Will wieder mehr Zeit haben für Neues – denkt aber schon über ein Projekt mit Blumen nach: Steffen ...

Landwirt, Musiker, Florist

Blumen-Gotter hört auf: „Wenn man Dinge loslässt, gibt es Platz für Neues“

Steffen Gotter möchte „nicht mehr so viel selbst und ständig“ machen: Zum Monatsende schließt er seinen Blumenladen in der Mössinger Karl-Jaggy-Straße. Geschäfte wie das seine gibt es immer seltener – was nicht nur an der Discounter- und Baumarkt-Konkurrenz liegt. weiterlesen Millipay Micropayment
13 Meter Spannweite und zweimal 850 PS: Dass ein Polizeihubschrauber ordentlich Wind macht, bekamen ...

Von Bus- zu Flugbegleitern

Engagement von Quenstedt-Schülern wird mit Hubschrauberrundflug gewürdigt

Bei einem Aktionstag am Quenstedt-Gymnasium stand das Amt des Busbegleiters im Mittelpunkt: Als Belohnung für das Projekt „Gewaltfrei zur Schule durch Busbegleiter/innen“ durften sechs Ehrenamtliche in einem Polizeihubschrauber fliegen. weiterlesen Millipay Micropayment

Lücken im Wall

Die Befestigungsanlagen auf den Bergen um Mössingen werfen viele Fragen auf

Schon die Kelten besiedelten die Hochflächen der Alb. Der Tübinger Archäologe Christoph Morrissey referierte in der Mössinger Kulturscheune über alte Fundorte und neue Forschungsfragen. Sein Vortrag war eine Begleitveranstaltung zur Ausstellung über Mössingens Frühzeit. weiterlesen Millipay Micropayment

Landhaussiedlung freigegeben

Dachslochberg bewegt sich nach neuen Untersuchungen nicht mehr

Mehr als ein Jahr nach dem Bergrutsch ist die Öschinger Landhaussiedlung kein Sperrgebiet mehr: Die Bewohner dürfen in ihre Häuser zurück. weiterlesen Millipay Micropayment

Bästenhardt

Geländewagen geklaut

Vom Firmenareal eines Autohändlers in der Hechinger Straße ist am vergangenen Wochenende ein etwa 30.000 Euro teurer VW Touareg in Graumetallic geklaut worden.  weiterlesen
Mehlschwalbenfamilie in der Bernhard-Schlegel-Straße: Die Vögel kommen immer wieder an den gleichen ...

Natürlicher Lebensraum fehlt

Die Nabu-Ortsgruppe Mössingen zählt den Mehlschwalben-Bestand im Ort

Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer – mehrere schon eher. Aber wo im Stadtgebiet nisten die Piepmätze, und warum werden manche Brutstätten nicht angenommen? Die Nabu-Ortsgruppe Mössingen zählt dieser Tage die Nester der heimischen Mehlschwalben. weiterlesen Millipay Micropayment

Sturz bei Mössingen war nicht die Todesursache

38-jähriger Radfahrer gestorben

Ein 38-jähriger Mann aus einer Steinlachgemeinde ist am Mittwoch mit seinem Fahrrad gestürzt und gestorben. Todesursache waren allerdings nicht die Folgen des Unfalls. weiterlesen

Totalschaden an der Ofterdinger Steige

Auf der B 27 hinter der Kuppe gewendet

Bei einem Unfall am Montagmorgen auf der B 27 entstand am Citroën der Verursacherin Totalschaden. Verletzt wurde niemand. weiterlesen

Bodelshausen

Auffahrunfall auf der B 27

Als sich gestern gegen 8.15 Uhr verkehrsbedingt der Verkehr am Ende der vierspurig ausgebauten B 27 staute, bemerkte dies ein aus Richtung Hechingen herannahender 34 Jahre alter VW- Caddy-Fahrer zu spät und fuhr nahezu ungebremst auf das Stauende. weiterlesen

Gomaringen

Unfallflucht im Kreisverkehr

Ein Auffahrunfall ereignete sich am gestrigen Montag gegen 12.40 Uhr vor der Einfahrt in den Kreisverkehr am Ortsende von Gomaringen in Richtung Ohmenhausen. weiterlesen
Leonie Bitzer, FSJlerin in der Handballabteilung der Spvgg: Ehrenamtlich will sie den Verein auch ...

