Griechen attackiert

20 maskierte Angreifer verprügeln Saloniki-Fans

Ein schwerer Zwischenfall hat sich nach dem Reutlinger Stadtfest ereignet: Am frühen Sonntagmorgen wurden vier Griechen von einer größeren Gruppe attackiert und verletzt. weiterlesen
Stadtfest mit den Dancing Shoes auf dem Reutlinger Marktplatz.

80.000 Besucher völlig losgelöst – mit und ohne Major Tom

Stadtfest trotzt Regen und der Weltmeisterschaft

Fünf Bühnen, sieben Festplätze, 50 Vereine, rund 80.000 Gäste – die ganze Innenstadt eine Party-Meile. Selbst das wechselhafte Wetter und der kräftige Regen hielt die Besucher nicht vom Feiern ab.  weiterlesen

Kommentar Kultur vom Rande

Ein Büro gegen die Barrieren

„Es war supercool in Reutlingen.“ Einer der Sänger des Dortmunder Tanzorchesters Paschulke brachte es beim zweiten Stadtfest-Auftritt auf den Punkt. Die Stimmung war bestens bei der sechsten Auflage von Kultur vom Rande, das Programm unter dem Motto „Überall und irgendwo“ vielfältig wie nie zuvor. weiterlesen Millipay Micropayment
„Die krasse Band“ der Lebenshilfe Schwetzingen-Hockenheim spielte bei City Shoes in der ...

Leben in den Läden

Inklusive Bands musizierten beim Festival Kultur vom Rande in Innenstadt-Geschäften

13 inklusive Bands aus dem ganzen Land sind zum Abschluss des Festivals Kultur vom Rande am Samstagvormittag in Geschäften und Cafés in der Reutlinger Innenstadt aufgetreten. weiterlesen

Kommentar Kultur vom Rande: Ein Büro gegen die Barrieren Millipay MicropaymentBandtag bei Kultur vom Rande in Reutlingen

Reutlingen

Handy führt zum Dieb

Einer Mitarbeiterin in einem Reutlinger Schuhgeschäft in der Wilhelmstraße fiel am Samstagmorgen ein junger Mann auf, der offensichtlich ein Paar Schuhe entwendet hatte.  weiterlesen

Reutlingen

Auf frischer Tat ertappt

Nicht schlecht staunte eine Streife des Polizeireviers Reutlingen, als sie am Sonntagmorgen in der Bahnhofstrasse einen Mann dabei beobachtete, wie sich dieser am Geldschacht einer Telefonzelle zu schaffen machte.  weiterlesen

Reutlingen

Viel Blechschaden bei Auffahrunfall

Blechschaden in Höhe von 14.000 Euro gab es bei einem Unfall in Reutlingen am Freitagabend. Verletzt wurde niemand. weiterlesen

Riskantes Überholmanöver

Zwei Verletzte bei Auffahrunfall - Polizei sucht Zeugen

Zwei Verletzte gab es am späten Freitagabend bei einem Auffahrunfall auf der Holzelfinger Steige, weil ein Unbekannter riskant überholte. weiterlesen

Sprengstoff für die Tarifrunde

Der neue IG-Metall-Landeschef Roman Zitzelsberger sprach in der Wittumhalle

Die Neuregelung der Alters- und Bildungsteilzeit wird zentrale Forderung der IG Metall in der anstehenden Tarifrunde. Das sagte der neue Landes-Bezirksleiter Roman Zitzelsberger am Mittwoch in Reutlingen. weiterlesen
Artikelbild: Beste Stimmung beim Start des 19. Stadtfests

Peter Schilling auf dem Reutlinger Marktplatz und Ex-Bürgermeister Peter Rist im Spitalhof

Beste Stimmung beim Start des 19. Stadtfests

Interfraktionelles Anstoßen: Nachdem OB Barbara Bosch am Freitag kurz nach 18 Uhr gleich mit dem ersten Schlag das Fass angestochen und das 19. Reutlinger Stadtfest eröffnet hatte, prosteten sich (von links) Gabriele Janz (Grüne), Helmut Treutlein (SPD), Boschs Gatte Friedemann Kuhn und der Grünen-Landtagsabgeordnete Thomas Poreski zu.  weiterlesen

