Reutlingen

Bunt statt blau – mit Kunst gegen Komasaufen

Reutlingen. Das Komasaufen bei Schülern bleibt ein Problem, auch wenn die Zahl der Betroffenen im Bundestrend zurückgeht. Auch in Reutlingen landeten im Jahr 2013 weniger jugendliche Komasäufer in einer Klinik. Aktuellen Informationen der DAK-Gesundheit zufolge kamen 100 Kinder und Jugendliche mit einer Alkoholvergiftung ins Krankenhaus. weiterlesen

Reutlingen

IHK lässt ihre Zentrale prüfen

Die IHK Reutlingen unterzieht in den kommenden Monaten ihrer Zentrale an der Hindenburgstraße einer intensiven Standortprüfung. Grund: Das Gebäude ist in die Jahre gekommen und müsste umfassend saniert werden. weiterlesen
Artikelbild: In diesem Jahr ist der Baustart für das 11 Millionen-Projekt vorgesehen

Am Montag soll der Abriss fürs neue Polizeigebäude beginnen

In diesem Jahr ist der Baustart für das 11 Millionen-Projekt vorgesehen

Reutlingen. Der Bagger steht schon bereit, am Montag soll es losgehen: Ein ehemaliges Fabrikgebäude wird abgerissen, um Platz zu schaffen für den Erweiterungsbau des neuen Polizeipräsidiums Reutlingen in der Oststadt. Mit dem Neubau soll noch in diesem Jahr begonnen werden. Geplant sind insgesamt drei Stockwerke, in denen die Leitung des Präsidiums, der Führungs- und Einsatzstab, das Führungs- und Lagezentrum sowie die Pressestelle untergebracht werden. weiterlesen

Kommentar

Blaupause für die Vernichtungslager

Wen dieser Ort nicht berührt, den vermag nichts mehr zu erschüttern. Das Dokumentationszentrum in Grafeneck findet eindrückliche Worte und Bilder für das Grauen. Und das Namens-Buch in der Gedenkstätte gibt den Opfern ihre Identitäten zurück, die ihnen die Nazis nehmen wollten. 20 000 Menschen aus aller Welt besuchen die Gedenk-Orte jedes Jahr. weiterlesen Millipay Micropayment
Historiker Thomas Stöckle vor dem Buch mit den Namen der Opfer in der Gedenkstätte Grafeneck. Vor ...

Eine Fabrik des Tötens

20.000 Menschen pro Jahr besuchen das Dokumentationszentrum Grafeneck

Vor 75 Jahren begannen die „Euthanasie“-Morde der Nazis in Grafeneck. Seit 2005 erinnert dort ein Dokumentationszentrum an die Verbrechen. weiterlesen Millipay Micropayment

Kommentar: Blaupause für die Vernichtungslager Millipay Micropayment
Artikelbild: Ehrenbürger  Rudolf Heß

Pfullingen

Ehrenbürger Rudolf Heß

Pfullingen. Nach 32 Jahren räumt Pfullingens Bürgermeister Rudolf Heß nächste Woche den Chefsessel im dortigen Rathaus (wir berichteten). Einfach so wollte ihn bei der Verabschiedung am Donnerstagabend aber niemand ziehen lassen. weiterlesen
Radfurtmarkierungen wie hier in der Karlstraße sollen auf die zweirädrigen Verkehrsteilnehmer ...

Schneller und sicherer ans Ziel

Bis 2030 soll jeder vierte Verkehrsteilnehmer im Reutlinger Binnenverkehr Radler sein

Der Radverkehr in Reutlingen soll attraktiver werden. Ab sofort dürfen Radler einige Einbahnstraßen in der Oststadt in beiden Richtungen befahren. Weitere Regelungen sollen folgen, die das Radfahren in der Stadt angenehmer, schneller – und vor allem sicherer machen. weiterlesen

Scheitern des Haushalts droht

Linke fordern Eingreifen von OB Bosch und schlagen höhere Steuern vor

Der Reutlinger Linken-Stadtrat Thomas Ziegler warnt vehement vor einem Scheitern der aktuellen Haushaltsberatungen und fordert ein Eingreifen von OB Barbara Bosch. weiterlesen

