Kuckuck, das Integrierte Schulgebäude ist fertig: Zur Eröffnung bekam Mössingens OB Michael ...

Neubau zur rechten Zeit / Knapp 10 Millionen Euro Baukosten

Das neue Integrierte Schulgebäude in Mössingen ist fertig

Die Bildungs-Akteure der Stadt Mössingen jubeln: Das neue Integrierte Schulgebäude im Schulzentrum komme zur rechten Zeit. Die Bildungslandschaft ist im Umbruch, der Neubau schaffe Perspektiven. weiterlesen

2015 oder 2016?

Talheim feiert Jubiläum – nur wann, ist unklar

Talheim wird 1250 Jahre alt. Das steht fest. Und die Bewohner des Orts wollen das feiern. Das steht auch fest. weiterlesen

Kraft und Geschicklichkeit

Die Saibachdeifel aus Talheim laden am Samstag zu ihren Highland-Games ein

Auf dem Talheimer Festplatz messen sich am kommenden Samstag, 28. Juni, 20 Mannschaften im Baumstammwerfen, Steineschleppen und Fassrollen. weiterlesen

Das Kind musste zusehen

Mordfall Bästenhardt: Staatsanwalt fordert lebenslange Freiheitsstrafe

Im Mordfall Bästenhardt sieht Oberstaatsanwalt Martin Klose eine besonders schwere Schuld des Angeklagten. Der Mann habe sein Opfer, die 31-jährige Mutter einer kleinen Tochter, am 31. Mai 2013 aus Habgier und aus Verdeckungsabsicht umgebracht. Die Verteidigerin will einen Freispruch. weiterlesen Millipay Micropayment

Mössingen

Verletzt bei Auffahrunfall

Zu einem Auffahrunfall ist es am Montagnachmittag um 15.45 Uhr in der Bahnhofstraße gekommen.  weiterlesen

Ersatz für das U&D

Mössinger Verein Monokultur sucht Helfer

Am Samstag, 2. August, gibt es ein kleines Festival rund um das Mössinger Jugendhaus M. Die Veranstaltung ist Ersatz für das U&D-Festival. weiterlesen
Stelen zum Gedenken an die Opfer des „Unternehmens Wüste“ in Balingen-Frommern: Am Sonntag wurden ...

Stelen als Mahnung und Erinnerung

Balingen-Frommern gedenkt der von den Nazis geschundenen KZ-Häftlinge / Dußlingen noch am Planen

Der „Schiefersee“ in Balingen-Frommern ist heute ein schöner sommerlicher Treffpunkt für Badefreunde. Zwei Stelen erinnern nun daran, dass an diesem Ort während der NS-Zeit Menschen unter grausamen Bedingungen schuften mussten. Durch das „Unternehmen Wüste“ kamen insgesamt mindestens 3500 Menschen zu Tode. weiterlesen Millipay Micropayment
Besucheransturm auf dem Mössinger Rosenmarkt: Doch waren nicht nur Rosengewächse gefragt, sondern ...

Mössinger Magnet

Über 25.000 Besucher drängten zum Rosenmarkt und in die Geschäfte

Längst bestimmen die Besucher, wann der Rosenmarkt öffnet. Bereits eine Stunde, bevor es offiziell losgeht, tragen unzählige Kunden Töpfe und Tüten davon. Nach Schätzung der Stadt ließen sich zwischen 25.000 und 30.000 Gäste von Rosenmarkt, Straßengalerie und offenen Geschäften nach Mössingen locken. weiterlesen Millipay Micropayment

Mössinger Rosenmarkt
Glücklich oder nicht? Bei Schweinen macht die Art der Haltung einen enormen Unterschied. ...

Wie schmecken Glücksschweine?

Gar nicht so sauschwer: „Verständliche Wissenschaft“ mit der Physiologin Ulrike Weiler

Das Schwein ist eine Geschmacksfrage. Es spielt aber nicht nur in Bratpfannen und auf Grillrosten seine Rolle, sondern auch in der Wissenschaft. Die Physiologin Ulrike Weiler sprach am Dienstag in Bästenhardt über das Tier, das dem Menschen seit tausenden von Jahren nutzbar ist. weiterlesen Millipay Micropayment
Pädagogik durch die Hintertür: Uwe und Frauke Braun-Diez in ihrem Rosengarten. Bild: Franke

Katharina kriegt die Kurve nicht

Rund um die Martin-Luther-Kirche in Mössingen ranken sich zahlreiche Frauengeschichten

Das Frauenbeet an der Mössinger Martin-Luther-Kirche wächst von Jahr zu Jahr. Am Sonntag führt das Pfarrer-Ehepaar Frauke und Uwe Braun-Dietz wieder durch die blühende Pracht. weiterlesen Millipay Micropayment

Hechingen

Rollerfahrer von Auto erfasst

Bei einem Verkehrsunfall im Hechinger Hohenzollernring wurde am Dienstag gegen 18 Uhr ein junger Rollerfahrer leicht verletzt.  weiterlesen
Mössinger Fußballfans: Das Feiern am Freudenkreisel an der Ofterdinger Straße hat sich seit Jahren ...

