Artikelbild: Der Blindgänger vom Güterbahnhof ist entschärft

Bombenfund in der Eisenbahnstraße · Video-Interview mit dem Bombenentschärfer

Der Blindgänger vom Güterbahnhof ist entschärft

Eine intakte amerikanische 250-Pfund-Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg hat der Kampfmittelbeseitigungsdienst unweit der Tübinger Eisenbahnstraße entschärft. Die Bombe war am Dienstagvormittag von einer Spezialfirma auf dem Erschließungsgelände entdeckt worden. 3000 bis 4000 Anwohner mussten stundenlang außerhalb einer Sicherheitszone ausharren. weiterlesen

Fliegerbombe in Tübingen entschärft Amerikanische Fliegerbombe am GüterbahnhofsgeländeInterview mit Bombenentschärfer Joachim Leippert Fliegerbombe am Tübinger Güterbahnhof gefunden
Artikelbild: Aktuelle TAGBLATT-Nachrichten per WhatsApp

Täglich aufs Handy

Aktuelle TAGBLATT-Nachrichten per WhatsApp

Tagblatt Online hat einen neuen Nachrichten-Kanal: Die wichtigsten Meldungen des Tages gibt es jetzt auch via WhatsApp direkt aufs Smartphone. weiterlesen

Landgericht: Positiv auf den Lebensweg einwirken

Mildes Urteil nach Genkinger Überfall – vormals drogenkranker Angeklagter kommt auf Bewährung frei

Der 52-jährige Italiener, der am 16. August 1996 mit einem Komplizen eine Bäckerei in Genkingen überfallen hatte, wurde gestern vom Landgericht wegen schweren Raubes zu zwei Jahren Haft verurteilt – auf Bewährung. weiterlesen

Bagger beißt Kabel

20 Minuten ohne Strom

Erst der Fliegerbombenfund vom Dienstag, jetzt ein Baggerbiss ins Stromkabel. Wieder haben die Bauarbeiten am Güterbahnhofsareal für Unannehmlichkeiten in der Tübinger Südstadt gesorgt.  weiterlesen
Baumgarten Mensa Wilhelmstraße

Mensa als Mensa

Stuttgarter Ministerium hinterfragt Tübinger Neubau-Pläne

Die abschließende Entscheidung wird nicht vor Oktober getroffen werden. Indes geht man im Ministerium für Finanzen und Wirtschaft davon aus, dass eine Sanierung der Baumgarten-Mensa als Mensa wirtschaftlich und bedarfsgerecht umgesetzt werden kann. weiterlesen
Golineh Atai war am Mittwoch Festrednerin beim Jahresempfang des Landkreises und besuchte zuvor die ...

Auf der Suche nach offenen Fenstern

ARD-Korrespondentin Golineh Atai sieht sich als „Grenzgängerin“, auch im Ost-Ukraine-Konflikt

Ihren Besuch beim Jahresempfang des Landrats in Tübingen verbindet Golineh Atai mit dem Wiedersehen von Kollegen. Beim Südwestrundfunk hat die ARD-Korrespondentin aus Moskau 2001 ihr Volontariat gemacht. Und so reicht die Zeit vor ihrer Festrede im Landratsamt für einen Besuch im SWR-Studio auf dem Österberg und in der TAGBLATT-Redaktion. weiterlesen Millipay Micropayment

Große Mehrheit für den Stadtkreis

Ein Riss geht durch die CDU-Gemeinderatsfraktion: Sieben Mitglieder stimmten für den Stadtkreis-Antrag, vier dagegen

Der Reutlinger Gemeinderat hat gestern mit 30 zu 10 Stimmen beschlossen, beim Land den Antrag auf einen Stadtkreis zu stellen. Oberbürgermeisterin Barbara Bosch freute sich über die „gute Dreiviertel-Mehrheit“. weiterlesen

Kommentar · Auskreisung

Klare Ansage an das Land

Wenn das keine klare Ansage an das Land ist, das darüber entscheiden muss, ob Reutlingen Stadtkreis wird: Mit 30 Ja-Stimmen bei 10 Mal Nein hat sich der Gemeinderat gestern dafür ausgesprochen, diesen Antrag zu stellen. weiterlesen Millipay Micropayment

Berg und Tal, Natur und Kultur

Kennen Sie Tübingen? Die heimatkundlichen Sommerführungen des Tübinger Kulturamts

Der heimatkundliche Sommerklassiker des Kulturamts beginnt am kommenden Montag mit der ersten Führung durch Tübinger Sehenswürdigkeiten . weiterlesen
Knallorange: So präsentierte sich der Musikverein 1976 vor dem Schwanen und auf einem ...

Weiter unter Spannung

Musikverein Nehren feiert am Wochenende sein 90-jähriges Bestehen

Wenn überall in der Region die Gemeinde Nehren unter der Losung „Naihre loht se haire“ bekannt ist, so hat der Musikverein beachtlichen Anteil daran. Am Wochenende feiert er seinen 90. Geburtstag. weiterlesen Millipay Micropayment

Kein schneller Bus

Zum Flughafen weiter durch den Schönbuch

Die Grünen scheiterten am Mittwoch im Kreistag mit dem Antrag, eine Schnellbuslinie von Tübingen über die Fildern zum Stuttgarter Flughafen und zur Messe einzurichten. weiterlesen
„Wir konnten es erst gar nicht glauben“: Der baden-württembergische Kultusminister Andreas Stoch ...

