Anzeige

Ergenzingen

Mehrfach überschlagen - schwer verletzt

Schwere Verletzungen erlitt ein 76-jähriger Autofahrer vom Bodensee am Freitagmorgen bei einem Unfall auf der L 361 bei Ergenzingen. Sein Sicherheitsgurt bewahrte ihn laut Polizei davor, aus dem Auto geschleudert zu werden. Obwohl sich der Opel mehrfach überschlug, zog sich der Fahrer keine lebensgefährlichen Verletzungen zu. weiterlesen
Artikelbild: Gemeinderat leitete die Änderung des Bebauungsplans „Kreuzerfeld-Süd“ ein

Reihenhäuser wurden vom Markt nicht angenommen

Gemeinderat leitete die Änderung des Bebauungsplans „Kreuzerfeld-Süd“ ein

Freude machte sich breit im Rottenburger Gemeinderat, als es um eine Änderung des Bebauungsplans „Kreuzerfeld-Süd“ ging. Grund dafür ist die Absicht der Kreisbau Tübingen, auf zwei Baufeldern entlang der Willy-Brandt-Straße zwei Wohnblöcke zu bauen, in denen sie mindestens ein Drittel der Wohnungen in Kooperation mit der Stadtverwaltung zu vergünstigter Miete anbietet.  weiterlesen
Bei der Sportlerehrung in der Rottenburger Festhalle zeigten die Stockfechter Amanda Druckworth (im ...

Jede Menge Medaillen

Stadt Rottenburg ehrte ihre erfolgreichen Sportler

Bei der Sportlerehrung der Stadt Rottenburg wurden am Mittwoch 250 Sportler/innen für herausragende Leistungen im Jahr 2014 ausgezeichnet. Das war auch eine Gelegenheit, zu sehen, wie breit das Sportangebot in der Kernstadt und in den Ortsteilen ist. weiterlesen

Rinder im Rapsfeld

Ausgebüxte Tiere hielten Polizei und Helfer auf Trab

Sieben von ihrer Weide geflohene Jungrinder sorgten am Donnerstag zwischen Seebronn und Bondorf für ziemlichen Wirbel. weiterlesen
Ein Muster-Fenster ist schon fertig. Restaurator Hans Gutekunst baute es nach historischem Vorbild. ...

Fenster-Spender gesucht

Projektgruppe will den Amannhof möglichst rasch wetterfest machen

Das Dach ist jetzt dicht. Immer noch leere, offene Fensterhöhlen bieten Wind und Wetter jedoch weiterhin Angriffsflächen. Mit Spenden will der Sülchgauer Altertumsverein (SAV) deshalb nun den Amannhof rundum dicht und wetterfest machen. Wer ein Fenster spendet, wird als Sponsor auf einer Plakette verewigt. weiterlesen Millipay Micropayment

Das Landratsamt informierte in Ergenzingen über die Belegung des von der Kirche gemieteten Hauses

Kreisverwaltung will keine Luxuswohnungen für Flüchtlinge

Für die Aufnahme von Flüchtlingen mietete der Landkreis in Ergenzingen ein zurzeit leerstehendes Gebäude der Evangelischen Kirchengemeinde an der Königsberger Straße an. Vielleicht schon Ende Juni werden in das Haus neben der Christuskirche Flüchtlinge einziehen. weiterlesen

Stuttgart

Letzter Staatspräsident Württembergs soll seliggesprochen werden

Württembergs letzter Staatspräsident Eugen Bolz soll als Märtyrer seliggesprochen werden. weiterlesen

Harmonische Konkurrenz um die Landtagskandidatur

Daniel Lede Abal, Cordula Rutz und Sebastian Mann stellten sich vor

Daniel Lede Abal, Cordula Rutz und Sebastian Mann bewerben sich bei den Grünen im Wahlkreis Tübingen um die Landtagskandidatur 2016. Am Montagabend stellten sie sich erstmals öffentlich bei einer Mitgliederversammlung der Ortsverbände Rottenburg und Steinlach-Wiesaz im Sportpark 18.61 vor. weiterlesen Millipay Micropayment
Zufrieden, aber voll gespannter Erwartung, wie die Jury später die gerade abgelieferte Leistung ...

Stadtkapelle jetzt ganz oben

Erstmals wagte sich das Amateur-Orchester an die Höchstklasse und schaffte sie

Stolz und erleichtert kehrte die Rottenburger Stadtkapelle vom Landesmusikfest in Karlsruhe zurück: Beim Wertungsspiel hatte das sinfonische Blasorchester beim ersten Versuch die höchste Schwierigkeitsstufe gemeistert. weiterlesen Millipay Micropayment
Artikelbild: Rottenburgs Marktplatz ist lebendig und jung wie nie

Das Leben ist manchmal doch ein Schleckhafen

Rottenburgs Marktplatz ist lebendig und jung wie nie

Vor 18 Jahren, als der Rottenburger Marktplatz gepflastert wurde und damit der Autoverkehr bis auf den der Anwohner und Anlieferer sowie des Stadtbusses verbannt wurde, überlegten Stadtverwaltung und Gemeinderat, wie die plötzlich so freie große Fläche belebt werden könnte.  weiterlesen
Zur Erinnerung an seine Mutter stiftete Thomas Daub mit mit seiner Lebensgefährtin Rosi Henle ...

