111 Schülerstaffeln starten beim 11. Stadtlauf

Rekordbeteiligung der Schulmannschaften beim Mössinger Sportevent

Über 1200 Sportler haben sich bislang für den 11. Mössinger Stadtlauf angemeldet. Darunter 111 Schülerstaffeln – so viele wie noch nie. Am Samstag, 17. Mai, startet der Stadtlauf deshalb bereits um 13.45 Uhr am Jakob-Stotz-Platz. weiterlesen Millipay Micropayment

Kommentar

Netz mit Löchern

Mössingen will die Busverbindung nach Melchingen – Melchingen will die Busverbindung nach Mössingen. Die Stadt Mössingen und der Kreis Tübingen würden sich die Kosten dafür teilen. weiterlesen Millipay Micropayment
Bürgermeister Erwin Kölle rüstet im Dezember 1973 provisorisch das Mössinger Ortsschild ...

40 Jahre Stadt

Mössinger Archiv zeigt Ausstellung im Rathaus

Im Jahr 1974 wurde Mössingen zur Stadt erhoben. Anlässlich des Jubiläums zeigt das Stadt archiv vom 15. Mai bis zum 2. Oktober eine Ausstellung im Rathaus-Foyer. Sie gibt Einblicke in die Entwicklung Mössingens seit 1974. weiterlesen Millipay Micropayment
Die Linie des Anstoßes: Der Bus 152 aus Mössingen stoppt derzeit in Talheim. Zur Landkreisgrenze ...

Burladingen stellt sich quer

Mössingens Antrag auf eine Buslinie nach Melchingen sorgt für Streit auf der Alb

Zahlreiche Mössinger wünschen sich eine Busverbindung nach Melchingen. Die ist problemlos möglich – doch die Stadtverwaltung in Burladingen sperrt sich dagegen: Sie fürchtet um ihren Schulstandort. weiterlesen Millipay Micropayment

Kommentar: Netz mit Löchern Millipay Micropayment

Bodelshausen

Motorsense entwendet

 Unbekannte Täter haben zwischen Mittwoch, 17 Uhr, und Samstag, 17.30 Uhr , eine Hütte im Gewann Sauwasen bei Bodelshausen aufgebrochen.  weiterlesen
Kunst, Kultur und Natur: Gestern durften Mössinger und ihre Gäste baden im „Mössinger Blütenmeer“. ...

Genießen im Liegen

Das Mössinger Netzwerk Streuobst lud gestern zum „Baden im Blütenmeer“

Beim „Mössinger Blütenmeer“ stand gestern alles im Zeichen des regionaltypischen Landschaftsbilds. Am Albtrauf durften sich Genießer in (zumindest imaginäre) Blüten betten. weiterlesen

Mössingen

Entlaufenes Rind erschossen

Mössingen. Am Donnerstagnachmittag war einem Landwirt aus einem Mössinger Teilort ein Rind entlaufen. Gegen 14 Uhr wurde das Nutztier herrenlos im Bereich „Obere Mühle“ zwischen Mössingen und dem Ortsteil Öschingen entdeckt. weiterlesen

Streit zweier 16-jähriger Mädchen in Bisingen eskaliert

Bier über den Kopf und Flasche auf Stirn zerschlagen

Wegen einer gefährlichen Körperverletzung schritten Polizisten am Donnerstagabend auf der Realschul-Abschlussparty auf dem Bisinger Sportplatzgelände in der Humboldtstraße ein. weiterlesen
Kam im Knast zu Yoga und Jesus: Dieter Gurkasch. Bild: Franke

Fünf Tibeter im Knast

Dieter Gurkasch berichtet in Mössinger Yogaschule über seine Läuterung

Mit Yoga und Jesus überwand der Ex-Gangster Dieter Gurkasch im Gefängnis seinen Hass auf sich und die Welt. In Janka Rosenbaums Mössinger Yoga-Schule leitete er am Mittwoch eine Meditationsstunde und las aus seinem autobiografischen Buch „Leben Reloaded – Wie ich durch Yoga im Knast die Freiheit entdeckte“. weiterlesen Millipay Micropayment
Am Samstag starten die Mössinger in die Freibadsaison.Archivbild: Stadtwerke

Das Freibad macht auf

Am Samstag beginnt die Mössinger Badesaison

93-Meter-Rutschbahn, 50 Meter Schwimmbecken, Grillecke und eine neu gestaltete Beachvolleyball-Anlage: Am Samstag beginnt die Freibadsaison in Mössingen. weiterlesen

Vorfahrt missachtet, Totalschaden an zwei Autos

Nehren

Bei einem Unfall am Mittwochabend an der Kreuzung Bahnhofstraße / Kirschenfeldstraße / Uhlandstraße gab es zwei total beschädigte Autos.  weiterlesen
Ceres-Vorsitzende Annette Saur mit Ministerpräsident Winfried Kretschmann. Ihren Verdienstorden ...

