Dettingen

Sieben Verletzte bei Brand in Dettingen an der Erms

Sieben Menschen sind bei einem Wohnungsbrand in Dettingen (Landkreis Reutlingen) verletzt worden. weiterlesen

Vermisste aus Metzingen machte nur Urlaub

Seniorin wurde mit Hundestaffel und Hubschrauber gesucht

Seit Montag wurde eine 86-jährige Metzingerin aus dem betreuten Wohnen in der Wilhelm-Carl-Straße vermisst.  weiterlesen
Der städtische Hornissenschutzbeauftragte Günter Neuhäuser mit dem Kescher auf Insektenjagd.Bild: ...

Nichts geht ohne die Königin

Wenn der Biologe Günter Neuhäuser ein Hornissenvolk fängt, braucht er viel Geduld

Günter Neuhäuser ist ein Umzugsspezialist, der viel Geduld braucht, um erfolgreich zu sein: Gestern fing der Biologe in der Reutlinger Peter-Rossegger-Straße ein Hornissenvolk ein und siedelte es nach Eningen um. weiterlesen Millipay Micropayment
Artikelbild: Heute vor 225 Jahren wurde der Eisenbahn-Pionier und Ökonom Friedrich List geboren: Kleines Listjahr für den Jubilar

Rückbesinnung auf den alten Meister

Heute vor 225 Jahren wurde der Eisenbahn-Pionier und Ökonom Friedrich List geboren: Kleines Listjahr für den Jubilar

Heute vor 225 Jahren wurde Friedrich List geboren. Mit einem ganzen Veranstaltungsreigen ehrt die Stadt Reutlingen ihren bedeutenden Sohn. weiterlesen

Kommentar Scheibengipfeltunnel

In Reutlingen hat’s der Mineur nicht schwer

Anderthalb Jahre sind die Mineure gefordert gewesen, den Tunnel unter der Achalm vom Nord- zum Südportal vorzutreiben. An die 220.000 Kubikmeter Ausbruch sind mit 20.000 Lastwagen-Ladungen abtransportiert worden, bis zu sieben Mal am Tag ist unter der Achalm gesprengt worden. weiterlesen Millipay Micropayment
Die letzten Aufräumarbeiten im Scheibengipfeltunnel sind erledigt, nun ist die Baustelle unter der ...

Abschied vom Achalmtunnel

Heute verlässt Polier Limpl mit seinen Mineuren die Baustelle

18 Monate lang hat René Limpl einen unterirdischen Arbeitsplatz in Reutlingen gehabt – heute verabschiedet er sich vom Scheibengipfeltunnel: Die Mineure werden auf der Baustelle nicht mehr gebraucht, jetzt beginnt der Innenausbau. weiterlesen

Bau des Scheibengipfeltunnels an der Achalm in ReutlingenKommentar Scheibengipfeltunnel: In Reutlingen hat’s der Mineur nicht schwer Millipay Micropayment

Reutlingen

Drohungen von Neonazis

In der Nacht vom Samstag auf Sonntag sollen gegen 3 Uhr etwa zehn mutmaßliche Neonazis vor der Wohnung eines Linken-Parteimitglieds und Mitarbeiters des autonomen Jugendzentrums Zelle Parolen wie „Sieg Heil“ skandiert und Drohungen gerufen haben, erklärt Rüdiger Weckmann vom Reutlinger Kreisvorstand der Linken.  weiterlesen
Merkel kocht Kohl: Ein gefundenes Fressen für Kabarettist Philipp Weber. Bild: Haas

Futter für die Kulturstadt

Das franz. K feiert Jubiläum mit Lob von Hotz und Lachern von Kabarettist Weber

Wenig Reden, viel Kabarett – und das Lachen blieb bisweilen im Halse stecken. Am Freitagabend war Auftakt des Sommerfestivals, mit dem das franz. K fünfjähriges Bestehen feiert. weiterlesen Millipay Micropayment

Vier Leichtverletzte bei Münsingen

Wohnmobil stößt mit Bahn zusammen

Beim Zusammenstoß eines Wohnmobils mit einem Zug sind am Sonntag bei Münsingen (Kreis Reutlingen) vier Menschen leicht verletzt worden. weiterlesen
Artikelbild: In dem neuen Haus wird viel Kunst von HAP Grieshaber zu sehen sein

Ungewöhnliche Vorsaison im Achalm-Hotel läuft noch bis 2. Oktober

In dem neuen Haus wird viel Kunst von HAP Grieshaber zu sehen sein

Bis das neue Hotel auf der Achalm am 2. Oktober offiziell eröffnet wird, läuft noch die Pre-Opening-Saison: Zimmer können in dieser Zeit für einen reduzierten Preis gebucht werden, auch Frühstücken in exponierter Lage ist schon möglich. weiterlesen

