Wannweil

Einbruch in leeres Haus

Das dürfte einen Einbrecher ganz schön geärgert haben: Der Mann drang am Montag zwischen Mitternacht und 21 Uhr in ein Haus im Eiwiesenweg ein, öffnete sämtliche Schränke und Schubladen und durchsuchte das Gebäude.  weiterlesen

Wannweil

Feuerwehr löscht Mahlzeit

Wegen starker Rauchentwicklung in einer Wohnung im Seniorenzentrum waren am Donnerstag Polizei und Feuerwehr im Einsatz. weiterlesen
In der „Bewegten Schule“ in Wannweil haben die Kinder eine Stunde Sport zusätzlich, in der ...

Mehr Bewegung in der Pause

Schüler der Wannweiler Uhlandschule enterten ihren neuen Niederseilparcours

Ihr Profil „Bewegte Schule“ hat die Wannweiler Uhlandschule mit einem Niederseilparcours gestärkt. 30.000 Euro hat er gekostet, finanziert hat ihn der Förderverein mit den Geldern von Sponsoren. weiterlesen Millipay Micropayment

Freie Fahrt für Grün

Wannweiler CDU geht neue Wege

Die CDU-Fraktion im Wannweiler Gemeinderat hat eine neue Zufahrt zum Grüngut-Sammelplatz der Gemeinde in der Eisenbahnstraße beantragt. Der Rat hat am Donnerstag nun mit großer Mehrheit einen Testlauf an zwei Terminen im November beschlossen. weiterlesen Millipay Micropayment

Wasser für die Wehr

Braucht Wannweils Neubau eine Zisterne?

Eigentlich läuft die Planung des neuen Wannweiler Feuerwehrhauses prima. Doch der Teufel steckt wieder mal im Detail. Die Wehr hat gebeten, das 80 Quadratmeter große Lager um einen halben Meter höher zu machen – damit sie dort drei Paletten übereinanderstapeln kann. Was den Rohbau gut 20.000 Euro teurer macht. weiterlesen Millipay Micropayment

Glas statt Kupfer

Wannweil bekommt das schnelle Internet

Am 20. Oktober ist es soweit: Die Telekom schaltet das schnelle Internet frei. VDSL über Glasfasernetz öffnet Wannweil den schnellen Weg ins Internet. weiterlesen
Wannweiler Kinder in ihrer Gemeindebücherei – mit der Leiterin Christina Ulmer-Trauner. Bild: Haas

Seit 90 Jahren Lesestoff

Die Wannweiler Gemeindebücherei feiert ein stolzes Jubiläum

Am 8. Oktober 1924 erließ der Gemeinderat die Leseordnung. Seither hat die Gemeinde Wannweil ununterbrochen eine Ortsbücherei. Jetzt wird das 90-jährige Bestehen groß gefeiert. weiterlesen Millipay Micropayment
Bäche wurden zu reißenden Flüssen, Brücken waren überschwemmt: Das Hochwasser im bulgarischen ...

Noch kein neuer Städtepartner

Wannweil sammelt nach Hochwasser Spenden für das bulgarische Berkovitsa

Wannweils Bürgermeisterin Anette Rösch hat am Donnerstag im Gemeinderat für eine Städtepartnerschaft mit dem vom Hochwasser gebeutelten Berkovitsa geworben. Doch nach Ansicht der CDU-Fraktion ist die bulgarische Stadt eine Nummer zu groß für Wannweil. weiterlesen Millipay Micropayment
Schon das fünfjährige Bestehen der Partnerschaft mit Mably wurde Anfang Mai 2008 groß gefeiert – im ...

Bald eine Musikanten-Hochzeit

Nachhaltiger Austausch: zehn Jahre Partnerschaft zwischen Wannweil und dem französischen Mably

Wannweil und Mably haben heuer das zehnjährige Bestehen ihrer Partnerschaft gefeiert: Ein Austausch, der zu vielen Freundschaften führte – und bald auch zu einer deutsch-französischen Musikantenhochzeit. weiterlesen Millipay Micropayment

Wannweil

Einbruch in Wohnhaus

Vergangenes Wochenende wurde in ein Wohnhaus in der Zeppelinstraße eingebrochen.  weiterlesen
Die Reisestrapazen nach 5500 Kilometern sind weder Klaus Schäfer noch seiner Vespa anzusehen.Bild: ...

