Stichwort Europarat

Urahn der Union

Der Europarat ist die älteste politische Organisation europäischer Staaten. Gegründet 1949 bei der sogenannten Londoner Konferenz, gehören ihm heute 47 Mitgliedstaaten an - neben den 28 EU-Staaten beispielsweise auch Russland, die Ukraine und die Türkei. weiterlesen

Berlin

Ost-Aufstand gegen AfD-Chef Lucke

Zwei Monate vor dem Parteitag der Alternative für Deutschland (AfD) begehren führende Mitglieder gegen Parteichef Bernd Lucke auf. "Wir müssen jetzt darangehen - das sage ich ganz deutlich - diese One-Man-Show Schritt für Schritt zurückzubauen", sagte der AfD-Fraktionsvorsitzende im Thüringer Landtag, Björn Höcke. weiterlesen
Artikelbild: Mit Koffern voll Geld von Lissabon nach Paris

José Sócrates, einstiger portugiesischer Ministerpräsident

Mit Koffern voll Geld von Lissabon nach Paris

Es wird ernst für José Sócrates: Der frühere portugiesische Ministerpräsident ist nach dreitägigen Verhören in Untersuchungshaft genommen worden. weiterlesen

Union gegen Soli-Reform

Kauder wittert Steuererhöhung - Kretschmann widerspricht

In der Union gibt es Widerstand gegen die Idee, den Solidaritätszuschlag in die Einkommensteuer zu integrieren. Dies fordern die rot-grün regierten Länder. CDU und CSU lehnen diese "Steuererhöhung" ab. weiterlesen

Papst Franziskus mahnt EU

Aufruf zu neuer Flüchtlingspolitik: "Mittelmeer darf kein Friedhof werden"

Die kürzeste Auslandsreise in der Papstgeschichte hat es in sich: In Straßburg vor dem EU-Parlament verlangt Franziskus eine andere Flüchtlingspolitik. weiterlesen

Wie das Schulessen organisiert wird

Knapp drei Euro pro Essen

Wie wird das Schulessen organisiert? Die meisten Schulen lassen sich das Essen liefern. Meist (60 Prozent) bekommen sie Warmverpflegung - also zubereitete Speisen aus einer Zentralküche, die in Thermobehältern transportiert werden. weiterlesen

Krankenpfleger unter Mordverdacht

Gutachter prüft zwölf neue Fälle - Insgesamt wird der Tod von mehr als 180 Menschen untersucht

Im Zusammenhang mit dem Mordprozess gegen einen Ex-Krankenpfleger werden zahlreiche Todesfälle geprüft. Der wegen dreifachen Mordes und Mordversuchs in Delmenhorst (Niedersachsen) angeklagte 37-Jährige könnte schon zuvor am Klinikum Oldenburg für den Tod von Menschen verantwortlich gewesen sein. weiterlesen
Artikelbild: Thomas Reumann ist neuer DKG-Präsident

Stuttgart/Reutlingen

Thomas Reumann ist neuer DKG-Präsident

Der parteilose Reutlinger Landrat Thomas Reumann (58) ist gestern von der Mitgliederversammlung zum Präsidenten der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG) gewählt worden. Reumann, der seit 2009 Vorsitzender der Baden-Württembergischen Krankenhausgesellschaft ist, folgt Alfred Dänzer nach. weiterlesen

Karlsruhe: Pfusch-Implantate

Kein Schadenersatz Gericht weist Klage einer Betroffenen ab

Sie war die erste, die bundesweit klagte. Jetzt hat auch die Betroffene ihren Schmerzensgeld-Prozess um Brustimplantate aus Billigsilikon verloren. weiterlesen

Stuttgart

Grünen-Obmann Sckerl bleibt im Ausschuss

Die Landtagsopposition ist gestern mit ihrem Versuch, die Grünen in die Enge zu treiben, gescheitert. Der Parlamentarische Geschäftsführer der Fraktion, Hans-Ulrich Sckerl, bleibt Obmann im Untersuchungsausschuss Schlossgarten II. weiterlesen

Heilbronn

DHBW bündelt Masterstudium

Die Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) bündelt ihre Masterstudiengänge in Heilbronn. Dafür wurde mit finanzieller Unterstützung der Dieter-Schwarz-Stiftung das "Center for Advanced Studies" (CAS) eingerichtet und gestern abend eröffnet. weiterlesen
Artikelbild: Waghäuseler OB verzichtet auf Landtagsmandat

