gestern Gegner, sind so ziemlich die besten Freunde

Da spielten gestern Abend zwei Kumpels gegeneinander: Akeem Vargas, selbst einst ein Tiger, auf Berliner Seite, Julian Albus bei den Tübingern. Beide haben viel voneinander gelernt. weiterlesen Millipay Micropayment
Sieben Monate bleiben den Handwerkern noch, danach sollen die neun Millionen Euro für die Sanierung ...

Der BVV ist Palmer lieb – aber zu teuer

Noch kein Konzept für die Nutzung des Foyers im sanierten Rathaus

Auch wenn man sich das als Laie bei einem Blick auf die Baustelle kaum vorstellen kann – im nächsten Sommer sollen die Handwerker mit der Sanierung des historischen Rathauses fertig sein. Bis dahin ist allerdings noch eine wichtige Frage zu klären: Wie soll das in neuem Glanz erstrahlende Foyer im Erdgeschoss künftig genutzt werden? Dazu gibt es bislang kein tragfähiges und finanzierbares Konzept. weiterlesen
Imposanter Bau: das Poltringer Wasserschloss. Boris Dieter (links) zeigte Schülern bei einem ...

Geschichte hautnah

Historischer Ortsrundgang in Poltringen

Geschichte hautnah – mit steinernen Zeugen und geschichtskundigen Menschen vor Ort – konnten vor kurzem Schüler in Poltringen erleben. weiterlesen

Kommentar

Hagel und höhere Mathematik

Das Zukunftskonzept für die defizitären Kreiskliniken inklusive Übernahme des millionenschweren Fehlbetrags hatte der Reutlinger Kreistag bereits mit dem Haushalt 2014 verabschiedet, zu den weiteren Planungen für die Regionalstadtbahn rang er sich vor einigen Wochen durch. weiterlesen Millipay Micropayment

Dorfkneipe als großes Projekt

Nehrener Haushalt 2015: 900 000 Euro gibt es allein für Schwanen und Rotkreuzhäusle

Zwei Schwerpunkte hat der Haushalt der Gemeinde Nehren im Jahr 2015. Der eine: 900 000 Euro sind für den Erhalt, Aus- oder Umbau des Ensembles Gasthaus Schwanen und Rotkreuz-Häusle eingeplant. Dazu gibt es noch die Planungsrate für das zukünftige Millionen-Projekt Kindergarten. weiterlesen Millipay Micropayment
So stellte sich das Reutlinger Ingenieurbüro Pirker + Pfeifer die 2450 Meter lange Südumfahrung für ...

Der Stuttgarter Verkehrsminister verbannt das Unterjesinger Wunschprojekt „für mehrere Jahrzehnte“ in die Schublade

Klare Abfuhr für die Südumfahrung

Zehn Tage vor Weihnachten gibt es schlechte Nachrichten für den von Ortsvorsteher Michael Rak angeführten Tunnelbauverein von Unterjesingen: Der Stuttgarter Verkehrsminister Winfried Hermann sieht auf absehbare Zeit keine Chance für die auf 80 Millionen Euro veranschlagte Umgehungsstraße für Unterjesingen. weiterlesen

Übrigens

Abenteuer unterwegs nach Ofterdingen (10)

Mir ist schlecht. Kam mir das Gesicht nicht gleich bekannt vor? Es kann allerdings auch sein, dass ich mich getäuscht habe. Denn dass ich Gesichter verwechsle, kommt öfter vor. Doch dass es mir schlecht ist, vom Magen her in Richtung aufwärts, das ist eindeutig. weiterlesen Millipay Micropayment
Keine Lösung: das alte Schulhaus in Altingen, das direkt gegenüber dem Bürgerhaus liegt. ...

Altingen

Bürgerhaus war plötzlich dicht

Der Brandschutz ließ laut Ortsbaumeister Hans Prospero keine andere Wahl: Das Bürgerhaus in Altingen wurde geschlossen. weiterlesen

Mit Signalflaggen und Knallerbsen

Bruno Teufel war von 1968 an Streckenläufer auf der Bahnlinie zwischen Bad Niedernau und Horb

Landwirt, Waldarbeiter, Zimmermannshelfer, Vieh- transporteur, Schrankenwärter, Arbeitszugführer, Ortsvorsteher, Mitarbeiter der Stadt Rottenburg: Bruno Teufel hatte viele berufliche Aufgaben. Besonders ereignisreich waren seine Jahre als Streckenläufer auf der Bahnlinie zwischen Bad Niedernau und Horb. weiterlesen Millipay Micropayment
Artikelbild: Landgericht: Brutaler Vergewaltiger verurteilt

Waffe vorgetäuscht

Nach Überfall auf Bankfiliale vor Gericht

Ein psychisch kranker Mann aus dem Steinlachtal soll am 24. März versucht haben, die Volksbankfiliale am Europaplatz zu überfallen. Das Landgericht Tübingen entscheidet nun, ob der 41-Jährige auf Dauer in eine psychiatrische Klinik muss. weiterlesen Millipay Micropayment
Volkszählung auf der Tübinger Neckarinsel: Dazu werden die Tauben mit nahrhaftem Streugut angelockt ...

