Verkehr am Abzweig L370 B28 vor Weilheim

Neckartal-Strecke weiter auf der langen Bank

Verkehrsminister Dobrindt hat derzeit kein Geld für die neue B 28

Die Dörfer im Neckartal müssen länger auf die B 28 neu warten als bisher geplant. Auch bei seiner jüngsten Ausschüttung von Straßenbau-Mitteln rückte Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt kein Geld für die Neubaustrecke von Tübingen nach Rottenburg raus. Stattdessen zog er andere Projekte vor, die das Land weiter hinten auf seiner Warteliste platziert hatte. weiterlesen
Die perfekte Nahversorgung für die Altstadtbewohner ist der Wochenmarkt auf dem Marktplatz. Auch ...

Altstadt-Leben (5): Wohnen mitten im Trubel

Bewohner des Stadtkerns loben kurze Wege und tadeln den Lärm

„Einmal Altstadt, immer Altstadt“ – so bringt die 27-jährige Magdalena Ruoffner auf den Punkt, was viele Altstadtbewohner denken. Sie genießen den Trubel und die kurzen Wege, die Atmosphäre und die gute Nahversorgung. Doch das angenehme Leben mitten in Tübingens guter Stube hat auch eine Kehrseite. Eine laute. weiterlesen

Narben an Körper und Seele

Ex-Kindermodel klagt wegen Falschbehandlung gegen die BG-Unfallklinik

Ihre unschöne Narbe ist nach Meinung einer jungen Frau die Folge einer falschen Behandlung in der Tübinger Berufsgenossenschaftlichen Unfallklinik. Als Beleg führte sie vor Gericht auch eine Hypnose-Sitzung an. weiterlesen

Tübingen

Wurf-Angriff mit Mirabelle

Durch einen gezielten Mirabellen-Wurf kurz vor 21 Uhr am Donnerstagabend ist eine Frau am Auge getroffen und verletzt worden.  weiterlesen
Ganz so wild werden die geplanten Abfahrten nicht, aber auch im Schönbuch sollen in den kommenden ...

Touristisch attraktiv bleiben

„Radfahren im Wald“ war Thema bei einer Bürgermeistertagung in Rottenburg

Im Schwarzwald wird das Angebot für Mountainbiker ausgebaut und auch im Schönbuch soll es künftig solche Strecken geben. Das Projekt wurde vergangene Woche bei einer Bürgermeistertagung im Schadenweiler vorgestellt. weiterlesen
Die neunjährige Paula paddelte bei der Spiele-Olympiade im Freibad gegen die Stoppuhr an. Im ...

Zum Auftakt ein sonniges Fest im Freibad

Mit den Ferien startete das Tübinger Sommerferienprogramm

Ob waghalsige Seilfahrten ins Nasse, Geschicklichkeitsspiele auf der Wiese oder beeindruckende Zauberkunst – beim Spielfest im Freibad war am Donnerstag mehr als nur Planschen möglich. weiterlesen Millipay Micropayment
Im Zweifelsfall hat auf dem steinigen Weg über die Alpen das gehörnte Vieh die Vorfahrt.Bilder: ...

Radsport: Sieben Tage absolut am Limit

Der Ofterdinger Jochen Käß blickt nach seinem Transalp-Gesamtsieg schon wieder voraus

Falsch abgebogen, hinter einer Kuh ins Tal gejagt – und dennoch gewonnen. Jochen Käß hat bei seinem zweiten Sieg beim härtesten Etappenrennen für Mountainbiker so einiges erlebt und noch vieles vor. weiterlesen
Forderte bei seiner Rede in Tübingen dazu auf, „den Antisemitismus wirklich zu bekämpfen“: der ...

