Kirche und Wasserturm dominieren die Ansicht von Häslach auf dem Cover.

Von Haselach und Kechelbank

Zur 700-Jahrfeier von Häslach hat die Gemeinde ein Jubiläumsbuch herausgebracht

„700 Jahre Häslach“ – auf 336 Seiten hat ein Autorenteam die bewegte Geschichte des Jubiläumsortsteils von Walddorfhäslach zusammengetragen. weiterlesen

Letzter Mann von Bord

Walddorfhäslacher Rathaus in weiblicher Hand

Im Walddorfhäslach haben die Frauen das Regiment im Rathaus vollends übernommen. Inklusive Bürgermeisterin arbeiten in der Verwaltung elf Frauen – und kein Mann mehr. Der letzte ist gerade verabschiedet worden. weiterlesen

Zurück zum eigenen Netz?

Ehemaliger Neckarwerke-Verbund plant Rückkauf der Stromleitungen

Als Teil des ehemaligen Stromversorgungsgebiets der Neckarwerke hätte Walddorfhäslach die Möglichkeit, Ende 2012 das Leitungsnetz wieder in kommunale Trägerschaft zu überführen. Der Gemeinderat zeigte Interesse. weiterlesen

Mikrokopter unerwünscht

Luftbilder für Abwasser-Gebührenberechnung abgelehnt

Der „Skyeye-Mikrokopter“ kann in seinem Hangar bleiben, wenn es nach Walddorfhäslachs Gemeinderat geht. Der beschloss, für die Berechnung der neuen Abwassergebühren, auf die Selbstauskunft der Bürger zu vertrauen. weiterlesen
Artikelbild: Jungkicker wieder vorne

Finale des Regierungspräsidiums

Jungkicker wieder vorne

2008 waren sie Kreismeister, 2009 waren sie Kreismeister und 2010 wieder. So etwas hat es hier bei „Jugend trainiert für Olympia“ (alias Drei-Löwen-Cup) noch nicht gegeben. weiterlesen
Wieder haben sich die Praktika im Berufskundeunterricht bewährt. Hauptschüler der ...

Auf dem Sprung in neuen Lebensabschnitt

Wie Neuntklässler in Walddorfhäslach von Berufspraktika profitieren

Sie sind noch ein wenig erschöpft vom überstandenen Prüfungsstress an diesem Vormittag in der Gustav-Werner-Schule und manche schon hin- und hergerissen zwischen Abschied und Aufbruch: Die 18 Schülerinnen und Schüler befinden sich auf dem Sprung in einen neuen Lebensabschnitt. weiterlesen
Die Milch macht’s – aber nur mit Sonnenhut. Beim Festumzug in Häslach war das ganze Dorf auf ...

Das Schwesterherz ist 700 Jahre alt

Ganz Häslach feierte am Wochenende Jubiläum – mit Bruder Walddorf

„Ozapft is!“ Mit dieser frohen Botschaft gab Bürgermeisterin Silke Höflinger am Freitag den Start zur dreitägigen 700-Jahr-Feier. Gekrönt wurden das Fest mit einem großen historischen Umzug am gestrigen Sonntag. weiterlesen

Finanzspritze für Flughafenbus

Walddorfhäslachs Bürgermeisterin will Anschluss nach Stuttgart

Der öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV) stand auf der Tagesordnung des Gemeinderats: Zunächst ging es um den Schnellbus Expresso, dann um einige RSV-Linien. weiterlesen

Niemand muss leiden

2009 weniger Straftaten in Walddorfhäslach

Walddorfhäslach ist eine sichere Gemeinde. In der letzten Ratssitzung stellte die Polizei den Kriminalitätsbericht vor. weiterlesen
Artikelbild: Marktfest des Gewerbevereins zur 700-Jahr-Feier in Häslach

Flaniermeile zum Schauen und Mitmachen

Marktfest des Gewerbevereins zur 700-Jahr-Feier in Häslach

Walddorfhäslach. Rund ums Dorfgemeinschaftshaus gestalteten Betriebe und Vereine am Sonntag beim Marktfest im Ortsteil Häslach eine Flaniermeile zum Schauen und Mitmachen. Neben Nützlichem und Schönen kam dabei auch der soziale Aspekt nicht zu kurz. Der Krankenpflegeverein informierte über seine Arbeit, und auch die Schüler/innen und Eltern der Gustav-Werner-Schule waren wieder zur Stelle. weiterlesen
Weltmeister Guido Buchwald (links) besuchte gestern Morgen die Gustav-Werner-Schule, wo der dritte ...

