Kommentar

Ein Wigwam für innovative Ideen

Innovative Ideen brauchen bisweilen etwas länger, bis sie sich durchsetzen. Auch und gerade in Reutlingen. „Wir möchten eine Hausgemeinschaft verwirklichen bei der man sich gegenseitig hilft und unterstützt“, so beschrieb Sybille Höf von der Projektgruppe „Seniora“ im Oktober 2008 das Wohnmodell, das in anderen Städten bereits erfolgreich praktiziert wurde. Rund 30 Bürger/innen interessieren sich damals für das Projekt, das drei Jahre zuvor vom Existenzgründerinnen-Zentrum „Frauen am Werk“ initiiert worden war. Ein knappes Dutzend von ihnen ernsthaft. weiterlesen Millipay Micropayment

Gemeinsam stark

Mehr Kooperation zwischen IT-Firmen in der Region Neckar-Alb

Die IT-Branche in der Region rückt näher zusammen. 75 Firmen der Branche arbeiten seit Herbst letzten Jahres beim IT-Kooperationsraum Neckar-Alb mit. Seit kurzem ist ein gemeinsames Onlineportal freigeschaltet: www.it-neckar-alb.de. weiterlesen
Künstler/innen im Kaffeehäusle: Helga Haas, Jens Jakob und Denise Bechet (von links). Bild: Haas

Künstler mit und ohne Handicap wechseln sich ab

Ausstellungen im Kaffeehäusle: Wo Kunst Brücken baut

Das Kaffeehäusle in der Reutlinger Pomologie ist bekannt als ein Treffpunkt von Menschen mit und ohne Handicap. Die schönen Kunst-Ausstellungen, die dort regelmäßig zu sehen sind, helfen mit, Brücken in die Normalität zu bauen. weiterlesen
Artikelbild:  Rund 100 glänzende Karossen beim Oldtimerfest in Reutlingen

Vom Gogo bis zum Straßenkreuzer

Rund 100 glänzende Karossen beim Oldtimerfest in Reutlingen

Reutlingen. Acht Mal in Folge herrschte beim Oldtimertag zu dem die Oldtimerfreunde Neckar-Alb-Schönbuch immer im Sommer nach Reutlingen einladen, strahlender Sonnenschein. Doch gestern streikte nicht nur die Sonne, es regnete auch stundenlang. Kein Wunder, dass statt der erwarteten 150 Anmeldung am Morgen gerade Mal 20 eingegangen waren. weiterlesen

Neuntes Oldtimerfest in Reutlingen

Zu Boden geschlagen

Raubüberfall beim Pfullinger Weinfest

Pfullingen. In der Nacht zum Samstag ist eine 42-jährige Frau Opfer eines Raubüberfalls am Rande eines Weinfestes in Pfullingen geworden. Wie die Polizei berichtet, verließ die Geschädigte gegen 1.15 Uhr das dortige Festzelt, um eine Zigarette zu rauchen. weiterlesen

Bei Rot über die Ampel

Reutlingen: 77-Jähriger rammt 75-Jährigen

Ein 77-jähriger Nürtinger war mit seinem Volvo am Donnerstag gegen 22 Uhr auf der Karlstraße stadtauswärts unterwegs. Obwohl die Ampel an der Einmündung zur Brucknerstraße bereits einige Zeit Rot zeigte, so der Polizeibericht, sei er in den Einmündungsbereich eingefahren. weiterlesen
Werner Westphal bedient an der Kasse im Bonusmarkt in Ohmenhausen seinen Marktleiter Volker Kordik ...

Der Bonusmarkt in Ohmenhausen beschäftigt nur Langzeitarbeitslose

Neue Chance auf Arbeit

Im Bonusmarkt in Ohmenhausen finden Langzeitarbeitlose eine Beschäftigung und können sich wieder in den Arbeitsmarkt integrieren. Die Kunden wissen den Markt und die Nähe zu den Mitarbeitern zu schätzen. Dennoch ist der Laden auf finanzielle Hilfe angewiesen. weiterlesen
Ingo Alberth von der Spezialfirma z.e.t. steht vor einem der abgedichteten Baustellenbereiche im ...

