Artikelbild: Verkehrsbehinderungen nach Zugunfall in Wannweil

Wannweil

Verkehrsbehinderungen nach Zugunfall in Wannweil

Nach einem Zugunglück an einem Bahnübergang in Wannweil (Kreis Reutlingen) haben Autofahrer am Wochenende die Folgen zu spüren bekommen. weiterlesen
Auch die Wagen des Zuges wurden erheblich beschädigt: Fenster barsten...

Neun Verletzte und hoher Sachschaden

Wannweil: Regionalexpress rammt Lkw-Anhänger

Wannweil. Gegen 12.50 Uhr hat ein von Tübingen Richtung Reutlingen fahrender Regionalexpress den Anhänger eines Lkw auf dem Bahnübergang beim Bahnhof in Wannweil gerammt. Neun Menschen wurden verletzt, der Schaden liegt laut Polizei bei mehreren hunderttausend Euro. weiterlesen

Wannweil: Verkehrsbehinderungen nach Zugunfall in Wannweil Wannweil: Regionalexpress rammt Lastwagen-Anhänger
Die Nachbarn sind von den Plänen von Holy für die brachliegende Wannweiler Textilfabrik wenig ...

Gemeinderat beriet über Alte Spinnerei

Drei Meter für die Anwohner

Mit einer Reihe von Korrekturen reagierte die Metzinger Holy AG auf zahlreiche Einwände gegen die Pläne für die Alte Spinnerei in Wannweil. weiterlesen

Aus Frust Feuer gelegt

Drei Jahre: Brandstifter gesteht und findet milde Richter

Wegen Brandstiftung in mehreren Fällen und einer schweren Brandstiftung wurde ein Wannweiler gestern vom Schöffengericht zu einer dreijährigen Haftstrafe verurteilt. Sein Geständnis trug erheblich zu der milden Strafe bei. weiterlesen

Stelle von Jasmin Rauhaus an der Uhlandschule fällt weg

Mehr Schulsozialarbeit

Weil die Werkrealschule wegfällt, gibt es künftig an Wannweils Uhlandschule keine Ganztagesangebote für Fünft- und Sechstklässler mehr. Dafür stockt der Förderverein Uta Steebs Stelle für Schulsozialarbeit an der Grundschule auf. weiterlesen
Vor der Bürgerversammlung schauten sich interessierte Wannweiler mit Bürgermeisterin Anette ...

Märkte sind umstritten

Bürgerversammlung zu den Plänen für die Alte Spinnerei

Verwaltung, Planer und über hundert Zuhörer/innen diskutierten auf der Wannweiler Bürgerversammlung am Mittwochabend im Gemeindehaus die Pläne der Holy AG für die Alte Spinnerei. weiterlesen
Kunst als Ausgleich: Im Haus in der Wannweiler Vogelsangstraße stapeln sich Michael Broszius’ ...

Kurzes Schmunzeln. Shit.

Wie Michael Broszius sein Tourette-Syndrom in den Alltag integriert

Er steht mitten im Leben, ist als selbstständiger Grafik-Designer und als Künstler erfolgreich. Über seine Erfahrungen mit dem Tourette-Syndrom hat der Neu-Wannweiler Michael Broszius ein Buch veröffentlicht. weiterlesen
Holy verspricht, möglichst viel vom historischen Bestand der Alten Spinnerei zu erhalten. Bild: ...

Lofts in der Fabrikhalle

Holy plant Wohnungen, Gewerbe und Handel

Es ist das größte Wannweiler Bauprojekt seit Jahren. Die Metzinger Holy AG will auf dem Gelände der Alten Spinnerei Wohnungen, Gewerbe und Handel ansiedeln. weiterlesen
Es ist ein guter Haushalt, lobte Bürgermeisterin Anette Rösch den Wannweiler Etat für 2012, den ...

