Bild: © Jörg Lantelme - Fotolia.com

Geständiger 35-Jähriger sitzt in Untersuchungshaft

Vermisste 23-Jährige wurde getötet

Die seit drei Wochen vermisste 23-Jährige aus Walddorfhäslach ist tot: Die Polizei nahm einen 35-Jährigen fest. Er gestand, die junge Mutter getötet zu haben. weiterlesen
Korbflechten in Walddorfhäslach: Gar nicht so einfach, etwas Rundes aus den Weidenästen zu machen. ...

Weidenkugeln im Chaosgeflecht

Wie aus langen Ästen ein Korb geflochten wird, verriet Kursleiterin Monika Frischknecht fünf Frauen und einem Mann

Wie nestelt man 55 Zweige in eine ansehnliche Kugelform? Korbmachermeisterin Monika Frischknecht weiß es. Ein Besuch beim Sommerflechtkurs – samt Selbstversuch. weiterlesen Millipay Micropayment

Walddorfhäslach

Überschlag mit dem Auto

Walddorfhäslach. Leichte Verletzungen hat eine Autofahrerin erlitten, die am Montagmorgen kurz vor 9 Uhr auf der B 464 beim Parkplatz Bullenbank verunglückt ist. weiterlesen
Nicht nur für Kinder sind Dampfmaschinen und Eisenbahnanlagen faszinierend.Bild: Keicher

Feine Mechanik

Häslach feiert Kulturgüter und Hockete

Den Ferienauftakt feierten die Häslacher wie immer mit einer Ausstellung des Kulturgütervereins und der Hockete der Kleintierzüchter und des TV Häslach. weiterlesen Millipay Micropayment

Erst zwei, dann drei

Walddorfhäslach erschließt Fürhaupt II und III nicht in einem Rutsch

Nach einer ausführlichen Diskussion lehnte der Walddorfhäslacher Gemeinderat am Donnerstag mit knapper Mehrheit die gemeinsame Erschließung der Baugebiete Fürhaupt II und Fürhaupt III ab. Bedenken wegen der Verkehrserschließung gaben den Ausschlag. weiterlesen Millipay Micropayment

Walddorfhäslach

Sehr sichere Gemeinde

Bauen boomt in Walddorfhäslach, Verbrechen schwächelt. Am Donnerstag hat der Gemeinderat neun Baugesuche von Privatleuten beraten und Aufträge für Sanierung von Kanälen und Gemeindehalle vergeben. weiterlesen Millipay Micropayment

Walddorfhäslach

Vermisster 74-Jähriger tot aufgefunden

Der seit vergangenem Donnerstag vermisste Werner Glaunsinger aus Walddorf ist tot. Der 74-Jährige wurde am Montagabend von einem Jäger auf der Gemarkung Rübgarten in einem unwegsamem Gebiet leblos aufgefunden. weiterlesen
Der Walddorfhäslacher Jugendtreff hat sich in diesem einen Jahr bewährt. Die Jungs spielen am PC, ...

Computerspiele unter anderem

Die Alte Turnhalle entwickelt sich zu einem beliebtem Jugendtreff

„Wir sind die Schlimmsten“, rufen die fünf Jungs, die kurz nach 17 Uhr in die Walddorfer Alte Turnhalle treten. Sechs sind schon da, und die lassen sich ihren Ruf nicht streitig machen: „Nein, wir sind die Schlimmsten!“ rufen sie zurück. Zum Streit kommt es nicht, sondern zur Verbrüderung. Denn alle kamen am Donnerstag spätnachmittags zum offenen Jugendtreff in Walddorfhäslach. weiterlesen
Artikelbild: Nasskaltes Wetter beim Turnier in Walddorfhäslach

Große und kleine Reiter zeigten, was sie und ihre Pferde können

Nasskaltes Wetter beim Turnier in Walddorfhäslach

Walddorfhäslach. Es habe alles wunderbar geklappt, trotz des miesen Wetters am vergangenen Wochenende, schwärmte die 1. Vorsitzende Tanja Schubert. Auch dank der vielen Mitglieder, die beim großen Reit- und Springturnier mit angepackt haben. weiterlesen
Cathedral Cove in Neuseeland – in dieser „Kathedralen-Bucht“ wurde die Verfilmung der „Chroniken ...

