per eMail empfehlen


   

Jagd nach Punkten

Hü und hott beim 26. Fuhrmannstag

Bei strahlendem Herbstwetter trug der Pliezhäuser Reit- und Fahrverein gestern zum 26. Mal auf seinem Gelände den Fuhrmannstag aus. Die Teilnehmer kamen aus ganz Baden-Württemberg.

Anzeige


 

Pliezhausen. Holzrücken, Ackerwagen-Geschicklichkeitsfahren und Wettpflügen zogen gestern erneut viele Teilnehmer und Gäste aus ganz Baden-Württemberg nach Pliezhausen. Zum 26. Mal konnten Fuhrleute dort ihr Können unter Beweis stellen: Mit beladenen Ackerwägen führten sie ihre Pferde durch einen Hindernisparcours oder ließen sie beim Holzrücken zehn Meter lange Stämme duch den Wald ziehen.

Das Sieger-Trio in Aktion. Beim Wettpflügen zog Erich Reich aus Niefern-Öschelbronn mit seinem ... Das Sieger-Trio in Aktion. Beim Wettpflügen zog Erich Reich aus Niefern-Öschelbronn mit seinem Gespann die gleichmäßigsten Furchen.Bild: Haas

Die Aufgabe beim Wettpflügen bestand darin, gerade und gleichmäßige Furchen zu ziehen. Bei allen Disziplinen galt es, so wenige Fehler wie möglich zu machen, schließlich gehe es um eine „Jagd nach Punkten“, wie Gesamtleiter Martin Schreiber anmerkte. Zahlreiche Zuschauer verfolgten die verscheidenen Wettbewerbe und fieberten mit.

Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm versprach Spaß für Groß und Klein: Der Trachtenverein aus Glems begeisterte das Publikum in geschichtlichen Gewändern und stellte ihnen eine historische Feldarbeit vor. Des Weiteren konnten die Besucher bei wunderschönem Wetter historische Traktoren bewundern, über die ausgedehnten Weideflächen spazieren und die kleinen Gäste beim Ponyreiten beobachten.

Mit einem von Pferden gezogenen Planwagen konnte man einen kleinen Ausflug in die nähere Umgebung unternehmen. Abschließend fand die Siegerehrung statt, die von einer großen Pferdeparade begleitet wurde: Fuhrmann Erich Reich (unser Bild) belegte den ersten Platz beim Wettpflügen ohne Hilfe und erhielt einen Pokal.

10.10.2011 - 08:30 Uhr

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

Anzeige

(c) Alle Artikel, Bilder und sonstigen Inhalte der Website www.tagblatt.de sind urheberrechtlich geschützt. Eine Weiterverbreitung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Verlags Schwäbisches Tagblatt gestattet.

Anzeige


Bildergalerien und Videos

Vietnamesen feiern in Bodelshausen Neujahr

Raubkatzen verlieren Thriller gegen Drachen

Zeitung in der Schule: Die Party in Bildern

Der TVR erreicht die Playoffs

Der Umzug in Ergenzingen in Bildern

Der Umzug in Seebronn in Bildern

Kinderumzug am Montag in Rottenburg

Gambische Fasnet in Rottenburg

Fasnet 2015 in Rottenburg am Neckar

Kirchentellinsfurt: Entmachtung des Bürgermeisters Bernd Haug

Anzeige


Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Umfrage

Soll beim Universitätsklinikum auf dem Schnarrenberg ein weiteres Parkhaus gebaut werden?



Die Woche im Rückklick

Wissen, was war

Die Woche vom 21. bis 28. Februar: Streit um Augenklinik-Parkhaus, Tübingens Stadtplaner geht nach Ulm und Boss darf Outlets ausbauen

Aktive Singles auf
date-click
Das TAGBLATT-Zeitungsarchiv
Artikelbild: Das Redaktionsarchiv des SCHWÄBISCHEN TAGBLATTS

Sie suchen? Wir finden.

Wer kennt das nicht: Ausgerechnet den Artikel zum Thema, das einen gerade beschäftigt, hat man verpasst. Oder man braucht dringend einen Überblick über eine regionale Fragestellung. Das TAGBLATT-Archiv hilft weiter.

Ihr Kontakt zur Redaktion
Schwäbisches Tagblatt 

07071/934-0

Tagblatt Online
07071/934-0
Steinlach Bote 07473/9507-0
Rottenburger Post 07472/1606-16
Reutlinger Blatt 07121/3259-50
Neckar Chronik Horb 07451/9009-30
Tagblatt Anzeiger 07071/934-0