Die Aula der Friedrich-List-Realschule soll nach der Sanierung weiter eine Bühne für schulische und ...

Sanierung wird teurer

Kosten für Mössinger Friedrich-List-Realschule steigen um eine knappe Million Euro

Wegen Anforderungen der Gemeinschaftsschule und des Denkmalschutzes muss die Stadt die Kosten für die Sanierung des Gebäudes der Friedrich-List-Realschule nach oben korrigieren. Das Bauamt geht nun von 6,5 Millionen Euro aus. weiterlesen Millipay Micropayment
Soll Aufenthaltsqualität gewinnen: die Mössinger Innenstadt.Bild: Siebert

Nächster Schritt für die Mitte

Stadtentwicklung: Gemeinderat gibt Auslobungstext frei

Im Sommer soll der Entwurf für das neue Mössinger Zentrum stehen. Ob das geplante Parkhaus auf dem Merz-Areal drei oder vier Stockwerke bekommen soll, ist noch offen. weiterlesen Millipay Micropayment

„Keine Befangenheit“

OB Bulander weist Vorwürfe zurück

Ein Rechtsanwalt hatte Dienstaufsichtsbeschwerde gegen Mössingens Oberbürgermeister Michael Bulander und einen Mitarbeiter der Stadt eingereicht. Der Vorwurf: Befangenheit eines Gemeinderats und Vertuschung durch die Stadtverwaltung. weiterlesen
Den Erste-Hilfe-Einsatz müssen DLRG-Aktive ständig üben.Bild: DLRG Mössingen

Ehrenamt im Wasser

Die Mössinger Ortsgruppe des DLRG zieht Bilanz über das vergangene Jahr

Mehr als 400 Stunden Dienst leistete im vergangenen Jahr die Mössinger DLRG im Freibad. Die Arbeit der Ortsgruppe ist unverzichtbar für die Stadt. Der Blick war 2014 auf wesentliche Aufgaben gerichtet. weiterlesen Millipay Micropayment
Insgesamt sind 200 Helfer für das U&D-Festival im Sommer nötig: Die ersten Freiwilligen haben sich ...

Mäßige Resonanz beim ersten U&D-Vorbereitungstreffen am Wochenende

Helfende Hände fürs Festival hoch im Kurs

Rechtzeitig möchte der Verein Monokultur in diesem Jahr damit anfangen, Helfer für das beliebte U&D-Festival im Sommer zu gewinnen. Noch ist die Zahl der Freiwilligen überschaubar. Einige Stadträte haben ihre Hilfe schon zugesagt. weiterlesen
Das Schulthema zum Fasnets-Motto gemacht: Einige Kinder liefen als Käsestücke und hungrige Mäuse ...

Dreikäsehoch im Narrenkostüm

Kreative Verkleidung und gute Stimmung bei der Kinderfasnet in Mössingen

22 verschiedene Gruppen kleiner und großer Narren aus dem Steinlachtal und der ganzen Region spazierten am hellen Samstagnachmittag durch die Falltorstraße bis in die Langgass-Halle. Organisiert wurde der bunte Zug vom Original Steinlachtaler Fasnetsverein. weiterlesen
Getreidespeisen mit Gemüse, Gewürzen und Joghurt: Frauen aus unterschiedlichen Ländern trafen sich ...

„Die Welt ist bunt“

Beim Frauenfrühstück in Mössingen traf ein gutes Dutzend verschiedener Nationalitäten aufeinander

Das Internationale Frauenfrühstück ist eine der vielen Mössinger Initiativen, die von der verstorbenen SPD-Stadträtin Rita Pehlke-Seidel in Gang gesetzt wurden. Am Samstag organisierten die in Mössingen wohnenden Eritreerinnen das jährliche Treffen. weiterlesen Millipay Micropayment

Beschwerde gegen Bulander

Eigentümer wirft Stadt Fehler beim Bebauungsplan „Im Röhler“ vor

Ein Mössinger Anwalt hat eine Dienstaufsichtsbeschwerde gegen Oberbürgermeister Michael Bulander und einen weiteren Mitarbeiter der Stadt beim Regierungspräsidium eingereicht. Er wirft ihnen die Vertuschung einer angeblichen Befangenheit eines ehemaligen Gemeinderatmitglieds vor. weiterlesen

Kolumne

Mit dem Ohr gelesen?