Ein alter Narr veräppelte den „Fihrer“

Mit einer lokalgeschichtlichen Forschungsarbeit gewannen Schülerinnen der GSS einen Landespreis

Ein Geschichtsprojekt zwischen Tragikomik und Grauen: Schülerinnen einer 10. Klasse erforschten die Lebensgeschichte des Betzinger „Narrs“ Reinhold Häussler, der 1942 dem Euthanasieprogramm der Nazis zum Opfer fiel. weiterlesen Millipay Micropayment

Mit Tempo 87 im Ort

Gomaringen veröffentlicht Raser-Statistik

Der Landkreis hat die Ergebnisse der stationären Blitzer ausgewertet: In Gomaringen kommt es vor allem auf der Straße Richtung Bronnweiler häufig zu Geschwindigkeitsüberschreitungen. weiterlesen
Artikelbild: Vor allem die LAVler Jungfleisch und Heinle sind Gold-Kandidaten

Sprünge aufs DM-Podest?

Vor allem die LAVler Jungfleisch und Heinle sind Gold-Kandidaten

Fünf Frauen der LAV Stadtwerke Tübingen haben sich für die nationalen Titelkämpfe in Nürnberg qualifiziert. Neben einem Meisterschaftstriple sind hier auch noch jede Menge andere Überraschungen möglich. Darunter auch ein Podiumsplatz einer Athletin, die überhaupt zum ersten Mal bei der DM der Aktiven dabei ist. weiterlesen Millipay Micropayment
Einst Gegner, bilden Björn Straub (links) und Max Maier nun die Zentrale beim FC Rottenburg. ...

Richtungsweisende Formtests

Pflichtspielauftakt im WFV-Pokal: Schwere Aufgabe für Landesligisten aus dem Kreis

Es sind die ersten Pflichtspiele der neuen Saison: Die hiesigen Landesligisten greifen am Wochenende im Bitburger-WFV-Pokal an. Mössingens Trainer Patrick Kaupp soll bei seinem Debüt das Aus der Spvgg im Vorjahr vergessen machen. weiterlesen Millipay Micropayment

Keine Raser-Strecke

Oberndorfer Rat beriet über Straßen-Sanierung

Der Ortschaftsrat in Oberndorf zeigte sich am Mittwoch einig darüber, dass die Straße zwischen Oberndorf und Poltringen einer Sanierung bedarf. Über die Einzelheiten konnte das Gremium inhaltlich noch nicht diskutieren. weiterlesen Millipay Micropayment
Der Volleyballer Felix Isaak schmettert weiter für den TV Rottenburg. Archivbild: Ulmer

Mittelblocker Felix Isaak verlängert

Spieler Nummer elf für den Bundesligisten TV Rottenburg

Gleich für zwei Jahre hat Mittelblocker Felix Isaak den Vertrag beim TV Rottenburg verlängert. weiterlesen
Artikelbild: Gedenken an  tote Flüchtlinge

Tübingen

Gedenken an tote Flüchtlinge

„Die Toten des EU-Grenzregimes sind in Tübingen angekommen. Sie wurden am Ufer der Neckarstadt angespült, wo sie nun schwerer übersehen werden können.“ So begründete eine „Ohnemich AG“ (OmA) in einer auch dem TAGBLATT übermittelten Erklärung, weshalb sie in der Nacht zum Donnerstag ein symbolisches Grab im Alten Botanischen Garten angelegt, einen Brunnen rot gefärbt und Kreuze aufgestellt habe. weiterlesen
Artikelbild: Sonntag ist Hornissenlauf

Kusterdinger Klassiker

Sonntag ist Hornissenlauf

Am Sonntag fällt in Kusterdingen wieder der Startschuss zum Hornissenlauf. weiterlesen
Blicken voller Hoffnung in die Zukunft: die Computomics-Geschäftsführer Tobias Dezulian (links) und ...

Mit Gen und Technik gegen Gentechnik

Bioinformatikfirma Computomics bezieht eigene Räume / Verfahren hilft Pflanzenzüchtern

Gene von Pflanzen mit viel Technik analysieren und damit der natürlichen Züchtung helfen, auch als Alternative zur Gentechnik – das ist das Geschäftsmodell der jungen Tübinger Firma Computomics, die jetzt erstmals eigene Räume bezogen hat. weiterlesen
Einblicke in ihr Leben im Kreis Tübingen gaben beim Jahresempfang Neubürger und Bewohner mit ...

Wenn der Traum vom Studium zur Realität wird

Bei der Einbürgerungsfeier im Landratsamt berichteten Migranten und Flüchtlinge von ihrem Leben in Deutschland

Wie oft denken sie an ihre Heimat? Welche ersten Eindrücke hatten sie von Deutschland? Welche Träume haben sie? Wie sieht ihr zukünftiges Leben in zehn Jahren aus? Die Festrednerin und ARD-Korrespondentin Golineh Atai hatte beim Jahresempfang des Landkreises am Mittwoch viele Fragen an die Frauen und Männer, die stellvertretend für die Eingebürgerten und Flüchtlinge im Kreis bei der Einbürgerungsfeier Einblick in ihr persönliches Leben gaben. weiterlesen Millipay Micropayment
Artikelbild: Was das Reutlinger Stadttheater in der kommenden Spielzeit alles vorhat

Die Tonne tanzt Tango

Was das Reutlinger Stadttheater in der kommenden Spielzeit alles vorhat

Klein, aber innovativ: Das Reutlinger Tonne-Theater setzt die kommende Spielzeit sein Schwergewicht weiter auf Uraufführungen von Eigenproduktionen. weiterlesen Millipay Micropayment
Katarzyna Dondalska mag Open-Air-Veranstaltungen, weil man da sein Publikum, wie sie sagt, sehr gut ...

