Anzeige

Geschlechtsakt mit Stuten

78-jähriger Rottenburger soll Bußgeld bezahlen

Wegen des sexuellen Missbrauchs von Tieren hat das Landratsamt Tübingen einem Mann aus Rottenburg ein Bußgeld in Höhe von 400 Euro auferlegt. Der 78-Jährige war vergangenes Jahr beim Geschlechtsverkehr mit einer Stute fotografiert worden. weiterlesen Millipay Micropayment

In flagranti ertappt: 77-Jähriger wurde beim Geschlechtsakt mit Pferd fotografiert Kaum eine Handhabe: Staatsanwalt: Geschlechtsakt mit Pferden lässt sich strafrechtlich nur sehr schwer ahnden Millipay MicropaymentMann verging sich an Stuten: 77-Jähriger wurde beim Geschlechtsakt mit Pferd fotografiert Millipay Micropayment

Kommentar

Billig-Bildung lohnt sich nicht

Schon wieder hat eine Leiterin der Katholischen Erwachsenenbildung im Kreis Tübingen vorzeitig gekündigt. Aus welchen Gründen, wollen weder die Betroffene selbst noch ihre Dienstvorgesetzten sagen. Von letzteren kommt nur ein Dementi: Den „Fall Bendel-Maidl“ könne man unmöglich mit dem Weggang einer ihrer Vorgängerinnen vergleichen; Eveline Schirott habe in Mössingen ihre „Traumstelle“ gefunden und deshalb die KEB vorzeitig verlassen. Möglich. weiterlesen Millipay Micropayment

Keine Kontinuität

Katholische Erwachsenenbildung verlor schon wieder vorzeitig eine Leiterin

Schon wieder Wechsel an der Spitze der Katholischen Erwachsenenbildung im Kreis Tübingen: Die bisherige Geschäftsführerin Lydia Bendel-Maidl hat – wie erst jetzt bekannt wurde – vor einem halben Jahr gekündigt. Petra Preunkert-Skálová vertritt kommissarisch die Stelle, die zur Wiederbesetzung ausgeschrieben ist. weiterlesen
Symbolbild Bahn Winter Zug Schnee Schienen Tübingen

Regionalbahn von Tübingen nach Horb saß im Tunnel fest

Zug mit 30 Gästen blieb bei Sulzau stecken

Ein Zug ist am Montagabend wegen eines technischen Defekts im Sulzauer Tunnel steckengeblieben. 30 Fahrgäste wurden nach zirka einer halben Stunde von einem Ersatzzug abgeholt und nach Horb gebracht. weiterlesen
Die Ausstellung „Hautatmung“ in der Rottenburger Zehntscheuer: Zwei Bilder aus Tina Stolts ...

Körper als Stück vom Ganzen

Kulturverein Zehntscheuer eröffnete neue Ausstellung mit Werken von Tina Stolt

Zur Vernissage der Ausstellung „Hautatmung“ kamen am Sonntagabend rund 80 Besucher in die Rottenburger Zehntscheuer. Die Künstlerin Tina Stolt zeigt in Bildern und Installationen figürliche Fragmente, die die Vorstellungskraft des Betrachters herausfordern wollen. weiterlesen Millipay Micropayment

Eckenweiler

Auf Schnee zu flott gefahren

Zu schnell unterwegs war ein 39-jähriger Starzacher bei einem Verkehrsunfall, der sich am Montagmorgen auf der Böblinger Straße in Eckenweiler ereignete. weiterlesen

Drei Verletzte

Schwerer Verkehrsunfall bei Seebronn

Drei Leichtverletzte, Blechschaden in Höhe von 23.000 Euro und Verkehrsbehinderungen im Berufsverkehr waren die Folgen eines schweren Unfalls am Montagmorgen auf der Landesstraße 361 bei Seebronn. weiterlesen

Ergenzingen

Einbrecher in zwei Wohnhäusern

In zwei Wohnhäuser in der Schul- und Höllsteigstraße ist am vergangenen Wochenende eingebrochen worden.  weiterlesen
Als Vorspeise gab es Flädlessuppe: Eröffnung der diesjährigen Rottenburger Vesperkirche im ...

Wo Leib und Seele satt werden

Gedränge bei der Vesperkirchen-Eröffnung / tägliches Mittagessen bis 14. Februar

Mehr als 200 Leute kamen gestern Mittag zur Eröffnung der diesjährigen Rottenburger Vesperkirche ins völlig überfüllte Evangelische Gemeindezentrum. Zuvor hatte Pfarrerin Regina Fetzer vor den gedeckten Tischen mit etwa 80 Gläubigen den regulären Sonntagsgottesdienst gefeiert. weiterlesen

Klarer Vertrauensbeweis

Die Ergenzinger Feuerwehr hat eine neue Führungsspitze

Die Ergenzinger Feuerwehr hat wieder einen ordentlich gewählte Führung. Eine außerordentliche Mitgliederversammlung am Samstagabend im Adolph-Kolping-Saal wählte Frank Baur zum neuen Kommandanten und Patrick Schäfer zu seinem Stellvertreter. weiterlesen Millipay Micropayment

Bolz war früher kritisch als Sproll

Kirchenhistoriker Burkard über die zwei prominentesten Rottenburger Nazigegner: „auf unterschiedliche Weise Märtyrer“