Ex-Generalsekretär des Zentralrats der Juden in Deutschland sprach in Tübingen

600 demonstrierten auf dem Marktplatz für Israel

In Tel Aviv heulen Sirenen, auf Gaza fallen Bomben. Der Krieg im Nahen Osten bringt auch in Deutschland die Menschen auf die Straße: 600 demonstrierten gestern in Tübingen ihre Solidarität mit Israel und gegen Antisemitismus, darunter OB Boris Palmer und Landrat Joachim Walter. Palästinensische Farben waren nur vereinzelt zu sehen. weiterlesen

Kommentar: Von Antisemitismus und Jubel-Solidarität Von Palmer „tief enttäuscht“: Distanzierungen und Kritik nach der Pro-Israel-Demo in Tübingen Demo gegen Antisemitismus in Tübingen

Suchaktion mit Hunden und Hubschrauber

Vermisste 17-Jährige am Abend wohlbehalten gefunden

Mit Hochdruck hat die Polizei den ganzen Donnerstag über nach einer vermissten 17-Jährigen aus Tübingen gesucht. weiterlesen

Dorade im Regen

Nasser Auftakt der Sommerinsel

„Ich bau hier jetzt Reis an“, witzelte Krone-Inhaber Alexander Stagl angesichts der Pfützen im Anlagenpark, die die Sommerinsel in eine Wasserinsel verwandelten. Aber ab heute soll das Wetter ja besser werden und bleiben. weiterlesen
Artikelbild: Schnell beworben, schnell genommen

Rottenburgs neuer Bundesliga-Manager Daniel Mey im TAGBLATT-Interview

Schnell beworben, schnell genommen

Seit zwei Wochen ist Daniel Mey als Manager des Volleyball-Bundesligisten TV Rottenburg im Amt. Beim Ligakonkurrenten Düren hat der 39-Jährige vier Jahre lang unter anderem in der Geschäftsführung gearbeitet. Im TAGBLATT-Interview spricht der Rheinländer über TVR-Coach Hans Peter Müller-Angstenberger, den Rückzug von Unterhaching – und über Karneval und Fasnet. weiterlesen
Artikelbild: Sommernachtskino zog zum Auftakt nur Wetteroptimisten an

Im Grand Budapest Hotel waren nicht alle Plätze belegt

Sommernachtskino zog zum Auftakt nur Wetteroptimisten an

Bei Kino unter freiem Himmel spielt immer höhere Gewalt mit. Zuschauer mögen keinen Regen, wenn er nicht Schwarze-Serien-mäßig auf der Leinwand in dunkle Städte fällt, sondern direkt auf die Köpfe pladdert.  weiterlesen
Die Gäste gelangten gestern über einen grünen Teppich zur Feier im Erweiterungsbau des ...

Ein Wow für den schönen Neubau - Besucher begeistert

Das Uhland-Gymnasium feierte mit Gästen die Erweiterung

Das Uhland-Gymnasium hat baulich einen Riesensprung gemacht: Der Erweiterungsbau, der gestern im Mittelpunkt einer Feier stand, kam beim Publikum gut an und weckte bei manchem Gast Begehrlichkeiten. Die schon verabschiedete Schulleiterin Ute Leube-Dürr würdigte die Arbeit der Architekten mit dem Wort „Wow“ – ein Kompliment, das sie, so Dirk Haecker, nur „sehr selten“ zu hören bekommen. weiterlesen

Der Erweiterungsbau am Uhland-Gymnasium ist fertig
Unfall auf der B28 am Burgholz Richtung Reutlingen

BMW überschlägt sich

Unfall auf nasser Fahrbahn beim Burgholz

Mittelschwere Verletzungen erlitt eine 31-jährige Tübingerin am Mittwochvormittag bei einem schweren Unfall auf der B28 Richtung Reutlingen. weiterlesen

Ganz unten

Schlagartig Sex, Übelkeit, Geburt

Wie viele Filme haben wir schon gesehen, in denen Menschen, die von einer seelisch peinigenden Vorstellung übermannt werden, plötzlich aufs Klo rennen und sich übergeben. weiterlesen
„Wo ist denn das?“, mag sich mancher fragen. Die Brücke zwischen Nehren und Mössingen ist ...

