„Sie weiß, wie das Geschäft funktioniert“, sagt Schulamtsleiter Roland Hocker über Frauke Betz. ...

Blick auf das Ganze

Am Mittwoch wurde Frauke Betz in ihr Amt als Rektorin eingesetzt

Die Kennenlernphase hat Frauke Betz längst hinter sich. Jetzt wurde sie offiziell in ihr Amt als Rektorin der Mössinger Gottlieb-Rühle-Schule und der Langgass-Schule eingesetzt. weiterlesen Millipay Micropayment

Mehr aus Mössingen machen

Beim HGV ging es um die Zukunftsperspektiven der Stadt

Wie lässt sich mehr aus Mössingen machen? Am Mittwochabend sprach Gabriele Ostertag von der Gesellschaft für Markt- und Absatzforschung (GMA) anlässlich der Mitgliederversammlung des Mössinger Handels- und Gewerbevereins im Gasthaus Lamm über Zukunftsperspektiven für die Stadt. weiterlesen Millipay Micropayment

Er war nicht auf Zinsen aus

Bästenhardter Mordfall: Gericht wollte Verleihgeschäfte des Ehemanns beleuchten

Das Schwurgericht Tübingen verhandelte gestern weiter im Fall der jungen Mutter, die am 31. Mai 2013 in ihrer Wohnung in Bästenhardt ermordet worden war. Für den Tatzeitraum weist das Handy des 27-jährigen Angeklagten keine Aktivität auf, sagte ein Ermittler. weiterlesen Millipay Micropayment
Udo Brunner und Gabriele Dreher-Reeß, die Spitzenkandidat(inn)en der Mössinger Grünen, an einem ...

Bürgerbeteiligung soll Mössinger Kultur werden

Mössinger Kandidaten zur Wahl (1): Die Grünen Gabriele Dreher-Reeß und Udo Brunner über Busse, Bildung und Baugebiete

Mit Gabriele Dreher-Reeß und Udo Brunner stellen sich am 25. Mai zwei erfahrene Grünen-Gemeinderäte wieder zur Wahl. Im TAGBLATT-Interview verrieten sie, wie sie mehr Menschen zum Radfahren bewegen möchten, wie die Stadtmitte lebendiger werden könnte und weshalb die Bästenhardter Jugend dringend Gewissheit braucht, ob sie in Don Bosco bleiben darf. weiterlesen Millipay Micropayment

111 Schülerstaffeln starten beim 11. Stadtlauf

Rekordbeteiligung der Schulmannschaften beim Mössinger Sportevent

Über 1200 Sportler haben sich bislang für den 11. Mössinger Stadtlauf angemeldet. Darunter 111 Schülerstaffeln – so viele wie noch nie. Am Samstag, 17. Mai, startet der Stadtlauf deshalb bereits um 13.45 Uhr am Jakob-Stotz-Platz. weiterlesen Millipay Micropayment

Kommentar

Netz mit Löchern

Mössingen will die Busverbindung nach Melchingen – Melchingen will die Busverbindung nach Mössingen. Die Stadt Mössingen und der Kreis Tübingen würden sich die Kosten dafür teilen. weiterlesen Millipay Micropayment
Bürgermeister Erwin Kölle rüstet im Dezember 1973 provisorisch das Mössinger Ortsschild ...

40 Jahre Stadt

Mössinger Archiv zeigt Ausstellung im Rathaus

Im Jahr 1974 wurde Mössingen zur Stadt erhoben. Anlässlich des Jubiläums zeigt das Stadt archiv vom 15. Mai bis zum 2. Oktober eine Ausstellung im Rathaus-Foyer. Sie gibt Einblicke in die Entwicklung Mössingens seit 1974. weiterlesen Millipay Micropayment
Die Linie des Anstoßes: Der Bus 152 aus Mössingen stoppt derzeit in Talheim. Zur Landkreisgrenze ...

Burladingen stellt sich quer

Mössingens Antrag auf eine Buslinie nach Melchingen sorgt für Streit auf der Alb

Zahlreiche Mössinger wünschen sich eine Busverbindung nach Melchingen. Die ist problemlos möglich – doch die Stadtverwaltung in Burladingen sperrt sich dagegen: Sie fürchtet um ihren Schulstandort. weiterlesen Millipay Micropayment

Kommentar: Netz mit Löchern Millipay Micropayment

Bodelshausen

Motorsense entwendet

 Unbekannte Täter haben zwischen Mittwoch, 17 Uhr, und Samstag, 17.30 Uhr , eine Hütte im Gewann Sauwasen bei Bodelshausen aufgebrochen.  weiterlesen
Kunst, Kultur und Natur: Gestern durften Mössinger und ihre Gäste baden im „Mössinger Blütenmeer“. ...