Bei einer Anti-Pegida-Demonstration in Villingen-Schwenningen neulich trug jemand ein Schild mit der Aufschrift: „Beleidigte Leberwurst gegen die Salamisierung des Abendbrots.“ Und im Fernsehen war ein „Entscheidungsträger“ zu sehen, der nicht wusste, was die Abkürzung TTIP bedeutet. weiterlesen Millipay Micropayment
Artikelbild: Zahlreiche Fixpunkte der Mössinger Stadtentwicklung werden 2015 konkret

Mehr Läden und mehr Wohnungen im Zentrum

Zahlreiche Fixpunkte der Mössinger Stadtentwicklung werden 2015 konkret

Die Mössinger Ortsmitte geht in das Jahr ihrer großen Um- gestaltung. Im Sommer soll der Städtebau-Plan stehen – und wenn Investoren und Nutzer am Ball bleiben, verändert sich das Bild rund um das Merz- Areal von Grund auf. weiterlesen Millipay Micropayment
Nein, es sieht nur so aus: Im Video zu seinem neuen Song „Only One“ stapft Kanye West nicht durch ...

Hollywood oder Mössingen?

Wie US-Rapper Kanye West kein Musik-Video im Steinlachtal drehte

Die Nachricht machte schnell die Runde: Am Fuß der Alb soll der US-Rapper Kanye West das Video für seinen neuen Song „Only One“ gedreht haben. Dabei hatte sich der Chef-Redakteur eines Hiphop-Magazins nur einen Scherz erlaubt. weiterlesen

Video-Dreh an der Alb war eine Ente

Kanye West war nie in Mössingen

Die Nachricht hatte schnell die Runde gemacht. Das Hiphop-Magazin rap.de meldete am Montag auf seiner Homepage, der US-Rapper Kanye West habe das Video für seinen neuen Song „Only One“ am Fuß der Schwäbischen Alb bei Mössingen gedreht. weiterlesen

Mössingen

Golf fliegt von der Straße: Übers Schild aufs Gitter

Kurz vor 21 Uhr am Montagabend kam eine 18-jährige Golf-Fahrerin auf schneeglatter Fahrbahn von der Straße ab. weiterlesen
Unter dem Dach der Friedrich-List-Schule werden sich vom kommenden Schuljahr an Fünftklässler ...

Kein Reförmchen

Statt Realschulen gibt es im Steinlachtal nun zwei Gemeinschaftsschulen

Die Realschulen auf dem Höhnisch und in Mössingen wandeln sich zur Gemeinschaftsschule. Das freut die Rektoren, aber nicht alle Eltern. weiterlesen Millipay Micropayment

Städte bleiben zögerlich: Gemeinschaftsschulen vor allem auf dem Land gefragt - 62 neue Standorte
Die Gefahr, die von natürlicher Schimmelbildung ausgeht, wird zu wenig kommuniziert: Gaby-Fleur Böl ...

Verschimmeltes macht krank

Echte und gefühlte Lebensmittelrisiken: Gaby-Fleur Böl klärte beim Kreisbauerntag auf

Nicht jeder Rückstand in Lebensmitteln ist tatsächlich gesundheitsschädlich, und nicht alles, was aus der Natur kommt, ist deswegen gleich gesund. Gaby-Fleur Böl vom Berliner Bundesinstitut für Risikobewertung rückte am Samstag beim Kreisbauerntag in Hechingen manches vorschnelle Bauchgefühl zurecht. weiterlesen Millipay Micropayment
Anzeige


Bildergalerien und Videos

Auto in der Gmelinstraße angezündet

Streik-Kundgebung der Erzieherinnen in Tübingen

Fußball-Kreisliga B5: SSC Tübingen II - VfL Dettenhausen 1:4 Millipay Micropayment

Feier international: Das Rottenburger Fest der Nationen

Das Tübinger Bücherfest: Literatur belebt die Stadt

Jetzt ist's perfekt: Städtepartnerschaft Rottenburg - Yalova

Ladung auf Gefahrguttransporter verrutscht

Fußball-Kreisliga A3: TSV Altingen - SV Pfrondorf 1:1 Millipay Micropayment

Viertelfest Alte Weberei

Großer Andrang bei der Steinlach-Messe in Mössingen

Anzeige


Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Die Woche im Rückklick

Wissen, was war

Die Woche vom 16. bis 22. Mai: Kundgebung der Erzieherinnen, Großbrand im Holzlager und Suizid in der U-Haft

Aktive Singles auf
date-click
Das TAGBLATT-Zeitungsarchiv
Artikelbild: Das Redaktionsarchiv des SCHWÄBISCHEN TAGBLATTS

Sie suchen? Wir finden.

Wer kennt das nicht: Ausgerechnet den Artikel zum Thema, das einen gerade beschäftigt, hat man verpasst. Oder man braucht dringend einen Überblick über eine regionale Fragestellung. Das TAGBLATT-Archiv hilft weiter.

Ihr Kontakt zur Redaktion
Schwäbisches Tagblatt 

07071/934-0

Tagblatt Online
07071/934-0
Steinlach Bote 07473/9507-0
Rottenburger Post 07472/1606-16
Reutlinger Blatt 07121/3259-50
Neckar Chronik Horb 07451/9009-30
Tagblatt Anzeiger 07071/934-0