Artikelbild: Baden-Württembergischer Meisterschaft im Holzrücken

27. Fuhrmannstag mit Pferdestärken in Pliezhausen

Baden-Württembergischer Meisterschaft im Holzrücken

Beim alljährlichen Pliezhäuser Fuhrmannstag wird die Arbeit der Fuhrleute nun schon seit fast drei Jahrzehnten für die Besucher wieder lebendig. weiterlesen
Einwohnerempfang zum Tag der Deutschen Einheit mit zahlreichen Gästen aus Politik Gesellschaft und ...

Funken, die zu Feuer wurden

Landesbischof July hielt Festrede beim Empfang des Landkreises

Der Landkreis Reutlingen hatte am gestrigen Tag der Deutschen Einheit zu einem Empfang in die Pliezhäuser Gemeindehalle eingeladen. Landesbischof Frank Otfried July hielt die Festrede. weiterlesen
Zur Unterstützung des Mukoviszidose-Vereins radelten am Sonntag etwa 230 Menschen auf zwei ...

Datagroup radelte

Erlös kommt Mukoviszidosekranken zugute

Beim vierten Bikers Day der Datagroup radelten am Sonntag etwa 230 Menschen für einen sozialen Zweck. Der Erlös kommt wieder mukoviszidosekranken Kinder zugute. weiterlesen

Pliezhausen

Diözese erklärt sich zu Mutombo

Der Abschied von Pfarrer Achille Mutombo bewegt weiter die Gemüter. Am Mittwoch sprach der Kirchengemeinderat mit Diözesanreferent Wolfgang Kessler. weiterlesen

Abschied nach 20 Jahren

Pliezhäuser Pfarrer Mutombo muss Gemeinde verlassen

Achille Mutombo war 20 Jahre lang Pfarrer in Pliezhausen. Jetzt muss er gehen, schreibt das Reglement des Bistums vor. Der aus dem Kongo stammende Geistliche hinterlässt eine aufgebrachte Gemeinde und eine Debatte um die Personalpolitik der katholischen Kirche. Am Sonntag hält Mutombo seine letzte Messe. weiterlesen
Die Walddorfer Kirche, vom Oktokopter aus fotografiert.Bild: Guth/Knauf

Neue Technik

Zwei Fotografen machen Luftbilder mit Drohnen

Hier geht es nicht etwa um Industriespionage, sondern um Werbung und Imagepflege für Firmen und Gemeinden. Horst Guth aus Pliezhausen und Traugott Knauf aus Walddorfhäslach machen mit selbst gebauten „Oktokoptern“ Luftbilder, die sie künftig vermarkten wollen. weiterlesen
Helene Haug erlebt ihren heutigen 100. Geburtstag rüstig und bei guter Gesundheit. Bild: Faden

Morgens die Bibel

Helene Haug aus Pliezhausen wird 100 Jahre alt

Rechtzeitig zu ihrem Geburtstagsfest kam noch eine offizielle Ehrung: Aus Tübingen schickte Oberbürgermeister Boris Palmer die Staufermedaille, die ihr Ministerpräsident Kretschmann für ihr Engagement in der Altenpflege verliehen hat. weiterlesen

Pliezhausen erhält 67.700 Euro vom Land für die Laufbahn

Zuschuss fürs Schönbuchstadion

Für die Sanierung der Kunststoff-Laufbahn im Schönbuchstadion Pliezhausen, die rund 150.000 Euro kostet, erhält die Gemeinde einen Landes-Zuschuss in Höhe von 67.700 Euro. weiterlesen
Der Schreinermeister und Bestatter Karl Brändle vor seinem 1923 in Reutlingen hergestellten ...

Ein Bestatter spannt seine Haflinger vor den Leichenwagen

Mit Pferden auf die letzte Reise

Im März hat Karl Brändle aus Rübgarten mal wieder angespannt. Sein Betrieb ist weit und breit der einzige, der auf Wunsch Tote mit dem Pferdegespann überführt. weiterlesen
Ute Brucker (Mitte) wurde in der Reutlinger Kreissparkassen-Zentrale von der Vorsitzenden des ...

