Pia Ziefle packt große Geschichte in kleine Geschichten. Archivbild: Franke

Mit einem Satz fließt ein Fluss durch Evis Küche

Pia Ziefle veröffentlichte ihren zweiter Roman: „Länger als sonst ist nicht für immer“

Eine kleine Bäckerei in einer Stadt am Fluss wird zum Zufluchtsort: Nicht nur für den Großvater, der mit seinem Enkel aus Serbien nach Deutschland kommt. Sondern auch für ein Mädchen aus der Nachbarschaft. weiterlesen
Szenisch angelegtes Medley: Die Gruppe Vocal Freestyle trat am Samstag mit Ausschnitten aus dem ...

Gesang als Gabe

Benefizkonzert mit 13 Chören und 320 Sängern in der Mössinger Quenstedt-Aula

Gospels, Operettenstücke, Schlager und Popsongs: Das Sängertreffen mit 13 Chören aus der Region am Samstag in Mössingen war gut besucht. Der Spendenerlös geht an die Arche in Kusterdingen. weiterlesen Millipay Micropayment
Im Film „Gott verhüte!“ hilft ein verzweifelter Pfarrer (Krešimir Mikic) der Geburtenrate auf die ...

Die Filmreihe Kino und Kirche geht in die nächste Runde

„Es geht hier nicht um Mainstreamsachen“

„Ich habe jetzt nur noch Hobbys“, sagt Wolfgang Heutjer, Pfarrer im Ruhestand. Eines davon ist die Liebe zum Kino – eine Liebe, die Stefan Schlegel als Kinobetreiber nur zu gut versteht. weiterlesen

Warum gegen Erika Kalich ein Verfahren läuft, obwohl sie nur helfen wollte

„Ladendiebin“ aus Tierliebe

Dann holt die Polizei! Wenn, dann das volle Programm! Als Erika Kalich das sagte, war sie einfach nur wütend. Auf den Drogerie-Angestellten, der ihr Ladendiebstahl unterstellte (das Corpus Delicti war eine sechs Euro teure Nagelschere), vor allem aber auf den Rest der Welt – oder zumindest auf die Passanten in Tübingen. weiterlesen Millipay Micropayment
Artikelbild: Auf dem Belsener Bolzplatz wurde das Fangnetz kaputt gemacht

Blinde Zerstörungswut

Auf dem Belsener Bolzplatz wurde das Fangnetz kaputt gemacht

Belsen. Auf die Palme bringt Nutzer und Anwohner des Belsener Pfingstwasen-Bolzplatzes an der Nelkenstraße, dass die Ball-Auffangvorrichtungen hinter dem vorderen Tor immer wieder zerstört oder sogar geklaut werden. Vor wenigen Jahren kamen komplette Gitter abhanden. Jetzt wurde das Nylonnetz, das die Stadt angebracht hat, großflächig zerstört: Hinter dem Tor klafft ein mannsgroßes Loch. weiterlesen

Mössingen im Apfel-Fieber

Am Sonntag beginnt die dritte Mössinger Apfelwoche – sie endet mit Apfelfest und verkaufsoffenem Sonntag

Für die zahlreichen Mössinger Streuobst-Freunde startet am kommenden Wochenende ihr Jahres-Höhepunkt: die dritte Mössinger Apfelwoche. weiterlesen
Auch für Schulen, Schwimmschulen und manche Vereine ist das Mössinger Hallenbad ...

Sauna oder Kinderbecken?

Mössinger Hallenbad soll von Herbst 2015 an saniert und erweitert werden

Die Stadt Mössingen wird ein Stuttgarter Architekturbüro mit Plänen für die Renovierung und mögliche Erweiterung des Hallenbads beauftragen. weiterlesen Millipay Micropayment
Noch herrscht eine gewisse Unübersichtlichkeit im Obergeschoss der Pausa-Tonnenhalle. Hier soll ein ...

Fläche für Kultur

Tonnenhalle bekommt Ausstellungsraum

Wie berichtet, soll die letzte ungenutzte Fläche in der Tonnenhalle der Pausa zum Ausstellungsraum werden. Der Gemeinderat stimmte dem Konzept zu. Eine spätere gewerbliche Nutzung des Raums soll aber nicht ausgeschlossen werden. weiterlesen
Die Erdgeschoss-Räume im Nordteil des Mössinger Rathauses (rechts) sind künftig unter anderem für ...

Charme der 80er soll weichen

Der nördliche Teil des Mössinger Rathauses wird für eine Million Euro umgestaltet

Bürgerbüro und Standesamt sollen künftig in den ehemaligen Räumen der Stadtbibliothek unterkommen. Das neue Trauzimmer bietet Platz für bis zu 50 Gäste. weiterlesen Millipay Micropayment

Mössingen/Ofterdingen

Eine Ampel für die B 27-Kreuzung

An der B 27-Kreuzung bei Ofterdingen soll bald eine vollwertige Ampel kommen. weiterlesen

Hechingen

Unfall auf der B 27

 Eine Autofahrerin kam am Montagnachmittag von der Fahrbahn der B27 bei Hechingen ab. Rund 5500 Euro Sachschaden, ein beschädigtes Auto und mehrere demolierte Leitplankenelemente waren die Folge.  weiterlesen
Die Stuttgarter Kickers Fabian Gerster (links) und Marco Gaiser beim Foto-Shooting mit Fans. Bild: ...