Genießen im Liegen

Das Mössinger Netzwerk Streuobst lud gestern zum „Baden im Blütenmeer“

Beim „Mössinger Blütenmeer“ stand gestern alles im Zeichen des regionaltypischen Landschaftsbilds. Am Albtrauf durften sich Genießer in (zumindest imaginäre) Blüten betten. weiterlesen

Mössingen

Entlaufenes Rind erschossen

Mössingen. Am Donnerstagnachmittag war einem Landwirt aus einem Mössinger Teilort ein Rind entlaufen. Gegen 14 Uhr wurde das Nutztier herrenlos im Bereich „Obere Mühle“ zwischen Mössingen und dem Ortsteil Öschingen entdeckt. weiterlesen

Streit zweier 16-jähriger Mädchen in Bisingen eskaliert

Bier über den Kopf und Flasche auf Stirn zerschlagen

Wegen einer gefährlichen Körperverletzung schritten Polizisten am Donnerstagabend auf der Realschul-Abschlussparty auf dem Bisinger Sportplatzgelände in der Humboldtstraße ein. weiterlesen
Kam im Knast zu Yoga und Jesus: Dieter Gurkasch. Bild: Franke

Fünf Tibeter im Knast

Dieter Gurkasch berichtet in Mössinger Yogaschule über seine Läuterung

Mit Yoga und Jesus überwand der Ex-Gangster Dieter Gurkasch im Gefängnis seinen Hass auf sich und die Welt. In Janka Rosenbaums Mössinger Yoga-Schule leitete er am Mittwoch eine Meditationsstunde und las aus seinem autobiografischen Buch „Leben Reloaded – Wie ich durch Yoga im Knast die Freiheit entdeckte“. weiterlesen Millipay Micropayment
Am Samstag starten die Mössinger in die Freibadsaison.Archivbild: Stadtwerke

Das Freibad macht auf

Am Samstag beginnt die Mössinger Badesaison

93-Meter-Rutschbahn, 50 Meter Schwimmbecken, Grillecke und eine neu gestaltete Beachvolleyball-Anlage: Am Samstag beginnt die Freibadsaison in Mössingen. weiterlesen

Vorfahrt missachtet, Totalschaden an zwei Autos

Nehren

Bei einem Unfall am Mittwochabend an der Kreuzung Bahnhofstraße / Kirschenfeldstraße / Uhlandstraße gab es zwei total beschädigte Autos.  weiterlesen
Bildergalerien und Videos

Afrikafest in Tübingen

700 Jahre Bürgerwache Rottenburg

Dorfstraßenfest Kirchentellinsfurt

10. Tübinger Rosenfest

Der zehnte 24-Stundenlauf von Dettenhausen

Drei Tage umsonst und draußen: Das achte KuRT-Festival hat eröffnet

Grillen wie ein Profi

Tübingen fiebert mit der National-Elf im Finale

So feierten Tübingen und Reutlingen den WM-Titel

Hoch zu Ross: Die Stadtgarde feierte

Tübinger Fußballfans nach dem 7:1 im WM-Halbfinale Deutschland gegen Brasilien

Busfahrer-Warnstreik im Tübinger Stadtverkehr

Busfahrer-Streik im Tübinger Stadtverkehr

Fest im Französischen Viertel

In Dusslingen wurde der Acker gerockt

Spring- und Dressurreiten in Turnier-Vollendung

Im Laufschritt durch die Reutlinger Altstadt

Gräber über Gräbern: Die Sülchen-Ausgrabung in Rottenburg

Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Anzeige


Die Woche im Rückklick
Artikelbild: 51-Jähriger wird in Altingen von einer Kreuzotter gebissen

Wissen, was war

Die Woche vom 12. bis 18. Juli:Weltmeister-Jubel, Interview mit Die Partei-Stadtrat und ein mysteriöser Schlangenbiss

Aktive Singles auf
date-click
Anzeige


Zeitzeugnisse

Ein Haus mit schönen Töchtern

Die Neckarhalde galt als „reizvolle Lage mit schönen Gärten bis an den Fluß“. So beschrieb das SCHWÄBISCHE TAGBLATT in seiner Rubrik „Die Straße der Berühmtheiten“ die Neckarhalde in der Ausgabe vom 1. August 1947. Namentlich erwähnt wurde darin auch das Gebäude in der Neckarhalde 32, das andere Eigentümer hatte, bevor es 1931 in den Besitz der evangelischen Kirchengemeinde überging.

Anzeige


Ihr Kontakt zur Redaktion