Anzeige
Die Trachtengruppe auch Wendelsheim/Rottenburg ging vorweg beim Umzug zur Feier der 50-jährigen ...

Eine Königin beim Jubiläum

Fünfzig Jahre Freundschaft zwischen Wendledse und Wennelsem in Rheinhessen

Die beiden Busse mit über hundert Gästen aus Wendelsheim bei Alzey trafen am Samstag mit anderthalb Stunden Verspätung in Wendelsheim bei Rottenburg ein. Der Musikverein spielte einen Marsch, die Schützen schossen Salut. Es wurde ein fröhliches Fest unter Freunden. weiterlesen

Freundschaftsjubiläum der Wendelsheimer
Nach der Preisverleihung trug sich Robert Antretter ins Goldene Buch der Stadt Ellwangen ein. Der ...

Anwalt für geistig Behinderte

Robert Antretter wurde in Ellwangen mit dem Eugen-Bolz-Preis 2014 ausgezeichnet

Robert Antretter, der langjährige Vorsitzende der Bundesvereinigung Lebenshilfe, erhielt am Samstag in Anerkennung seines außergewöhnlichen sozialen Engagements den Eugen-Bolz-Preis. Die Laudatio bei der Preisverleihung in Ellwangen hielt der frühere Bundespräsident Horst Köhler. weiterlesen Millipay Micropayment

Zehn Mal Gedenken

Stolpersteine werden am Mittwoch verlegt

Der Frechener Künstler Gunter Demnig wird am kommenden Mittwoch, 25. Juni, in Rottenburg auf Initiative von Andreas Kroll zehn Stolpersteine verlegen. Sie sollen an das Schicksal der jüdischen Opfer des Nationalsozialismus erinnert werden, die dort lebten. weiterlesen

Rottenburg

Zwei Tote nach Frontalzusammenstoß

Rottenburg. Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos sind am späten Sonntagnachmittag auf der Osttangente in Rottenburg zwei Menschen getötet, einer schwerst und drei weitere schwer verletzt worden. weiterlesen
Artikelbild: Die Rottenburger sollen vom 28. Juni an beim Stadtradeln in die Pedale treten

Drei Wochen lang Drahtesel

Die Rottenburger sollen vom 28. Juni an beim Stadtradeln in die Pedale treten

Die Stadt Rottenburg beteiligt sich dieses Jahr zum ersten Mal am bundesweiten Stadtradeln . Bei diesem Wettbewerb des Klima-Bündnisses geht es darum, drei Wochen lang das Auto stehen zu lassen und so viele Strecken wie möglich mit dem Fahrrad zurückzulegen. weiterlesen Millipay Micropayment
700 Jahre alt und trotzdem mit Schwung zum Zapfenstreich vor Fronleichnam: Die Bürgerwache ...

Himmlisches Wetter zum Fest

Über 1000 Menschen bei der Fronleichnamsprozession in Rottenburg

Nachdem die Fronleichnamsprozession 2013 wegen schlechter Wetteraussichten abgesagt wurde, genossen die Katholiken in Rottenburg den gestrigen Tag bei himmlischem Wetter in vollen Zügen. Über 1000 Menschen nahmen an der Fronleichnamsprozession teil, und auch beim Großen Zapfenstreich am Vorabend war es auf dem Marktplatz schon voll. weiterlesen Millipay Micropayment

700 Jahre Bürgerwache Rottenburg - Großer Zapfenstreich
Für Rollstuhlfahrer, die auf dem rechten Fußweg die Schadenweiler Straße bergab fahren, geht es an ...

Tiefbauamt will prüfen

Bürgersteig-Falle für Rollstuhlfahrer soll entschärft werden

Rollstuhlfahrer, die die Schadenweiler Straße auf dem rechten Gehweg bergab fahren, sitzen an der Einmündung der Erasmusstraße plötzlich in der Falle. Die Stadt will jetzt überprüfen, wie der Bordstein abgesenkt werden könnte. weiterlesen
Stadtführerin Ursula Kuttler-Merz las im Spital zum Heiligen Geist aus den Briefen der Gräfin von ...

Die Gräfin gebar im Gefängnis

Eine Führung auf den Spuren der Amalie von Üxküll-Gyllenband, die einen Sinto liebte

Ursula Kuttler-Merz führte 40 Interessierte auf die Spuren von Amalie von Üxküll-Gyllenband. Eine uneheliche Romanze mit einem Sinto brachte die Gräfin 1812 ins Gefängnis. weiterlesen Millipay Micropayment
Rettung aus dem Fels: Vorsichtig wird der an der Trage festgezurrte Dummy herabgelassen. Bild ...