Zum dritten Mal in Folge

Kicker der Gustav-Werner-Schule im Drei-Löwen-Cup erfolgreich

Die Teams sind neu, der Erfolg bleibt: Zum dritten Mal in Folge holten die kleinen Kicker der Gustav-Werner-Schule den Kreismeister-Titel beim Drei-Löwen-Cup. weiterlesen
Artikelbild: Walddorfhäslacher Frauenliste serviert Kaffee und Kuchen

In Häslach öffnet ein Esel-Café

Walddorfhäslacher Frauenliste serviert Kaffee und Kuchen

Walddorfhäslach. Die im April begonnene Kunstaktion „Häslacher Esel“ zieht vor allem an Wochenenden Besucher von auswärts an, um die 33 künstlerisch gestalteten Esels-Skulpturen zu begutachten. weiterlesen
Ganz neue Seiten von Häslach präsentierten am Dienstag das Autoren-Team Erika Armbruster, Otto ...

Nicht nur die Schokoladenseite

Festbuch: 336 Seiten zum 700-jährigen Bestehen von Häslach

Das Festbuch zum 700-jährigen Bestehen von Häslach wurde am Dienstag in einer kleinen Feierstunde im Dorfgemeinschaftshaus der Öffentlichkeit vorgestellt – ein Buch mit 336 Seiten. weiterlesen
Artikelbild: Waldmusikfest des Musikvereins Walddorfhäslach hat stabile Besucherzahlen

Drei Tage festen und feiern am Schönbuchrand

Waldmusikfest des Musikvereins Walddorfhäslach hat stabile Besucherzahlen

Walddorfhäslach. Seit einigen Jahren tauscht der Musikverein Walddorfhäslach seine Instrument am Himmelfahrtswochenende gegen Pfanne und Kochlöffel ein. Beim traditionellen Waldfest müssen dann eben andere Musikvereine für das Musikprogramm sorgen. Am gestrigen Vatertag waren dafür die Musikvereine aus Wannweil (Bild) und Sielmingen sowie die Schönbergmusikanten zuständig. weiterlesen

Ein Meter weniger

Debatte um den Häslacher Rosenweg

Gespalten reagierte der Walddorfhäslacher Gemeinderat auf die Stellungnahmen der Bürger zum Bebauungsplan „Rosenweg 14“. weiterlesen
Bildergalerien und Videos

Das neue Glockenspiel der Stiftskirche

Stiftskirchenorganist Braun stellt das Glockenspiel vor

Verbraucherminister Bonde in der UDO-Großküche

Abtauchen im Uhlandbad: Gäste unter Wasser

Bodelshausen spielt gegen Poltringen/Pfäffingen 3:3 Millipay Micropayment

Senfit: die Seniorenmesse in Tübingen

104:64 - Tigers wie entfesselt im Abstiegskampf

Guerilla-Merketing mit der Laserkanone

Tübinger Nacht im April 2014

Video-Zusammenfassung: TV Derendingen - SC Freiburg II 1:0 Millipay Micropayment

Wendelsheim unterliegt Hirschau 0:2 Millipay Micropayment

Eine Zinser-Modenschau präsentiert aktuelle Sommertrends

SV Pfrondorf - TSV Hirschau 0:0 Millipay Micropayment

Endlich wieder ein Sieg: Tigers gegen Trier 74:67

Fuchs und Dachs in der Mörikestraße

SV Wurmlingen - TSV Dettingen 2:0 Millipay Micropayment

Hinter den Kulissen der Neckarmüllerei

Lagerhallenbrand in Pfäffingen

Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Anzeige


Die Woche im Rückklick
Die beiden Neuankömmlinge im Glockengebälk: Sie stehen (beziehungsweise hängen) für das ...

Wissen, was war

Die Woche vom 12. bis 17. April: Tübinger tauchen ab, ein verdächtiger Patient und ein Glockenspiel für die Stiftskirche

Aktive Singles auf
date-click
Anzeige


Zeitzeugnisse

Vor 50 Jahren: Kanzler Erhard besuchte Tübingen

Das „Wirtschaftswunder“ der Nachkriegszeit verkörperte Ludwig Erhard wohl wie kein anderer: Der CDU-Mann war wohlgenährt, hatte stets eine Zigarre im Mundwinkel „und eine gesunde Farbe des Erfolgs im Gesicht“, bemerkte der TAGBLATT-Chronist, als Erhard zu seinem ersten – und einzigen – Staatsbesuch nach Tübingen kam. Das war vor 50 Jahren, am 24. Februar 1964.

Anzeige


Ihr Kontakt zur Redaktion