Wenn der Tatort gleich um die Ecke liegt

Drei Neuerscheinungen bieten den Achalmstädtern ziemlich vertraute Kulissen

Reutlingen. „Bärenklau – Ein Hundekrimi“ heißt eine weitere Krimisatire von Ralf Waiblinger. Wie sein 2013 erschienenes Buch „Hasenpfeffer“ spielt sie in der Region Reutlingen/Tübingen und handelt nicht etwa von Tierschutz oder Tierquälerei, sondern hat die gewöhnungsbedürftige Eigenart, dass alle Protagonisten (ziemlich menschliche) Tiere sind. So ist beispielsweise Ex-Kriminalhauptkommissar Spekulantius Bösenschreck ein Hund. weiterlesen Millipay Micropayment
Die Fahrbahn stadtauswärts der Karlstraße bekommt einen neuen Belag. Der Verkehr verläuft daher in ...

Geordnetes Chaos

Neuer Flüsterasphalt für die Karlstraße: Vollsperrung am Wochenende

Seit elf Tagen wird die Karlstraße im Zentrum Reutlingens erneuert. Auf etwa 700 Metern Länge bekommt die Durchgangsstraße einen lärmmindernden Belag. Dafür wird sie stadtauswärts ab heute bis Montag früh komplett gesperrt – bis zum 31. August sollen die Arbeiten beendet sein. weiterlesen

Kommentar

Mein Leben mit DB Regio

Das Unternehmen Zukunft versucht es jetzt mal kundenfreundlich. „Die Bahn will es wissen“ – unter dieser Überschrift hat sie Pendler gesucht, die am heutigen Freitag einen Tag lang von Bahn-Mitarbeitern begleiten werden. Die Frage, die dabei von den Pendlern auf ihren Hausstrecken beantwortet werden soll: „Wie sieht Ihr Leben mit DB Regio Baden-Württemberg aus?“ Diesem menschen- und vor allem kundenfreundlichen Ansinnen will ich gerne nachkommen. weiterlesen Millipay Micropayment
Artikelbild: Mit Nadel und Tinte schafft Stephan Karl bleibende Erinnerungen

Die Arbeit des Tätowierers geht unter die Haut

Mit Nadel und Tinte schafft Stephan Karl bleibende Erinnerungen

Stephan Karls Leinwand ist die Haut. Auf ihr verewigt er Erinnerungen, Wünsche, Emotionen. Eine Arbeit die Kondition, Konzentration und Feingefühl erfordert. Eine Sitzung im Reutlinger Tätowierstudio. weiterlesen
Die Blutbuche weckt Kindheitserinnerungen an Bombennächte im Weltkrieg: Hellmut Haasis in seinem ...

Unter dem Freiheitsbaum

Ein Blick zurück mit dem Betzinger Historiker und Querdenker Hellmut Haasis

Hellmut G. Haasis bezeichnet sich selbst, in konsequenter Kleinschreibung, als „autor – geschichtsausgräber – märchenclown druiknui – erzähler“. Eine Begegnung mit dem Querdenker aus Betzingen. weiterlesen Millipay Micropayment
Artikelbild: Speed-Date mit dem Spitzenkandidaten

Guido Wolf im Wahlkampf

Speed-Date mit dem Spitzenkandidaten

Erst am Montag hat der CDU-Bundesvorstand in Berlin ein Reformkonzept beschlossen, unter anderem mit dem Ziel, den Frauenanteil der Mitglieder bis zum Jahr 2020 auf mehr als dreißig Prozent zu steigern. Der badenwürttembergische CDU-Spitzenkandidat Guido Wolf, der bei der Landtagswahl im kommenden März den grünen Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann beerben möchte, ist seiner Partei da weit voraus. weiterlesen Millipay Micropayment
Das Gebäude 40 der Ypern-Kaserne im Ringelbach wird derzeit kräftig saniert. Im Oktober sollen hier ...

Anschlussunterbringung: Bezugsfertig im Oktober

Der Umbau der Reutlinger Ypern-Kaserne ist in vollem Gange

Spätestens Mitte Oktober sollen die Arbeiten im Gebäude 40 der Ypern-Kaserne im Ringelbach abgeschlossen sein. Nach dem Umbau des ehemaligen Mannschaftsquartiers werden dort 65 Flüchtlinge, darunter auch einige Familien, einziehen. weiterlesen
Sie haben gut lachen: Sibylle Höf, Heide Hildenbrand und Kirsten Levene können schon bald ihren ...

Wohnen in Gemeinschaft

Erste Reutlinger private Hausgemeinschaft kann bald einziehen

Noch versperrt ein Gerüst die Sicht. Aber dahinter leuchtet bereits einladend die sonnengelbe Fassade. In der Hans-Reyhing-Straße entstehen elf Wohneinheiten in einem Gebäude, das mehr sein will als nur ein Mehrfamilienhaus: Ein „Wigwam“ für eine ganz besondere private Hausgemeinschaft. weiterlesen