Fahrt im Mercedes endet an der Hauswand

88-jährige Frau bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Noch ungeklärt ist die Ursache eines schweren Verkehrsunfalles bei dem am Samstagnachmittag ein 88-jährige Autofahrerin lebensgefährlich und ihr 87-jähriger Beifahrer schwer verletzt wurde. weiterlesen

Metzingen

Nach Blitzschlag Feuer unterm Dach

Am Samstagmittag hat in Metzingen der Blitz in eine Dachantenne eingeschlagen und einen Brand entfacht. weiterlesen

Kommentar Wohnungsnot

Höchste Zeit zum Handeln

Man ist erstaunt, dass der ehemalige GWG-Chef Karl-Heinz Walter nicht von einer Reutlinger Wohnungsnot sprechen will. 1400 Interessenten stehen allein auf der Warteliste der Gemeinnützigen Wohnungsgesellschaft. Wer einmal versucht hat, hier eine erschwingliche Wohnung zu finden, weiß, wie schwierig das ist. Und die GWG kann nur begrenzt neue Häuser bauen. weiterlesen Millipay Micropayment

Eigentlich Sache der Politik

Munteres Podium suchte Reutlinger Wege aus der Wohnungsnot

Knapp hundert Leute haben sich dieser Tage im Reutlinger Kolpinghaus über Wege aus der Wohnungsnot informiert. Diesen Titel hatte ein Podium der Liga der freien Wohlfahrtspflege. weiterlesen Millipay Micropayment

Kommentar Wohnungsnot: Höchste Zeit zum Handeln Millipay Micropayment

Honau

Honauer Steige voll gesperrt

Die Bauarbeiten an der Bundesstraße B 312 in Unterhausen und Honau sind in vollem Gang.  weiterlesen
Bildergalerien und Videos

Die drei Lieblingsorte der Bürgermeisterkandidaten: Petra Kriegeskorte

TV Derendingen schlägt SV03 Tübingen 4:1 Millipay Micropayment

Ammerbucher Fliegerfest 2014

Stadtfest in Mössingen: Erst feucht, dann fröhlich

Horst Raichle, Bürgermeisterkandidat Kirchentellinsfurt

Trailer zum Poltringer Fliegerfest 2014

SV Seebronn schlägt SV Hailfingen 5:1 Millipay Micropayment

Die Dirndlknacker in Hirrlingen

Walter Tigers präsentieren das neue Team

SSC Tübingen schlägt TSG II mit 5:1 Millipay Micropayment

Toter und Totalschäden: Ein Massencrash zum Üben

Friedrichstraße feiert ihr neues Gesicht

Rallye von Rottenburg in den Orient

Die Kandidaten für die Bürgermeisterwahl in Kirchentellinsfurt | Christine Falkenberg

Adebar ist wieder da: Störche sammeln sich im Kreis

Kreisliga A: Altingen schlägt Lustnau 3:2 Millipay Micropayment

Beachparty in Oberndorf: Bei 15 Grad in den Heuballen-Pool

Das Brunnenwasserfest in Bildern

Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Anzeige


Die Woche im Rückklick
Ein Versuchsaffe hat sich den Schädel blutig gekratzt.Bild: Soko Tierschutz/BUAV

Wissen, was war

Die Woche vom 6. bis 12. September: Betreuerin stürzt am Lichtenstein in den Tod, Mann vergeht sich an Stute, Kritik an Affenversuchen

Aktive Singles auf
date-click
Anzeige


Zeitzeugnisse
Anton Schäfle in Uniform. Das Bild entstand Anfang Februar 1917.

„Ich habe nämlich erbärmlich Hunger“

Der 18-jährige Musketier Anton Schäfle hat seinen Eltern seit seiner Ausbildung zum Soldaten im November 1916 bis zu seinem Fronteinsatz im Juni 1917 Briefe und Feldpostkarten geschickt. Die Wannweilerin Claudia Treutlein hat die Texte entziffert, fehlende Informationen recherchiert, alles dem TAGBLATT für die Veröffentlichung überlassen. Briefe und Karten sind ein Zeugnis des Hungers, den die Soldaten im Ersten Weltkrieg an der Front erleiden mussten. Nicht nur deshalb konnte sich Anton Schäfle für den Ersten Weltkrieg nicht begeistern; der Hof daheim war ihm viel wichtiger.

Anzeige


Ihr Kontakt zur Redaktion