Tingeln durch Talheim

Talheimer Betriebe bedankten sich für die Unterstützung während der Steigen-Sperrung

Von Juni bis Dezember 2013 musste die Talheimer Steige nach Starkregen wegen Fahrbahnunterspülung voll gesperrt werden. Bei den Talheimer Händlern sanken daraufhin die Umsätze. Mit einem Tag der offenen Tür bedankten sich die Betriebe nun bei der Bevölkerung für deren kaufkräftige Unterstützung in dieser Zeit. Trotz massig Nass von oben fiel die Aktion nicht ins Wasser. weiterlesen Millipay Micropayment
Artikelbild: Die Obsternte im Steinlachtal fällt in den Gemeinden unterschiedlich aus  / Verärgerung über niedrige Preise herrscht überall

Vier Euro für zwei Zentner Äpfel

Die Obsternte im Steinlachtal fällt in den Gemeinden unterschiedlich aus / Verärgerung über niedrige Preise herrscht überall

In Mössingen freuen sich Obstbauern und Gütlesbesitzer über Vollbehang. In anderen Gebieten im Steinlachtal haben sich die Bäume vom Vorjahres- Unwetter noch immer nicht erholt. Unmut über die historisch niedrigen Preise für Mostobst herrscht aber überall. weiterlesen Millipay Micropayment
Entertainerin und Musikerin Bettina Stark mit zwei Trompeten. Agenturbild

Wenn Musik stark macht

Bettina Stark unterhält mit ihrer Show Menschen weltweit

Zwei Trompeten auf einmal spielen? Für die Unterhalterin Bettina Stark ist das ein Vergnügen, vor allem, wenn sie damit ihre Zuhörer überraschen kann. Am Sonntag tritt die Mössingerin beim Tag der offenen Tür in Talheim auf. weiterlesen Millipay Micropayment

Mössingen

Motorradfahrer schwer verletzt

Ein 56 Jahre alter Motorradfahrer wurde am Donnerstagabend auf der B 27 bei Mössingen schwer verletzt.  weiterlesen
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10  | nächste Seite »
Anzeige


Bildergalerien und Videos

Sv Unterjesingen schlägt SV Neustetten 3:1 Millipay Micropayment

50 Jahre Boccia-Bahn

Wer hat das schönste Kübele im Dorf?

Tag der offenen Tür in der Volksbank-Arena

Oldtimer-Parade: Nehren strahlt in Feuerwehr-rot

Podiumsdiskussion zur Bürgermeisterwahl in Kirchentellinsfurt

Interview mit Politikwissenschaftler Hans-Georg Wehling

Peter Ertle - "14 und 2 Brillenjahre" aus dem Buch "Der Mond im Ei"

TSV Altingen – SGM Poltringen/Pfäffingen 4:1 Millipay Micropayment

Mobil ohne Auto 2014 im Neckar-Erlebnis-Tal

Umbrisch-Provenzalischer Markt in Tübingen 2014

Tübinger Erbe-Lauf 2014

Demonstration gegen Tierversuche

Primaten, Proteste, Palmer

Die drei Lieblingsorte der Kirchentellinsfurter Bürgermeisterkandidaten: Bernd Haug

Die drei Lieblingsorte der Bürgermeisterkandidaten: Petra Kriegeskorte

TV Derendingen schlägt SV03 Tübingen 4:1 Millipay Micropayment

Ammerbucher Fliegerfest 2014

Anzeige


Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Die Woche im Rückklick

Wissen, was war

Die Woche vom 20. bis 26. September: Demo gegen Tübinger Tierversuche, alles zum Stadtlauf und das Schweigen der Wissenschaft

Aktive Singles auf
date-click
Zeitzeugnisse
Anton Schäfle in Uniform. Das Bild entstand Anfang Februar 1917.

„Ich habe nämlich erbärmlich Hunger“

Der 18-jährige Musketier Anton Schäfle hat seinen Eltern seit seiner Ausbildung zum Soldaten im November 1916 bis zu seinem Fronteinsatz im Juni 1917 Briefe und Feldpostkarten geschickt. Die Wannweilerin Claudia Treutlein hat die Texte entziffert, fehlende Informationen recherchiert, alles dem TAGBLATT für die Veröffentlichung überlassen. Briefe und Karten sind ein Zeugnis des Hungers, den die Soldaten im Ersten Weltkrieg an der Front erleiden mussten. Nicht nur deshalb konnte sich Anton Schäfle für den Ersten Weltkrieg nicht begeistern; der Hof daheim war ihm viel wichtiger.

Anzeige


Ihr Kontakt zur Redaktion