Dußlinger Firma beteiligt: Überaus aufwendig wurde das Grad der keltischen Fürstin an der Heuneburg ...

Eine unbekannte Tote

Morgen in der Kulturscheune: das Fürstinnengrab von der Heuneburg

Nicht nur die Bergung der rund 80 Tonnen schweren Grabkammer bei der Heuneburg war spektakulär. Der Inhalt der hölzernen Grabkammer bescherte den Archäologen des Landesamts für Denkmalpflege manche Sternstunde. Was sie bisher alles zutage gefördert haben, darüber berichtet die Diplom-Restauratorin Nicole Ebinger-Rist in der Kulturscheune. weiterlesen

Drei Euro für ein Mittagessen

Der Mössinger Gemeinderat legt die Mensa-Gebühren für das neue Schulzentrum fest

Nun ist es amtlich: Mössingen beantragt die Einrichtung einer vierzügigen Gemeinschaftsschule im Schulzentrum. Der Gemeinderat hat am Montag dafür gestimmt. Festgelegt wurde in der Sitzung auch, welcher Caterer künftig die neue Mensa beliefert – und wie viel das Essen dort kosten wird. weiterlesen Millipay Micropayment

Mössingen

Sachschaden an einer Druckerei

Mehrere Hundert Euro Sachschaden hat ein Unbekannter in der Zeit zwischen Donnerstag, 18 Uhr, und Montag, 14 Uhr, an einer Druckerei in der Hechinger Brunnenstraße angerichtet.  weiterlesen

Mössingen

Kollision mit Mercedes

Rund 7000 Euro Gesamtschaden hat ein 59-jähriger Mössinger am Samstag gegen 12.40 Uhr verursacht, als er mit seinem VW samt Anhänger von der Mössinger Maybachstraße nach links auf die Daimlerstraße in Fahrtrichtung Bästenhardt abbog.  weiterlesen

Bästenhardter Mordfall: Tatwerkzeug rekonstruiert

Gerichtsmediziner spricht von beispiellosem Vorgehen

Die 31-Jährige, die Ende Mai 2013 in ihrem Haus in Bästenhardt ermordet wurde, erlitt durch vielfache Messerstiche so schwere Verletzungen, dass allein fünf davon lebensbedrohlich waren. Das sagte der Rechtsmediziner Prof. Frank Wehner vor dem Schwurgericht Tübingen. weiterlesen Millipay Micropayment

Mössingen

Hebamme bestohlen

Mehrere Koffer und eine Tasche mit ihren Arbeitsgeräten und Medikamenten sind einer 58-jährigen Hebamme am Mittwochnachmittag aus ihrem nicht verschlossen Auto gestohlen worden. weiterlesen

Vor Polizeifoto außer sich geraten

Mössinger Opfer des mutmaßlichen Tübinger Serienvergewaltigers sagte aus

Im Fall des 22-Jährigen, der wegen Vergewaltigung und weiterer Übergriffe auf vier Frauen vor dem Landgericht Tübingen angeklagt ist, sagten gestern zwei der Opfer aus. Eine war die 38-Jährige, die Mitte Juli 2012 im Bästenhardtwald überfallen worden sein soll. weiterlesen Millipay Micropayment
Museumsmacher Hermann Berner, Angesicht zu Angesicht mit einem Ur-Mössinger.Bilder: Franke

Mammutbackenzahn aus Mössingen

„Verdammt lang her“: Ausstellung in der Kulturscheune zeigt Mössingens Frühzeit

Vor vier Jahrzehnten wurde Mössingen zur Stadt erhoben - auf rund 40 Jahrtausende Geschichte Mössingens blickt die neue Ausstellung in der Kulturscheune zurück. Etwa 200 Exponate, von der Steinzeit bis zur frühen Neuzeit, sind ab Sonntag in der Brunnenstraße zu sehen. weiterlesen Millipay Micropayment
Ein Block hilft der Spvgg auf dem Spielfeld, aber nicht gegen den Beschluss, Abteilungsbeiträge ...

Sport im Plus, Minus in Bilanz

Die Spvgg Mössingen erhebt künftig bei Fuß- und Handball extra Beiträge

Auf ein sportlich erfolgreiches Jahr blickte die Spvgg Mössingen jüngst bei der Jahreshauptversammlung zurück. Sorgen bereiten dem Verein die Finanzen. Auch die Vorstandserweiterung bleibt weiterhin ein Thema. weiterlesen Millipay Micropayment

Mössingen

Trickdiebinnen beklauen spendende Seniorin

Zwei Trickdiebinnen beklauten am Mitwoch eine 66-Jährige. weiterlesen
Energie aus Biomasse: Das jüngste Modellprojekt des Mössinger Netzwerks Streuobst, „Energiebündel ...