Ein Ausnahme-Haushalt

Wannweil verabschiedet Etat 2012 mit 10,7 Millionen Euro Volumen

Dank gestiegener Steuereinnahmen kann Wannweil investieren und Schulden tilgen. weiterlesen
Die Krimiautorinnen Biggi Rist (links) und Liliane Skalecki Privatbild

Einfach mal ein Netter

Autorinnenduo mit Wannweiler Wurzeln schreibt Bremen-Krimi

Na also. Wer bislang dachte, dass der gemeine Krimikommissar zwingend einen an der Klatsche haben müsse, wird nun eines Besseren belehrt. Biggi Rist und Liliane Skalecki haben einen erfunden, der ganz ohne Alkoholprobleme und Seelenknacks auskommt: „Wir wollten einfach einen netten Kerl ohne Altlasten.“ Herausgekommen ist Kriminalhauptkommissar Heiner Hölzle, liiert, engagiert, Schwabe. weiterlesen
Artikelbild: Kernig kalte Kinderfasnet

Wannweil

Kernig kalte Kinderfasnet

Bei strahlend blauem Himmel aber beißender Kälte haben sich am Samstag in Wannweil etwa 20 Narrengruppen aus dem Reutlinger Umland zum Kinderumzug versammelt. weiterlesen

Polizei verwundert

Die „Bild-“Zeitung und der Brandstifter

Der mutmaßliche Wannweiler Brandstifter hat bei der vergangenen Kommunalwahl vergeblich für die Freie Liste kandidiert. Die „Bild“ konstruiert aus der „Wahlniederlage“ ein Motiv für seine Taten. weiterlesen
Artikelbild: Gemeinderat soll Baupläne nun präsentiert bekommen

Holy will Wohnhäuser bauen

Gemeinderat soll Baupläne nun präsentiert bekommen

Die Wannweiler Pläne zum Bau von Wohnhäusern beziehen die Alte Spinnerei mit ein. Die  historische Fabrik soll aber erhalten bleiben. weiterlesen

Pliezhausen

Schüsse auf Hausmeister: 18-Jähriger gesteht

Wie die Polizeidirektion Reutlingen mitteilt, ist es gelungen, den Schützen zu ermitteln, der in der Silvesternacht aus einer Schreckschusswaffe auf ein Ehepaar geschossen und dabei den Ehemann verletzt hatte. Ein 18-Jähriger aus Pliezhausen räumte jetzt ein, geschossen zu haben. weiterlesen
Bildergalerien und Videos

Das neue Glockenspiel der Stiftskirche

Stiftskirchenorganist Braun stellt das Glockenspiel vor

Verbraucherminister Bonde in der UDO-Großküche

Abtauchen im Uhlandbad: Gäste unter Wasser

Bodelshausen spielt gegen Poltringen/Pfäffingen 3:3 Millipay Micropayment

Senfit: die Seniorenmesse in Tübingen

104:64 - Tigers wie entfesselt im Abstiegskampf

Guerilla-Merketing mit der Laserkanone

Tübinger Nacht im April 2014

Video-Zusammenfassung: TV Derendingen - SC Freiburg II 1:0 Millipay Micropayment

Wendelsheim unterliegt Hirschau 0:2 Millipay Micropayment

Eine Zinser-Modenschau präsentiert aktuelle Sommertrends

SV Pfrondorf - TSV Hirschau 0:0 Millipay Micropayment

Endlich wieder ein Sieg: Tigers gegen Trier 74:67

Fuchs und Dachs in der Mörikestraße

SV Wurmlingen - TSV Dettingen 2:0 Millipay Micropayment

Hinter den Kulissen der Neckarmüllerei

Lagerhallenbrand in Pfäffingen

Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Anzeige


Die Woche im Rückklick
Die beiden Neuankömmlinge im Glockengebälk: Sie stehen (beziehungsweise hängen) für das ...

Wissen, was war

Die Woche vom 12. bis 17. April: Tübinger tauchen ab, ein verdächtiger Patient und ein Glockenspiel für die Stiftskirche

Aktive Singles auf
date-click
Anzeige


Zeitzeugnisse

Vor 50 Jahren: Kanzler Erhard besuchte Tübingen

Das „Wirtschaftswunder“ der Nachkriegszeit verkörperte Ludwig Erhard wohl wie kein anderer: Der CDU-Mann war wohlgenährt, hatte stets eine Zigarre im Mundwinkel „und eine gesunde Farbe des Erfolgs im Gesicht“, bemerkte der TAGBLATT-Chronist, als Erhard zu seinem ersten – und einzigen – Staatsbesuch nach Tübingen kam. Das war vor 50 Jahren, am 24. Februar 1964.

Anzeige


Ihr Kontakt zur Redaktion