Südwestumschau

Waghäuseler OB verzichtet auf Landtagsmandat

Ein OB kommt der Neuregelung zuvor und verzichtet auf seinen Sitz im Landtag. Waghäusels Walter Heiler (SPD) gibt der Kommunalpolitik den Vorzug. weiterlesen

Ex-Uni-Mitarbeiter vor Gericht erfolglos

Trotz Freispruch war Kündigung rechtens

Die Uni kündigt ihm wegen Korruptionsverdachts, doch der KIT-Manager wird freigesprochen. Nun ist die Klage auf Wiedereinstellung gescheitert. weiterlesen
Artikelbild: Khedira nicht im Madrider Kader für Basel-Reise

Toni Kroos dabei

Khedira nicht im Madrider Kader für Basel-Reise

Rückschlag für Sami Khedira, 27, bei Champions-League-Sieger Real Madrid: Der Mittelfeldspieler wurde von Real-Coach Carlo Ancelotti nicht für das Champions-League-Gruppenspiel heute (20.45 Uhr/Sky) beim FC Basel nominiert. Der Italiener berief insgesamt 20 Akteure in seinen Kader, darunter sogar zwei Kicker aus der Reserve. weiterlesen

Düsseldorf

Ein Spektakel mit gerechter Punkteteilung

Mit Fortuna Düsseldorf ist im Aufstiegskampf zur Fußball-Bundesliga zu rechnen, Greuther Fürth sieht sich in der Verfolgerrolle auf gutem Wege. weiterlesen
Anzeige


Bildergalerien und Videos

Fußball-Kreisliga A3: SV Oberndorf - SGM Poltringen/Pfäffingen 2:0 Millipay Micropayment

Frauen-Handball: Mössingen unterliegt Neuhausen 22:25 Millipay Micropayment

Tübingen siegt im Duell der Kellerkinder

Tübingen: 25 Jahre Partnerschaft mit Petrosawodsk

Windmills mit dem Weltmeister

Breakdance: Ein Turtle in Bildern

Kreisliga B: Bühl und Kiebingen II trennen sich 1:1 Millipay Micropayment

TSG-Gala in Tübingen

Martinsumzug in Wurmlingen

Walter Tigers gegen Ulm

Almklausi war in der Bästenhardt-Turnhalle

Landesliga: Rottenburg und Mössingen trennen sich 0:0 Millipay Micropayment

Handball-Landesliga: Spvgg Mössingen - Dettingen/Erms: 28:27 Millipay Micropayment

Walter Tigers Tübingen - Braunschweig: 93:76

Basketball-Regionalliga: Tübingen schlägt Kaiserslautern 81:76 Millipay Micropayment

Bernd Haug ist Bürgermeister von Kirchentellinsfurt

Der alte ist der neue

Bernd Haug wird Bürgermeister in Kirchentellinsfurt

Anzeige


Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Die Woche im Rückklick
Viele Kinder der Hügelschule und der Französischen Schule müssen die stark befahrene B 27 in ...

Wissen, was war

Die Woche vom 15. bis 21. November: Gefährliche Kreuzungen und Ampelübergänge, Überfall mit tödlichen Folgen und Entsetzen über ein Prügelvideo im Netz.

Aktive Singles auf
date-click
Anzeige


Das TAGBLATT-Zeitungsarchiv
Artikelbild: Das Redaktionsarchiv des SCHWÄBISCHEN TAGBLATTS

Sie suchen? Wir finden.

Wer kennt das nicht: Ausgerechnet den Artikel zum Thema, das einen gerade beschäftigt, hat man verpasst. Oder man braucht dringend einen Überblick über eine regionale Fragestellung. Das TAGBLATT-Archiv hilft weiter.

Ihr Kontakt zur Redaktion
Schwäbisches Tagblatt 

07071/934-0

Tagblatt Online
07071/934-0
Steinlach Bote 07473/9507-0
Rottenburger Post 07472/1606-16
Reutlinger Blatt 07121/3259-50
Neckar Chronik Horb 07451/9009-30
Tagblatt Anzeiger 07071/934-0