Nichts aus der Zauberflöte

Die Koloratursopranistin Katarzyna Dondalska singt bei der Sommernachtsklassik

Die Sopranistin Katarzyna Dondalska tritt am Samstag, 1. August bei der Sommernachtsklassik zusammen mit der Württembergischen Philharmonie Reutlingen auf dem Rottenburger Marktplatz auf. Wir sprachen mit ihr vorab über ihr Programm und die Vorteile von Open-Air-Auftritten. weiterlesen
Farbenfroher Start zum 6. Afrika-Festival: Das National-Ballett aus Kamerun tanzte gesteren zum ...

Kamerun tanzt und singt beim Afrika-Festival am Wochenende in der Unistadt

Der Festplatz wird ein afrikanisches Dorf

Zum sechsten Mal verwandelt sich der Festplatz an der Paul-Horn-Arena in ein „African Village“. Der Verein AfrikAktiv lädt zum großen Afrika-Festival. Dieses Jahr liegt der Fokus auf Kamerun. weiterlesen

Afrikafest mit Nationalballett aus Kamerun
Spektakuläre Sprünge gibt es wieder am Samstag im Belsener Dirtpark zu sehen.Archivbid: Rippmann

Internationales Feld

Dirtbike-Worldcup in Belsen am Samstag

Ein internationales Starterfeld tritt beim Dirtbike-Wettbewerb am Samstag in Belsen an. Die Lokalmatadoren Malik Haase und Till Eißler starten erstmals mit Amateurlizenz. weiterlesen

Knatsch um Bushaltestellen

Hirrlinger befürchten, dass ihre Zufahrten durch barrierefreien Umbau leiden

Eine Anwohner der Hirrlinger Marktstraße fürchten, dass durch den barrierefreien Umbau der dortigen Bushaltestellen ihre Grundstückszufahrten leiden. Das zeigte sich in der Gemeinderatssitzung am Dienstag, in der es unter anderem auch um die neue Mensa ging. weiterlesen Millipay Micropayment
Wie schon beim Starzachfest vor zwei Jahren in Felldorf spielt auch am Samstagabend beim ...

Internationale Karte

Am Freitag beginnt in Sulzau das Starzachfest

Das alle zwei Jahre stattfindende Starzach-Fest findet in diesem Jahr von Freitag bis Sonntag im kleinsten Ortsteil statt: in Sulzau. weiterlesen
Artikelbild: Nackt im Netz: Gericht verhandelt Fall von "Sexting"

Wenn intime Bilder im Internet landen

Nackt im Netz: Gericht verhandelt Fall von "Sexting"

Dem Partner aufreizende Fotos zu schicken, kann sexy sein. Landen die Bilder aber im Internet, sind die Konsequenzen fatal. So genanntes "Sexting" unter Jugendlichen beschäftigt immer häufiger auch Gerichte. weiterlesen

Freundin hegt keinen Groll: Angeklagter nicht wegen Intimfotos, sondern wegen Kinderpornos verurteilt
Insgesamt 5,7 Hektar umfasst das Gebiet, das die Stadtplaner entwickeln sollten (schwarze Linie). ...

Neue Mössinger Mitte

Entwurfsplanungen in der Pausa ausgestellt

Fünf Stadtplanungsbüros haben in den vergangenen Monaten an ihren Entwürfen für eine neue Mössinger Stadtmitte gearbeitet. Nun sind die Pläne in der Tonnenhalle des Pausa-Quartiers zu sehen. Die Ausstellung wird am morgigen Freitag, 24. Juli, um 17 Uhr eröffnet. weiterlesen
Mit einem Klick hat Amazon ihre Arbeit zunichte gemacht: Die Informationen über viele Tausend ...

Von Amazon abgehängt

Rottenburger Intro-Gesellschaft kann im Internet keine gebrauchten Bücher mehr verkaufen

Neun Jahre lang verkaufte der Rottenburger Integrations- und Tagesstrukturierungsbetrieb (Intro) gebrauchte Bücher über Amazon. Aber vor vier Monaten schaltete der Online-Versandhändler die Rottenburger plötzlich ab. Seither fehlt der gemeinnützigen Einrichtung ein lukrativer Beschäftigungszweig. weiterlesen
Artikelbild: Ab 1. August: bessere Taktungen, mehr Sammel-Taxis, neue Route

Die wichtigsten Neuerungen

Ab 1. August: bessere Taktungen, mehr Sammel-Taxis, neue Route

Erstmals wird in Mössingen ein Kleinbus verkehren – auf einer neuen Linie, die bis vor die Haustür der Klinik in Bad Sebastiansweiler führt. weiterlesen
Paul Janosch-Ersing („Tübinger Themen“) veranschaulichte die Thematik anhand eines Beispiels: ...

