Anzeige

Steuern strangulieren WTG

Rottenburgs Wirtschaftsförderungs- und Tourismus GmbH steht vor ihrer Auflösung

Gut zweieinhalb Jahre nachdem Oberbürgermeister Stephan Neher die Wirtschaftsförderungs- und Tourismus GmbH auflösen wollte, steckt die WTG wieder in einer Krise. Dieses Mal ist die Finanzverwaltung im Land schuld: Sie verlangt Umsatzsteuer auf die Zuschüsse, die die Stadt der WTG gibt. weiterlesen Millipay Micropayment
Zur Band LaBrassBanda, die am 10. August in Rottenburg auftritt, gehören neben Stefan Dettl (vorne, ...

Fleißiger Blas-Handwerker

Stefan Dettl von LaBrassBanda sprach mit dem TAGBLATT

Am 10. August spielt LaBrassBanda beim Rottenburger Sommer Open Air auf dem Eugen-Bolz-Platz. Mit Sänger und Trompeter Stefan Dettl sprach das TAGBLATT darüber, warum er bayrisch singt und lieber in einer Partyband als im Sinfonieorchester spielt. weiterlesen Millipay Micropayment
Dramatische Akkorde begleiten die Szene, in der Salomo einen Streit zwischen zwei Frauen um ein ...

Salomons Urteil im Dom

70 Domsingschüler führen zum Auftakt des Neckarfestes ein Musical auf

Im Dom führen die Domsingschüler am Freitagabend das Musical „König Salomo und die Lilien auf dem Felde“ auf. 70 Kinder probten sechs Wochen lang für diese einmalige Aufführung. weiterlesen

Rottenburgs OB Stephan Neher angezeigt

Staatsanwalt ermittelt wegen Äußerung zur AfD

Wegen seiner Bemerkung im Wahlkampf, die „AfD-Nazis“ seien „schlimmer als die NPD“, hat die Staatsanwaltschaft Tübingen ein Ermittlungsverfahren gegen Rottenburgs OB Stephan Neher eingeleitet. weiterlesen

Ursache des Frontalzusammenstoßes bei Rottenburg noch rätselhaft

Sachverständiger schließt überhöhte Geschwindigkeit aus – Schwerverletzte nicht in Lebensgefahr

Die vier Schwerverletzten des Unfalls vom Sonntag in Rottenburg sind nach Polizeiangaben alle außer Lebensgefahr. Bei dem heftigen Zusammenstoß am frühen Abend waren – wie berichtet – der 20-jährige Fahrer eines Mini-Cooper sowie ein 14-jähriger Mitfahrer ums Leben gekommen. weiterlesen

Zwei junge Menschen starben/Vier Schwerverletzte: Frontalzusammenstoß auf der Rottenburger Nordumfahrung
Gestern bekam die Carl-Josef-Leiprecht-Schule in Rottenburg das Berufswahl-Siegel Baden-Württemberg ...

Fit fürs Berufsleben

Carl-Josef-Leiprecht-Schule für Berufsorientierungsprogramm ausgezeichnet

Die IHK verlieh der Carl-Josef-Leiprecht-Schule Rottenburg als erster Schule aus dem Kreis Tübingen das „BoriS“ – das Berufswahl-Siegel Baden-Württemberg. Mit dieser Auszeichnung werden besondere Leistungen bei der Berufsvorbereitung anerkannt. weiterlesen Millipay Micropayment
Rosengarten Haigerloch: Rosengärtner Adam (mit rotem T-Shirt) und seine Kollegen sind keine ...

Hunderttausende von Blüten bei den Rosentagen am 5. und 6. Juli

Der farbenprächtige Haigerlocher Rosengarten lädt zum Sommerbesuch

Barock, Atomkeller, jüdische Kultur: Das geschichtsträchtige Haigerloch hat darüber hinaus auch eine besondere Sehens- und Riechenswürdigkeit zu bieten. Nicht nur die Fliederblüte ist ein Besuchermagnet, sondern auch der Rosengarten mit seiner üppigen Blütenpracht. weiterlesen

Seebronn

Sie war zu schnell

Zwei Leichtverletzte gab es am Montagmorgen gegen 7.15 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 6920 zwischen Remmingsheim und Seebronn.  weiterlesen

Rottenburg

Radfahrer stürzte schwer

Auf dem Verbindungsweg zwischen Rottenburg und Remmingsheim stürzte am Sonntagmorgen ein 76-jähriger Radfahrer ohne Fremdbeteiligung von seinem Zweirad, er erlitt dabei Verletzungen, deretwegen er in eine Klinik gebracht werden musste.  weiterlesen