Eine Flut von Schnittgut

Modellprojekt zur Biomassennutzung aus der Landschaft: Beim Aible wurde Baumschnitt geschreddert

Viel Holz lagerte bis zuletzt beim Aible in Mössingen: Meterhohe Haufen mit Schnittgut türmten sich auf dem Parkplatz bei der CVJM-Hütte. Aus diesen Ästen wird Energie gewonnen – ein Modellprojekt des „Netzwerks Streuobst“. weiterlesen Millipay Micropayment

Mössingen

Mercedes auf dem Grundstück

Schaden in Höhe von rund 10.000 Euro entstand bei einem Verkehrsunfall am Dienstagabend gegen 19.40 Uhr in Mössingen. weiterlesen

Fleißiger Ruhestörer in Burladingen bleibt unbeeindruckt

26 Polizeieinsätze, vier Mal die Anlage beschlagnahmt

Bei der Stadtverwaltung Burladingen stapelt sich mittlerweile die HiFi-Ausrüstung eines 56-Jährigen: 26 Mal musste die Polizei seit 2012 wegen Ruhestörung ausrücken. weiterlesen

Mehr Transparenz in der Stadtverwaltung

Unabhängige Bürger nominieren ihre Kandidaten für Gemeinderat Mössingen und Kreistag

Sachbezogen und bürgernah: So sehen sich die Unabhängigen Bürger in Mössingen. Vier Sitze im Gemeinderat wären ein Traum, sagt Peter Kölle, der die neue Liste mit ins Leben gerufen hat. weiterlesen Millipay Micropayment
Ein Vorentwurf für das geplante Gebäude in der Bahnhofstraße 21: Die sieben Stockwerke des Wohn- ...

Das Viertel abrunden

In der Bahnhofstraße 21 soll ein siebenstöckiges Wohn- und Geschäftshaus entstehen

Die Gemeinde Gomaringen möchte die Ortsmitte beleben: In der Bahnhofstraße, an der Kreuzung beim Naturana-Hochhaus, soll ein siebengeschossiges Wohn- und Geschäftsgebäude entstehen. Am Dienstag wurden die Pläne in der Ratssitzung vorgestellt. weiterlesen Millipay Micropayment
Bildergalerien und Videos

Die Welt der Alraune Siebert

Das neue Glockenspiel der Stiftskirche

Stiftskirchenorganist Braun stellt das Glockenspiel vor

Verbraucherminister Bonde in der UDO-Großküche

Abtauchen im Uhlandbad: Gäste unter Wasser

Bodelshausen spielt gegen Poltringen/Pfäffingen 3:3 Millipay Micropayment

Senfit: die Seniorenmesse in Tübingen

104:64 - Tigers wie entfesselt im Abstiegskampf

Guerilla-Merketing mit der Laserkanone

Tübinger Nacht im April 2014

Video-Zusammenfassung: TV Derendingen - SC Freiburg II 1:0 Millipay Micropayment

Wendelsheim unterliegt Hirschau 0:2 Millipay Micropayment

Eine Zinser-Modenschau präsentiert aktuelle Sommertrends

SV Pfrondorf - TSV Hirschau 0:0 Millipay Micropayment

Endlich wieder ein Sieg: Tigers gegen Trier 74:67

Fuchs und Dachs in der Mörikestraße

SV Wurmlingen - TSV Dettingen 2:0 Millipay Micropayment

Hinter den Kulissen der Neckarmüllerei

Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Anzeige


Die Woche im Rückklick
Die beiden Neuankömmlinge im Glockengebälk: Sie stehen (beziehungsweise hängen) für das ...

Wissen, was war

Die Woche vom 12. bis 17. April: Tübinger tauchen ab, ein verdächtiger Patient und ein Glockenspiel für die Stiftskirche

Aktive Singles auf
date-click
Anzeige


Zeitzeugnisse

Vor 50 Jahren: Kanzler Erhard besuchte Tübingen

Das „Wirtschaftswunder“ der Nachkriegszeit verkörperte Ludwig Erhard wohl wie kein anderer: Der CDU-Mann war wohlgenährt, hatte stets eine Zigarre im Mundwinkel „und eine gesunde Farbe des Erfolgs im Gesicht“, bemerkte der TAGBLATT-Chronist, als Erhard zu seinem ersten – und einzigen – Staatsbesuch nach Tübingen kam. Das war vor 50 Jahren, am 24. Februar 1964.

Anzeige


Ihr Kontakt zur Redaktion