Metzingen-Glems

Sieben Verletzte bei Frontalzusammenstoß

Metzingen-Glems. Bei einem Frontalzusammenstoß am Samstagmorgen gegen 10.20 Uhr auf der L 380a wurden sieben Personen verletzt, davon sechs schwer. Eine Person musste aus einem der Autos durch die Feuerwehr befreit werden. weiterlesen

Bikertag auf der Alb

Nach Unfällen will Polizei für sichere Fahrweise werben

Reutlingen. Polizeipräsidium, Verkehrswacht Reutlingen-Münsingen und Kreisverkehrswacht Tübingen laden am morgigen Sonntag, 20. Juli, von 10 bis 18 Uhr zu einem Motorradaktionstag bei der Gaststätte „Bootshaus“ an der Lautertalstraße in Münsingen-Bichishausen. Die Polizei will an diesem Tag aufklären und sensibilisieren sowie bei den Ausflüglern auf zwei Rädern für eine defensive, anwohnerfreundliche und sichere Fahrweise werben. weiterlesen

Kommentar

Vom Rande aufs Sieger-Podest

„Juhuuu!“ – Rosemarie Henes ließ gestern ihrem Jubel freien Lauf, als wir ihr am Telefon mitteilten, dass Kultur vom Rande einen der vier mit 15 000 Euro dotierten ersten Landesinklusionspreise erhält. Wer hätte an eine solche Erfolgsgeschichte gedacht, als im Jahr 2000 das „Fest für alle Sinne“ für Menschen unabhängig von Behinderung und Benachteiligung über die Bühne auf dem ehemaligen Bruderhaus-Gelände ging? Das zweite Kultur vom Rande-Festival 2002 stand unter dem Motto „Ein Fest für die Augen“, beim dritten im Jahr 2005 waren es die „Ohren“, 2008 waren „Hände und Füße“ dran. weiterlesen Millipay Micropayment
Kultur vom Rande-Gruppenbild mit dem Landes-Behindertenbeauftragte Gerd Weimer (links im Bild), der ...

Dieses Festival ist Spitze

Das integrative Festival Kultur vom Rande erhält den 1. Landesinklusionspreis

Die Kultur vom Rande hat den ersten Landesinklusionspreis in der Kategorie Freizeit, Kultur und Sport gewonnen. Gestern wurde der mit 15 000 Euro dotierte Preis im Haus des Sports an die überglückliche Festival-Delegation überreicht. weiterlesen

Kommentar: Vom Rande aufs Sieger-Podest Millipay Micropayment

Rocker zog Messer

Staatsanwalt will viereinhalb Jahre Haft

Wegen versuchten Totschlags soll ein 39-jähriger Ex-Rocker viereinhalb Jahre hinter Gitter. Der zweifache Vater bedauert die Tat und bemüht sich um einen Ausgleich mit dem gleichaltrigen Geschädigten. weiterlesen Millipay Micropayment

Kommentar

Volle Breitseite gegen die SPD

Die Gemeinderatsfraktion der CDU ärgert sich gewaltig, weil das Bauprojekt K 8 in der Katharinenstraße in verkleinerter Form ohne das Eckhaus verwirklicht werden soll – und feuert eine Breitseite gegen die SPD ab, die sie als Hauptschuldigen ausmacht: Die Union will sich die Genossen nicht nur in der Gemeinderatssitzung nächste Woche in Sachen K 8 vorknöpfen, sondern hat sich im Vorfeld schon in einer Presseerklärung auf die SPD eingeschossen. weiterlesen Millipay Micropayment

Schockanrufe aus Litauen

37-Jähriger „Truppführer“ steuerte Geldboten und steht jetzt vor dem Landgericht

Mit Schockanrufen hat eine Bande aus Litauen versucht, zumeist ältere Leute abzuzocken. Auch in Reutlingen. Ein Mittäter steht nun seit gestern vor dem Tübinger Landgericht. weiterlesen Millipay Micropayment
Artikelbild: Geschäftsführerin Petra Roser ist glücklich, dass ihr Budget von einer Million Euro nicht ausgeschöpft werden musste

Stadthalle hat 689.000 Euro städtische Zuschüsse benötigt

Geschäftsführerin Petra Roser ist glücklich, dass ihr Budget von einer Million Euro nicht ausgeschöpft werden musste

Die Stadthallen-GmbH hat in ihrem ersten operativen Geschäftsjahr städtische Zuschüsse von 689.000 Euro in Anspruch genommen und ist damit weit unter der veranschlagten Million Euro geblieben.  weiterlesen

Strickmaschinen-Stoll plant Stellenabbau

Reutlinger Unternehmen will ab Oktober Belegschaft um 125 Mitarbeiter reduzieren

Die Stoll GmbH und Co. KG, Hersteller elektronischer Strickmaschinen, will in Reutlingen 125 Arbeitsplätze streichen. Bei einer Betriebsversammlung am Mittwoch informierte die Geschäftsleitung die Belegschaft. Nach Angaben der IG Metall soll der Stellenabbau sozialverträglich umgesetzt werden. weiterlesen Millipay Micropayment

Bad Urach

Bikerin fährt gegen Felsen

Schwere Verletzungen hat sich eine 54-jährige Motorradfahrerin bei einem Verkehrsunfall am späten Mittwochnachmittag auf der K 6708 zugezogen.  weiterlesen
Der Neigschmeckt-Markt in der Planie lockt auch noch nach zehn Jahren jede Menge Menschen an. ...

