Abschied nach 32 Jahren: Pliezhausens Ortsbaumeister Dieter Sigler vor dem Kinderhaus in ...

B 27 hat Pliezhausen attraktiv gemacht

Der scheidende Ortsbaumeister Dieter Sigler im TAGBLATT-Interview

Heute ist sein letzter Arbeitstag: Nach fast 32 Jahren geht Pliezhausens Ortsbaumeister Dieter Sigler, 62, in Altersteilzeit. „Beim Klimaschutz ist die Gemeinde früh eingestiegen“, erinnert sich Sigler, der 1981 das damals neu eingerichtete Ortsbauamt übernommen hatte, im TAGBLATT-Interview. weiterlesen Millipay Micropayment
Einladend: Solche Sinnsprüche hingen um 1900 in vielen Küchen, Stuben oder Ställen. Eine ...

Froh erfülle deine Pflicht!

Sonderausstellung Glück- und Segenssprüche im Dorfmuseum

„Fang fröhlich an“ ist auf ein Tuch gestickt, das in der Küche des Dorfmuseums in Pliezhausen hängt. Solche Sprüche waren früher in vielen Stuben, Küchen und Ställen der Region zu finden. Am heutigen Freitag, 18 Uhr, wird die Sonderausstellung „Streut Blumen der Liebe zur Lebenszeit… – von Glück- und Segenswünschen“ eröffnet. weiterlesen Millipay Micropayment

Gniebel

Zwei Verletzte bei Unfall

Zwei Leichtverletzte und 10 000 Euro Sachschaden sind nach Polizeiangaben die Folge einer Unaufmerksamkeit in den späten Samstagabendstunden. weiterlesen

Nach acht Jahren blickt Christof Dold auf ein gut bestelltes Haus

Der 49-Jährige kandidiert im Juli für eine zweite Amtszeit als Bürgermeister

Am Sonntag, 7. Juli, wählt Pliezhausen den Schultes. Amtsinhaber Christof Dold hofft auf eine zweite Amtszeit. Mit dem TAGBLATT blickt er auf seine ersten acht Jahre im Unteramt zurück. weiterlesen

Pliezhausen

Vorfahrt missachtet

Nicht genügend aufgepasst hat ein 48-jähriger Autofahrer, der gestern früh gegen 7.30 Uhr mit seinem VW Passat auf der Bachenbergstraße in Pliezhausen ortseinwärts unterwegs war.  weiterlesen

Pliezhausen

Ins Schleudern gekommen

Die Polizei vermutet einen Fahrfehler, der eine 21-jährigen Autofahrerin am Donnerstagabend auf der B 27 ins Schleudern brachte.  weiterlesen
Im Schuljahr 2014/15 könnte hier am Otwin-Brucker-Schulzentrum in Pliezhausen der erste Jahrgang ...

2023 das erste Abitur?

Pliezhausen ist auf dem Weg zur Gemeinschaftsschule mit Oberstufe

Für die Lehrkräfte ist es das pädagogische Utopia: Die bestehende Grund-, Haupt- und Werkrealschule sowie die Realschule wollen zur Gemeinschaftsschule fusionieren. Auch das Abitur soll man künftig in Pliezhausen machen können. weiterlesen

Pliezhausen

Einbruch in Firmengebäude

In die Produktionshallen und Büroräume einer Firma in Pliezhausen ist ein Unbekannter in der Nacht zum Mittwoch gewaltsam eingedrungen.  weiterlesen
Achille Mutombo

Pliezhausen

Neue Stelle für Mutombo

Pliezhausen. Der bisherige Pfarrer der Gemeinde St. Franziskus in Pliezhausen, Achille Mutombo, 54, wechselt in die Seelsorgeeinheit Hohenneuffen im Dekanat Esslingen. Er trete die neue Stelle im März 2013 an, meldet Referent Thomas Münch vom Dekanat Reutlingen-Zwiefalten. weiterlesen

Pliezhausen

In Bäckereifiliale eingebrochen

Pliezhausen. In der Nacht von Samstag auf Sonntag brachen Unbekannte in eine Bäckereifiliale in der Ortsmitte von Pliezhausen ein. weiterlesen

Teilorte besser erschlossen: Vor allem Dörnach profitiert

Pliezhausen bekommt einen Ortsbus

Für Bürgermeister Christof Dold ist es „ein Meilenstein im Öffentlichen Nahverkehr in unserer Gemeinde“. Zum Fahrplanwechsel am 9. Dezember wird ein Ortsbus eingeführt, der die Teilorte besser anbindet. weiterlesen

