Mehr als Pyjama-Party

Die Fed-Cup-Damen freuen sich aufs Endspiel in Tschechien

Nach dem Finaleinzug im Fed Cup waren Angelique Kerber und Co. so k.o., dass sie Teil eins des Rückflugs fast komplett verschliefen. Dann aber stießen die Tennis-Damen aufs Endspiel in Tschechien an. weiterlesen

Freiburg

Irres Freiburger Comeback mit lautem Streich

Drei Wochen vor dem Saisonfinale kann der SC Freiburg die Planungen für seine 16. Spielzeit in der Fußball-Bundesliga vorantreiben. weiterlesen

Windkraft liegt auf Eis

Experte erhebt Vorwürfe gegen Landratsämter und kritisiert FDP-Plan

Der Ausbau der Windkraft kommt nur schleppend voran. Neben langen Genehmigungsverfahren spielt auch die Ökostromreform eine Rolle. Geplante Investitionen verzögern sich weiter. weiterlesen

Nürnberg

Jobcenter wollen auf Kleinbeträge verzichten

Die Agentur für Arbeit will nicht mehr auf die Rückzahlung von kleinen Geldbeträgen bestehen. Es liege der Vorschlag auf dem Tisch, eine Bagatellgrenze einzuführen, sagte das Vorstandsmitglied der Bundesagentur für Arbeit (BA), Heinrich Alt. weiterlesen

"Er wollte unterhalten!"

Übersetzer Frank Günther über "seinen" Shakespeare

450 Jahre alt wäre William Shakespeare morgen geworden - seit läppischen 40 Jahren beschäftigt sich der Übersetzer Frank Günther mit dem englischen Dramatiker. Und lässt sich immer neu überraschen. weiterlesen
Artikelbild: Staatsschauspiel Stuttgart zeigt "Das Fest"

Der Film als Bühnenstück

Staatsschauspiel Stuttgart zeigt "Das Fest"

Eine Familie feiert. Mit Likör und viel Konfetti. Doch "Das Fest" im Stuttgarter Schauspiel wird zum blanken Horror. Ein heftiger, zwiespältiger Abend. weiterlesen
Artikelbild: Mit Riot Girl am Flügel

Jazztage in Stuttgart

Mit Riot Girl am Flügel

Nach einem Jahr Zwangspause meldeten sich die Internationalen Theaterhaus-Jazztage zurück - zum 27. Mal, mit einem formidablen Programm. weiterlesen

Baden-Baden

Himmel und Erde mit Rattles Philharmonikern

Keine 20 Kilometer beträgt der Weg von Baden-Baden über den Rhein ins Elsass, zentraler kann der deutsch-französische TV-Kulturkanal Arte also kaum senden als aus dem Festspielhaus an der Oos: Die gestern zu Ende gegangenen Osterfestspiele der Berliner Philharmoniker waren auch ein Fernsehereignis, zuletzt übertrug Arte live am Ostersonntag ein großartiges Orchesterkonzert der Berliner Philharmoniker mit Sir Simon Rattle und der Cellistin Sol Gabetta. Was auch immer die TV-Kameras eingefangen haben mögen, für die Zuhörer vor Ort war schon die Präsenz des gut 100-köpfigen Riesenorchesters auf der Bühne ein Raumerlebnis. weiterlesen

Kirchenpolitik

Protest mit Luxus

Armut? Die frühere Nummer zwei des Vatikan, Tarcisio Bertone, will sich an den Kurs des neuen Papstes nicht halten. Er liebt Luxus. weiterlesen

Politisches Buch

Plädoyer für Leidenschaft

Charisma, so hat es Max Weber einst formuliert, sei eine "außeralltägliche Qualität", die einer Person derart "übernatürliche oder übermenschliche Kräfte oder Eigenschaften" verleiht, dass sie als "Führer" anerkannt wird. Schon diese Definition weist darauf hin, dass die von den Griechen als "Gnadengabe" empfundene Eigenschaft mit Vorsicht zu genießen ist - denn auch Hitler, Stalin oder Mao waren in diesem Sinne Charismatiker. weiterlesen