Der württembergische Staatspräsident Eugen Bolz wurde in Rottenburg geboren, Joannes Baptista Sproll war hier Bischof. Heute sind die beiden überzeugten Katholiken vor allem wegen ihrer Gegnerschaft zu den Nazis bekannt. Über ihre Unterschiede und Gemeinsamkeiten referierte der Würzburger Kirchenhistoriker Dominik Burkard am Freitagabend im Eugen-Bolz-Gymnasium. weiterlesen Millipay Micropayment
Artikelbild: Zur Dettinger Premiere kamen etwa tausend Hästräger

Der erste Nachtumzug war gleich ein Erfolg

Zur Dettinger Premiere kamen etwa tausend Hästräger

Dettingen. Mit Schirm, Charme und bester Laune zog am Samstagabend der erste Nachtumzug der Narrenzunft Dettingen durch die Straßen. Etwa tausend Hästräger und fast eben so viele Zuschauer ließen sich selbst vom Schneeschauer nicht aus der närrischen Spur bringen. Ein bisschen konnten einem die Narren aber schon leid tun. weiterlesen Millipay Micropayment
Artikelbild: Mit einem Showtanz-Abend starteten die Dettinger Narren ihr Jubiläums-Wochenende

Dettinger Dirty Dancer und Ergenzinger Horror

Mit einem Showtanz-Abend starteten die Dettinger Narren ihr Jubiläums-Wochenende

Mit einem Showtanzabend läutete die Narrenzunft am Freitag ihr Jubiläumsfest ein. 140 Tänzer/innen aus zwölf Gruppen zogen in der proppenvollen Turnhalle ein Spektakel ab. Hohe Schwierigkeitsgrade und tolle Choreographien wechselten sich ab. weiterlesen Millipay Micropayment

So feierten die Narren in Dettingen
Artikelbild: Der Pfarrer kämpfte gegen Küchengeräte

Buntes Programm beim Kappenabend der Ergenzinger Narrenzunft

Der Pfarrer kämpfte gegen Küchengeräte

Eine Bombenfasnachtsstimmung herrschte am Samstagabend beim Kappenabend der Narrenzunft im Zunftheim. Diese Art der örtlich geprägten Narretei findet bei Jung und Alt immer mehr Anklang. So war der Wirtschaftsraum bis ins hinterste Eck mit bunt und phantasievoll gekleideten Narren vollgepfropft. weiterlesen Millipay Micropayment
Die Bierlinger Moofanger benutzen ihre Leiter, um den Mond zu fangen – und Mädchen. Bilder: Franke

Knoblauchzehen ins Gesicht gerieben

Tausende kamen am Sonntag zum Jubiläumsumzug der Dettinger Narrenzunft

Rund 2 500 Hästräger begeisterten beim gestrigen Fasnets-Umzug in Dettingen mehrere Tausend Besucher. An der Ortsdurchfahrt herrschte dichtes Gedränge. Fast zweieinhalb Stunden lang schlängelten sich Laufgruppen, Guggenmusiker und Kapellen durch den Ort. weiterlesen Millipay Micropayment

Der erste Nachtumzug war gleich ein Erfolg: Zur Dettinger Premiere kamen etwa tausend Hästräger Millipay MicropaymentDettinger Dirty Dancer und Ergenzinger Horror: Mit einem Showtanz-Abend starteten die Dettinger Narren ihr Jubiläums-Wochenende Millipay MicropaymentSo feierten die Narren in Dettingen
Anzeige


Bildergalerien und Videos

Cap-Anamur-Kapitän versteigert des Bord-Keyboard

Vietnamesen feiern in Bodelshausen Neujahr

Raubkatzen verlieren Thriller gegen Drachen

Zeitung in der Schule: Die Party in Bildern

Der TVR erreicht die Playoffs

Der Umzug in Ergenzingen in Bildern

Der Umzug in Seebronn in Bildern

Kinderumzug am Montag in Rottenburg

Gambische Fasnet in Rottenburg

Fasnet 2015 in Rottenburg am Neckar

Anzeige


Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Umfrage

Soll beim Universitätsklinikum auf dem Schnarrenberg ein weiteres Parkhaus gebaut werden?



Die Woche im Rückklick

Wissen, was war

Die Woche vom 21. bis 28. Februar: Streit um Augenklinik-Parkhaus, Tübingens Stadtplaner geht nach Ulm und Boss darf Outlets ausbauen

Aktive Singles auf
date-click
Das TAGBLATT-Zeitungsarchiv
Artikelbild: Das Redaktionsarchiv des SCHWÄBISCHEN TAGBLATTS

Sie suchen? Wir finden.

Wer kennt das nicht: Ausgerechnet den Artikel zum Thema, das einen gerade beschäftigt, hat man verpasst. Oder man braucht dringend einen Überblick über eine regionale Fragestellung. Das TAGBLATT-Archiv hilft weiter.

Ihr Kontakt zur Redaktion
Schwäbisches Tagblatt 

07071/934-0

Tagblatt Online
07071/934-0
Steinlach Bote 07473/9507-0
Rottenburger Post 07472/1606-16
Reutlinger Blatt 07121/3259-50
Neckar Chronik Horb 07451/9009-30
Tagblatt Anzeiger 07071/934-0