Marode Bahnbrücke: Der Beton bröckelt schon

Bauwerk zwischen Nehren und Mössingen soll ersetzt werden

Schwere Lastwagen dürfen die Eisenbahnbrücke zwischen Nehren und Mössingen schon seit einiger Zeit nicht mehr benutzen. Jetzt gibt es eine Ausnahme für Gelenkbusse, solange das Nehrener Gässle gesperrt ist. Aber mit strengen Auflagen – denn das Bauwerk ist in die Jahre gekommen. weiterlesen
Auf den Spuren von Tony Martin: Sven Reutter. Archivbild: Deines

Radsport: Der bisherige Höhepunkt

Wendelsheimer Sven Reutter gewinnt Niedersachsen-Junioren-Rundfahrt

Der Wendelsheimer Sven Reutter stapft immer mehr in den Spuren der großen Rad-Stars. Jetzt hat der 17-Jährige die internationale Niedersachsen-Rundfahrt der Junioren gewonnen. 13 Nationalmannschaften und diverse Landesteams fuhren bei der 20. Auflage mit. Auch dank dänischer und württembergischer Unterstützung feierte Reutter seinen bisherigen Höhepunkt. weiterlesen Millipay Micropayment
Nicholas Conard hält in der Linken den komplettierten Löwen. Auf dem Bild, das sein Mitarbeiter ...

Der Löwe hat jetzt einen Kopf

Tübinger Archäologen komplettieren 40.000 Jahre alte Figur

Eine von Gustav Riek 1931 ausgegrabene eiszeitliche Elfenbeinfigur kannte man bislang nur kopflos. Tübinger Archäologen fanden bei einer Nachgrabung den fingernagelgroßen Kopf. Seit gestern liegt der komplette Löwe in einer Vitrine des Unimuseums im Schloss. weiterlesen

Ammerbuch/Tübingen

Busse statt der Ammertalbahn in den Ferien

Gesperrt ist die Strecke der Ammertalbahn vom 2. August bis 7. September wegen weiterer Umbauarbeiten für die neue Leit- und Sicherungstechnik. Es werden Busse eingesetzt. weiterlesen
Nur der Sommer fehlte beim Sommerempfang der IHK Reutlingen: (von links) Hauptgeschäftsführer ...

Der Ministerpräsident beruhigt

Kretschmann stellt sich den Sorgen der Wirtschaft – und vermeidet vermintes Gelände

Die Landesregierung werde nichts machen, was die Wirtschaft im globalen Wettbewerb belaste, hat gestern Ministerpräsident Winfried Kretschmann vor 250 Gästen aus Politik und Wirtschaft beim Sommerempfang der IHK versprochen. weiterlesen Millipay Micropayment
Beatrice Soltys

Die Stadt braucht Visionen

Soltys setzt im OB-Wahlkampf auf „Konsens und Integrieren“

Tübingen ist in ihren Augen „keine einfache, keine fertige Stadt“, aber genau das reizt sie an dem Posten, den die hiesigen Wähler am 19. Oktober zu vergeben haben. Beatrice Soltys will Oberbürgermeisterin werden, um dann in einem „breiten bürgerschaftlichen Prozess“ mit „ganzheitlicher Sicht“ zu klären, wo die Stadt in 10 bis 15 Jahren stehen soll. Denn Tübingen brauche „Visionen und Ziele – da fehlt‘s noch“. weiterlesen Millipay Micropayment
Die Stadträte Markus Vogt und Jürgen Steinhilber wollen eine „Zählgemeinschaft“ bilden.

Solisten arbeiten zusammen

Markus Vogt und Jürgen Steinhilber bilden Zählgemeinschaft

Die fraktionslosen Tübinger Stadträte Jürgen Steinhilber und Markus Vogt alias Häns Dämpf wollen zusammenarbeiten und eine „Zählgemeinschaft“ bilden.  weiterlesen

Geheimsache oder Vertrauenssache?

Einer Neunjährigen wird der Schulvertrag an der Waldorfschule gekündigt – und die Eltern fragen sich warum

Schulen von Freien Trägern wie die Waldorfschule genießen mehr Freiheiten als staatliche Schulen. Zum Beispiel können sie sich die Freiheit herausnehmen, Schulverträge von Schülern zu kündigen, weil sie das „Vertrauensverhältnis gestört“ sehen – ohne das genauer zu begründen. Ein Bericht anlässlich Miriams letztem Schultag in der Tübinger Waldorfschule. weiterlesen
Der neue und der alte Rektor am Rottenburger Paul-Klee-Gymnasium: Andreas Gathmann (links vorne ...

