Pro und Contra auf der Pliezhäuser Gemeindeversammlung – von links die Kirchengemeinderäte und ...

Pliezhausen: Gemeinde tief gespalten

Kontroverse Debatte um Pfarrer Achille Mutombo

Der Weggang von Pfarrer Achille Mutombo bewegt die Pliezhäuser Katholiken weiter. Am Dienstag verteidigten Sprecher der Diözese Rottenburg-Stuttgart auf einer Gemeindeversammlung die Abberufung. weiterlesen

Kommentar: Kirche fern von den Menschen
Artikelbild: Zahlreiche Besucher beim 27. Pliezhäuser Fuhrmannstag

Mit ein und zwei PS geschickt durch den Parcours

Zahlreiche Besucher beim 27. Pliezhäuser Fuhrmannstag

Zahlreiche Zuschauer/innen ließen sich am Sonntag beim 27. Fuhrmannstag in Pliezhausen auch von Regen und Schlamm nicht davon abhalten, das Können der Fuhrleute (darunter auch zwei Frauen) und ihrer Pferde aus nächster Nähe zu bewundern.  weiterlesen
Artikelbild: Baden-Württembergischer Meisterschaft im Holzrücken

27. Fuhrmannstag mit Pferdestärken in Pliezhausen

Baden-Württembergischer Meisterschaft im Holzrücken

Beim alljährlichen Pliezhäuser Fuhrmannstag wird die Arbeit der Fuhrleute nun schon seit fast drei Jahrzehnten für die Besucher wieder lebendig. weiterlesen
Einwohnerempfang zum Tag der Deutschen Einheit mit zahlreichen Gästen aus Politik Gesellschaft und ...

Funken, die zu Feuer wurden

Landesbischof July hielt Festrede beim Empfang des Landkreises

Der Landkreis Reutlingen hatte am gestrigen Tag der Deutschen Einheit zu einem Empfang in die Pliezhäuser Gemeindehalle eingeladen. Landesbischof Frank Otfried July hielt die Festrede. weiterlesen
Zur Unterstützung des Mukoviszidose-Vereins radelten am Sonntag etwa 230 Menschen auf zwei ...

Datagroup radelte

Erlös kommt Mukoviszidosekranken zugute

Beim vierten Bikers Day der Datagroup radelten am Sonntag etwa 230 Menschen für einen sozialen Zweck. Der Erlös kommt wieder mukoviszidosekranken Kinder zugute. weiterlesen

Pliezhausen

Diözese erklärt sich zu Mutombo

Der Abschied von Pfarrer Achille Mutombo bewegt weiter die Gemüter. Am Mittwoch sprach der Kirchengemeinderat mit Diözesanreferent Wolfgang Kessler. weiterlesen

Abschied nach 20 Jahren

Pliezhäuser Pfarrer Mutombo muss Gemeinde verlassen

Achille Mutombo war 20 Jahre lang Pfarrer in Pliezhausen. Jetzt muss er gehen, schreibt das Reglement des Bistums vor. Der aus dem Kongo stammende Geistliche hinterlässt eine aufgebrachte Gemeinde und eine Debatte um die Personalpolitik der katholischen Kirche. Am Sonntag hält Mutombo seine letzte Messe. weiterlesen
Die Walddorfer Kirche, vom Oktokopter aus fotografiert.Bild: Guth/Knauf

Neue Technik

Zwei Fotografen machen Luftbilder mit Drohnen

Hier geht es nicht etwa um Industriespionage, sondern um Werbung und Imagepflege für Firmen und Gemeinden. Horst Guth aus Pliezhausen und Traugott Knauf aus Walddorfhäslach machen mit selbst gebauten „Oktokoptern“ Luftbilder, die sie künftig vermarkten wollen. weiterlesen
Helene Haug erlebt ihren heutigen 100. Geburtstag rüstig und bei guter Gesundheit. Bild: Faden

Morgens die Bibel

Helene Haug aus Pliezhausen wird 100 Jahre alt

Rechtzeitig zu ihrem Geburtstagsfest kam noch eine offizielle Ehrung: Aus Tübingen schickte Oberbürgermeister Boris Palmer die Staufermedaille, die ihr Ministerpräsident Kretschmann für ihr Engagement in der Altenpflege verliehen hat. weiterlesen

Pliezhausen erhält 67.700 Euro vom Land für die Laufbahn

Zuschuss fürs Schönbuchstadion

Für die Sanierung der Kunststoff-Laufbahn im Schönbuchstadion Pliezhausen, die rund 150.000 Euro kostet, erhält die Gemeinde einen Landes-Zuschuss in Höhe von 67.700 Euro. weiterlesen
Der Schreinermeister und Bestatter Karl Brändle vor seinem 1923 in Reutlingen hergestellten ...