Angriff auf Amazon und Co.

Tübinger Händler erörtern Möglichkeiten eines Online-Marktplatzes

Können Einzelhändler große Online-Versandhäuser mit ihren eigenen Waffen schlagen? In der Reihe „Tübinger Themen“ wurde am Dienstagabend im Gemeindehaus Lamm darüber heiß diskutiert. weiterlesen Millipay Micropayment
Deutsch-Schweizer Duo: Fahrer Tobias Garhammer (vorne) und Bruno Kälin. Privatbilder

Motocross: Zäher Weg zurück nach der Zwangspause

Tobias Garhammer will in Reutlingen mit dem Seitenwagen zu alter Stärke finden

Erst 2012 hat Tobias Garhammer mit dem Motocross angefangen. Und sich in der nationalen Spitze etabliert – bis letztes Jahr seine Achillessehne riss. Der 31-jährige Öschinger hat sich für das Heimspiel in Reutlingen am Wochenende einiges vorgenommen. Und kämpft darum, dass der Verband seinen 50-jährigen Beifahrer Bruno Kälin auch weiterhin im Seitenwagen mitfahren lässt. weiterlesen
Die Flüchtlingsunterkunft in Weilheim ist in keinem guten Zustand. Jetzt gab es Sanierungsarbeiten. ...

Die Betreuung muss stimmen

Landrat bewilligt 12,5 neue Stellen zur Unterstützung von Flüchtlingen

Landrat Joachim Walter will verhindern, dass die Stimmung kippt, wenn weitere Flüchtlinge aufgenommen werden. Sein Konzept: ordentliche Unterkünfte, gute Betreuung. Per Eilentscheidung genehmigte er 12,5 neue Stellen. Der Kreistag unterstützt diesen Kurs. weiterlesen
Hofft auf den großen Sprung und das Ende der Stagnation in Nürnberg: Bei der deutschen ...

Raus aus der Stagnation

Dreispringerin Elina Sterzing plant den großen Sprung

Bislang läuft die Saison eher mau – am Sonntag will es Elina Sterzing aber wissen. Die Tübinger Dreispringerin strebt bei der Deutschen Meisterschaft in Nürnberg eine neue persönliche Bestweite an. weiterlesen
Dieser Anblick des ehemaligen Hochregallagers (von Osten) bietet sich nur noch wenige Tage. Denn von Westen her arbeitet sich unaufhaltsam der Abrissbagger durch die Halle.

Tonnenschwere Stahlregale · Alles wird recycelt

Am DHL-Gelände an der Osttangente hat Abriss begonnen

Der Abriss des ehemaligen Hochregallagers hat begonnen. Bis zum Jahresende soll das frühere DHL-Gelände frei geräumt sein. Wann und wie es danach weiter geht, ist noch unklar. weiterlesen
Artikelbild: Tübinger Firmenchef von der Vollversammlung wiedergewählt / Hirrlingerin neu im Präsidium

Erbe bleibt Präsident der IHK Reutlingen

Tübinger Firmenchef von der Vollversammlung wiedergewählt / Hirrlingerin neu im Präsidium

Christian O. Erbe bleibt Präsident der Reutlinger Industrie- und Handelskammer. Die Vollversammlung hat den 53-jährigen Tübinger Firmenchef (im Bild Dritter von rechts) gestern für eine zweite, fünfjährige Amtszeit gewählt. weiterlesen
Blühmischungen zieren nicht nur die Landschaft, sondern auch das Öko-Konto von hiesigen Landwirten. ...

Was am Rande zählt

Für Landwirte sind Blühmischungen eine Möglichkeit, ihr Öko-Soll zu erfüllen

Fünf Prozent ihrer Ackerflächen sollen Landwirte der Ökologie widmen. Eine Möglichkeit: Blühmischungen am Ackerrand. Wie das am Besten geht, erklärten gestern Fachleute unter freiem Himmel bei Dußlingen. weiterlesen Millipay Micropayment

Weitere 160 Plätze für Flüchtlinge

Kreis plant zusätzliche Asyl-Unterkunft im DHL-Hochhaus

Das Landratsamt will im Rottenburger DHL-Hochhaus 160 Flüchtlinge unterbringen – zusätzlich zu den bestehenden 200 Plätzen in der unmittelbaren Nachbarschaft. weiterlesen
Neues Hochschulgebäude auf schwierigem Untergrund: Der Lias Epsilon muss ständig feucht gehalten ...

Neubau mit Eisklotz im Keller

Auf dem Reutlinger Campus ist das Institutsgebäude Nummer 16 fertig

Für den stellvertretenden Ministerpräsidenten Nils Schmid gilt: „Die Schwaben verstehen sich nicht nur aufs Häuslebauen, sondern auch aufs Hochschulbauen!“ Neuestes Beispiel: Das gestern übergebene Institutsgebäude Nummer 16 in Reutlingen. weiterlesen
Artikelbild: Die Tochter der vermissten 81-Jährigen hofft, dass die Mutter bald gefunden wird

Gewiss ist längst, dass sie tot ist

Die Tochter der vermissten 81-Jährigen hofft, dass die Mutter bald gefunden wird

Seit Donnerstag, 25. Juni, wird Ursula Reichert vermisst. Die 81-jährige demente Frau verschwand nachmittags aus dem Vinzenz von Paul-Pflegeheim in der Schwärzlocher Straße. Die Angehörigen hoffen längst nicht mehr auf ein Lebenszeichen, sondern nur darauf, dass die Tote gefunden wird. Wir sprachen mit ihrer Tochter Christina Teufel über das Warten, die Ungewissheit und die Gewissheit, dass die Mutter längst tot ist. weiterlesen