Kreativer Kapitän

Paul Jansen wurde als Schulleiter des Paul-Klee-Gymnasiums in den Ruhestand verabschiedet

Zur Verabschiedung von Oberstudiendirektor Paul Jansen kamen am Montagabend gut 150 Gäste ins Foyer des Paul-Klee-Gymnasiums (PKG). Jansen geht nach sieben Jahren Schulleitung in den Ruhestand, sein Amt übernimmt Andreas Gathmann. weiterlesen

Land unter im Kreis

Der starke Regen flutete Keller und Straßen

Montagnacht gewitterte es heftig – und es fiel so viel Regen wie schon lange nicht mehr. Die Feuerwehren im Kreis Tübingen mussten etwa 60 Mal ausrücken. Am schwersten traf es Teile des Neckartals – und den Schönbuch. weiterlesen

Überschwemmungen nach heftigen Regenfällen im Kreis Tübingen

75-Jährige stürzt in Tübingen aus Fenster

Schwerer Unfall beim Fensterputzen in der Altstadt

Beim Fensterputzen stürzte eine 75-jährige Frau am Dienstag kurz nach 13 Uhr aus dem Fenster. Sie erlitt dabei schwere Verletzungen. Nach Polizeiangaben schwebt die Frau in Lebensgefahr. weiterlesen
Marode Fertigteile: An den Lärmschutzwänden vor und hinter dem B27-Tunnel löst sich der Leichtbeton ...

Eine Frage der Haftung: B27 von Tübingen aus für Wochen einspurig

Lärmschutzwand bröckelt auf die Fahrbahn

Die Firma haftet, der Schallschutz-Beton leider nicht: Weil sich in den vergangenen Tagen große Leichtbeton-Brocken am B27-Tunnel in Dußlingen lösten, ist eine Fahrbahn für Wochen nur einspurig zu gebrauchen. weiterlesen

Neue Rektorin

Ulrike Feirer-Mangold geht ins Kreuzerfeld

Ulrike Feirer-Mangold, die überraschend die Gemeinschaftsschule West in Tübingen verließ, wird neue Rektorin der Kreuzerfeld-Grundschule. Das Regierungspräsidium bestätige die Versetzung gestern nicht; der kommissarische Leiter der Kreuzerfeldschule Klaus Bisinger sagte jedoch, Feirer-Mangold sei ihm als Nachfolgerin von Frauke Betz vorgestellt worden. weiterlesen Millipay Micropayment

Ganz unten

Hund, Katz, Mensch, Maus

Neulich auf dem Martplatz sah mich ein Hund so fragend an, dass ich ihm gerne geantwortet hätte. Aber ich wusste ja nicht, was er wissen wollte. Was denkt so ein Hund? Er wird sich jedenfalls nicht denken, dass sein Mensch beim Gassigehen nur wegen ihm da raus geht. weiterlesen
Artikelbild: Kreis Reutlingen schickt Flugzeuge zur Hagelabwehr in die Luft

Reutlingen

Kreis Reutlingen schickt Flugzeuge zur Hagelabwehr in die Luft

Genau ein Jahr nach einem verheerenden Hagelsturm über Reutlingen will die Kommunalpolitik nun doch den Einsatz eines Hagelfliegers unterstützen. weiterlesen

Pflegerin aus Aufzug befreit - Unfall bei der Einsatzfahrt

Schwelbrand im Reutlinger Altenheim Ringelbach

Ein Schwelbrand im Aufzugschacht des sogenannten Behnischbaus hat am Montag einen Großeinsatz im Reutlinger Altenheim Ringelbach ausgelöst. weiterlesen

Streit endete blutig

Vater und Sohn erlitten Stichverletzungen

Bei einem Streit auf dem Federnseeplatz erlitten am Sonntagabend ein 42-Jähriger und sein 19-jähriger Sohn Stichverletzungen. weiterlesen
Wald statt Stein-Wüste: Daniel Lede Abal, Roland Irslinger und Manuel Rongen (von links) im ...