Demut als Eintrittskarte

Ute Brucker spricht über ihre Heimat Pliezhausen

Mittlerweile ist sie eines der bekanntesten Fernsehgesichter in Deutschland. Die Journalistin Ute Brucker war in der Reutlinger Reihe „Menschen und Themen“ zu Gast. In der Kreissparkasse sprach sie über ihre Arbeit und ihre Verbindung zum Heimatort Pliezhausen. weiterlesen
Das Otwin-Brucker-Schulzentrum wurde 2006 erweitert und sucht jetzt nach einer neuen Bestimmung. ...

Der Pliezhäuser Hauptschule bleiben die Schüler weg

Gemeinderat will ergebnisoffene Diskussion um den Schulstandort

Der Wegfall der Grundschulempfehlung und die Gemeinschaftsschule bringt Bewegung in die Schullandschaft. Pliezhausen sieht seine Realschule bestätigt, erwartet aber für die Hauptschule im kommenden Schuljahr nur noch eine Handvoll Schüler. weiterlesen

Pause bei großen Ausgaben

Gemeinderat verabschiedet den Haushalt für 2012

Knapp 24 Millionen Euro schwer ist der Haushalt der Gemeinde Pliezhausen. Im kommenden Jahr profitiert sie stark vom kommunalen Finanzausgleich. weiterlesen

Nachhaltig und vorsichtig

Gemeinderat bringt Pliezhäuser Haushalt 2012 auf den Weg

168 Seiten in einem roten Einband umfasst der Etat für 2012, der am Dienstag in den Gemeinderat eingebracht wurde. Sein Volumen von 26,7 Millionen, im Verwaltungshaushalt 21,8, im Vermögenshaushalt 3,9 Millionen, wird ohne neuen Kredite finanziert. weiterlesen
Brandschutzexperte Frank Markmann erläutert beim Ortstermin den möglichen Tathergang.Bild: Franke

Aus Mangel an Beweisen

Vermeintlicher Brandstifter profitiert von schlechter Ermittlung

Ein 68-jähriger Mann, der versucht haben soll, in Pliezhausen ein Wohnhaus in Brand zu stecken, wurde am Dienstag freigesprochen. Wegen schlampiger Ermittlungen reichte es nicht für eine Verurteilung. weiterlesen
Bildergalerien und Videos

Überschwemmungen nach heftigen Regenfällen im Kreis Tübingen

150 Jahre Feuerwehr Ofterdingen

Jazz & Klassik in Rottenburg

Rock of Ages 2014

Afrikafest in Tübingen

700 Jahre Bürgerwache Rottenburg

Dorfstraßenfest Kirchentellinsfurt

10. Tübinger Rosenfest

Der zehnte 24-Stundenlauf von Dettenhausen

Drei Tage umsonst und draußen: Das achte KuRT-Festival hat eröffnet

Grillen wie ein Profi

Tübingen fiebert mit der National-Elf im Finale

So feierten Tübingen und Reutlingen den WM-Titel

Hoch zu Ross: Die Stadtgarde feierte

Tübinger Fußballfans nach dem 7:1 im WM-Halbfinale Deutschland gegen Brasilien

Busfahrer-Warnstreik am 8. Juli 2014 im Tübinger Stadtverkehr

Busfahrer-Streik im Tübinger Stadtverkehr

Fest im Französischen Viertel

Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Anzeige


Die Woche im Rückklick
Wie dieser umgestürzte Pflaumenbaum auf dem Steinenberg gingen in den letzten Tagen viele Obstbäume ...

Wissen, was war

Die Woche vom 19. bis 25. Juli: Brutaler Angriff auf dem Holzmarkt, übervolle Obstbäume und Busfahrer im Streik

Aktive Singles auf
date-click
Anzeige


Zeitzeugnisse

Ein Haus mit schönen Töchtern

Die Neckarhalde galt als „reizvolle Lage mit schönen Gärten bis an den Fluß“. So beschrieb das SCHWÄBISCHE TAGBLATT in seiner Rubrik „Die Straße der Berühmtheiten“ die Neckarhalde in der Ausgabe vom 1. August 1947. Namentlich erwähnt wurde darin auch das Gebäude in der Neckarhalde 32, das andere Eigentümer hatte, bevor es 1931 in den Besitz der evangelischen Kirchengemeinde überging.

Anzeige


Ihr Kontakt zur Redaktion