Artikelbild: Beim Finale der "Tour des Nibali" sprintet Kittel zum Sieg

Rekord zum Abschluss

Beim Finale der "Tour des Nibali" sprintet Kittel zum Sieg

Vincenzo Nibali hat 16 Jahre nach Marco Pantani wieder für einen italienischen Sieg bei der Tour de France gesorgt. Sprintspezialist Marcel Kittel stellte mit seinem siebten deutschen Erfolg einen Tour-Rekord auf. weiterlesen
Artikelbild: Maximaler Erfolg bei minimalem Aufwand

Leichtathletik

Maximaler Erfolg bei minimalem Aufwand

In Abwesenheit der Top-Stabhochspringer haben Lisa Ryzih und Tobias Scherbarth die Chance genutzt und sich ihren ersten DM-Titel gesichert. weiterlesen
Artikelbild: Mäßiger Start der Württemberg-Klubs in die dritte Fußball-Liga

Kickers fühlen sich benachteiligt

Mäßiger Start der Württemberg-Klubs in die dritte Fußball-Liga

Zum Start der dritten Fußball-Liga kam von den württembergischen Klubs nur Neuling Sonnenhof Großaspach zu Punkten. Liga-Rekord-Spieler Jens Truckenbrod (Preußen Münster) flog mit Gelb-Rot vom Platz. weiterlesen

Fußball

FC Bayern gewinnt ersten Pokal der Saison

Rekordmeister Bayern München hat auch ohne seine WM-Helden den ersten Fußball-Pokal der Saison eingeheimst: Sieg beim Telekom-Cup. weiterlesen

Formel 1

Vettel fährt frustriert in die Sommerpause

Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel konnte seine gute Ausgangsposition in Ungarn nicht nutzen und fährt enttäuscht in die Sommerpause. weiterlesen
Artikelbild: Deutschland besiegt Finnland in einem Test

Dennis Schröder tut Basketballern gut

Deutschland besiegt Finnland in einem Test

Beim guten Debüt von NBA-Profi Dennis Schröder haben Deutschlands Basketballer ihrem Coach Mutapcic eine erfolgreiche Heimpremiere beschert. weiterlesen
Artikelbild: Biathlon: Doping-Sünderin will mildere Strafe

Sachenbacher-Stehle hofft auf Rückkehr

Biathlon: Doping-Sünderin will mildere Strafe

Biathletin Evi Sachenbacher-Stehle hofft auf eine Reduzierung ihrer Dopingsperre. Sie äußerte ihre Hoffnung auf ein "gerechtes Urteil". weiterlesen

Stamm: "Unterirdisch"

Platz neun: Wasserballer gehen bei EM baden

Die deutschen Wasserballer waren beim EM-Finale dabei - allerdings nur auf der Tribüne. Nachdem sie das Turnier auf einem schmachvollen neunten Platz abgeschlossen hatten, bekamen die Spieler um Kapitän Moritz Oeler am Sonntag beim Duell Ungarn gegen Serbien Anschauungsunterricht. weiterlesen

Springreiten

Beerbaum landet auf Platz vier

Der deutsche Meister Daniel Deußer musste sich beim höchstdotierten Reitturnier des Wochenendes im österreichischen Treffen nur dem Springreiter-Routinier John Whitaker geschlagen geben. Der 32 Jahre alte Deußer ritt gestern im Stechen mit First Class fehlerfrei, in 38,51 Sekunden aber langsamer als der 58-jährige Brite mit Argento (0/37,76). weiterlesen

Bozen

Unfallursache im Trainingslager des DFB geklärt

DTM-Pilot Pascal Wehrlein trägt laut den Ermittlungsergebnissen die Hauptschuld an dem Unfall mit zwei Verletzten im WM-Trainingslager der deutschen Fußball-Nationalelf. Das bestätigte die Staatsanwaltschaft Bozen. weiterlesen