Tanzen im Kreis

Kreisverkehr wird derzeit wieder zur grünen Bühne für Fußball-Fans

Phänomen Freudenkreisel: Seit mindestens acht Jahren wird ein Kreisverkehr vor den Toren Mössingens zum Feierhügel für Fußballfreunde. Die vielen Menschen im Siegesrausch gefallen aber nicht jedem. weiterlesen Millipay Micropayment
Die Mössinger Olgahöhe ist eigentlich bekannt für ihr naturnahes Idyll und ihren Erholungswert für ...

Abfall am Abhang

Bei der Mössinger Olgahöhe wird in einer kleinen Schlucht Müll wild abgelagert

Kanister, Kübel, Kartons: In einem abschüssigen Waldstück in der Nähe der Mössinger Olgahöhe stapelt sich haufenweise Unrat. Ein Kavaliersdelikt ist diese illegale Form der Abfallentsorgung nicht: Müll sündern drohen Bußgelder oder sogar eine Freiheitsstrafe. weiterlesen
14700 Kubikmeter Platz für junge Leute: das Integrierte Schulgebäude in Mössingen.Bild: Freese

Die Mensa nimmt als Erstes den Betrieb auf

In der kommenden Woche wird das neue Integrierte Schulgebäude im Mössinger Schulzentrum eröffnet

Der Startschuss für das Großprojekt Neubau im Mössinger Schulzentrum fällt Ende Juni: In der Mensa gibt es dann die erste Mahlzeit. weiterlesen Millipay Micropayment

Hechingen

Zwei Maskierte verprügeln Jugendliche

Wie aus dem Nichts sind am Sonntagabend gegen 22.30 Uhr zwei unbekannte Täter auf dem Hechinger Spielplatz hinter dem Stadion aufgetaucht. Sie prügelten ohne Vorwarnung auf zwei Jugendliche ein, die dabei verletzt wurden. Die Unbekannten trugen während der Tat jeweils eine sogenannte „Anonymous-Maske“. weiterlesen
Bildergalerien und Videos

150 Jahre Feuerwehr Ofterdingen

Jazz & Klassik in Rottenburg

Rock of Ages 2014

Afrikafest in Tübingen

700 Jahre Bürgerwache Rottenburg

Dorfstraßenfest Kirchentellinsfurt

10. Tübinger Rosenfest

Der zehnte 24-Stundenlauf von Dettenhausen

Drei Tage umsonst und draußen: Das achte KuRT-Festival hat eröffnet

Grillen wie ein Profi

Tübingen fiebert mit der National-Elf im Finale

So feierten Tübingen und Reutlingen den WM-Titel

Hoch zu Ross: Die Stadtgarde feierte

Tübinger Fußballfans nach dem 7:1 im WM-Halbfinale Deutschland gegen Brasilien

Busfahrer-Warnstreik am 8. Juli 2014 im Tübinger Stadtverkehr

Busfahrer-Streik im Tübinger Stadtverkehr

Fest im Französischen Viertel

In Dusslingen wurde der Acker gerockt

Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Anzeige


Die Woche im Rückklick
Wie dieser umgestürzte Pflaumenbaum auf dem Steinenberg gingen in den letzten Tagen viele Obstbäume ...

Wissen, was war

Die Woche vom 19. bis 25. Juli: Brutaler Angriff auf dem Holzmarkt, übervolle Obstbäume und Busfahrer im Streik

Aktive Singles auf
date-click
Anzeige


Zeitzeugnisse

Ein Haus mit schönen Töchtern

Die Neckarhalde galt als „reizvolle Lage mit schönen Gärten bis an den Fluß“. So beschrieb das SCHWÄBISCHE TAGBLATT in seiner Rubrik „Die Straße der Berühmtheiten“ die Neckarhalde in der Ausgabe vom 1. August 1947. Namentlich erwähnt wurde darin auch das Gebäude in der Neckarhalde 32, das andere Eigentümer hatte, bevor es 1931 in den Besitz der evangelischen Kirchengemeinde überging.

Anzeige


Ihr Kontakt zur Redaktion