Klarstellung zu K8

Die Gerüchteküche um das Bauprojekt brodelt

Das Bauprojekt K 8 in der Katharinenstraße soll nicht als Anlageobjekt komplett an eine Versicherung verkauft werden, sagt die Projektgesellschaft Sepa. Dies sei im Übrigen nicht das einzige Gerücht zum K 8. weiterlesen Millipay Micropayment

IHK-Kongress

Merk und die bissigen Ur-Gene

Er ist mit 339 Bundesligaspielen deutscher Rekordschiedsrichter und war drei Mal bester Referee der Welt – aber für die Einschätzung des aktuellen Skandals der Fußball-WM ist bei Markus Merk vor allem sein erlernter Beruf als Zahnarzt von Bedeutung. weiterlesen Millipay Micropayment

Mit Engelszungen

Honau wird zum Luftkurort auf Zeit

Der Landkreis Reutlingen ist um eine touristische Attraktion reicher: Ein neuer Luftkurort ist auf der Landkarte erschienen. Er liegt 565 Meter über dem Meeresspiegel, ist bisher vor allem für seine Forellenzucht, seine Steige sowie als Heimatort von Stürmer Sven Schipplock vom Fußball-Bundesligisten TSG Hoffenheim bekannt. Richtig, das ist Honau. Dass dieser Teilort der Gemeinde Lichtenstein nun plötzlich in den Rang eines Kurorts aufgestiegen ist, verdankt er dem Regierungspräsidium Tübingen, genauer gesagt, dessen Straßenbauabteilung. weiterlesen Millipay Micropayment

Reutlingen

Belagsarbeiten auf der B 28

 Noch bis Ende Juli wird der Fahrbahnbelag auf der B 28 zwischen Reutlingen und Metzingen sowie in der Anschlussstelle Sondelfingen in drei Teilbereichen erneuert.  weiterlesen

Mit frisiertem Moped auf der Flucht

Jagdszenen in Hülben

Verfolgungsjagd auf der Alb: Als ein 17-jähriger Mopedfahrer kontrolliert werden sollte, flüchtete er über eine Wiese, wo ihm die Polizei nicht folgen konnte.  weiterlesen
Bildergalerien und Videos

Rock of Ages 2014

Afrikafest in Tübingen

700 Jahre Bürgerwache Rottenburg

Dorfstraßenfest Kirchentellinsfurt

10. Tübinger Rosenfest

Der zehnte 24-Stundenlauf von Dettenhausen

Drei Tage umsonst und draußen: Das achte KuRT-Festival hat eröffnet

Grillen wie ein Profi

Tübingen fiebert mit der National-Elf im Finale

So feierten Tübingen und Reutlingen den WM-Titel

Hoch zu Ross: Die Stadtgarde feierte

Tübinger Fußballfans nach dem 7:1 im WM-Halbfinale Deutschland gegen Brasilien

Busfahrer-Warnstreik am 8. Juli 2014 im Tübinger Stadtverkehr

Busfahrer-Streik im Tübinger Stadtverkehr

Fest im Französischen Viertel

In Dusslingen wurde der Acker gerockt

Spring- und Dressurreiten in Turnier-Vollendung

Im Laufschritt durch die Reutlinger Altstadt

Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Anzeige


Die Woche im Rückklick
Wie dieser umgestürzte Pflaumenbaum auf dem Steinenberg gingen in den letzten Tagen viele Obstbäume ...

Wissen, was war

Die Woche vom 19. bis 25. Juli: Brutaler Angriff auf dem Holzmarkt, übervolle Obstbäume und Busfahrer im Streik

Aktive Singles auf
date-click
Anzeige


Zeitzeugnisse

Ein Haus mit schönen Töchtern

Die Neckarhalde galt als „reizvolle Lage mit schönen Gärten bis an den Fluß“. So beschrieb das SCHWÄBISCHE TAGBLATT in seiner Rubrik „Die Straße der Berühmtheiten“ die Neckarhalde in der Ausgabe vom 1. August 1947. Namentlich erwähnt wurde darin auch das Gebäude in der Neckarhalde 32, das andere Eigentümer hatte, bevor es 1931 in den Besitz der evangelischen Kirchengemeinde überging.

Anzeige


Ihr Kontakt zur Redaktion