Reutlingen

Stadtbus-Vollbremsung mit Folgen

Drei leicht verletzte Fahrgäste sind das Ergebnis einer Vollbremsung, die ein Linienbus am gestrigen Dienstag gegen 7.15 Uhr, auf der Straße „Am Echazufer“ einleiten musste. weiterlesen

Übrigens: Mit der Hitze kommen die Brüllhälse

Wichser-Supi-Gaga-Geil. Aber jetzt wird zurückgelärmt!

Der Tag war heiß. Der Abend wird erst mit Einbruch der Dunkelheit lau. Und laut! Zwei Häuser und etwa 50 Meter Entfernung trennen mich, auf der Terrasse meines Freundes sitzend, von einem mir unbekannten Mann, der einen Durchmesser von mindestens 150 Metern beschallt. weiterlesen

Wohnraum dringend gesucht

Dettenhäuser Freundeskreis für Flüchtlinge kooperiert mit Gemeinde

Dickes Lob im Dettenhäuser Flüchtlings-Freundeskreis (FFD) auch für die Gemeinde: Mit der arbeite man, hieß es jetzt, sehr gut zusammen. weiterlesen
Artikelbild: Rabiater Fahrgast drückt Busfahrer Döner ins Gesicht

Verwaltungsausschuss will Einstieg in die (Bürger-)Debatte zu ticketlosem Nahverkehr

Bus ohne Ticket? Drüber reden!

Eine grün-rot-rote Mehrheit im Tübinger Verwaltungsausschuss hat den Weg frei gemacht: Nicht für den kostenfreien, aus Stadtmitteln finanzierten Nahverkehr – wohl aber für eine Bürger-Debatte darüber. Dabei könnten sich etliche Stadträte auch Zwischenschritte vorstellen, etwa den Nulltarif für bestimmte Zeiten sowie für Geringverdiener. weiterlesen

Die Kassen sind gut gefüllt

Reutlinger Handwerkskammer will gut acht Millionen Euro in Tübingen verbauen

Dank anhaltend guter Konjunktur und hoher Beiträge sind die Kassen der Handwerkskammer Reutlingen gut gefüllt. weiterlesen

Wissen für alle

Am 27. Juli beginnt die Tübinger Sommer-Uni

Interessante Themen, kluge Leute, und alles umsonst: Die Sommer-Uni ist nicht ohne Grund so beliebt in Tübingen. In diesem Jahr starten die Vorlesungen am 27. Juli. weiterlesen
Artikelbild: US-Botschafter John B. Emerson besuchte die Stadt

„Wir haben Tübingen sehr gern und freuen uns sehr, hier zu sein“

US-Botschafter John B. Emerson besuchte die Stadt

Zehn Stunden nahmen sich US-Botschafter John B. Emerson (Mitte) und seine Frau Kimberley Marteau Emerson (rechts) gestern für Tübingen Zeit. Am frühen Nachmittag schrieb der 61-Jährige im Hesse-Kabinett am Holzmarkt ins Goldene Buch der Stadt: weiterlesen

Ganz unten

Gebt Gas, ich will Spaß!

Der Test war unfreiwillig. Es ergab sich so. Eine kleine Tübinger Stadtrundfahrt mit dem Motorrad, die niemand, der bei Sinnen ist ohne Grund bei über 30 Grad im Schatten unternehmen würde. Und die zur Erkenntnis führte, dass ein gewisser Teil der motorisierten Verkehrsteilnehmer eben nicht ganz bei Sinnen ist – und das wahrscheinlich sogar vollkommen temperaturunabhängig. weiterlesen
Links Lukas Umlauft, rechts Patrick Schnicke.

Das Political gewinnt

LTT-Freunde küren Palmerstück zur Inszenierung der Spielzeit

Das Political „Palmer – Zur Liebe verdammt fürs Schwabenland“ von Gernot Grünewald und Kerstin Grübmeyer gewinnt den diesjährigen „Preis der LTT-Freunde“. weiterlesen
Artikelbild: Womöglich eine der ältesten Menschenfiguren

Eiszeit-Venus: Tübinger Professor spricht von wissenschaftlicher Sensation

Womöglich eine der ältesten Menschenfiguren

Bei Ausgrabungen im Hohlen Fels bei Schelklingen sind Teile einer zweiten etwa 40000 Jahre alten Frauenfigur gefunden worden. Der Tübinger Archäologieprofessor Nicholas Conard stellte sie gestern vor. weiterlesen

Mensch vor Tier

Keine Rettung für Hunde? Feuerwehr wehrt sich gegen Vorwürfe

Hat sich die Feuerwehr beim Brand im Französischen Viertel geweigert, Tiere aus dem brennenden Haus zu retten? Ja, sagt die Wehr. Aber das war korrekt. weiterlesen

Start-ups im Stadtgarten

11. neigschmeckt-Markt mit 166 Ständen: Viele kommen wieder

Beim 11. neigschmeckt-Markt am kommenden Sonntag rechnen die Veranstalterinnen Karin Zäh und Gabriele Janz wieder mit rund 20 000 probierfreudigen Besucher/innen in der Planie und dem Stadtgarten. weiterlesen
Sie gilt als die Stimme des weltoffenen Arabiens: Die libanesische Singer-Songwriterin Yasmine ...

