Türkei schon lange unter Beobachtung

BND-Aktivitäten empören Ankara

Der Ärger in Ankara ist groß. Dass das Land seit Jahren Ziel von BND-Spionage ist, empört die türkische Regierung. Berlin bemüht sich um Gespräche. weiterlesen

Frankfurt/Stuttgart

Studie: Land auf gutem Weg zur Schuldenbremse

Baden-Württemberg gehört laut einer neuen Studie zu den Bundesländern mit den besten Erfolgsaussichten auf Einhaltung der grundgesetzlich verankerten Schuldenbremse. Land und Kommunen könnten sich sogar noch einen jährlichen Ausgabenanstieg von 3,8 Prozent leisten, ohne die Obergrenze zu gefährden, teilte die Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers (PwC) gestern in Frankfurt/Main das Ergebnis einer eigenen Studie mit. weiterlesen
Artikelbild: CDU-Fraktion fordert Grün-Rot zum Handeln auf

Mehr Einsatz für Hausärzte

CDU-Fraktion fordert Grün-Rot zum Handeln auf

Noch gibt es genügend Hausärzte. Doch für die Mediziner wird es schwieriger, einen Nachfolger zu finden, vor allem auf dem Land. Die CDU fordert von der Landesregierung mehr Engagement. weiterlesen
Artikelbild: Brisante Themen beim Filmfest

Venedig

Brisante Themen beim Filmfest

Fatih Akin ist dabei. Jennifer Aniston, Al Pacino und Ethan Hawke sollen kommen - zum Filmfest Venedig. Das Programm verspricht Aufregung. weiterlesen

Teheran

Bukowski soll im Iran veröffentlicht werden

Erstmals sollen Liebesgedichte des 1994 verstorbenen amerikanischen Kultautors Charles Bukowski im Iran veröffentlicht werden. Wie der Verlag "Land der Ahuraji" mitteilte, wurden die Werke des exzentrischen Schriftstellers von Aliresa Behnam ins Persische übersetzt. weiterlesen

Stuttgart

85 000 Euro aus Geigen-Verkauf sind weg

Eine ungewöhnliche Anzeige gab gestern ein Mann im Bundespolizeirevier Stuttgart zu Protokoll. Nach eigenen Angaben habe er sich am Tag zuvor mit einem Herrn in Zürich getroffen, um diesem eine wertvolle Geige zu verkaufen. weiterlesen
Artikelbild: Staatsrätin Erler über die Lehren aus Stuttgart 21 - und die Grenzen direkter Demokratie

"Beteiligung erhöht Zufriedenheit"

Staatsrätin Erler über die Lehren aus Stuttgart 21 - und die Grenzen direkter Demokratie

Die Angst, dass Bürgerbeteiligung als Bremse wirke, sei unberechtigt, sagt die Staatsrätin für Zivilgesellschaft und Bürgerbeteiligung, Gisela Erler. Ein Gespräch über Chancen und Grenzen der Mitmach-Demokratie. weiterlesen

Öney wirbt für Flüchtlinge

Meßstetter Bürger sehen zweites Erstaufnahmelager überwiegend positiv

Die Mehrheit der Bürger in Meßstetten scheint für die Aufnahme von Flüchtlingen in Meßstetten zu sein. Diesen Eindruck haben die Wortbeiträge der Bürger in einer Bürgerversammlung vermittelt. weiterlesen
Artikelbild: Gemeinderat will Anfang September weiter über Flüchtlinge beraten

Meßstetten

Gemeinderat will Anfang September weiter über Flüchtlinge beraten

Nachdem es in Meßstetten (Zollernalbkreis) eine erste Bürgerversammlung zur geplanten Aufnahmestelle für 1000 Flüchtlinge gegeben hat, will der Gemeinderat Anfang September über das weitere Vorgehen beraten. weiterlesen

Neues Online-Recht

IHK gibt Internet-Verkäufern Tipps

VIele betreiben Onlineshops im Nebenerwerb. Das hat jedoch rechtliche Tücken. Denn seit kurzem gilt ein neues Verbraucherschutzrecht. Darauf weist die IHK Reutlingen hin. weiterlesen
Das Neue Haus, hier während der Wagenburg-Kulturtage vor einem eher alten Haus: Albenca, Ja4, Sir ...