Pionierarbeit in Mössingen

Wie sich Annette Saur vom Mössinger Verein „Ceres“ den Verdienstorden des Landes Baden-Württemberg verdient hat

Seit dieser Woche darf Annette Saur vom Mössinger Verein „Ceres“ den Landesverdienst- orden tragen. Ihr Verein hat Neuland in der Versorgung von Wachkoma-Patienten beschritten. weiterlesen Millipay Micropayment
Mit großer Mehrheit hat sich der Gemeinderat für höhere Wertgrenzen entschieden – bei einer Klausur ...

Lüftung gegen Giftstoffe

Das Mössinger Rathaus muss umfassend saniert werden

Im Mössinger Rathaus ist der Brandschutz nicht mehr auf dem neuesten Stand. Die Büroräume sind zudem mit Formaldehyd belastet. Diese Mängel sollen nun behoben werden: Der Gemeinderat hat am Montag beschlossen, das Tübinger Architekturbüro Panzer mit der Planung der notwendigen Baumaßnahmen zu beauftragen. weiterlesen
1991 gebaut: das Mössinger Haus an der Steinlach.Bild: Freese

Das Herz soll erhalten bleiben

Dringender Handlungsbedarf: 2,3 Millionen müssen in den Brandschutz des Hauses an der Steinlach gesteckt werden

Im Pflegeheim „Haus an der Steinlach“ könnte es für Bewohner und Mitarbeiter gefährlich werden, wenn ein Feuer ausbricht: Der Brandschutz ist nicht mehr auf dem neuesten Stand. Im Juni soll mit der Sanierung begonnen werden. Sie wird eineinhalb Jahre dauern. weiterlesen Millipay Micropayment
Proben in der Quenstedt-Aula (von links): Sarah Hörz als Pyramus, Lydia Brändel als Wand und ...

Die Welt als Bühne

Mössinger Quenstedt-Schüler führen Shakespeares „Sommernachtstraum“ auf

Der „Sommernachtstraum“ ist eines der meistgespielten Stücke des weltbekannten englischen Dramatikers William Shakespeare. Acht- bis Zwölftklässler des Mössinger Quenstedt-Gymmasiums führen die Komödie jetzt als Rollenspiel auf. weiterlesen
Bildergalerien und Videos

Der Erweiterungsbau am Uhland-Gymnasium ist fertig

Mahlzeit in Bildern: Natter verschlingt Kröte

Überschwemmungen nach heftigen Regenfällen im Kreis Tübingen

150 Jahre Feuerwehr Ofterdingen

Jazz & Klassik in Rottenburg

Rock of Ages 2014

Afrikafest in Tübingen

700 Jahre Bürgerwache Rottenburg

Dorfstraßenfest Kirchentellinsfurt

10. Tübinger Rosenfest

Der zehnte 24-Stundenlauf von Dettenhausen

Drei Tage umsonst und draußen: Das achte KuRT-Festival hat eröffnet

Grillen wie ein Profi

Tübingen fiebert mit der National-Elf im Finale

So feierten Tübingen und Reutlingen den WM-Titel

Hoch zu Ross: Die Stadtgarde feierte

Tübinger Fußballfans nach dem 7:1 im WM-Halbfinale Deutschland gegen Brasilien

Busfahrer-Warnstreik am 8. Juli 2014 im Tübinger Stadtverkehr

Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Anzeige


Die Woche im Rückklick
Wie dieser umgestürzte Pflaumenbaum auf dem Steinenberg gingen in den letzten Tagen viele Obstbäume ...

Wissen, was war

Die Woche vom 19. bis 25. Juli: Brutaler Angriff auf dem Holzmarkt, übervolle Obstbäume und Busfahrer im Streik

Aktive Singles auf
date-click
Anzeige


Zeitzeugnisse

Ein Haus mit schönen Töchtern

Die Neckarhalde galt als „reizvolle Lage mit schönen Gärten bis an den Fluß“. So beschrieb das SCHWÄBISCHE TAGBLATT in seiner Rubrik „Die Straße der Berühmtheiten“ die Neckarhalde in der Ausgabe vom 1. August 1947. Namentlich erwähnt wurde darin auch das Gebäude in der Neckarhalde 32, das andere Eigentümer hatte, bevor es 1931 in den Besitz der evangelischen Kirchengemeinde überging.

Anzeige


Ihr Kontakt zur Redaktion