Ein Bestatter spannt seine Haflinger vor den Leichenwagen

Mit Pferden auf die letzte Reise

Im März hat Karl Brändle aus Rübgarten mal wieder angespannt. Sein Betrieb ist weit und breit der einzige, der auf Wunsch Tote mit dem Pferdegespann überführt. weiterlesen
Ute Brucker (Mitte) wurde in der Reutlinger Kreissparkassen-Zentrale von der Vorsitzenden des ...

Demut als Eintrittskarte

Ute Brucker spricht über ihre Heimat Pliezhausen

Mittlerweile ist sie eines der bekanntesten Fernsehgesichter in Deutschland. Die Journalistin Ute Brucker war in der Reutlinger Reihe „Menschen und Themen“ zu Gast. In der Kreissparkasse sprach sie über ihre Arbeit und ihre Verbindung zum Heimatort Pliezhausen. weiterlesen
Das Otwin-Brucker-Schulzentrum wurde 2006 erweitert und sucht jetzt nach einer neuen Bestimmung. ...

Der Pliezhäuser Hauptschule bleiben die Schüler weg

Gemeinderat will ergebnisoffene Diskussion um den Schulstandort

Der Wegfall der Grundschulempfehlung und die Gemeinschaftsschule bringt Bewegung in die Schullandschaft. Pliezhausen sieht seine Realschule bestätigt, erwartet aber für die Hauptschule im kommenden Schuljahr nur noch eine Handvoll Schüler. weiterlesen

Pause bei großen Ausgaben

Gemeinderat verabschiedet den Haushalt für 2012

Knapp 24 Millionen Euro schwer ist der Haushalt der Gemeinde Pliezhausen. Im kommenden Jahr profitiert sie stark vom kommunalen Finanzausgleich. weiterlesen
Bildergalerien und Videos

Die drei Lieblingsorte der Kirchentellinsfurter Bürgermeisterkandidaten: Bernd Haug

Die drei Lieblingsorte der Bürgermeisterkandidaten: Petra Kriegeskorte

TV Derendingen schlägt SV03 Tübingen 4:1 Millipay Micropayment

Ammerbucher Fliegerfest 2014

Stadtfest in Mössingen: Erst feucht, dann fröhlich

Horst Raichle, Bürgermeisterkandidat Kirchentellinsfurt

Trailer zum Poltringer Fliegerfest 2014

SV Seebronn schlägt SV Hailfingen 5:1 Millipay Micropayment

Die Dirndlknacker in Hirrlingen

Walter Tigers präsentieren das neue Team

SSC Tübingen schlägt TSG II mit 5:1 Millipay Micropayment

Toter und Totalschäden: Ein Massencrash zum Üben

Friedrichstraße feiert ihr neues Gesicht

Rallye von Rottenburg in den Orient

Die Kandidaten für die Bürgermeisterwahl in Kirchentellinsfurt | Christine Falkenberg

Adebar ist wieder da: Störche sammeln sich im Kreis

Kreisliga A: Altingen schlägt Lustnau 3:2 Millipay Micropayment

Beachparty in Oberndorf: Bei 15 Grad in den Heuballen-Pool

Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Anzeige


Die Woche im Rückklick
Auf solchen Booten kommen die Flüchtlinge nach Italien. Wer diese Fahrt überlebt, braucht dringend ...

Wissen, was war

Die Woche vom 13. bis 19. September: Flüchtlinge hinters Landratsamt und weiter Debatte um Tübinger Tierversuche

Aktive Singles auf
date-click
Anzeige


Zeitzeugnisse
Anton Schäfle in Uniform. Das Bild entstand Anfang Februar 1917.

„Ich habe nämlich erbärmlich Hunger“

Der 18-jährige Musketier Anton Schäfle hat seinen Eltern seit seiner Ausbildung zum Soldaten im November 1916 bis zu seinem Fronteinsatz im Juni 1917 Briefe und Feldpostkarten geschickt. Die Wannweilerin Claudia Treutlein hat die Texte entziffert, fehlende Informationen recherchiert, alles dem TAGBLATT für die Veröffentlichung überlassen. Briefe und Karten sind ein Zeugnis des Hungers, den die Soldaten im Ersten Weltkrieg an der Front erleiden mussten. Nicht nur deshalb konnte sich Anton Schäfle für den Ersten Weltkrieg nicht begeistern; der Hof daheim war ihm viel wichtiger.

Anzeige


Ihr Kontakt zur Redaktion