Das bestgehütete Geheimnis Tübingens

Das Neue Haus verbindet Elektro- und Weltmusik zu einem aufregenden Gemisch

Das Neue Haus mag ein sperriger Bandname sein. Die Musik dazu ist ein überraschend abwechslungsreicher Stilmix aus Klassik-, Pop-, Elektro- und Ethno-Klängen. Diese Band müsste eigentlich erfolgreich werden. weiterlesen Millipay Micropayment
Eine Figurine, die bei den Ausgrabungen in Qatna zum Vorschein kam. Archivbild

Eine Erzählung kommt nach Hause

Der Roman „Quatna“ wird demnächst ins Arabische übersetzt / Nun outet sich die Tübinger Autorin

In Qatna, der reichen bronzezeitlichen Handelsstadt in Altsyrien, spielt der gleichnamige Roman, der 2009 erschien, rechtzeitig zur großen Stuttgarter Ausstellung über die Qatna-Ausgrabungen und Funde. Nun, da ihr Buch ins Arabische übersetzt wird, lüftet die Autorin das Geheimnis ihres Pseudonyms. Und es ist: eine Tübingerin, die Archäologin Anne-Maria Wittke. weiterlesen Millipay Micropayment
Abklatschen für ein Ziel: Die Tübingen Hawks wollen am Samstag den Klassenverbleib perfekt machen ...

Besser ohne Schützenhilfe

Baseball: Die Hawks vor dem Endspiel und einer ungewissen Zukunft

Anfang Mai sicherten sich die Tübinger Basketballer den Verbleib in der Bundesliga. Am Samstag (13 Uhr) können die Tübingen Hawks zuhause nachziehen – und der Stadt ein nächstes Happy End bescheren. Doch im Endspiel gegen Bad Homburg ist selbst der Verlierer noch nicht abgestiegen. weiterlesen
Artikelbild: Leichtathletik: Jungfleisch und Gabius starten

EM-Revanche in Stockholm

Leichtathletik: Jungfleisch und Gabius starten

Tübingen / Stockholm. Nach dem Saisonhöhepunkt bei der Europameisterschaft in Zürich macht der Leichtathletik-Zirkus heute Station in Stockholm: Beim Diamond-League-Meeting gehen auch 5000-Meter-Läufer Arne Gabius und Hochspringerin Marie-Laurence Jungfleisch an den Start. Nach Platz sieben im taktisch geprägten EM-Finale hofft Gabius in Stockholm auf ein schnelleres Rennen. Die Vorzeichen sind gut: Sechs Läufer auf der Startliste haben Bestzeiten von unter 13 Minuten vorzuweisen. weiterlesen
Sieht aus wie Mössingen, ist aber Bielefeld: Straßenränder mit der hiesigen Mischung sorgen für ...

Bemerkenswerter Blumen-Boom bei Bielefelder Bürgern

„Mössinger Mischung“mischt Ostwestfalen-Lippe auf

Die von Stadtgärtner Dieter Felger Anfang der 1990er-Jahre kreierte Mössinger Blumenmischung verkauft sich bekanntlich in alle Welt. Derzeit regiert der Blütenrausch in Bielefeld. weiterlesen Millipay Micropayment
Bildergalerien und Videos

Die Kandidaten für die Bürgermeisterwahl in Kirchentellinsfurt: Markus Appenzeller

An der Uni Tübingen entsteht ein 3D-Modell des römischen Rottenburg

Kreisliga A3: Eintracht Rottenburg - SC Azurri Mössingen 0:1 Millipay Micropayment

8. Reutlinger Oldtimertag auf dem Marktplatz

Kunststücke mit dem JoJo: Europameister Carlos Braun aus Entringen

Wakeboarding auf der Ammer in Tübingen schlägt Wellen

Falscher Straßenbelag in der Tübinger Friedrichstraße

Samstag Zaz, Sonntag LaBrassBanda beim Sommer-Open-Air

Rettung am Bahnübergang: Trainieren für den Ernstfall

Berthold Schneider hat Tätowierte fotografiert

Impressionen von der Tübinger Sommerinsel

Eine erneute Blockade für die B28a in Hirschau

Umschalten auf Ferienstimmung - wie gelingt das am besten?

Altes Blechle: Parade der Oldtimer in Hailfingen

Rock'n'Punk im Jugendhaus Mössingen

Bau des Scheibengipfeltunnels an der Achalm in Reutlingen

Mini-Rock-Festival 2014 in Horb

Demo gegen Antisemitismus in Tübingen

Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Anzeige


Die Woche im Rückklick
Ganz schön zu kämpfen hatten die Tübinger Feuerwehrleute in der Nacht zum Montag, um die ...

Wissen, was war

Die Woche vom 16. bis 22. August: Brennender Triebwagen, neue Hürden für Asylbewerberunterkunft und die große Tübinger Umweltzone

Aktive Singles auf
date-click
Anzeige


Zeitzeugnisse
Szene um 1914, Soldaten auf dem Weg zum Bahnhof Eyach winken in Börstingen einer Frau zu, die mit ...

Mit den Kindern des Feindes geteilt

Zum Themenabend „1914 – Feld der Ehre – Ährenfelder“ lud das Börstinger Dorfmuseum Kulturtankstelle am Samstagabend ins Gasthaus Lamm. Dort gab es zu den Lesungen und einer kleinen Ausstellung auch „schmackhafte Kriegskost“.

Anzeige


Ihr Kontakt zur Redaktion