Patti Smith auf Arabisch

Neues Open-Air: die „inter: Komm!“ des Reutlinger franz. K mit Yasmine Hamdan

Top-Acts sind Yasmine Hamdan am Freitag und Kachupa am Samstag; am Sonntag steigt dann ein großes Familienfest: Das soziokulturelle Zentrum franz. K startet am Wochenende ein neues, interkulturelles Open-Air vor dem Haus. weiterlesen
Für zweigeschossige Bauweise wohl eher ungeeignet: Die Problem-Container auf dem Gelände der ...

Zweifel an der Nutzlast der Container: Der Umzug ist gestoppt

Sanierung an List-Schule verzögert sich

Bereits Ende Juni wurden Bedenken an der Statik der gelieferten Module für Übergangsklassenzimmer laut. Mittlerweile zweifelt die Stadt an sich an der Nutzlast der Container. Der Umzug der List-Schule in die Ersatzbauten ist gestoppt. weiterlesen
PARKEN IN REUTLINGEN soll billiger werden, wenn es nach der CDU-Gemeinderatsfraktion geht. Außerdem ...

Reutlingen

Billiger parken mit der Union

Das wird viele Autofahrer in und um Reutlingen freuen – und die Stadtverwaltung nicht begeistern: Die CDU-Gemeinderatsfraktion beantragt, die Parkgebühren zu senken und die von städtischen Stellen betriebenen Parkhäuser an gewerbliche Betreiber abzugeben. weiterlesen
Rainer Feßler mit seinen Schafen vor seinem Bahnwärtershäuschen in Kiebingen. Die Trasse der B28 a soll am linken Bildrand, direkt vor Feßlers Garten, vorbeiführen. Bild: Eisele

Bewohner des Kiebinger Bahnwärterhäuschens: „Es hing halt immer ein Damoklesschwert über mir“

Die neue B28a schneidet Rentner von der Umgebung ab

Die Nachricht hat ihn gestern kalt erwischt: „Insgeheim hab‘ i’ halt g’hofft, mi‘ hebt‘s no‘ aus“, sagt Rainer Feßler. Er ist jetzt 71 Jahre alt und wohnt seit 18 Jahren im Kiebinger Bahnwärterhäuschen, direkt am Gleis. An den Lärm der Züge hat er sich gewöhnt. Doch jetzt soll hinterm Haus die neue B 28 a gebaut werden. weiterlesen
Er ist der Held des Tages: Joachim Leippert macht den Bombenentschärfer-Job schon 16 Jahre. Ganz ...

Eine Bombe wurde entschärft

Einer machte den Blindgänger unschädlich, an der Meisterlogistik arbeiteten viele mit

Ein Bombenalarm stellte am Dienstag Tübingen auf den Kopf. Arbeiter einer Spezialfirma fanden beim Güterbahnhofgelände nahe der Blauen Brücke eine amerikanische Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg. Und nun lieferten Polizei, Ordnungsamt und viele Einsatzhelfer eine logistische Meisterleistung ab: Gebäude wurden evakuiert, Straßen gesperrt, und der Bahnverkehr wurde gestoppt. weiterlesen

Fliegerbombe in Tübingen entschärft Amerikanische Fliegerbombe am GüterbahnhofsgeländeFliegerbombe am Tübinger Güterbahnhof gefunden Interview mit Bombenentschärfer Joachim Leippert
Spannender Moment beim Gottesdienst: Pfarrerin Karoline Rittberger-Klas steigt mit Täuflingen in ...

Taufe im Baggersee

Neckartal-Gemeinden luden ins Grüne ein

Fünf Kinder und ein Erwachsener wurden am Sonntag bei einem Gottesdienst im Grünen im Hirschauer Baggersee getauft. Rund siebzig Gäste schauten dem besonderen Ereignis zu. weiterlesen Millipay Micropayment

Kein Bußgeld für die Post

Sonntagsarbeit zum Streikbruch laut Landratsamt aber nicht zulässig

Trotz Anzeige will das Tübinger Landratsamt kein Bußgeldverfahren gegen die Post einleiten. „Im Augenblick ist nicht davon auszugehen, dass es einen Wiederholungsfall geben wird“, so Sprecherin Martina Guizetti – der Tarifkonflikt ist seit zwei Wochen vorbei.  weiterlesen
7,1 Kilometer lang ist der B-28-Abschnitt zwischen dem südwestlichen Stadtrand von Tübingen und der ...