Rottenburg

Einbruch ins Reformhaus

In der Nacht zum Sonntag drang ein Unbekannter über die Eingangsschiebetür in die Verkaufsräume eines Reformhauses in der Königstraße ein und entwendete aus einem Büroraum einen Laptop im Wert von rund 500 Euro.  weiterlesen

Rottenburg

Vergeblicher Einbruch

Einen ungewöhnlichen Einbruchsversuch in einen Getränkemarkt registrierte die Polizei am Montagmorgen in der Pfeiferstraße.  weiterlesen
Artikelbild: Beim 12. Nellingsheimer Spätzlesfest gab‘s auch viel Musik und Fußball

Schwarz-Rot-Gold im Festzelt

Beim 12. Nellingsheimer Spätzlesfest gab‘s auch viel Musik und Fußball

Nellingsheim. Bereits zum zwölften Mal lud der Gemischte Chor Nellingsheim am Wochenende zu seinem Spätzlesfest. Vor dem Bürgerhaus stand das große Zelt, daneben waren im Freien Tische und Bänke aufgestellt, damit die Gäste das sommerliche Wetter genießen konnten. Es gab – wie immer – Käs- und Schinkenspätzle. weiterlesen
Die Trachtengruppe auch Wendelsheim/Rottenburg ging vorweg beim Umzug zur Feier der 50-jährigen ...

Eine Königin beim Jubiläum

Fünfzig Jahre Freundschaft zwischen Wendledse und Wennelsem in Rheinhessen

Die beiden Busse mit über hundert Gästen aus Wendelsheim bei Alzey trafen am Samstag mit anderthalb Stunden Verspätung in Wendelsheim bei Rottenburg ein. Der Musikverein spielte einen Marsch, die Schützen schossen Salut. Es wurde ein fröhliches Fest unter Freunden. weiterlesen

Freundschaftsjubiläum der Wendelsheimer
Nach der Preisverleihung trug sich Robert Antretter ins Goldene Buch der Stadt Ellwangen ein. Der ...

Anwalt für geistig Behinderte

Robert Antretter wurde in Ellwangen mit dem Eugen-Bolz-Preis 2014 ausgezeichnet

Robert Antretter, der langjährige Vorsitzende der Bundesvereinigung Lebenshilfe, erhielt am Samstag in Anerkennung seines außergewöhnlichen sozialen Engagements den Eugen-Bolz-Preis. Die Laudatio bei der Preisverleihung in Ellwangen hielt der frühere Bundespräsident Horst Köhler. weiterlesen Millipay Micropayment
Bildergalerien und Videos

150 Jahre Feuerwehr Ofterdingen

Jazz & Klassik in Rottenburg

Rock of Ages 2014

Afrikafest in Tübingen

700 Jahre Bürgerwache Rottenburg

Dorfstraßenfest Kirchentellinsfurt

10. Tübinger Rosenfest

Der zehnte 24-Stundenlauf von Dettenhausen

Drei Tage umsonst und draußen: Das achte KuRT-Festival hat eröffnet

Grillen wie ein Profi

Tübingen fiebert mit der National-Elf im Finale

So feierten Tübingen und Reutlingen den WM-Titel

Hoch zu Ross: Die Stadtgarde feierte

Tübinger Fußballfans nach dem 7:1 im WM-Halbfinale Deutschland gegen Brasilien

Busfahrer-Warnstreik am 8. Juli 2014 im Tübinger Stadtverkehr

Busfahrer-Streik im Tübinger Stadtverkehr

Fest im Französischen Viertel

In Dusslingen wurde der Acker gerockt

Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Anzeige


Die Woche im Rückklick
Wie dieser umgestürzte Pflaumenbaum auf dem Steinenberg gingen in den letzten Tagen viele Obstbäume ...

Wissen, was war

Die Woche vom 19. bis 25. Juli: Brutaler Angriff auf dem Holzmarkt, übervolle Obstbäume und Busfahrer im Streik

Aktive Singles auf
date-click
Anzeige


Zeitzeugnisse

Ein Haus mit schönen Töchtern

Die Neckarhalde galt als „reizvolle Lage mit schönen Gärten bis an den Fluß“. So beschrieb das SCHWÄBISCHE TAGBLATT in seiner Rubrik „Die Straße der Berühmtheiten“ die Neckarhalde in der Ausgabe vom 1. August 1947. Namentlich erwähnt wurde darin auch das Gebäude in der Neckarhalde 32, das andere Eigentümer hatte, bevor es 1931 in den Besitz der evangelischen Kirchengemeinde überging.

Anzeige


Ihr Kontakt zur Redaktion