Fußball

Spatzen und Zebras ärgern zwei große Tiere

Zwei Fußball-Bundesligisten enttäuschten in Testspielen bei unterklassigen Gastgebern. Meister FC Bayern spielte beim Drittligisten MSV Duisburg 1:1 (0:0), der FC Augsburg beim Oberligisten SSV Ulm 1846 nur 3:3 (2:1). weiterlesen

Basketball

DBB-Team ohne Stars - Coach lobt "Charakter"

Kaum haben die deutschen Basketballer richtig Schwung aufgenommen, erfolgt in der Vorbereitung der Umbruch. Drei Wochen vor dem Start in die EM-Qualifikation stoßen diese Woche beim Trainingslager in Rotenburg/Fulda die Spieler zum Team, die sich zuletzt in der Summerleague für die Profiliga NBA empfehlen wollten. weiterlesen
Artikelbild: Erzbischof Warda über die Lage der Flüchtlinge: Das Chaos ist überall

Von Mossul nach Erbil

Erzbischof Warda über die Lage der Flüchtlinge: Das Chaos ist überall

Die Dschihadisten des "Islamischen Staates" (IS) wüten. Aus Mossul haben sie die Christen vertrieben, viele in die kurdischen Gebiete. "Die Menschen haben nichts mehr", sagt Erzbischof Warda aus Erbil. weiterlesen

Stichwort Mossul: "Rom des Orients"

Leitartikel Solidaritätszuschlag

Verteilungskampf

Wenn es ums Geld geht, können sich die 16 Bundesländer über alle Parteigrenzen hinweg schnell einig werden. Zumindest wenn das Geld dem Bund gehört. weiterlesen

Bund bessert das Bafög auf

Fördersatz steigt bis auf 735 Euro - höhere Freibeträge

Die schwarz-rote Regierungskoalition hat sich auf Eckpunkte der geplanten Bafög-Novelle geeinigt. Studenten und Schüler werden von den höheren Geldleistungen aber erst ab 2016/2017 profitieren. weiterlesen

Kommentar Bafög: Überfällige Reform

Berlin

Forderung nach Maut-Ausnahme wird Lauter

Bei der geplanten Pkw-Maut auf allen deutschen Straßen werden Forderungen nach regionalen Ausnahmen lauter. Politiker von SPD und CDU unterstützen einen Vorstoß des bayerischen Innenministers Joachim Herrmann (CSU), Sonderregeln für grenznahe Gebiete zu prüfen. weiterlesen
Artikelbild: Vor kurzem noch als Held gefeiert: Flugzeugabschuss zerstört Vertrauen in Russlands Staatschef

Pech für Putin

Vor kurzem noch als Held gefeiert: Flugzeugabschuss zerstört Vertrauen in Russlands Staatschef

Auch am vierten Tag nach dem mutmaßlichen Abschuss des Fluges MH 17 über der Ostukraine kommt die Untersuchung kaum voran. Für Russlands Präsident Putin gerät der Vorfall immer mehr zum Image-Desaster. weiterlesen

Nichts mehr zu verlieren

Zehntausende Minderjährige wandern aus Zentralamerika illegal in die USA ein - In Kalifornien Proteste gegen Präsident Obama

Immer mehr illegale Einwanderer aus Zentralamerika überqueren die Grenze in die USA. US-Präsident Obama will dem Zustrom einen Riegel vorschieben. Parteifreunde sind verärgert. weiterlesen

Tod und Zerstörung

Gaza-Krieg fordert immer mehr Opfer

Für die Menschen im Gazastreifen ist es die Hölle: Israels Streitkräfte kämpfen in dicht besiedelten Gebieten mit militanten Palästinensern. weiterlesen
Artikelbild: Volkswirte begrüßen Schwenk der Bundesbank

Plädoyer für höhere Löhne

Volkswirte begrüßen Schwenk der Bundesbank

Ungewöhnliche Töne von der Bundesbank: Ihr Chefvolkswirt Jens Ulbricht kann sich höhere Löhne in Deutschland gut vorstellen. Volkswirte überrascht dies nicht angesichts der sehr geringen Teuerung. weiterlesen

Wenn der Konsul kocht

Urs Gamma führt ein Restaurant in Namibia - Großer Fachkräftemangel

Ein Teller Springbock mit Termitenhügel-Pilzen: Urs Gamma kocht in seinem Restaurant in Namibia mit einheimischen Zutaten. Wenn er Zeit hat. Denn Generalkonsul der Schweiz ist er auch noch. weiterlesen

Tod einer Unternehmerlegende

Aldi-Gründer Karl Albrecht: vom Tante-Emma-Laden zum Discountriesen

Sein Erfolg als Unternehmer ist ebenso legendär wie seine Scheu vor der Öffentlichkeit: Karl Albrecht, Mitbegründer des Discounters Aldi und reichster Mann Deutschlands, ist im Alter von 94 Jahren gestorben. weiterlesen
Artikelbild: Verhandlungen zu einer Übergangsregelung im Gastgewerbe sind gescheitert

Für Kellnerinnen gilt bald der Mindestlohn

Verhandlungen zu einer Übergangsregelung im Gastgewerbe sind gescheitert

Für Zimmermädchen, Eisverkäufer und Bedienungen gilt ab Januar der Mindestlohn. Verhandlungen über eine Ausnahme für die Branche sind geplatzt. weiterlesen
Bildergalerien und Videos

Afrikafest in Tübingen

700 Jahre Bürgerwache Rottenburg

Dorfstraßenfest Kirchentellinsfurt

10. Tübinger Rosenfest

Der zehnte 24-Stundenlauf von Dettenhausen

Drei Tage umsonst und draußen: Das achte KuRT-Festival hat eröffnet

Grillen wie ein Profi

Tübingen fiebert mit der National-Elf im Finale

So feierten Tübingen und Reutlingen den WM-Titel

Hoch zu Ross: Die Stadtgarde feierte

Tübinger Fußballfans nach dem 7:1 im WM-Halbfinale Deutschland gegen Brasilien

Busfahrer-Warnstreik im Tübinger Stadtverkehr

Busfahrer-Streik im Tübinger Stadtverkehr

Fest im Französischen Viertel

In Dusslingen wurde der Acker gerockt

Spring- und Dressurreiten in Turnier-Vollendung

Im Laufschritt durch die Reutlinger Altstadt

Gräber über Gräbern: Die Sülchen-Ausgrabung in Rottenburg

Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Anzeige


Die Woche im Rückklick
Artikelbild: 51-Jähriger wird in Altingen von einer Kreuzotter gebissen

Wissen, was war

Die Woche vom 12. bis 18. Juli:Weltmeister-Jubel, Interview mit Die Partei-Stadtrat und ein mysteriöser Schlangenbiss

Aktive Singles auf
date-click
Anzeige


Zeitzeugnisse

Ein Haus mit schönen Töchtern

Die Neckarhalde galt als „reizvolle Lage mit schönen Gärten bis an den Fluß“. So beschrieb das SCHWÄBISCHE TAGBLATT in seiner Rubrik „Die Straße der Berühmtheiten“ die Neckarhalde in der Ausgabe vom 1. August 1947. Namentlich erwähnt wurde darin auch das Gebäude in der Neckarhalde 32, das andere Eigentümer hatte, bevor es 1931 in den Besitz der evangelischen Kirchengemeinde überging.

Anzeige


Ihr Kontakt zur Redaktion