Wohin mit all den Steinen?

Daniel Lede Abal besuchte den Natursteinpark Rongen

Manuel Rongen füllt mit dem Recyceln von Natursteinen seit über 20 Jahren eine Marktlücke. Doch der Tübinger Natursteinpark muss das Gelände verlassen und einen anderen Platz suchen – bisher vergeblich. weiterlesen Millipay Micropayment

Angriff auf dem Holzmarkt

Opfer außer Lebensgefahr / Polizei vernimmt Zeugen

Der 32-Jährige, der vergangenen Donnerstag auf dem Tübinger Holzmarkt zusammengeschlagen wurde, schwebt nach Auskunft der Staatsanwaltschaft nicht mehr in Lebensgefahr.  weiterlesen

Lebensgefährlich verletzt: 20-Jähriger bricht 32-Jährigem mit Tritten mehrfach den Schädel: Brutale Attacke auf dem Tübinger Holzmarkt

Basketball-Bundesliga

Tübingen verpflichtet Power Forward Rubit

Basketball-Bundesligist Walter Tigers Tübingen hat Power Forward Augustine Rubit als dritten Neuzugang für die kommende Saison verpflichtet. weiterlesen
Würde man im Flugzeug über den Landkreis fliegen, würde man allerorten noch Notdächer aus grüner ...

Immer noch viele Notdächer

Vor einem Jahr richtete der Hagelsturm Millionenschäden an

Ein Jahr nach dem großen Hagelunwetter sind immer noch viele Schäden nicht repariert: Grüne Folien überspannen als Notbedachung Werkstätten und Büros, zerschossene Rollos dokumentieren die Größe der Hagelkörner. Etliche Schäden an Dächern sind zudem noch gar nicht entdeckt und werden sich erst beim nächsten strengen Winter bemerkbar machen. weiterlesen

Kommentar: Hagelflieger braucht noch Geld vom Kreis
TNT-Sänger Toni Harnell begeistert die Menge Bilder: Klaus Franke

Horrorshow und alte Hymnen

Tolle Stimmung beim 9. Rock of Ages-Festival in Seebronn

Regenschauer am Freitag und Samstag verwandelten das Rock of Ages-Gelände in Seebronn in einen matschigen Sumpf. Bei den Auftritten der Hauptgruppen Saxon, Lordi und Kansas blieben die 7500 Zuschauer an beiden Festivaltagen aber trocken. weiterlesen

Rock of Ages 2014
Konzertgenuss an gedeckten Tischen: Vorher gab’s Jungschweinbraten, und in den Pausen lockten Wein- ...
Mit Begeisterung auch mal unbequem: Der Tübinger Andrejs Petrowski wird Nachfolger von Ute ...

Mit Platon aus der Höhle ans Licht

Andrejs Petrowski präsentierte sich als neuer Schulchef / Ute Leube-Dürr bekam zum Abschied Prädikats-Noten

„Da isser jetzt“, stellte sich Andrejs Petrowski selbst vor – der neue Schulleiter des Uhland-Gymnasiums. Vor einer großen Festgemeinde, die am Freitagnachmittag die bisherige UG-Chefin Ute Leube-Dürr in den Ruhestand verabschiedet hatte. weiterlesen Millipay Micropayment
Artikelbild: Stadtplaner und Architekten zum Entwurf für das Ibis-Styles-Hotel

Ibis-Styles-Hotel kommt - itdesign bleibt

Drei Gebäude entstehen auf dem Foyer-Gelände

Das Foyer-Gelände an der Friedrichstraße hat eine Zukunft. Drei Bauten werden dort von 2015 bis 2016 entstehen. 20 Millionen Euro werden investiert. Die Verträge für ein Hotel, ein Bürohaus der Tübinger Firma itdesign und ein weiteres Gebäude sind unterzeichnet. weiterlesen
Artikelbild: OB Palmer und Herausforderin Soltys trafen beim SWR aufeinander