Reutlingen

Krankenhausgesellschaft kritisiert Pläne für Klinikreform

Nach Ansicht des neuen Präsidenten der Deutschen Krankenhausgesellschaft, Thomas Reumann, sät das Bund-Länder-Eckpunkte-Papier zur Reform der Kliniken Misstrauen in deren Qualität. weiterlesen
Artikelbild: Frischer Wind für eine alte Tradition

Mutscheln wieder beliebter

Frischer Wind für eine alte Tradition

Heute ist für die Reutlinger Bäcker der nach Heiligabend arbeitsintensivste Tag des Jahres: Am Mutscheltag wird das mürbe Traditionsgebäck mit den acht Zacken tausendfach in den Ofen geschoben und gut gebräunt wieder herausgezogen. weiterlesen
Der scheidende Pfullinger Bürgermeister Rudolf Heß mit der von ihm eingeführten Währung ...

Abschied nach 32 Jahren

Bürgermeister Rudolf Heß hat in seiner Amtszeit Pfullingen nachhaltig geprägt

Nach 32 Jahren an der Spitze Pfullingens wird der scheidende Bürgermeister Rudolf Heß heute in den Ruhestand verabschiedet. „Ich habe von Anfang an gespürt, dass wir zusammenpassen“, sagt Heß über seine Beziehung zu Pfullingen und dessen Menschen. weiterlesen Millipay Micropayment

Reutlingen

Hang rutscht nach Rohrbruch: Haus zeitweise evakuiert

In der Nacht zum Mittwoch hat ein Rohrbruch am Lerchenbuckel einen Hangrutsch ausgelöst. weiterlesen
Höhepunkt des Bürgerempfangs ist alljährlich die Verleihung der Verdienstmedaille durch ...

Baustellen und Bettzipfel

Gut 1200 Gäste strömten zum Bürgerempfang in die Stadthalle

Am 6. Januar wird in Reutlingen traditionell empfangen: 1200 Bürgerinnen und Bürger folgten gestern wieder der Einladung von Oberbürgermeisterin Barbara Bosch. Die meisten reihten sich in die lange Schlange ein und holten sich einen persönlichen Neujahrsgruß ab. weiterlesen

Mit Engelszungen: Rückblick auf Hochglanz poliert Millipay Micropayment
Artikelbild: Ausstellung im Reutlinger Naturkundemuseum erweist sich mal wieder als Besuchermagnet

Schau der besten Naturfotografen stößt auf große Resonanz

Ausstellung im Reutlinger Naturkundemuseum erweist sich mal wieder als Besuchermagnet

Die Ausstellung „Wildlife Photographer of the Year“ im Naturkundemuseum erfüllt mal wieder die Erwartung der Macher und erweist sich als besucherstärkste Schau des Jahres: Bislang sind seit Eröffnung am 14. November knapp 10.000 Besucherinnen und Besucher gezählt worden.  weiterlesen
Anzeige


Bildergalerien und Videos

So feierten die Narren in Dettingen

Basketball: Tigers ringen Riesen nieder

Reparatur der Rottenburger Bahnschranke

Auf der Baustelle im Scheibengipfeltunnel

Jubiläumsumzug der Narren in Hailfingen

Sanierung des Tübinger Rathauses

Indoor-Flugschau in Kirchentellinsfurt

SV 03 Tübingen gewinnt das 32. TAGBLATT-Turnier

Der 8. Narrenumzug in Dettenhausen

Nachtumzug in Pfäffingen

Anzeige


Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Die Woche im Rückklick

Wissen, was war

Die Woche vom 10. bis 16. Januar: Fahrradkontrollen, Wechsel bei der SPD und TAGBLATT-Turniersieg für den SV 03

Aktive Singles auf
date-click
Das TAGBLATT-Zeitungsarchiv
Artikelbild: Das Redaktionsarchiv des SCHWÄBISCHEN TAGBLATTS

Sie suchen? Wir finden.

Wer kennt das nicht: Ausgerechnet den Artikel zum Thema, das einen gerade beschäftigt, hat man verpasst. Oder man braucht dringend einen Überblick über eine regionale Fragestellung. Das TAGBLATT-Archiv hilft weiter.

Ihr Kontakt zur Redaktion
Schwäbisches Tagblatt 

07071/934-0

Tagblatt Online
07071/934-0
Steinlach Bote 07473/9507-0
Rottenburger Post 07472/1606-16
Reutlinger Blatt 07121/3259-50
Neckar Chronik Horb 07451/9009-30
Tagblatt Anzeiger 07071/934-0