Reiterinnen beim Warmmachen in der Halle. Wenigstens hier war es gestern trocken.Bild:Haas

Galopp und stopp wie die Cowboys

Beim Reitverein Wannweil war zum elften Mal Westernturnier

Die Pferde bockten nicht. Petrus, mittlerweile überflüssig zu erwähnen, wohl. Erbarmungslos setzte er gestern die Wannweiler Westernreiter-Konkurrenz unter Wasser. Doch Rösser und Cowboys mit Dauerduschen aus der Ruhe zu bringen, mühte er sich vergebens. weiterlesen

Western-Turnier in Wannweil
Artikelbild: Gemeinderat hat ein Konzept für die Streuobstwiesen beschlossen

Wannweiler Hanami

Gemeinderat hat ein Konzept für die Streuobstwiesen beschlossen

Wannweil erstellt ein nachhaltiges Konzept für die Streuobstwiesen. 2014 plant die Gemeinde unter anderem einen Blütenrundgang als „Wannweiler Hanami“. weiterlesen Millipay Micropayment

Wannweil

Einbruch mit geringer Beute

Nur etwa 50 Euro Bargeld hat ein Einbrecher erbeutet, der in der Nacht zum Donnerstag in eine Apotheke in Wannweil eingedrungen ist.  weiterlesen
Wannweil im Fokus: Filmemacher Mehdi Baouzzi dreht mit französischen und deutschen ...

Silence! Kamera läuft!

Jugendliche aus Wannweil und Mably drehen einen Film

„Ja, genau, das da ist Wannweil“, rufen Lisa Lichtfuß und Pascale Haag lachend in die Kamera, die von einem französischen Jugendlichen geführt wird. Die beiden Schülerinnen machen mit bei einem Filmprojekt von Wannweil und seiner französischen Partnergemeinde Mably. weiterlesen Millipay Micropayment

Wannweil

Randalierer wirft Steine auf Uhlandhalle

Ein rabiater Mann hat die Polizei am Vatertag in Wannweil beschäftigt. Nachdem Anwohner eine betrunkene und aggressive Person gemeldet hatten, trafen die Beamten einen 25-Jährigen an, der an der Uhlandhalle Scheiben mit Steinen einwarf. weiterlesen

Pioniere der Kernzeitbetreuung

Uhlandschul-Förderverein feiert sein 20-jähriges Bestehen

Der umtriebige Förderverein an der Wannweiler Uhlandschule feiert diese Woche groß das 20-jährige Bestehen. Der Anfang war schwer – doch es war der Beginn einer Erfolgsgeschichte. weiterlesen Millipay Micropayment
Deutlich zu erkennen: die Spuren des Aufpralls eines Autos auf die Hauswand eines ...

Schreck am Morgen

Brennendes Auto an der Wand: Nachbar kam mit Feuerlöscher

Brandspuren an der Haustür, Schrammen in der Wand: Auch einen Tag nach dem Unfall in einem Wannweiler Wohngebiet sind die Schäden noch deutlich sichtbar. Hier war am frühen Sonntagmorgen ein Auto gelandet und in Brand geraten. weiterlesen Millipay Micropayment

Wannweil

Ehepaar tilgt Gemeindeschulden

Eine ungewöhnliche Spende hat der Wannweiler Gemeinderat jetzt einstimmig angenommen. Ein Ehepaar hatte erfahren, dass die Pro-Kopf-Verschuldung der Gemeinde nur 39 Euro beträgt. Darauf überwies das Paar zweimal diesen Betrag an die Gemeindeverwaltung, „um zumindest unsere ganz persönliche Verschuldung zu begleichen“. weiterlesen
Die Preisträger Lilith Teuscher und Finn Gessert und ihre Lehrerinnen Angela Ludwig (links) und ...

„Jugend musiziert“

Lilith Teuscher und Finn Gessert treten im Landeswettbewerb an

Lilith Teuscher und Finn Gessert verbindet die Leidenschaft zur Musik. Deshalb entschlossen sich die beiden Elfjährigen, am diesjährigen 50. Regionalwettbewerb von „Jugend musiziert“ teilzunehmen. Mit Erfolg – das Duo belegte den ersten Preis mit Weiterleitung und tritt nun im März beim Landeswettbewerb in Heidelberg an. weiterlesen
Hagen Kluck in Aktion am Rednerpult. Links der Reutlinger Rodeo-Wirt Peter Töps. Dahinter, ganz in ...