Ein Marterl für Mutter

Thomas Daub stiftete einen Madonnen-Bildstock an der Schwalldorfer Steige

Zum Andenken an seine Mutter stiftete Thomas Daub mit seiner Lebensgefährtin Rosi Henle zusammen einen Bildstock, der auf einer Wiese an der Schwalldorfer Steige aufgestellt wurde. Am vergangenen Samstag wurde er feierlich eingeweiht. weiterlesen Millipay Micropayment
Peter Nagel mit Enkel Patrick bei Sebastian-Blau-Abend im „Stanis“ Bild: Straub

In Großvaters Fußstapfen

Peter Nagel beim Sebastian-Blau-Abend im Stanis mit Enkel und neuem Gedicht

Zeitungsmacher und Dichter Josef Eberle alias Sebastian Blau stand am Samstagabend im Stanis im Mittelpunkt einer Lesung, bei der Rezitator Peter Nagel gleich zwei Neuheiten präsentierte: ein bislang wenig bekanntes Gedicht des „poeta laureatus“ und seinen Enkel als begabten Nachfolger. weiterlesen Millipay Micropayment
Mit einer Tanzaufführung von acht verschiedenen Klassen des Ganztagesbereiches begann am Samstag ...

Schulfest für alle Sinne

Rund 1000 Gäste besuchten am Samstag die Carl-Joseph-Leiprecht-Schule

Am Samstag feierte die Carl-Joseph-Leiprecht-Schule mit rund 1000 Besuchern ihr diesjähriges Schulfest. Das Motto, passend zum geplanten Erweiterungsbau: „Komm, bau ein Haus!“ weiterlesen Millipay Micropayment
Artikelbild: Rottenburg und und das türkische Yalova sind seit gestern mit allen Siegeln Partnerschaftsstädte

Freunde des Himmels auf Erden

Rottenburg und und das türkische Yalova sind seit gestern mit allen Siegeln Partnerschaftsstädte

Yalova und Rottenburg sind jetzt offiziell Partnerstädte. Nach der ersten Unterzeichnung der Urkunden Anfang Februar in der türkischen Stadt kam es gestern Abend zur gleichen Prozedur hier in der Zehntscheuer. Der Festakt entwickelte sich zu einem rundum sympathischen Treffen. weiterlesen Millipay Micropayment
Artikelbild: Rottenburg und und das türkische Yalova sind Partnerschaftsstädte

Freunde des Himmels auf Erden

Rottenburg und und das türkische Yalova sind Partnerschaftsstädte

Yalova und Rottenburg sind jetzt offiziell Partnerstädte. Nach der ersten Unterzeichnung der Urkunden Anfang Februar in der türkischen Stadt kam es gestern Abend zur gleichen Prozedur hier in der Zehntscheuer. Der Festakt entwickelte sich zu einem rundum sympathischen Treffen. weiterlesen

Jetzt ist's perfekt: Städtepartnerschaft Rottenburg - Yalova
Anzeige


Bildergalerien und Videos

Reutlinger Altstadtlauf 2015

Holi Gaudy auf dem Tübinger Festplatz

autoMOBIL in Tübingen - die größte Automesse der Region

autoMOBIL in Tübingen - die größte Automesse der Region

Reit- und Springturnier der Tübinger Reitgesellschaft

50 Jahre Städtepartnerschaft Tübingen - Ann Arbor

Technik überall - Ein Blick ins Lebensphasenhaus

A-Juniorenfußball: FV Biberach - TSG Tübingen 1:3 Millipay Micropayment

Das Neckarfest lockte Tausende nach Rottenburg

Demo gegen Tierversuche am Samstag in Tübingen

Anzeige


Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Die Woche im Rückklick

Wissen, was war

Die Woche vom 27. Juni bis 3. Juli: Sparkasse spart ein, Kühn steigt aus, Kuhn spielt auf

Aktive Singles auf
date-click
Anzeige


Das TAGBLATT-Zeitungsarchiv
Artikelbild: Das Redaktionsarchiv des SCHWÄBISCHEN TAGBLATTS

Sie suchen? Wir finden.

Wer kennt das nicht: Ausgerechnet den Artikel zum Thema, das einen gerade beschäftigt, hat man verpasst. Oder man braucht dringend einen Überblick über eine regionale Fragestellung. Das TAGBLATT-Archiv hilft weiter.

Ihr Kontakt zur Redaktion
Schwäbisches Tagblatt 

07071/934-0

Tagblatt Online
07071/934-0
Steinlach Bote 07473/9507-0
Rottenburger Post 07472/1606-16
Reutlinger Blatt 07121/3259-50
Neckar Chronik Horb 07451/9009-30
Tagblatt Anzeiger 07071/934-0