Nachhaltig und vorsichtig

Gemeinderat bringt Pliezhäuser Haushalt 2012 auf den Weg

168 Seiten in einem roten Einband umfasst der Etat für 2012, der am Dienstag in den Gemeinderat eingebracht wurde. Sein Volumen von 26,7 Millionen, im Verwaltungshaushalt 21,8, im Vermögenshaushalt 3,9 Millionen, wird ohne neuen Kredite finanziert. weiterlesen
Brandschutzexperte Frank Markmann erläutert beim Ortstermin den möglichen Tathergang.Bild: Franke

Aus Mangel an Beweisen

Vermeintlicher Brandstifter profitiert von schlechter Ermittlung

Ein 68-jähriger Mann, der versucht haben soll, in Pliezhausen ein Wohnhaus in Brand zu stecken, wurde am Dienstag freigesprochen. Wegen schlampiger Ermittlungen reichte es nicht für eine Verurteilung. weiterlesen

Schwerer Brand

87-Jährige wurde lebensgefährlich verletzt

Durch einen falsch bedienten Herd wurde eine Wohnung in Pliezhausen in Brand gesetzt. Fünf Bewohner erlitten teilweise schwere Verletzungen. weiterlesen
Artikelbild: 52-Jähriger blutüberströmt auf Straße gefunden

Rübgarten

Männer buddeln Splitterhandgranate aus

Zwei Männer suchten im Wald bei Rübgarten nach Meteoritensplittern - und fanden ganz unverhofft eine ganz und gar nicht ungefährliche Splitterhandgranate. Beim Ausgraben entfernten sie dabei unabsichtlich den Sicherungsstift. weiterlesen
Das Sieger-Trio in Aktion. Beim Wettpflügen zog Erich Reich aus Niefern-Öschelbronn mit seinem ...

Jagd nach Punkten

Hü und hott beim 26. Fuhrmannstag

Bei strahlendem Herbstwetter trug der Pliezhäuser Reit- und Fahrverein gestern zum 26. Mal auf seinem Gelände den Fuhrmannstag aus. Die Teilnehmer kamen aus ganz Baden-Württemberg. weiterlesen
Artikelbild: 33 Lieblingsbücher zu 33 Jahren Mediothek Pliezhausen

Comic-Roman schlägt Harry Potter

33 Lieblingsbücher zu 33 Jahren Mediothek Pliezhausen

Pliezhausen. Zum Geburtstag der Einrichtung hatte Mediotheks-Leiterin Iris Votteler die Idee, die 33 Lieblingsbücher der jugendlichen Nutzer zu ermitteln. Die Top Fünf aus über 600 abgegebenen Stimmen wurden dieser Tage von Schülern des Otwin Brucker Schulzentrums im Lesehof vorgestellt. Einen ersten Platz mit 92 Stimmen belegte die mehrteilige Reihe des US-Autors Jeff Kinney. weiterlesen
Seit elf Jahren verbringt der Pliezhäuser Anästhesist Herbert Bauer auch einen Teil seiner ...

Anästhesist Herbert Bauer

Auf humanitärem Einsatz in Entwicklungsländern

Während für andere der Urlaub beginnt, greift der Pliezhäuser Anästhesist Herbert Bauer zum Telefon. Er muss noch schnell ein paar Anrufe tätigen und überprüfen, ob alle Vorbereitungen für einen 14-tägigen Operationsmarathon schon getroffen sind. weiterlesen
Daniela Waitzmann vor ihrer 2010 entstandenen Arbeit „Commagem 4“.Bild: Haas

Kunstraum in bewegten Bildern

Daniela Waitzmann zeigt ihre Arbeiten im Pliezhäuser Abriss-Haus

Daniela Waitzmann hat in einem Haus in der Pliezhäuser Ortsmitte, das 2012 abgerissen wird, einen „Kunstraum“ mit eigenen Arbeiten eingerichtet. weiterlesen
Eines der Highlights der Austellung „Ein Stück Frieden mitten im Krieg – starke Frauen auf dem ...

Der Krieg der Frauen

Museum beschäftigt sich mit dem Alltag der Daheimgebliebenen

Krieg ist Männersache – meint man. Doch die Realität ist anders. Das lässt sich jetzt im Dorfmuseum Pliezhausen erfahren, das dem Alltag der Frauen im Krieg eine Sonderschau gewidmet hat. weiterlesen
Das Wrack im Graben der B 27 bei Pliezhausen. In dem Auto starb ein Familienvater.