Teil-Entlastung im Neckartal

B28-Baufreigabe löst in Hirschau Freude und in Kiebingen Enttäuschung aus

Die B28 zwischen Tübingen und Rottenburg kann gebaut werden. Das Bundesverkehrsministerium erteilte gestern die Baufreigabe für das Projekt. Derzeit laufen die Vorbereitungen. Voraussichtlich wird Mitte nächsten Jahres begonnen. weiterlesen Millipay Micropayment

Einbruchsserie aufgeklärt · Vier Männer gefasst

Diebesgut im Wert von 100.000 Euro

Der Ermittlungsgruppe Eigentum der Kriminalpolizeidirektion Esslingen ist es gelungen, eine ganze Serie von Einbrüchen weitgehend aufzuklären.  weiterlesen
Der „Feldschmied“ Felix Postupka facht mit einem Blasebalg sein Feuer an.Bilder: Rippmann

Römisches Feuer im Stadtgraben

Rottenburger Römertage fanden nur wenig Anklang / Zentnerschwere Rüstungen und Gerätschaften

Ein römisches Heerlager – oder vielmehr: ein Heerlägerle – war am Wochenende im Stadtgraben vor dem Rottenburger Römermuseum aufgebaut. Dort konnten die wenigen Besucher stilecht in die Zeiten von Caesar, Augustus oder Nero eintauchen. weiterlesen

Römertage Rottenburg
Thorsten Bohl Privatbild

Tübinger Studie: Ziffern und Zoff

Oberstufe für Gemeinschaftsschule ist möglich, aber umstritten

Eine Oberstufe für die drei Gemeinschaftsschulen in Tübingen wäre möglich. Zumindest hätte sie ausreichend Schülerinnen und Schüler. Aber die Einführung ist umstritten. Das sind Ergebnisse einer Studie, die die Stadt beim Tübinger Erziehungswissenschaftler Prof. Thorsten Bohl in Auftrag gegeben hat. Die Auswirkungen auf andere Schulen hält der Experte für überschaubar. weiterlesen Millipay Micropayment

Tübingen

Lokführer mit Apfel beworfen

Ein durchs offene Fenster einer Lok geworfener Apfel verfehlte den Fahrer am Freitag knapp.  weiterlesen
Beim Zuckerfest sind die Gedanken bei den Verwandten in Afghanistan: Die Flüchtlinge Nabi Sakhai, ...

Ende einer entbehrungsreichen Zeit

„Bayram Mubarek“: Am Wochenende feierten Moslems Zuckerfest

Am Freitag haben muslimische Gläubige den Fastenmonat Ramadan mit dem traditionellen Zuckerfest beendet. Ein Besuch in der Mössinger Moschee und bei einer Flüchtlingsfamilie aus Afghanistan. weiterlesen Millipay Micropayment

Das Elend am Rande Europas

Nicht nur mit Spenden will eine Initiative den Flüchtlingen in Griechenland helfen

Unter der Krise in Griechenland leidet nicht nur die einheimische Bevölkerung. Viele hundert Flüchtlinge erreichen jeden Tag das Land, das damit völlig überfordert ist. Vielerorts sind die Zustände unhaltbar. Eine Tübinger Initiative sucht nun Freiwillige, um daran etwas zu ändern. weiterlesen
Artikelbild: „Freiheit statt Angst“: Aktivisten protestierten gegen die geplante Vorratsdatenspeicherung

Verfassungswidriges Monstergesetz

„Freiheit statt Angst“: Aktivisten protestierten gegen die geplante Vorratsdatenspeicherung

„Wir müssen dieses Monstergesetz verhindern“, rief Chris Kühn, Bundestagsabgeordneter von Bündnis 90/Die Grünen, den etwa 25 Aktivisten auf dem Holzmarkt zu. Die Grüne Jugend, die Piratenpartei, Solid/SDS und die Jusos hatten für Samstag zu einer Kundgebung gegen die geplante Vorratsdatenspeicherung aufgerufen. weiterlesen Millipay Micropayment

Zwiefalten/Hayingen

Defekt an Ballenpresse löst Ackerbrand aus

Wegen eines technischen Defekts hat eine Ballenpresse Feuer gefangen, was wiederum einen Flächenbrand auf einem abgeernten Getreidefeld auslöste. weiterlesen

Am Mittag war noch der Neckar bei Hirschau abgesucht worden

Vermisster 17-Jähriger ist wohlauf

Der seit Donnerstag vermisste Jugendliche aus Reutlingen lebt. Er wurde nach einem Zeugenhinweis am Sonntagabend wohlbehalten in der Nähe von Herrenberg angetroffen. weiterlesen
Mit Drehleitern rettete die Polizei am Samstagabend die Bewohner eines Mehrfamilienhauses im ...

Größter Feuerwehreinsatz seit Jahren: 15 Verletzte bei Wohnungsbrand in Tübingen

Bewohner kamen nicht mehr aus dem Haus

Ein Wohnungsbrand in Tübingens Französischem Viertel löste am Samstagabend den größten Feuerwehreinsatz in der Uni-Stadt seit vielen Jahren aus. 17 Personen mussten aus einem verqualmten Mehrfamilienhaus im Mistralweg 2 gerettet werden. weiterlesen

Feuer im Französischen Viertel

Mann mit hohem Basketball-IQ

Tigers holen Amerikaner Buford an Bord

Basketball-Erstligist Walter Tigers Tübingen hat den Amerikaner William Buford als vierten Zugang für die kommende Saison verpflichtet. weiterlesen
Artikelbild: Kritik am Euro ist der richtige Schwerpunkt

Der Tübinger Europaabgeordnete Joachim Starbatty folgt Luckes neuer Partei ALFA

Kritik am Euro ist der richtige Schwerpunkt

Der Europaabgeordnete und Tübinger Wirtschaftsprofessor Joachim Starbatty will in die geplante neue Partei des früheren AfD-Vorsitzenden Bernd Lucke wechseln. weiterlesen
Artikelbild: Joachim Funk und Walter Füger fuhren mit dem Rad um die Erde