Kommentar Odenwaldschule

Fehler liegt im Konzept

Das Fehlverhalten eines einzelnen Lehrers muss nicht gleich ein Schulsystem auf den Prüfstand stellen. Doch der Verdacht, dass sich ein Lehrer der Odenwaldschule kinderpornografisches Material an seinem Arbeitsplatz besorgte, wirft Zweifel am Konzept des Reform-Internats auf, die nicht mehr so einfach unter den Teppich gekehrt werden können. weiterlesen

Kommentar Schwarzgeld

Das letzte Hemd

Harmlos muss es aussehen, wenn Deutsche zurzeit aus der Schweiz zurückkehren: Polo-Hemd, Sonnenbrille, Handtäschchen, vielleicht gar ein paar Ski auf dem Dachträger. Denn die Zöllner kennen ihre Pappenheimer. weiterlesen

Heppenheim

Neuer Verdacht: Kinderpornos an Odenwaldschule

Der Odenwaldschule droht ein Skandal: Ein Lehrer des Internats, an dem jahrelang Schüler missbraucht wurden, soll Kinderpornografie besessen haben. Dem Lehrer wurde fristlos gekündigt. weiterlesen

Kommentar Odenwaldschule: Fehler liegt im Konzept

Washington

Obama spielt in der NSA-Affäre auf Zeit

Vor Angela Merkels US-Besuch gibt es hinhaltende Signale aus Washington in der NSA-Affäre. Barack Obama würde das Thema am liebsten abhaken. weiterlesen
Artikelbild: Ab 2015 soll der Beitragssatz nach einem Referentenentwurf steigen

Verbesserungen in der Pflege

Ab 2015 soll der Beitragssatz nach einem Referentenentwurf steigen

Die schwarz-rote Koalition will die Pflege reformieren. Leistungen und Angebote sollen stärker auf Pflegebedürftige und Pflegende ausgerichtet werden. Nun liegt ein Referentenentwurf vor. weiterlesen
« vorherige Seite | 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Bildergalerien und Videos

Küken schlüpfen im Museum

Kiebingen: Fliegende Eier im und neben dem Korb

Der Mittelaltermarkt auf dem Thiepvalgelände

Die Welt der Alraune Siebert

Das neue Glockenspiel der Stiftskirche

Stiftskirchenorganist Braun stellt das Glockenspiel vor

Verbraucherminister Bonde in der UDO-Großküche

Abtauchen im Uhlandbad: Gäste unter Wasser

Bodelshausen spielt gegen Poltringen/Pfäffingen 3:3 Millipay Micropayment

Senfit: die Seniorenmesse in Tübingen

104:64 - Tigers wie entfesselt im Abstiegskampf

Guerilla-Merketing mit der Laserkanone

Tübinger Nacht im April 2014

Video-Zusammenfassung: TV Derendingen - SC Freiburg II 1:0 Millipay Micropayment

Wendelsheim unterliegt Hirschau 0:2 Millipay Micropayment

Eine Zinser-Modenschau präsentiert aktuelle Sommertrends

SV Pfrondorf - TSV Hirschau 0:0 Millipay Micropayment

Endlich wieder ein Sieg: Tigers gegen Trier 74:67

Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Anzeige


Die Woche im Rückklick
Die beiden Neuankömmlinge im Glockengebälk: Sie stehen (beziehungsweise hängen) für das ...

Wissen, was war

Die Woche vom 12. bis 17. April: Tübinger tauchen ab, ein verdächtiger Patient und ein Glockenspiel für die Stiftskirche

Aktive Singles auf
date-click
Anzeige


Zeitzeugnisse

Vor 50 Jahren: Kanzler Erhard besuchte Tübingen

Das „Wirtschaftswunder“ der Nachkriegszeit verkörperte Ludwig Erhard wohl wie kein anderer: Der CDU-Mann war wohlgenährt, hatte stets eine Zigarre im Mundwinkel „und eine gesunde Farbe des Erfolgs im Gesicht“, bemerkte der TAGBLATT-Chronist, als Erhard zu seinem ersten – und einzigen – Staatsbesuch nach Tübingen kam. Das war vor 50 Jahren, am 24. Februar 1964.

Anzeige


Ihr Kontakt zur Redaktion