Nach Geisterfahrt auf der B 27 bei Pliezhausen

Ermittlungen wegen Mordes eingeleitet

Gegen den Geisterfahrer, der am Sonntag auf der B 27 bei Pliezhausen einen Familienvater getötet hat, ermittelt die Staatsanwaltschaft Tübingen – und zwar wegen Mordes.  weiterlesen

Pliezhausen

Breitband rückt näher, dank Zuschuss

Für 300.000 Euro hat Pliezhausen vergangenen Sommer Kabel zur Breitband-Versorgung von allen Teilorten verlegt (190.000 Euro gab es vom Land als Zuschuss). weiterlesen
Das Wrack im Graben der B 27 bei Pliezhausen. In dem Auto starb ein Familienvater.

Der Vater starb

Geisterfahrer raste auf der B 27 in Familienauto

Bei einem Frontalzusammenstoß, der von einem Geisterfahrer verursacht wurde, kam am Sonntagmorgen auf der B 27 bei Pliezhausen ein 43-jähriger Familienvater ums Leben. weiterlesen

Für Schall und Wand

Pliezhausen investiert in die Bildungslandschaft

Der Gemeinderat von Pliezhausen gab am Dienstag rund 600 000 Euro frei für Bauarbeiten an Kindergärten, Schule und Dorfmuseum. weiterlesen
Artikelbild: Betrunkener Fahrgast randaliert in Taxi

Rabiater Passagier in Gniebel

Betrunkener Fahrgast randaliert in Taxi

Mit einem rabiaten Fahrgast musste sich ein 56-jähriger Taxifahrer am frühen Sonntagmorgen auseinandersetzen. weiterlesen
Artikelbild: Pliezhäuser Wehr feiert Kommandantenwechsel

Für den Vater macht‘s jetzt der Sohn

Pliezhäuser Wehr feiert Kommandantenwechsel

Pliezhausen. Dreißig Jahre war er Kommandant der Pliezhäuser Gesamtfeuerwehr. Bei der Hauptversammlung am Samstag wurde Manfred Lutz aus diesem Amt verabschiedet und die Verantwortung an seinen Sohn Matthias weitergegeben. weiterlesen
Bildergalerien und Videos

Die drei Lieblingsorte der Kirchentellinsfurter Bürgermeisterkandidaten: Bernd Haug

Die drei Lieblingsorte der Bürgermeisterkandidaten: Petra Kriegeskorte

TV Derendingen schlägt SV03 Tübingen 4:1 Millipay Micropayment

Ammerbucher Fliegerfest 2014

Stadtfest in Mössingen: Erst feucht, dann fröhlich

Horst Raichle, Bürgermeisterkandidat Kirchentellinsfurt

Trailer zum Poltringer Fliegerfest 2014

SV Seebronn schlägt SV Hailfingen 5:1 Millipay Micropayment

Die Dirndlknacker in Hirrlingen

Walter Tigers präsentieren das neue Team

SSC Tübingen schlägt TSG II mit 5:1 Millipay Micropayment

Toter und Totalschäden: Ein Massencrash zum Üben

Friedrichstraße feiert ihr neues Gesicht

Rallye von Rottenburg in den Orient

Die Kandidaten für die Bürgermeisterwahl in Kirchentellinsfurt | Christine Falkenberg

Adebar ist wieder da: Störche sammeln sich im Kreis

Kreisliga A: Altingen schlägt Lustnau 3:2 Millipay Micropayment

Beachparty in Oberndorf: Bei 15 Grad in den Heuballen-Pool

Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Anzeige


Die Woche im Rückklick
Ein Versuchsaffe hat sich den Schädel blutig gekratzt.Bild: Soko Tierschutz/BUAV

Wissen, was war

Die Woche vom 6. bis 12. September: Betreuerin stürzt am Lichtenstein in den Tod, Mann vergeht sich an Stute, Kritik an Affenversuchen

Aktive Singles auf
date-click
Anzeige


Zeitzeugnisse
Anton Schäfle in Uniform. Das Bild entstand Anfang Februar 1917.

„Ich habe nämlich erbärmlich Hunger“

Der 18-jährige Musketier Anton Schäfle hat seinen Eltern seit seiner Ausbildung zum Soldaten im November 1916 bis zu seinem Fronteinsatz im Juni 1917 Briefe und Feldpostkarten geschickt. Die Wannweilerin Claudia Treutlein hat die Texte entziffert, fehlende Informationen recherchiert, alles dem TAGBLATT für die Veröffentlichung überlassen. Briefe und Karten sind ein Zeugnis des Hungers, den die Soldaten im Ersten Weltkrieg an der Front erleiden mussten. Nicht nur deshalb konnte sich Anton Schäfle für den Ersten Weltkrieg nicht begeistern; der Hof daheim war ihm viel wichtiger.

Anzeige


Ihr Kontakt zur Redaktion