Gereimtes und Kämpferisches

„Freunde der Freiheit“ feierten den politischen Aschermittwoch

Zum 17. Mal traf sich die Reutlinger FDP vorgestern in der Wannweiler Bahnhofswirtschaft zum politischen Aschermittwoch. Auf dem Programm standen derbe Späße und kämpferische politische Ansagen. weiterlesen
Artikelbild: Beim Nachtumzug waren nicht nur Weiber wild

Wannweil: Feuerdeifel, Hexa, Höllenknechte

Beim Nachtumzug waren nicht nur Weiber wild

Wannweil. Die Echazgemeinde war am Samstagabend fest in närrischer Hand: 65 Fasnetsvereine waren der Einladung der Wilden Weiber zum 1. Nachtumzug nach Wannweil gefolgt – 1500 Hexen, Deifel und andere schauerlich aussehende Schattenwesen marschierten mit, doppelt so viele säumten die Straßen (im Bild: ein Peschtdeifel von der Narrenzunft Gäufelden). weiterlesen
Nach einem Überfall auf die Filiale des Thomas-Philipps-Markts in Wannweil am Montagnachmittag ist der 27-jährige Täter bereits nach einer Stunde festgenommen worden.

Wannweil

Täter nach Raubüberfall festgenommen

Nicht lange konnte sich ein 27-jähriger Mann aus Reutlingen am Montagnachmittag über seine Beute freuen. Bereits eine Stunde nach seinem Raubüberfall auf den  Thomas-Philipps-Sonderpostenmarkt in Wannweil hatte ihn die Polizei geschnappt. weiterlesen

Grün sind sich alle

Fünf gründen Wannweiler Ortsverband

Seit 1984 macht in Wannweil die Alternative Liste (ALW) engagiert Kommunalpolitik. Sie stellt derzeit drei Gemeinderäte und -rätinnen. Die 30 Aktiven sind freilich in die Jahre gekommen, Nachwuchs ist nicht in Sicht. Otward Uwe Komanschek möchte mit 75 im Rat aufhören, ob der Verein zur Kommunalwahl 2014 noch eine Liste zusammenkriegt, steht in den Sternen. weiterlesen
Das Schild gut hundert Meter vorm Bahnübergang reicht nicht. Bild: Reichert

Mehr Warnschilder gefordert

Nach Zugunglück: Wannweil will Kurve am Bahnübergang erweitern

Die Gemeinde Wannweil reagiert auf den Unfall am örtlichen Bahnübergang, bei dem, wie mehrfach berichtet, Ende Juli 2012 ein Lastwagen mit einem Regionalexpress zusammengestoßen war. weiterlesen
Amadé Ritter mit Schülern der Peter-Rosegger-Schule beim Kerzenziehen in seiner Wannweiler ...

Es war Zeit für etwas Neues

Mit Kerzenwerkstatt: Nach 23 Jahren zogen die Ritters von Umbrien nach Wannweil

Der Psychologe Amadé Ritter und seine Frau haben in Wannweil eine neue Heimat gefunden. Zuvor haben sie 23 Jahre in Umbrien ein Jugendhilfeprojekt geführt. Jetzt wollen sie in ihrer Kerzenwerkstatt zwei bis drei Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung schaffen. weiterlesen
Bildergalerien und Videos

150 Jahre Feuerwehr Ofterdingen

Jazz & Klassik in Rottenburg

Rock of Ages 2014

Afrikafest in Tübingen

700 Jahre Bürgerwache Rottenburg

Dorfstraßenfest Kirchentellinsfurt

10. Tübinger Rosenfest

Der zehnte 24-Stundenlauf von Dettenhausen

Drei Tage umsonst und draußen: Das achte KuRT-Festival hat eröffnet

Grillen wie ein Profi

Tübingen fiebert mit der National-Elf im Finale

So feierten Tübingen und Reutlingen den WM-Titel

Hoch zu Ross: Die Stadtgarde feierte

Tübinger Fußballfans nach dem 7:1 im WM-Halbfinale Deutschland gegen Brasilien

Busfahrer-Warnstreik am 8. Juli 2014 im Tübinger Stadtverkehr

Busfahrer-Streik im Tübinger Stadtverkehr

Fest im Französischen Viertel

In Dusslingen wurde der Acker gerockt

Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Anzeige


Die Woche im Rückklick
Wie dieser umgestürzte Pflaumenbaum auf dem Steinenberg gingen in den letzten Tagen viele Obstbäume ...

Wissen, was war

Die Woche vom 19. bis 25. Juli: Brutaler Angriff auf dem Holzmarkt, übervolle Obstbäume und Busfahrer im Streik

Aktive Singles auf
date-click
Anzeige


Zeitzeugnisse

Ein Haus mit schönen Töchtern

Die Neckarhalde galt als „reizvolle Lage mit schönen Gärten bis an den Fluß“. So beschrieb das SCHWÄBISCHE TAGBLATT in seiner Rubrik „Die Straße der Berühmtheiten“ die Neckarhalde in der Ausgabe vom 1. August 1947. Namentlich erwähnt wurde darin auch das Gebäude in der Neckarhalde 32, das andere Eigentümer hatte, bevor es 1931 in den Besitz der evangelischen Kirchengemeinde überging.

Anzeige


Ihr Kontakt zur Redaktion