In 800 Tagen um die Welt - Reiseerinnerungen nach 40 Jahren

Joachim Funk und Walter Füger fuhren mit dem Rad um die Erde

Wie kommt man von Talheim nach Indien und weiter? Ohne Navi, ohne Handy, ohne Wetter-App? Vor 40 Jahren unternahmen der Mössinger Joachim Funk und sein Kumpan Walter Füger eine Weltreise auf Dreigang-Fahrrädern. Auf Einladung der Chorgemeinschaft ließen sie am Freitag Reiseerinnerungen aufleben. weiterlesen
Artikelbild: Wie Oumar Toure einen der nettesten Lokführer kennenlernte

Ein einsamer Schienenwolf kämpft gegen den schlechten Ruf der Deutschen Bahn

Wie Oumar Toure einen der nettesten Lokführer kennenlernte

Es ist keine große Geschichte. Keine von der Art, die die Welt verändert. Und die Hauptpersonen sind auch nicht besonders bedeutend. Der eine ist Lokomotivführer, der andere lebt von Gelegenheitsjobs. Ganz normale Leute also. Aber genau deswegen ist diese Geschichte so wunderbar, dass sie unbedingt erzählt werden muss. weiterlesen
Artikelbild: 78-jährige Autofahrerin prallt gegen eine Mauer

Feuerwehr musste Frontscheibe aufschneiden

78-jährige Autofahrerin prallt gegen eine Mauer

Am Samstagmorgen verlor eine 78-jährige Autofahrerin auf der Felldorfer Ortsdurchfahrt ihr Bewusstsein, vermutlich „aufgrund einer medizinischen Ursache“, wie die Polizei berichtet. In einer Rechtskurve an der abschüssigen Straße nach Eyach rollte ihr Daimler weiter gerade aus, prallte gegen eine Mauer und kippte um. weiterlesen
Auch der Münchner Rapper Edgar Wasser trat beim KuRT-Festival am Samstag vor einer prächtigen ...

Zum ersten Mal mit Live-Leinwand

18.000 Musik-Fans waren am Wochenende beim KuRT-Festival

Zwei Bühnen, zwei Tage, 19 Bands und das bei freiem Eintritt: Das KuRT-Festival auf dem ehemaligen Gelände der Bruderhausdiakonie war am Wochenende mit 18000 überwiegend jungen Leuten bestens besucht. weiterlesen

KuRT rockt Reutlingen – Bilder vom Festival
Artikelbild: Der Rockmusiker vor meiner Wohnungstür

Warum Herr Blackmore und Frau Night bei mir klingeln und nach dem Salzstreuer fragen

Der Rockmusiker vor meiner Wohnungstür

Richtig hübsch, oder? Wie in einem Schloss. Ich sage auch immer, ich wohne in einem Schloss. Obwohl es eine ehemalige Kaserne ist, die Thiepvalkaserne. Daran sieht man eben, welchen Stellenwert das Militär früher hatte. weiterlesen
Branford MarsalisBild: Agentur

Pop kannibalisiert sich selbst

Branford Marsalis über Touristengefühle in Wäschereien, zu schwere E-Pianos und seine Heimatstadt New Orleans

Am kommenden Freitag spielt Branford Marsalis mit seinem Quartett auf der Waldbühne des Sudhaus-Areals. Unter der Woche stand der renommierte Jazz-Saxophonist dem Schwäbischen Tagblatt für ein Telefon-Interview zur Verfügung. weiterlesen Millipay Micropayment
Anzeige


Bildergalerien und Videos

Die Empfinger Beatparade

Motocross in Reutlingen

Dirtbike-Worldcup in Belsen

Christopher-Street-Day in Stuttgart mit Polit-Prominenz

Tübinger Sportler bei der Leichtathletik-DM in Nürnberg

Afrikafest mit Nationalballett aus Kamerun

Fliegerbombe in Tübingen entschärft

Interview mit Bombenentschärfer Joachim Leippert

Fliegerbombe am Tübinger Güterbahnhof gefunden

Amerikanische Fliegerbombe am Güterbahnhofsgelände

Anzeige


Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Die Woche im Rückklick

Wissen, was war

 Die Woche vom 18. bis 24. Juli: Fliegerbombe am Tübinger Güterbahnhof, Reutlingen will aus dem Landreis und TAGBLATT-News über WhatsApp

Aktive Singles auf
date-click
Anzeige


Das TAGBLATT-Zeitungsarchiv
Artikelbild: Das Redaktionsarchiv des SCHWÄBISCHEN TAGBLATTS

Sie suchen? Wir finden.

Wer kennt das nicht: Ausgerechnet den Artikel zum Thema, das einen gerade beschäftigt, hat man verpasst. Oder man braucht dringend einen Überblick über eine regionale Fragestellung. Das TAGBLATT-Archiv hilft weiter.

Ihr Kontakt zur Redaktion
Schwäbisches Tagblatt 

07071/934-0

Tagblatt Online
07071/934-0
Steinlach Bote 07473/9507-0
Rottenburger Post 07472/1606-16
Reutlinger Blatt 07121/3259-50
Neckar Chronik Horb 07451/9009-30
Tagblatt Anzeiger 07071/934-0