Übung in der Senkrechten

Die DLRG nutzte die Felswand am Freibadparkplatz als Testgelände

Ein Rettungstrupp der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) probte am Mittwoch in Rottenburg den Ernstfall. An der Steilwand beim Freibadparkplatz Richtung Bad Niedernau holten sie einen Verunfallten aus dem Fels. weiterlesen Millipay Micropayment

Baisingen/Hirrlingen

Bagger-Diesel abgeschlaucht

 Unbekannte haben an verschiedenen Baufahrzeugen mehrere Hundert Liter Diesel abgeschlaucht.  weiterlesen
Artikelbild: Papst ehrt fünf Männer aus der Diözese Rottenburg-Stuttgart

Rolf Seeger ist jetzt Ritter des Silvesterordens

Papst ehrt fünf Männer aus der Diözese Rottenburg-Stuttgart

Hohe Auszeichnung von Papst Franziskus: Für außergewöhnliche Verdienste hat das Oberhaupt der katholischen Kirche fünf Männer aus der Diözese Rottenburg-Stuttgart gewürdigt, darunter auch der Rottenburger Rolf Seeger. weiterlesen
Kardinal Walter Kasper (Mitte) gestern im Rottenburger Dom bei der heiligen Messe zu seinem ...

Der Papst lobt Walter Kasper

Die Diözese Rottenburg-Stuttgart feierte das Silber-Jubiläum ihres früheren Bischofs

Den 25. Jahrestag seiner Bischofsweihe feierte Walter Kasper, 81, gestern mit einer Heiligen Messe im gut besuchten Rottenburger Dom und bei einem Empfang der Diözese. Nur im kleinsten Kreis schaute sich Kasper am Nachmittag die Ausgrabungen in der Sülchenkirche an. weiterlesen Millipay Micropayment

Rottenburg

Zwei Schwerverletzte bei Unfall am Stauende

Ein 61-Jähriger ist am Dienstag mit seinem Ford Transit auf der L 361 bei Rottenburg in ein Stauende gekracht. Bei dem Unfall wurden zwei Menschen schwer und fünf leicht verletzt. weiterlesen
Artikelbild: Die Sonne machte dem Public Viewing in der Strandbar zu schaffen

Freude über den Sieg beim ersten WM-Spiel des deutschen Teams

Die Sonne machte dem Public Viewing in der Strandbar zu schaffen

Die verflixte Sonne machte es beim Public Viewing in der Strandbar beim „Ambiente“ schwer, das Auftaktspiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Portugal auf der Großleinwand zu verfolgen.  weiterlesen

Neue Zeugenaussagen sollen erhellen

Berufungsprozess wegen des Raubüberfalls auf Rottenburger Goldankaufgeschäft und Gewalthandlungen wurde fortgesetzt

Drei bis fünf Jahre Haft waren es in erster Instanz. Am Montag verhandelte das Landgericht Tübingen die Berufung der vier Rottenburger Jugendlichen, die wegen des Überfalls auf ein Goldankaufgeschäft im Jahr 2012 verurteilt worden waren. weiterlesen Millipay Micropayment
Bildergalerien und Videos

Rock of Ages 2014

Afrikafest in Tübingen

700 Jahre Bürgerwache Rottenburg

Dorfstraßenfest Kirchentellinsfurt

10. Tübinger Rosenfest

Der zehnte 24-Stundenlauf von Dettenhausen

Drei Tage umsonst und draußen: Das achte KuRT-Festival hat eröffnet

Grillen wie ein Profi

Tübingen fiebert mit der National-Elf im Finale

So feierten Tübingen und Reutlingen den WM-Titel

Hoch zu Ross: Die Stadtgarde feierte

Tübinger Fußballfans nach dem 7:1 im WM-Halbfinale Deutschland gegen Brasilien

Busfahrer-Warnstreik am 8. Juli 2014 im Tübinger Stadtverkehr

Busfahrer-Streik im Tübinger Stadtverkehr

Fest im Französischen Viertel

In Dusslingen wurde der Acker gerockt

Spring- und Dressurreiten in Turnier-Vollendung

Im Laufschritt durch die Reutlinger Altstadt

Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Anzeige


Die Woche im Rückklick
Wie dieser umgestürzte Pflaumenbaum auf dem Steinenberg gingen in den letzten Tagen viele Obstbäume ...

Wissen, was war

Die Woche vom 19. bis 25. Juli: Brutaler Angriff auf dem Holzmarkt, übervolle Obstbäume und Busfahrer im Streik

Aktive Singles auf
date-click
Anzeige


Zeitzeugnisse

Ein Haus mit schönen Töchtern

Die Neckarhalde galt als „reizvolle Lage mit schönen Gärten bis an den Fluß“. So beschrieb das SCHWÄBISCHE TAGBLATT in seiner Rubrik „Die Straße der Berühmtheiten“ die Neckarhalde in der Ausgabe vom 1. August 1947. Namentlich erwähnt wurde darin auch das Gebäude in der Neckarhalde 32, das andere Eigentümer hatte, bevor es 1931 in den Besitz der evangelischen Kirchengemeinde überging.

Anzeige


Ihr Kontakt zur Redaktion