Aufenthalte in Australien und Neuseeland für junge Leute

Unter dem Kreuz des Südens

Ein Aufenthalt in Australien oder Neuseeland ist für viele Schüler ein Traum. Dafür, dass er wahr wir, sorgt eine Firma in Walddorfhäslach. weiterlesen Millipay Micropayment

Walddorfhäslach

Tübinger stirbt bei Unfall auf der B 27

In der Nacht zum Samstag kam ein 69-jähriger Tübinger bei einem Unfall auf der B 27 ums Leben. Er war auf Schneematsch gegen die Leitplanke geprallt und wurde aus seinem Wagen geschleudert - obwohl er angeschnallt war. weiterlesen

Walddorfhäslach

Drei Verletzte bei Dreiercrash

Zu einem Verkehrsunfall mit drei Verletzten und einem Gesamtschaden in Höhe von etwa 17.000 Euro kam es am Montagabend um 20.20 Uhr bei Walddorfhäslach.  weiterlesen
Die Eselin Suleika war zumindest für Kinder der Star auf dem Walddorfer Weihnachtsmarkt. Nur einen ...

Das alte Feuer ist erwacht

Schönbuchfeuer und Munga Pfupf beim Christkendlesmarkt

Es war ein Wetter wie im April. Doch die Stimmung beim 11. Walddorfer Christkendlesmarkt auf der Promeniermeile zwischen dem Heim der Spielleute und den Scheunen beim CVJM-Garten war weihnachtlich. weiterlesen

Walddorfhäslach

Zwei Verletzte, hoher Schaden

Zwei verletzte Autofahrer und Totalschaden in Höhe von 30.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Donnerstag auf der B 464 bei Walddorfhäslach.  weiterlesen

Sieben aktive Jahre

Der frühere Bürgermeister Torsten Pelant ist tot

Walddorfhäslach. „Wer nie weint und niemals trauert . . . weiterlesen
Bildergalerien und Videos

Afrikafest in Tübingen

700 Jahre Bürgerwache Rottenburg

Dorfstraßenfest Kirchentellinsfurt

10. Tübinger Rosenfest

Der zehnte 24-Stundenlauf von Dettenhausen

Drei Tage umsonst und draußen: Das achte KuRT-Festival hat eröffnet

Grillen wie ein Profi

Tübingen fiebert mit der National-Elf im Finale

So feierten Tübingen und Reutlingen den WM-Titel

Hoch zu Ross: Die Stadtgarde feierte

Tübinger Fußballfans nach dem 7:1 im WM-Halbfinale Deutschland gegen Brasilien

Busfahrer-Warnstreik im Tübinger Stadtverkehr

Busfahrer-Streik im Tübinger Stadtverkehr

Fest im Französischen Viertel

In Dusslingen wurde der Acker gerockt

Spring- und Dressurreiten in Turnier-Vollendung

Im Laufschritt durch die Reutlinger Altstadt

Gräber über Gräbern: Die Sülchen-Ausgrabung in Rottenburg

Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Anzeige


Die Woche im Rückklick
Artikelbild: 51-Jähriger wird in Altingen von einer Kreuzotter gebissen

Wissen, was war

Die Woche vom 12. bis 18. Juli:Weltmeister-Jubel, Interview mit Die Partei-Stadtrat und ein mysteriöser Schlangenbiss

Aktive Singles auf
date-click
Anzeige


Zeitzeugnisse

Ein Haus mit schönen Töchtern

Die Neckarhalde galt als „reizvolle Lage mit schönen Gärten bis an den Fluß“. So beschrieb das SCHWÄBISCHE TAGBLATT in seiner Rubrik „Die Straße der Berühmtheiten“ die Neckarhalde in der Ausgabe vom 1. August 1947. Namentlich erwähnt wurde darin auch das Gebäude in der Neckarhalde 32, das andere Eigentümer hatte, bevor es 1931 in den Besitz der evangelischen Kirchengemeinde überging.

Anzeige


Ihr Kontakt zur Redaktion