Mit 4,3 PS den Stiefel runter

Der Wannweiler Klaus Schäfer ist mit seiner Vespa nach Sizilien und zurück gefahren

Mit 4,3 PS und einer Höchstgeschwindigkeit von 45 Stundenkilometern hat der Wannweiler Klaus Schäfer 5500 Kilometer hinter sich gebracht: Mit seiner Vespa fuhr er in knapp sechs Wochen von Wannweil nach Sizilien und zurück. weiterlesen Millipay Micropayment

Rösch gegendert

Ein politisch (un)korrekter Sommergruß

Es ist ein Kreuz mit der Political Correctness. Zeitungsleute können ein Lied davon singen. Präziserweise sollte man immer „Gemeinderätinnen und Gemeinderäte“ schreiben – und hat damit immer noch längst nicht alle Hermaphroditen und Transsexuelle richtig integriert. weiterlesen
Bürgermeisterin Anette Rösch (links) hat fünf Gemeinderäte verabschiedet und fünf neue ...

Fünf Neue

Stühlerücken in Wannweils Gemeinderat

Stühlerücken im Gemeinderat: In Wannweil wurden vorige Woche fünf neue Gremiumsmitglieder verpflichtet. Die Bürgermeister-Stellvertreter wurden einstimmig gekürt. Und die Sitzordnung der Räte bleibt unverändert. weiterlesen Millipay Micropayment

Eingespart und zusammengedrückt: ALW kritisiert Verfahren

Wannweils Gemeinderat segnet abgespeckten Entwurf für neues Feuerwehrhaus ab

Jetzt sollen es knapp 3,7 Millionen Euro Baukosten werden: Der Wannweiler Gemeinderat hat am Donnerstag wieder mal über den Neubau des Feuerwehrhauses gestritten. weiterlesen Millipay Micropayment
Seit 1987 gehört die Wannweiler Textilbrache der Metzinger Holy AG. Die hier abgebildeten alten ...

Erschließung beginnt im Herbst

Wannweils Gemeinderat beschließt Bebauungsplan für die Alte Spinnerei

Es kann losgehen: Am Donnerstag hat der Wannweiler Gemeinderat einstimmig den Bebauungsplan für die Alte Spinnerei abgesegnet. Jetzt soll schon im Herbst die Erschließung beginnen. weiterlesen Millipay Micropayment
Anzeige


Bildergalerien und Videos

Landesligatipps mit tzu, hdl und mv

Die Tübinger Band Skipjacks im Portrait

TVR-Teambuilding bei der Kartoffelernte

Neuntes Oldtimerfest in Reutlingen

Sternschnuppennacht am 12. August 2015

Wehrnafahra in Poltringen

4000 trotzten mit Rea Garvey dem Regen

Clueso lockte die Massen nach Rottenburg

Wehrnafahra: Skurrile Boote, seltsame Kostüme

SSV kickt den KSC 3:1 aus dem DFB-Pokal

Anzeige


Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Die Woche im Rückklick

Wissen, was war

Die Woche vom 1. bis 7. August: Bei Rohrverlegungsarbeiten kam auf der Dußlinger Baustelle ein Arbeiter ums Leben

Aktive Singles auf
date-click
Anzeige


Das TAGBLATT-Zeitungsarchiv
Artikelbild: Das Redaktionsarchiv des SCHWÄBISCHEN TAGBLATTS

Sie suchen? Wir finden.

Wer kennt das nicht: Ausgerechnet den Artikel zum Thema, das einen gerade beschäftigt, hat man verpasst. Oder man braucht dringend einen Überblick über eine regionale Fragestellung. Das TAGBLATT-Archiv hilft weiter.

Ihr Kontakt zur Redaktion
Schwäbisches Tagblatt 

07071/934-0

Tagblatt Online
07071/934-0
Steinlach Bote 07473/9507-0
Rottenburger Post 07472/1606-16
Reutlinger Blatt 07121/3259-50
Neckar Chronik Horb 07451/9009-30
Tagblatt Anzeiger 07071/934-0