Tübinger Wahlkampf per Handschlag eröffnet

OB Palmer und Herausforderin Soltys trafen beim SWR aufeinander

Es war ein höflicher Handschlag mit professionellem Lächeln für die Fotografen, aber danach gingen Boris Palmer und Beatrice Soltys ihrer Wege auf der kleinen Rasenfläche auf dem Österberg. Beim „Wiesenfest“ des Tübinger SWR-Studios am Freitag trafen der Oberbürgermeister und seine Herausforderin erstmals aufeinander.  weiterlesen

SPD ohne OB-Kandidat: Tübinger Sozialdemokraten legen Boris Palmer Wahlprüfsteine vor Millipay Micropayment
Artikelbild: Auf dem Sportgelände des Vereins entsteht bis zum Sommer 2015 eine teilbare Einfeldhalle für rund drei Millionen Euro

Für ihre neue Halle hofft die TSG Tübingen auf großzügige Spenden

Auf dem Sportgelände des Vereins entsteht bis zum Sommer 2015 eine teilbare Einfeldhalle für rund drei Millionen Euro

Nach einem ausgiebigen Platzregen gruben sich die Schaufeln wie Butter in die Erde: Gestern war Spatenstich auf dem TSG-Sportgelände – und viel Auftrieb vor und in der Baugrube.  weiterlesen
Oberbürgermeister Stephan Neher überreichte Horst Simschek einen Präsentkorb. Ein Manko habe der ...

Mit Ovationen verabschiedet

EBG-Rektor Horst Simschek wurde in der Rottenburger Festhalle verabschiedet

Zur Verabschiedung von EBG-Schulleiter Horst Simschek kamen am Donnerstag rund 150 Gäste in die Festhalle. Simschek geht nach zehn Jahren am Eugen-Bolz-Gymnasium in den Ruhestand. Die junge Philharmonie Rottenburg sorgte für die musikalische Unterhaltung. weiterlesen Millipay Micropayment
Bildergalerien und Videos

Demo gegen Antisemitismus in Tübingen

Der Erweiterungsbau am Uhland-Gymnasium ist fertig

Mahlzeit in Bildern: Natter verschlingt Kröte

Überschwemmungen nach heftigen Regenfällen im Kreis Tübingen

150 Jahre Feuerwehr Ofterdingen

Jazz & Klassik in Rottenburg

Rock of Ages 2014

Von der Bauruine zum Hotel an der Blauen Brücke

Afrikafest in Tübingen

700 Jahre Bürgerwache Rottenburg

Dorfstraßenfest Kirchentellinsfurt

10. Tübinger Rosenfest

Der zehnte 24-Stundenlauf von Dettenhausen

Drei Tage umsonst und draußen: Das achte KuRT-Festival hat eröffnet

Grillen wie ein Profi

Tübingen fiebert mit der National-Elf im Finale

So feierten Tübingen und Reutlingen den WM-Titel

Hoch zu Ross: Die Stadtgarde feierte

Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Anzeige


Die Woche im Rückklick
Marode Fertigteile: An den Lärmschutzwänden vor und hinter dem B27-Tunnel löst sich der Leichtbeton ...

Wissen, was war

Die Woche vom 26. Juli bis 1. August: OB-Wahlkampf-Auftakt, bröckelnder Lärmschutz und viel Schulisches vor den Ferien

Aktive Singles auf
date-click
Anzeige


Zeitzeugnisse

Ein Haus mit schönen Töchtern

Die Neckarhalde galt als „reizvolle Lage mit schönen Gärten bis an den Fluß“. So beschrieb das SCHWÄBISCHE TAGBLATT in seiner Rubrik „Die Straße der Berühmtheiten“ die Neckarhalde in der Ausgabe vom 1. August 1947. Namentlich erwähnt wurde darin auch das Gebäude in der Neckarhalde 32, das andere Eigentümer hatte, bevor es 1931 in den Besitz der evangelischen Kirchengemeinde überging.

Anzeige


Ihr Kontakt zur Redaktion