Kommentar

Ein Wigwam für innovative Ideen

Innovative Ideen brauchen bisweilen etwas länger, bis sie sich durchsetzen. Auch und gerade in Reutlingen. „Wir möchten eine Hausgemeinschaft verwirklichen bei der man sich gegenseitig hilft und unterstützt“, so beschrieb Sybille Höf von der Projektgruppe „Seniora“ im Oktober 2008 das Wohnmodell, das in anderen Städten bereits erfolgreich praktiziert wurde. Rund 30 Bürger/innen interessieren sich damals für das Projekt, das drei Jahre zuvor vom Existenzgründerinnen-Zentrum „Frauen am Werk“ initiiert worden war. Ein knappes Dutzend von ihnen ernsthaft. weiterlesen Millipay Micropayment

Gemeinsam stark

Mehr Kooperation zwischen IT-Firmen in der Region Neckar-Alb

Die IT-Branche in der Region rückt näher zusammen. 75 Firmen der Branche arbeiten seit Herbst letzten Jahres beim IT-Kooperationsraum Neckar-Alb mit. Seit kurzem ist ein gemeinsames Onlineportal freigeschaltet: www.it-neckar-alb.de. weiterlesen
Künstler/innen im Kaffeehäusle: Helga Haas, Jens Jakob und Denise Bechet (von links). Bild: Haas

Künstler mit und ohne Handicap wechseln sich ab

Ausstellungen im Kaffeehäusle: Wo Kunst Brücken baut

Das Kaffeehäusle in der Reutlinger Pomologie ist bekannt als ein Treffpunkt von Menschen mit und ohne Handicap. Die schönen Kunst-Ausstellungen, die dort regelmäßig zu sehen sind, helfen mit, Brücken in die Normalität zu bauen. weiterlesen
Artikelbild:  Rund 100 glänzende Karossen beim Oldtimerfest in Reutlingen

Vom Gogo bis zum Straßenkreuzer

Rund 100 glänzende Karossen beim Oldtimerfest in Reutlingen

Reutlingen. Acht Mal in Folge herrschte beim Oldtimertag zu dem die Oldtimerfreunde Neckar-Alb-Schönbuch immer im Sommer nach Reutlingen einladen, strahlender Sonnenschein. Doch gestern streikte nicht nur die Sonne, es regnete auch stundenlang. Kein Wunder, dass statt der erwarteten 150 Anmeldung am Morgen gerade Mal 20 eingegangen waren. weiterlesen

Neuntes Oldtimerfest in Reutlingen

Zu Boden geschlagen

Raubüberfall beim Pfullinger Weinfest

Pfullingen. In der Nacht zum Samstag ist eine 42-jährige Frau Opfer eines Raubüberfalls am Rande eines Weinfestes in Pfullingen geworden. Wie die Polizei berichtet, verließ die Geschädigte gegen 1.15 Uhr das dortige Festzelt, um eine Zigarette zu rauchen. weiterlesen

Bei Rot über die Ampel

Reutlingen: 77-Jähriger rammt 75-Jährigen

Ein 77-jähriger Nürtinger war mit seinem Volvo am Donnerstag gegen 22 Uhr auf der Karlstraße stadtauswärts unterwegs. Obwohl die Ampel an der Einmündung zur Brucknerstraße bereits einige Zeit Rot zeigte, so der Polizeibericht, sei er in den Einmündungsbereich eingefahren. weiterlesen
Werner Westphal bedient an der Kasse im Bonusmarkt in Ohmenhausen seinen Marktleiter Volker Kordik ...

Der Bonusmarkt in Ohmenhausen beschäftigt nur Langzeitarbeitslose

Neue Chance auf Arbeit

Im Bonusmarkt in Ohmenhausen finden Langzeitarbeitlose eine Beschäftigung und können sich wieder in den Arbeitsmarkt integrieren. Die Kunden wissen den Markt und die Nähe zu den Mitarbeitern zu schätzen. Dennoch ist der Laden auf finanzielle Hilfe angewiesen. weiterlesen
Anzeige


Bildergalerien und Videos

Landesligatipps mit tzu, hdl und mv

Die Tübinger Band Skipjacks im Portrait

TVR-Teambuilding bei der Kartoffelernte

Neuntes Oldtimerfest in Reutlingen

Sternschnuppennacht am 12. August 2015

Wehrnafahra in Poltringen

4000 trotzten mit Rea Garvey dem Regen

Clueso lockte die Massen nach Rottenburg

Wehrnafahra: Skurrile Boote, seltsame Kostüme

SSV kickt den KSC 3:1 aus dem DFB-Pokal

Anzeige


Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Die Woche im Rückklick

Wissen, was war

Die Woche vom 1. bis 7. August: Bei Rohrverlegungsarbeiten kam auf der Dußlinger Baustelle ein Arbeiter ums Leben

Aktive Singles auf
date-click
Anzeige


Das TAGBLATT-Zeitungsarchiv
Artikelbild: Das Redaktionsarchiv des SCHWÄBISCHEN TAGBLATTS

Sie suchen? Wir finden.

Wer kennt das nicht: Ausgerechnet den Artikel zum Thema, das einen gerade beschäftigt, hat man verpasst. Oder man braucht dringend einen Überblick über eine regionale Fragestellung. Das TAGBLATT-Archiv hilft weiter.

Ihr Kontakt zur Redaktion
Schwäbisches Tagblatt 

07071/934-0

Tagblatt Online
07071/934-0
Steinlach Bote 07473/9507-0
Rottenburger Post 07472/1606-16
Reutlinger Blatt 07121/3259-50
Neckar Chronik Horb 07451/9009-30
Tagblatt Anzeiger 07071/934-0