Das Asbest steckt im Detail

Am BZN hat die Schadstoff-Sanierung begonnen

Im Frühjahr wurde im Bildungszentrum Nord (BZN) eine erhöhte Asbestbelastung festgestellt. Zur Zeit läuft die Schadstoffentsorgung auf Hochtouren. Doch die Sanierung ist aufwändig – nicht alles kann in den Sommerferien erledigt werden. weiterlesen

Ganz Unten

Sommerloch: Mann beißt Stulle

Alle Jahre wieder im August: Ufos sausen um den Pfullinger Übersberg, das Ungeheuer vom Reutlinger Breitenbachsee hebt sein schuppiges Haupt aus den Fluten, monströse saure Gurken werden aus Gärten im Unteramt ausgegraben. Das Sommerloch ist in erster Linie dazu da, um gefüllt zu werden. weiterlesen

Grafenberg

Skorpion in der Wohnung

Schreck am Morgen: Eine Grafenbergerin aus der Goethestraße hat am Donnerstag gegen 7.30 Uhr einen Skorpion an der Wand ihres Wohnzimmers entdeckt. weiterlesen
Artikelbild: Das Landschwein streicheln

50 Dinge, die ein Baden-Württemberger getan haben muss

Das Landschwein streicheln

Da haben wir die Bescherung. Die ursprünglich halbwegs originelle Idee von Büchern, die uns mitteilen wollen, was wir unbedingt getan, gesehen oder gelesen haben müssen, trägt ihre tausendste Blüte: „50 Dinge, die ein richtiger Baden-Württemberger getan haben muss“ lautet die neu erschienene freche Ansage in Buchform von Karin Kontny. Na ja, „richtig“ wollten wir Baden-Württemberger schon immer gern sein – also her mit dem Schmöker. weiterlesen
Im Schachtbauwerk in Sondelfingen laufen Kanäle aus drei Ortsteilen zusammen. Von dort fließt das ...

Ab in den Kanal

Dank der neuen Mischwasserkanäle fließt das Sondelfinger Abwasser reibungslos

Seit der Inbetriebnahme am 1. Juli 2013 sorgt der Mischwasserkanal vor der Firma Menton in Sondelfingen für einen reibungslosen Abfluss: In dem großen Schachtbauwerk laufen Haushalts- und Gewerbeabwasser aus Grundweg, Am Heilbrunnen und Im Efeu zusammen. weiterlesen
Artikelbild: Alte Autos steuern den Reutlinger Marktplatz an

Bis zu 150 historische Fahrzeuge werden zum 9. Oldtimertag in der Innenstadt erwartet

Alte Autos steuern den Reutlinger Marktplatz an

Wer mit seinem betagten Gefährt am Sonntag, 16. August, einen guten Platz auf dem Marktplatz ansteuern will, der sollte früh ankommen: Um 9.30 Uhr beginnt die Aufstellung für den 9. Oldtimertag der Oldtimerfreunde Neckar-Alb-Schönbuch. weiterlesen

Kommentar

Alles wieder ruhig in Eningen

Seit Donnerstag vergangener Woche leitet Barbara Dürr in Vertretung des urlaubenden Bürgermeister Alexander Schweizer die Geschäfte im Eninger Rathaus. Das wäre eigentlich keine Nachricht wert, wenn nicht die Vorgeschichte so brisant wäre. weiterlesen Millipay Micropayment

Auto geknackt und angezündet

Reutlinger Polizei sucht Autoaufbrecher und Brandstifter

Hinweise zu einem noch unbekannten Autoaufbrecher und Brandstifter sucht die Polizei Reutlingen. Am Dienstagmorgen, kurz nach 5 Uhr, wurde der Polizei an der Ecke Panoramastraße und Gaylerstraße ein brennender Seat gemeldet. weiterlesen
Anzeige


Bildergalerien und Videos

Landesligatipps mit tzu, hdl und mv

Die Tübinger Band Skipjacks im Portrait

TVR-Teambuilding bei der Kartoffelernte

Neuntes Oldtimerfest in Reutlingen

Sternschnuppennacht am 12. August 2015

Wehrnafahra in Poltringen

4000 trotzten mit Rea Garvey dem Regen

Clueso lockte die Massen nach Rottenburg

Wehrnafahra: Skurrile Boote, seltsame Kostüme

SSV kickt den KSC 3:1 aus dem DFB-Pokal

Anzeige


Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Die Woche im Rückklick

Wissen, was war

Die Woche vom 1. bis 7. August: Bei Rohrverlegungsarbeiten kam auf der Dußlinger Baustelle ein Arbeiter ums Leben

Aktive Singles auf
date-click
Anzeige


Das TAGBLATT-Zeitungsarchiv
Artikelbild: Das Redaktionsarchiv des SCHWÄBISCHEN TAGBLATTS

Sie suchen? Wir finden.

Wer kennt das nicht: Ausgerechnet den Artikel zum Thema, das einen gerade beschäftigt, hat man verpasst. Oder man braucht dringend einen Überblick über eine regionale Fragestellung. Das TAGBLATT-Archiv hilft weiter.

Ihr Kontakt zur Redaktion
Schwäbisches Tagblatt 

07071/934-0

Tagblatt Online
07071/934-0
Steinlach Bote 07473/9507-0
Rottenburger Post 07472/1606-16
Reutlinger Blatt 07121/3259-50
Neckar Chronik Horb 07451/9009-30
Tagblatt Anzeiger 07071/934-0