Längst in aller Munde

Neigschmeckt-Markt ist nach zehn Jahren feste Größe in Reutlingen

Das Konzept von Neigschmeckt hat sich „wunderbar bewährt“, sagen die beiden Organisatorinnen Karin Zäh und Gabriele Janz. Dennoch wird es beim Jubiläumsmarkt am 26. und 27. Juli ein paar Veränderungen geben. weiterlesen Millipay Micropayment

Neue Chance für Stadtbahn

Landrat Thomas Reumann spricht sich für weitere Planungsschritte aus

Am 28. Juli debattiert der Reutlinger Kreistag darüber, ob die Planung für die Regionalstadtbahn weitergeführt wird. Einen Vorgeschmack darauf bekam Landrat Thomas Reumann gestern, als er den Verwaltungsausschuss über die neueste Entwicklung informierte. weiterlesen Millipay Micropayment

Bei Gebühr: Misstrauen

Betrüger versprechen Betrugs-Entschädigung

Die Polizei warnt vor einer recht neuen Betrugsmasche mit gefälschten Briefen. Angeblich stammen die Schreiben von der Staatsanwaltschaft Frankfurt und sind entsprechend aufgemacht. weiterlesen

In der Röhre festgefahren

Bulgare lenkte seinen Lastwagen in den Scheibengipfeltunnel

Reutlinger. Da staunten die Arbeiter im Scheibengipfeltunnel unter der Achalm nicht schlecht: Ein 47-jähriger Bulgare wollte am Montagmorgen kurz vor 8 Uhr mit dem Lastwagen einer Spedition offenbar eine Abkürzung nehmen und versuchte, den Tunnel zu durchqueren – obwohl der erst 2017 fertiggestellt wird. Er drang im Nordportal etwa 800 Meter weit vor, bis er sich festfuhr. Mit Spezialmaschinen wurde das Fahrzeug aus der Röhre geborgen. weiterlesen Millipay Micropayment
Im stimmungsvollen Ambiente der Nikolaikirche gibt es beim 1. Reutlinger Frauenmahl am 18. Oktober ...

Frauen bitten zu Tisch

1. Reutlinger Frauenmahl am 18. Oktober mit fünf engagierten Tischrednerinnen

Im Vorfeld des Reformationsjubiläums 2017 laden das Theologinnenkonvent des evangelischen Kirchenbezirks Reutlingen und die Citykirche am 18. Oktober zum 1. Reutlinger Frauenmahl ein. Das Motto der Tischreden lautet: „Was das gute Leben von Frauen ausmacht“. weiterlesen Millipay Micropayment
Bildergalerien und Videos

Die Kandidaten für die Bürgermeisterwahl in Kirchentellinsfurt: Markus Appenzeller

An der Uni Tübingen entsteht ein 3D-Modell des römischen Rottenburg

Kreisliga A3: Eintracht Rottenburg - SC Azurri Mössingen 0:1 Millipay Micropayment

8. Reutlinger Oldtimertag auf dem Marktplatz

Kunststücke mit dem JoJo: Europameister Carlos Braun aus Entringen

Wakeboarding auf der Ammer in Tübingen schlägt Wellen

Falscher Straßenbelag in der Tübinger Friedrichstraße

Samstag Zaz, Sonntag LaBrassBanda beim Sommer-Open-Air

Rettung am Bahnübergang: Trainieren für den Ernstfall

Berthold Schneider hat Tätowierte fotografiert

Impressionen von der Tübinger Sommerinsel

Eine erneute Blockade für die B28a in Hirschau

Umschalten auf Ferienstimmung - wie gelingt das am besten?

Altes Blechle: Parade der Oldtimer in Hailfingen

Rock'n'Punk im Jugendhaus Mössingen

Bau des Scheibengipfeltunnels an der Achalm in Reutlingen

Mini-Rock-Festival 2014 in Horb

Demo gegen Antisemitismus in Tübingen

Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Anzeige


Die Woche im Rückklick
Ganz schön zu kämpfen hatten die Tübinger Feuerwehrleute in der Nacht zum Montag, um die ...

Wissen, was war

Die Woche vom 16. bis 22. August: Brennender Triebwagen, neue Hürden für Asylbewerberunterkunft und die große Tübinger Umweltzone

Aktive Singles auf
date-click
Anzeige


Zeitzeugnisse
Szene um 1914, Soldaten auf dem Weg zum Bahnhof Eyach winken in Börstingen einer Frau zu, die mit ...

Mit den Kindern des Feindes geteilt

Zum Themenabend „1914 – Feld der Ehre – Ährenfelder“ lud das Börstinger Dorfmuseum Kulturtankstelle am Samstagabend ins Gasthaus Lamm. Dort gab es zu den Lesungen und einer kleinen Ausstellung auch „schmackhafte Kriegskost“.

Anzeige


Ihr Kontakt zur Redaktion