Diät für die schnellen Brüter: 500 Vögel weniger

Der Verzicht auf Über-Fütterung hat den Tauben-Bestand halbiert

„Hört endlich auf mit der unsinnigen Fütterung!“ Mit diesem Appell forderte eine Gruppe namhafter Naturschützer im Dezember 2011 die Stadtverwaltung zu einem Kurswechsel bei der Bekämpfung der Taubenplage auf. Drei Jahre später geben ihnen die Zahlen recht: Die Reduzierung des Nahrungsangebots hat die Taubenschwärme über den Tübinger Dächern stark ausgedünnt. weiterlesen

Neckar-Toter kam aus Tübingen

Kriminalpolizei identifiziert Leiche vom Oferdinger Wehr

Der Tote vom Oferdinger Wehr ist identifiziert: Es handelt sich um 80-Jährigen aus Tübingen. weiterlesen
Artikelbild: Gasexplosion an der Dußlinger Realschule auf dem Höhnisch

Eine Schülerin leicht verletzt - 100.000 Euro Sachschaden (Video)

Gasexplosion an der Dußlinger Realschule auf dem Höhnisch

Eine Gasexplosion gab es am Montagvormittag in der Maria-Sybilla-Merian-Realschule. Eine Schülerin wurde leicht verletzt, 13 weitere Kinder mussten zur Untersuchung in die Tübinger HNO-Klinik. weiterlesen

Unglück im Chemie-Saal: Verpuffung an der Höhnisch-Realschule / Eine Schülerin leicht verletzt Millipay MicropaymentGasexplosion in der Dußlinger Merianrealschule
Herta Däubler-Gmelin und Joachim Starbatty

Herta Däubler-Gmelin und Joachim Starbatty stritten über CETA und TTIP

Die Politikerin und der Ökonom sind für einen Handelsgerichtshof

Herta Däubler-Gmelin und Joachim Starbatty diskutierten in Tübingen nicht nur engagiert über die Freihandelsabkommen CETA und TTIP. Dabei prallten auch zwei Welten aufeinander. In einem Punkt aber waren sich beide einig: Sie fordern einen internationalen Handelsgerichtshof. weiterlesen

Freihandelsabkommen ja oder nein?

Tübingen

Verurteilt nach Anti-Nazi-Protest

Rund ein Dutzend Organisationen aus dem linken und antifaschistischen Spektrum hat sich solidarisch mit einem 25-jährigen Tübinger erklärt, der zu einer Geldstrafe verurteilt wurde, nachdem er sich im Mai 2013 in Karlsruhe an Protesten gegen Neonazis beteiligt hatte. weiterlesen
Der Maler in seinem Atelier: Horst Fenn veranstaltete am Samstag einen „Tag des offenen Ateliers“ ...

Kunst ohne Happening

Horst Fenn lud am Samstag zum Atelierbesuch Hinter dem Löwen ein

Eine bereits mehrjährige Tradition hat der Tag der offenen Tür im Atelier Fenn hinter dem Löwentor in Rottenburg. Am Samstag gab es wieder die Möglichkeit, Gespräche über Kunst in angenehmer Atmosphäre zu führen. weiterlesen Millipay Micropayment
Platz trotz Gewühle fand die blinde Lucia Hoffmann am Samstag bei ihrem Besuch des Tübinger ...

Kerzen, groß wie Apfelsinen

Wie die blinde Lucia Hoffmann den Weihnachtsmarkt erlebte

Sie liebt Weihnachtsmärkte und braucht dafür viel Zeit. Lucia Hoffmann ist von Geburt an blind. Am Samstag setzte sie sich in den Zug, besuchte den Tübinger Weihnachtsmarkt und ließ sich von den Gerüchen und Geräuschen treiben. weiterlesen

Gelder für Sanierung

Klinikum am Steinenberg erhält 1,3 Millionen

Das Land hat die Mittel für die Investitionen an den Krankenhäusern 98 Millionen Euro aufgestockt.1,35 Millionen Euro fließen in die Modernisierung des Klinikums am Steinenberg. weiterlesen
„Und dieser eine Mensch bin ich: Ich bin mein Freund – ich liebe mich.“ Liedermacher Götz Widmann ...