„Ich habe viel dazugelernt“

Die Bästenhardterin Leonie Bitzer engagiert sich bei der Spvgg Mössingen als FSJlerin

Nach dem Abitur wollte Leonie Bitzer erstmal Abstand vom akademischen Lernen gewinnen. Stattdessen unterstützte sie die Handballabteilung der Spvgg. Das Sommerturnier, das Jugendliche am Wochenende austrugen, hat sie organisiert. FSJ im Sportverein: Ein Phänomen, das zunehmend boomt. weiterlesen Millipay Micropayment
Der Türkische Kultur- und Sportverein wünscht sich ein gutes Miteinander von Menschen aus ...

Schlüssel zum Zusammenleben

Fastenbrechen beim Türkischen Kultur- und Sportverein

Fastenbrechen im Ramadan: ein traditionelles Festessen, zu dem der Türkische Kultur- und Sportverein am Samstag in sein Vereinshaus in der Firstwaldstraße eingeladen hat. weiterlesen Millipay Micropayment

Mössingen

Drei Verletzte bei Unfall

Ein Verkehrsunfall am Samstag zwischen Mössingen und Talheim forderte drei Verletzte und 17 000 Euro Schaden. weiterlesen
Nicki Schaepen aus Mössingen wird Priester – zu der Berufung kam er auf Umwegen. Bild: Franke

Konstanz, Treue und Entschiedenheit

Der Mössinger Nicki Schaepen wird heute zum Priester geweiht

Nicht immer läuft im Leben alles so, wie man es plant: Davon kann Nicki Schaepen ein Lied singen. Eigentlich wollte der Kunsthistoriker aus Mössingen promovieren. Stattdessen begann er ein Studium der katholischen Theologie – und steht jetzt kurz vor der Weihe zum Priester. weiterlesen
Kurzzeitig noch einmal in die Schülerrolle versetzt: Michael Hepp, stellvertretender Schulleiter ...

„So ein Mann, dieser Mann“

Bewegender Abschied von Fritz Gugel, dem Leiter des Karl-von-Frisch-Gymnasiums

König Gugel hat Reichsapfel (samt Biene) und Szepter an seinen Nachfolger Karsten Rechentin weitergegeben, wie es am Karl-von-Frisch-Gymnasium Brauch ist. Nun beginnt Buch 3 der Steinlach-Schriften. In Buch 2 ist nur Gutes über den Schulleiter verzeichnet, der die Geschicke des Gymnasiums acht Jahre lang lenkte. weiterlesen Millipay Micropayment
Bildergalerien und Videos

Überschwemmungen nach heftigen Regenfällen im Kreis Tübingen

150 Jahre Feuerwehr Ofterdingen

Jazz & Klassik in Rottenburg

Rock of Ages 2014

Afrikafest in Tübingen

700 Jahre Bürgerwache Rottenburg

Dorfstraßenfest Kirchentellinsfurt

10. Tübinger Rosenfest

Der zehnte 24-Stundenlauf von Dettenhausen

Drei Tage umsonst und draußen: Das achte KuRT-Festival hat eröffnet

Grillen wie ein Profi

Tübingen fiebert mit der National-Elf im Finale

So feierten Tübingen und Reutlingen den WM-Titel

Hoch zu Ross: Die Stadtgarde feierte

Tübinger Fußballfans nach dem 7:1 im WM-Halbfinale Deutschland gegen Brasilien

Busfahrer-Warnstreik am 8. Juli 2014 im Tübinger Stadtverkehr

Busfahrer-Streik im Tübinger Stadtverkehr

Fest im Französischen Viertel

Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Anzeige


Die Woche im Rückklick
Wie dieser umgestürzte Pflaumenbaum auf dem Steinenberg gingen in den letzten Tagen viele Obstbäume ...

Wissen, was war

Die Woche vom 19. bis 25. Juli: Brutaler Angriff auf dem Holzmarkt, übervolle Obstbäume und Busfahrer im Streik

Aktive Singles auf
date-click
Anzeige


Zeitzeugnisse

Ein Haus mit schönen Töchtern

Die Neckarhalde galt als „reizvolle Lage mit schönen Gärten bis an den Fluß“. So beschrieb das SCHWÄBISCHE TAGBLATT in seiner Rubrik „Die Straße der Berühmtheiten“ die Neckarhalde in der Ausgabe vom 1. August 1947. Namentlich erwähnt wurde darin auch das Gebäude in der Neckarhalde 32, das andere Eigentümer hatte, bevor es 1931 in den Besitz der evangelischen Kirchengemeinde überging.

Anzeige


Ihr Kontakt zur Redaktion