Kommentar

Kirche fern von den Menschen

Die von vielen Gläubigen herbeigesehnte Debatte um den Weggang von Achille Mutombo, dem langjährigen Pliezhäuser Pfarrer mit kongolesischen Wurzeln, brachte Licht und Schatten zutage. Erstmals äußerten Gemeindemitglieder öffentlich Kritik an dessen Umgang mit Gremien und Ehrenamtlichen (siehe nebenstehenden Artikel). Die Evangelische Brunhilde Schad, zehn Jahre war sie Bezirksbürgermeisterin in Mittelstadt, hielt dagegen: „Sie haben in jedem Gremium einen, der gegen Sie arbeitet – nicht offen und ehrlich, sondern hintenrum“. Das war gegen Ursula Schäfer gerichtet. weiterlesen
Pro und Contra auf der Pliezhäuser Gemeindeversammlung – von links die Kirchengemeinderäte und ...

Pliezhausen: Gemeinde tief gespalten

Kontroverse Debatte um Pfarrer Achille Mutombo

Der Weggang von Pfarrer Achille Mutombo bewegt die Pliezhäuser Katholiken weiter. Am Dienstag verteidigten Sprecher der Diözese Rottenburg-Stuttgart auf einer Gemeindeversammlung die Abberufung. weiterlesen

Kommentar: Kirche fern von den Menschen
Artikelbild: Zahlreiche Besucher beim 27. Pliezhäuser Fuhrmannstag

Mit ein und zwei PS geschickt durch den Parcours

Zahlreiche Besucher beim 27. Pliezhäuser Fuhrmannstag

Zahlreiche Zuschauer/innen ließen sich am Sonntag beim 27. Fuhrmannstag in Pliezhausen auch von Regen und Schlamm nicht davon abhalten, das Können der Fuhrleute (darunter auch zwei Frauen) und ihrer Pferde aus nächster Nähe zu bewundern.  weiterlesen
Artikelbild: Baden-Württembergischer Meisterschaft im Holzrücken

27. Fuhrmannstag mit Pferdestärken in Pliezhausen

Baden-Württembergischer Meisterschaft im Holzrücken

Beim alljährlichen Pliezhäuser Fuhrmannstag wird die Arbeit der Fuhrleute nun schon seit fast drei Jahrzehnten für die Besucher wieder lebendig. weiterlesen
Bildergalerien und Videos

Afrikafest in Tübingen

700 Jahre Bürgerwache Rottenburg

Dorfstraßenfest Kirchentellinsfurt

10. Tübinger Rosenfest

Der zehnte 24-Stundenlauf von Dettenhausen

Drei Tage umsonst und draußen: Das achte KuRT-Festival hat eröffnet

Grillen wie ein Profi

Tübingen fiebert mit der National-Elf im Finale

So feierten Tübingen und Reutlingen den WM-Titel

Hoch zu Ross: Die Stadtgarde feierte

Tübinger Fußballfans nach dem 7:1 im WM-Halbfinale Deutschland gegen Brasilien

Busfahrer-Warnstreik am 8. Juli 2014 im Tübinger Stadtverkehr

Busfahrer-Streik im Tübinger Stadtverkehr

Fest im Französischen Viertel

In Dusslingen wurde der Acker gerockt

Spring- und Dressurreiten in Turnier-Vollendung

Im Laufschritt durch die Reutlinger Altstadt

Gräber über Gräbern: Die Sülchen-Ausgrabung in Rottenburg

Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Anzeige


Die Woche im Rückklick
Artikelbild: 51-Jähriger wird in Altingen von einer Kreuzotter gebissen

Wissen, was war

Die Woche vom 12. bis 18. Juli:Weltmeister-Jubel, Interview mit Die Partei-Stadtrat und ein mysteriöser Schlangenbiss

Aktive Singles auf
date-click
Anzeige


Zeitzeugnisse

Ein Haus mit schönen Töchtern

Die Neckarhalde galt als „reizvolle Lage mit schönen Gärten bis an den Fluß“. So beschrieb das SCHWÄBISCHE TAGBLATT in seiner Rubrik „Die Straße der Berühmtheiten“ die Neckarhalde in der Ausgabe vom 1. August 1947. Namentlich erwähnt wurde darin auch das Gebäude in der Neckarhalde 32, das andere Eigentümer hatte, bevor es 1931 in den Besitz der evangelischen Kirchengemeinde überging.

Anzeige


Ihr Kontakt zur Redaktion