Risiko-Fußballspiele

SPD will kein Bremer Modell im Land

SPD-Fraktionschef Claus Schmiedel hat sich gegen den Vorstoß des Bremer Senats ausgesprochen, die Deutsche Fußball-Liga (DFL) an den Kosten für Risiko-Fußballspiele zu beteiligen. "Das schließen wir für Baden-Württemberg aus", sagte Schmiedel. weiterlesen

Ludwigsburg

Hunderte Busfahrer streiken für mehr Gehalt

Mit Warnstreiks in mehreren Orten Baden-Württembergs erhöht die Gewerkschaft Verdi weiter den Druck auf die Arbeitnehmer im Tarifstreit des privaten Omnibusgewerbes. weiterlesen
Artikelbild: Prothesen-Weitspringer Markus Rehm wird auf Anhieb Meister und sorgt für ein heiß diskutiertes Novum

Großer Satz fürs Geschichtsbuch

Prothesen-Weitspringer Markus Rehm wird auf Anhieb Meister und sorgt für ein heiß diskutiertes Novum

Markus Rehm, 25, hat bei der Leichtathletik-DM in Ulm für die große Titel-Geschichte gesorgt. Als erster Sportler mit Prothese gewann der Weitspringer einen Meistertitel. Schafft er wirklich den Sprung zur EM? weiterlesen

Kommentar · Prothesen-Weitspringer: Nicht zu stoppen
Rauch über Gaza: ein Stadtteil nach israelischem Beschuss.

Außenminister machtlos: Das Blutvergießen geht weiter

Israel wirft der Hamas Bruch der Waffenruhe vor

Eine kurze Waffenruhe hat den Menschen in Gaza am Wochenende eine Atempause verschafft. Danach setzten beide Seiten ihre Angriffe fort. weiterlesen

Druck auf Putin steigt

Schärfere Maßnahmen geplant - Kämpfe nehmen an Härte zu

Deutschland muss bereit sein, bei verschärften Sanktionen gegen Russland selbst wirtschaftliche Nachteile in Kauf zu nehmen. Diese Ansicht vertritt Finanzminister Schäuble sowie die Mehrheit der Deutschen. weiterlesen
Bildergalerien und Videos

150 Jahre Feuerwehr Ofterdingen

Jazz & Klassik in Rottenburg

Rock of Ages 2014

Afrikafest in Tübingen

700 Jahre Bürgerwache Rottenburg

Dorfstraßenfest Kirchentellinsfurt

10. Tübinger Rosenfest

Der zehnte 24-Stundenlauf von Dettenhausen

Drei Tage umsonst und draußen: Das achte KuRT-Festival hat eröffnet

Grillen wie ein Profi

Tübingen fiebert mit der National-Elf im Finale

So feierten Tübingen und Reutlingen den WM-Titel

Hoch zu Ross: Die Stadtgarde feierte

Tübinger Fußballfans nach dem 7:1 im WM-Halbfinale Deutschland gegen Brasilien

Busfahrer-Warnstreik am 8. Juli 2014 im Tübinger Stadtverkehr

Busfahrer-Streik im Tübinger Stadtverkehr

Fest im Französischen Viertel

In Dusslingen wurde der Acker gerockt

Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Anzeige


Die Woche im Rückklick
Wie dieser umgestürzte Pflaumenbaum auf dem Steinenberg gingen in den letzten Tagen viele Obstbäume ...

Wissen, was war

Die Woche vom 19. bis 25. Juli: Brutaler Angriff auf dem Holzmarkt, übervolle Obstbäume und Busfahrer im Streik

Aktive Singles auf
date-click
Anzeige


Zeitzeugnisse

Ein Haus mit schönen Töchtern

Die Neckarhalde galt als „reizvolle Lage mit schönen Gärten bis an den Fluß“. So beschrieb das SCHWÄBISCHE TAGBLATT in seiner Rubrik „Die Straße der Berühmtheiten“ die Neckarhalde in der Ausgabe vom 1. August 1947. Namentlich erwähnt wurde darin auch das Gebäude in der Neckarhalde 32, das andere Eigentümer hatte, bevor es 1931 in den Besitz der evangelischen Kirchengemeinde überging.

Anzeige


Ihr Kontakt zur Redaktion