Der Meister des Liedermachings

Götz Widmann war nur mit seiner Gitarre auf der Bühne im Sudhaus

Götz Widmann kam entgegen der Konzertankündigung am Samstagabend alleine ins Sudhaus und spielte ein dreistündiges Konzert. In seinen neuen Liedern wirkt er nachdenklicher – ohne seine politische Bissigkeit zu verlieren. Es gab auch viele seiner alten Glanznummern zu hören. weiterlesen Millipay Micropayment
Artikelbild: Vier Ur-Tübinger erzählten bei der Vorstellung des Buchs „Kriegerles & Geigenspiel“ Geschichten aus den Nachkriegstagen

Glückliche Kindheiten in schwierigen Zeiten

Vier Ur-Tübinger erzählten bei der Vorstellung des Buchs „Kriegerles & Geigenspiel“ Geschichten aus den Nachkriegstagen

Eine regelrechte Tübinger Urgesteinslandschaft war am Donnerstagabend versammelt, als in der Buchhandlung Osiander das neue TAGBLATT-Buch vorgestellt wurde. Heiner Schweickhardt, Margot Hamm, Gerd Weimer und Gerhard Dieterle erzählten vor etwa 100 Zuhörern aus ihrer Kindheit im Tübingen der Nachkriegszeit. weiterlesen

Schlager für die Bibliothek

Patrick Lindner und die Schneehühner spielen beim Rottenburger Schlagersommer 2015

Im kommenden Jahr ist erstmals der Ehinger Platz Veranstaltungsort des Rottenburger Schlagersommers. Markus Schiebel und Udo Schneider, die Veranstalter, sorgen für ein abwechslungsreiches Programm. Erlös kommt der neuen Bibliothek zugute. weiterlesen
Polizeistreife im Einsatz: Wie schnell die Beamten vor Ort sind, hängt mit der Auslastung zusammen. ...

Langes Warten auf die Polizei

Beamte kamen erst nach 20 Minuten zur Randale in der Neckargasse

Am Dienstagnachmittag randalierte ein Mann unter Medikamenteneinfluss in der Neckargasse. Passanten griffen ein und bändigten ihn, bevor er sich und andere ernstlich verletzen konnte. Die Polizei war erst 20 Minuten später vor Ort. Für die Notärztin Lisa Federle kein Einzelfall: Seit der Polizeireform kämen Beamte später als zuvor. Die Polizei weist den Vorwurf zurück. weiterlesen
Anzeige


Bildergalerien und Videos

Weihnachtsbasar in Taipeh

Basketball: Alba schlägt Tigers mit 90:68

Gasexplosion in der Dußlinger Merianrealschule

Freihandelsabkommen ja oder nein?

Turner-Weihnachtszirkus der Spvgg Mössingen

Tübinger Weihnachtsmarkt 2014

Montagsdemo: 500 Mal gegen Hartz IV

Das Ammertal - Refugium für seltene Tiere

SSC Tübingen schlägt Altingen 3:2

2670 Starter beim Tübinger Nikolauslauf

TVR fordert Serienmeister vom Bodensee

Die Chocolart lockt Schokofans nach Tübingen

Die Bambam-Band lädt zum Nikolaus-Benefiz-Konzert

Sepp Buchegger: Advent Advent 2014

Talheim unterliegt Frommenhausen 0:3 Millipay Micropayment

Basketball: Tübingen unterliegt Göttingen

BFA-Gelände: Eine Forschungsanstalt im Dornröschenschlaf

Die erste Saison-Niederlage des TVR in Bildern

Anzeige


Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Die Woche im Rückklick
Artikelbild: Gasexplosion an der Dußlinger Realschule auf dem Höhnisch

Wissen, was war

Die Woche vom 13. bis 19. Dezember: Gasexplosion an Schule, Kaya Yanar in der Kinderklinik und ein hungriger Dieb

Aktive Singles auf
date-click
Anzeige


Das TAGBLATT-Zeitungsarchiv
Artikelbild: Das Redaktionsarchiv des SCHWÄBISCHEN TAGBLATTS

Sie suchen? Wir finden.

Wer kennt das nicht: Ausgerechnet den Artikel zum Thema, das einen gerade beschäftigt, hat man verpasst. Oder man braucht dringend einen Überblick über eine regionale Fragestellung. Das TAGBLATT-Archiv hilft weiter.

Ihr Kontakt zur Redaktion
Schwäbisches Tagblatt 

07071/934-0

Tagblatt Online
07071/934-0
Steinlach Bote 07473/9507-0
Rottenburger Post 07472/1606-16
Reutlinger Blatt 07121/3259-50
Neckar Chronik Horb 07451/9009-30
Tagblatt Anzeiger 07071/934-0